Kohl Rezepte

Kohl Rezepte bereichern die Herbst- und Winterküche. Unzählige Kohlsorten schmecken als Beilage, als Salate, Gratins, Pfannengerichte oder Aufläufe. So vielfältig wie traditionell und immer wieder beliebt in der Familienküche.

Kohl Rezepte: So vielfältig wie traditionell

Ich liebe Kohl! Und zwar jede Sorte für sich. Ob es feine, zarte Kohlrabi sind, oder kräftige Sorten wie Rotkohl, Weißkohl oder Wirsing. Kohl ist so vielfältig einsetzbar, dass es immer wieder eine Freude ist, Neues mit ihm auszuprobieren – aber auch bewährte Klassiker nie zu vergessen. Was wären Gans oder Rinderrouladen ohne Rotkohl? Genau, ziemlich wenig bis nichts. Bei mir findest du sehr viele Kohl-Rezepte. Und es freut mich, wenn ich dich zum Ausprobieren inspirieren darf. Denn oft wird Kohl nur als Beilage zu herzhaften Schmorgerichten verarbeitet, aber es gibt auch eine Vielzahl an vegetarischen Einsatzmöglichkeiten für Kohl. Schnörkellose Rezepte und üppige Vielfalt mit Kohl findest du bei mir.

Kohl als klassische Beilage in der Winterküche

Wirsing, Rotkohl und Weißkohl sind klassische Beilagen für herzhafte Wintergerichte. Mit ihrem Aroma verbinden sie sich sehr gut mit Geschmortem aus dem Ofen wie Schweinebraten oder Gans. Bei mir findest du viele Kohl-Rezepte, für die einfache und schnörkellose Küche.

Kohl läuft zur Hochform aus – Vegetarisches mit Kohl aus dem Ofen

Kohl ist für viele eine klassische Beilage. Aber aus ihm lassen sich köstliche vegetarische Gerichte aus dem Ofen zaubern. Meiner Familie mache ich zum Beispiel mit einer Gemüselasagne mit Spitzkohl und Möhren immer eine große Freude. Bei mir findest du auch einfache Rezepte mit Kohlrabi, Blumenkohl und Wirsing. Die Kohlsorten eigenen sich genauso für die köstliche Feierabendküche wie für ein schnelles Mittagessen. Ich freue mich, wenn ich dich für meine vegetarischen Variationen mit Tartes und Aufläufen aus der schnörkellosen Kohl-Küche inspirieren darf.

Rotkohl als Salat

Rotkohl gehört zu den Klassikern. Mit Nelken, Muskat und Zimt abgeschmeckt ist er im Winter wirklich eine Wucht. Aber genauso toll ist er als Salat! Du musst es nur mal ausprobieren. Nachdem der Grünkohl in New York als Salat vor allem große Karriere machte, gibt es jetzt auch viele Ideen, Rotkohl als Salat zuzubereiten. Ich kann dir sicher Inspiration für deinen Kochalltag geben, denn Rotkohlsalat kannst du sowohl mit Feta zubereiten als auch mit Nüssen und Rosinen verfeinern. Für die schnelle, einfache Familienküche findest du genauso Ideen, wie für die lange Tafel mit vielen Gästen.

Blumenkohl und Kohlrabi – die milden Varianten

Oft hat Kohl einen sehr intensiven Geschmack. Möchtest du Kinder an Kohlsorten heranführen, dann gelingt das am besten mit Blumenkohl und Kohlrabi. Sie sind meist mild und haben sogar eine süßliche Note. Du kannst die beiden Sorten auch gut roh essen, aber erst gekocht entwickeln sie ihr feines, süßliches Aroma. Bei mir findest du viele Varianten und Rezeptideen für die schnörkellose Familienküche.

Kohl – die schnelle Familienküche

Gerade wenn es mal wieder mal unkompliziert sein soll, kannst du auf die kräftigen Kohlsorten wie Rotkohl oder Weißkohl zurückgreifen. Denn nach der Vorbereitung kochen sie quasi von alleine und haben eine längere Garzeit als Kohlrabi etwa. Diese Zeit kannst du gut für anderes nutzen. Ich freue mich, wenn ich dich mit meiner Vielzahl an Kohl-Rezepten für die einfache und gelingsichere Familienküche inspirieren darf.


75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass

In meinem ersten Kochbuch gibt es eine große Auswahl meiner Blog-Rezepte und noch einige darüber hinaus.

Es ist überall im Buchhandel erhältlich, also auch bei Deinem Lieblingsbuchhändler oder im Online-Buchhandel.

Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden