Suppen und Eintöpfe

Suppen und Eintöpfe sind alltagstaugliche Gerichte und bei vielen sehr beliebt. Für ein schnelles, wärmendes Mittag- oder Abendessen sind manche Rezepte ebenfalls gut geeignet. Bei mir findest Du eine Auswahl an herzhaften und auch vegetarischen Varianten, darunter auch einige Klassiker.

Suppen und Eintöpfe: Rezepte für jeden Anlass passend

Ohne Suppen und Eintöpfe wäre mein Leben ein ganzes Stück ärmer. Suppen und kräftige Eintöpfe bereichern nämlich nicht nur meinen Speiseplan, sie machen mich, meine Familie und häufig auch Gäste, die sich bei uns an den Tisch gesellen, glücklich. Ob würzige Gemüseeintöpfe, mit oder ohne Fleisch, oder cremige Suppen, sie bestechen mit ihrer riesigen geschmacklichen Vielfalt. Nicht nur für gemütliche Abende sind Suppen eine gute Wahl. Möchtest du schon heute für morgen kochen und einfache Gerichte ausprobieren, wirst du ganz gewiss an meinen einfachen Rezepten Gefallen finden.

Suppen Rezepte und Eintöpfe für die ganze Familie

Auf meinem Blog findest du viele Ideen: Bewährte Klassiker, wie Linseneintopf oder eine Hühnersuppe wie von Oma gibt es bei mir genauso wie saisonale Varianten wie meine herbstliche Kürbissuppe oder meine Blitz-Spargelcremesuppe. Aber auch eine rustikale Pizzasuppe, Chili con Carne oder eine Kartoffelsuppe findest du in meinem Repertoire. Für jeden Anlass und für jedes Wetter kannst du etwas Passendes finden. Somit kannst du nicht nur einfach für deine Familie kochen. Zugleich ist es bei einer Suppe problemlos möglich, größere Mengen zuzubereiten. Ganz bestimmt findest du die richtige Suppe für die nächste Feier oder den Spielabend mit deinen Freunden.

Was darf in einem guten Eintopf Rezept nicht fehlen?

Suppe und Eintopf kochen leicht gemacht: Bitte bedenke bei der Zubereitung, dass verschiedene für den Eintopf verwendete Zutaten auch unterschiedliche Garzeiten haben. Deshalb empfehle ich dir, Zutaten mit längeren Garzeiten auch zuerst im Topf zu erhitzen. Anschließend kannst du die anderen Zutaten entsprechend der Garzeit hinzugeben. Damit die kleinen Köstlichkeiten am Ende schön weich und dennoch nicht verkocht sind, solltest du feste Zutaten generell etwas dünner oder kleiner schneiden. Robuste Beilagen schwitzt du bei höherer Hitze mit etwas Speiseöl an, bevor du die Flüssigkeit hinzugibst. Allerdings ist es wichtig, dass keine Röststoffe entstehen. Ist dies der Fall, rate ich dir an, die Suppe vorher abzulöschen. Übrigens nennt man den Begriff Eintopf auch immer öfter „Onepot“ oder One Pot“. Alles in einem Topf eben. Aber egal wie man ihn nennt, er schmeckt und ist immer unglaublich praktisch.

Die Mär von sauren Eintöpfen bei Gewitter

Als ich ein Kind war, erzählte mir meine Großmutter immer, Eintöpfe bei drohendem Gewitter nicht einfach nur in der Küche stehen zu lassen. Sie meinte damit, Suppen und Eintöpfe würden sauer, umkippen. Liegt in dieser Geschichte ein Funke Wahrheit? Leider nicht. Aber dennoch hatte meine Oma nicht ganz unrecht. Da Gewitter überwiegend bei aufsteigender warmer Luft entstehen, vermehren sich durch die erhöhten Temperaturen in Suppen enthaltene Säurekeime. Indem diese Keime Milchzucker zu Milchsäure spalten, droht der Eintopf zu versauern. Ob diese überlieferte Küchenweisheit nun stimmt oder nicht, rate ich immer dazu, Suppen und Eintöpfe im Kühlschrank aufzubewahren, egal bei welchem Wetter, zumal wenn sie Sahne oder Fleisch enthalten.

Was koche ich heute?

Für mich und meine Familie ist ein Leben ohne Eintöpfe nicht vorstellbar. Die Suppen sind vielfältig, gesund und treffen unseren Geschmack. Dabei ist es mir natürlich wichtig, alle geschmacklichen Vorlieben zu berücksichtigen. Regelmäßig darf ein anderes Familienmitglied entscheiden, welche Suppe auf dem Tisch stehen soll – von der Grießklöschensuppe über ein deftiges Chili Con Carne bis zur leichten Möhren Ingwer Suppe.

 


75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass

In meinem ersten Kochbuch gibt es eine große Auswahl meiner Blog-Rezepte und noch einige darüber hinaus.

Es ist überall im Buchhandel erhältlich, also auch bei Deinem Lieblingsbuchhändler oder im Online-Buchhandel.

Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden