Die Pasta die nach Sommer schmeckt - www.emmikochteinfach.de

Spaghetti in Salbeibutter mit Knoblauch und Parmesan

VORBEREITUNG: 5 Minuten
ZUBEREITUNG: 10 Minuten
ZEIT GESAMT: 15 Minuten
PORTIONEN: 4 Personen
Rezept drucken

ZUTATEN

  • 400 g Spaghetti - z.B. 8 Minuten
  • 100 g Butter
  • 25-30 Salbeiblätter - frisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • Parmesankäse - zum Bestreuen
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer - aus der Mühle

ANLEITUNG

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen. 
  • In der Zwischenzeit kannst Du schon mal die Butter in einer großen Pfanne schmelzen lassen und die Salbeiblätter hineingeben.
    Spaghetti mit Salbeibutter - www.emmikochteinfach.de
  • Dann lässt Du sie auf niedriger Stufe (damit die Butter nicht braun wird) ca. 5 Minuten vor sich hinschmurgeln. Am Ende presst Du noch eine Knoblauchzehe hinein und lässt diese ca. 30 Sekunden mit dünsten. 
    Spaghetti mit Salbeibutter - www.emmikochteinfach.de
  • Die Nudeln abgießen und in die Pfanne zur Salbeibutter geben. Die Nudeln dürfen ruhig noch tropfnass sein, das Wasser verdampft in der Pfanne und hält die Nudeln etwas feuchter. 
    Spaghetti mit Salbeibutter - www.emmikochteinfach.de
  • Auf Tellern anrichten, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen und Parmesan darüber streuen.
    Spaghetti mit Salbeibutter - www.emmikochteinfach.de
  • Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.