Rotkrautsalat mit gebratenem Hähnchen - www.emmikochteinfach.de
Rezept drucken
5 von 8 Bewertungen

Rotkohl Salat mit gebratenem Hähnchen und Feta

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Portionen: 4 Personen

ZUTATEN

  • 500 g Hähnchenbrustfilet, in Scheiben gerne Bio
  • 600 g Rotkohl, fein gehobelt
  • 200 g Schafskäse, gebröselt
  • 1 Zwiebel, fein gehobelt mittelgroß
  • 4 Zweige Petersilie, gehackt frisch
  • 2 Zehen Knoblauch fein gehackt
  • 1 Zitrone, frisch ausgepresst
  • 4 EL Olivenöl

GEWÜRZE

  • 2 Prisen Paprikapulver
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Salz gestrichen

ANLEITUNG

  • Das Hähnchenbrustfilet in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Jetzt folgendes als Marinade unterheben: 2 EL Olivenöl, 1 Prise Paprikapulver, 1 Prise Chilipulver, 1 Prise Kreuzkümmel, 1 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle und 1 fein gehackte Knoblauchzehe.
  • Die gewürzten Hähnchenbrustfilet-Stücke für ca. 20 Minuten marinieren lassen. 
  • Während das Fleisch mariniert, hobelst Du den Rotkohl in sehr feine Streifen. Die Zwiebel schneidest Du ebenfalls in feine Streifen oder hobelst sie auch.
  • Den Rotkohl und die Zwiebeln nun in einer Schale miteinander vermengt. 
  • Für die Salatsoße mischt Du folgendes miteinander: 2 EL Olivenöl, 4 Zweige gehackte Petersilie, 1 TL Salz, 1 Prise Paprikapulver, 1 Zehe fein gehackter Knoblauch und den Saft von 1 Zitrone
  • Die Salatsoße gut mit dem Rotkohl vermengen und am Schluss den Schafskäse hinein bröseln. 
  • Jetzt die 2 EL Olivenöl zum Anbraten erhitzen und die marinierten Hähnchenbrustfilet-Stücke ca. 5 Minuten gleichmäßig anbraten. 
  • Den Salat mit den Hähnchenbrustfielt-Stücken gemeinsam auf einem Teller anrichten.

WAS MEINST DU ?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die unten stehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.