Windbeutel Sahnedessert - www.emmikochteinfach.de

Mini-Windbeutel Sahnedessert mit roter Grütze

VORBEREITUNG: 10 Minuten
ZUBEREITUNG: 3 Stunden
ZEIT GESAMT: 3 Stunden 10 Minuten
PORTIONEN: 6 Personen
Rezept drucken

ZUTATEN

BITTE BEACHTE: DAS DESSERT SOLLTE MINDESTENS 3 STUNDEN BESSER ÜBER NACHT KÜHLEN

  • 1 Päckchen (ca. 250g) Sahnewindbeutel - fertig aus dem Tiefkühlfach
  • 1 Becher (250g) Schmand
  • 1 Becher (250g) Schlagsahne min. 32% - steif geschlagen
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Glas (ca. 360g) rote Grütze

ANLEITUNG

  • 6 Dessert Gläser bzw. die/den gewünschten Behälter bereitstellen und die tiefgefrorenen Windbeutel darauf verteilen. 
  • Die Sahne steif schlagen und kurz zur Seite stellen. 
  • Den Schmand mit dem Vanilinzucker verrühren.
  • Im Anschluss die Sahne mit dem Schmand verrühren. 
  • Die Masse auf die/den Behälter verteilen oder falls gewünscht mit den Mini-Beuteln etwas einschichten und die rote Grütze darauf verteilen .
  • Für mindestens 3 Stunden kühl stellen noch besser über Nacht kühlen.
  • Fertig! Lass es Dir schmecken!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.