Die herzhafte Nudelspeise aus dem Ofen - www.emmikochteinfach.de

Spaghetti Auflauf mit schneller Hackfleischsoße

VORBEREITUNG: 20 Minuten
ZUBEREITUNG: 20 Minuten
ZEIT GESAMT: 40 Minuten
PORTIONEN: 4 Personen
Rezept drucken

ZUTATEN

DU BENÖTIGST EINE AUFLAUFFORM ODER SPRINGFORM MIT 24 CM DURCHMESSER

  • 250 g Spaghetti - 8 oder 9 Minuten Kochzeit
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 2 Eier - Größe M
  • 1/2 Zwiebel - in Würfel geschnitten
  • 2 Möhren, mittelgroße - in kleine Stückchen geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen - gepresst
  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 40 g Parmesan - frisch gerieben
  • 125 g Mozzarella - in Würfel zerkleinert
  • 15 g Petersilie, frisch - gehackt
  • 1 TL Oregano - Trockengewürz
  • 1/2 TL Salz - mehr nach Geschmack
  • 1 Prise Pfeffer - mehr nach Geschmack
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Olivenöl

ANLEITUNG

  • Zuerst den Ofen auf 180 Grad Umluft aufheizen und Deine Auflaufform leicht mit Butter einfetten
  • Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, damit das Ei nicht stockt.
  • Die Eier in einer Schüssel mittlerer Größe miteinander verquirlen, 1 gute Prise Salz hinzufügen sowie die Hälfte des geriebenen Parmesankäses (20g).
  • Dann die kalt abgeschreckten Spaghetti zur Eimasse geben und unterrühren. 
  • Jetzt gibst Du die Spaghetti in Deine Auflaufform/Springform und versuchst einen Rand zu formen wie bei einem Teig
  • Die Möhren und die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden sowie die Petersilie waschen und klein hacken
  • Nun erhitzt Du das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe. Zuerst dünstest Du die Zwiebeln und die Möhren für ca. 3-5 Minuten an. 
  • Dann gibst Du das Hackfleisch hinein und brätst es auf höherer Stufe ca. 5 Minuten krümelig an. 
  • Im Anschluss den gepressten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Oregano dazu und nochmals für 1 Minute weiter anbraten. 
  • Danach gibst Du die passierten Tomaten, das Tomatenmark sowie die Petersilie hinzu und schmeckst das Ganze nochmal mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano nach Belieben ab. Etwa 1 Minute einköcheln lassen. 
  • Im Anschluss kommt die Masse auf die Spaghetti. Darauf achten, dass Du einen Spaghetti-Rand lässt, der nicht mit Soße bedeckt ist. 
  • Nun den gewürfelten Mozzarella und die zweite Hälfte des Parmesan-Käses (20g) darauf verteilen
  • So lange in den heißen Ofen geben, bis der Käse nach Wunsch geschmolzen bzw. gebräunt ist - ungefähr 20-25 Minuten
    Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.