Mexikanische Guacamole – Der einfache Dip-Klassiker

von Emmi
Der Dip-Klassiker für Nachos - www.emmikochteinfach.de

Vor ein paar Wochen übernachtete unser Sohnemann mal wieder bei seinem besten Freund. Sie durften einen Film zusammen ansehen, „verbotene“ Süß-Getränke trinken und salzige Sünden essen. Die beiden lümmelten im Schlafanzug auf dem Sofa, einer cooler als der andere und die Jugendsprache schon sicher auf den Lippen! Wie kleine Teenager, dabei werden sie demnächst gerade mal 10.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Jedenfalls zog nach besagter Übernachtung bei uns der Nachos-Wahnsinn ein. Eine regelrechte Suchtwelle machte sich breit 😉 und zugegeben, mein Mann und ich haben uns leicht anstecken lassen. Politisch völlig unkorrekt, ich weiß, für uns alle. Aber man muss ja auch mal alle Fünfe gerade sein lassen.

Die Avocado spielt die Hauptrolle - www.emmikochteinfach.de

MEXIKANISCHE GUACAMOLE – SO EINFACH SELBST GEMACHT

Der positive Nebeneffekt war, ich habe mein Rezept für mexikanische Guacamole wieder einmal raus gekramt. Denn der Avocado-Dip passt einfach perfekt zu Nachos. Und die Mutter des Superfoods macht das auch mit den Nachos wieder wett 😉 .  Meine Version des Dips enthält alle Zutaten, die in einer original mexikanischen Guacamole zu finden sind. Allerdings im Verhältnis so aufeinander abgestimmt, wie es meinen Männern und mir am besten schmeckt.

Mexikanische Guacamole - www.emmikochteinfach.de

DIE AVOCADO IST DIE WICHTIGSTE ZUTAT BEIM DIP-KLASSIKER

Die Qualität der Avocado ist natürlich ausschlaggebend für einen leckeren Avocado-Dip. Da gibt es geschmackliche Unterschiede und auch der Reifegrad den man erwischt ist wichtig. Verzehrfertig sind ja fast alle, die man im Handel bekommt, aber dennoch gibt es nicht so reife, reife und auch überreife.

Mexikanische Guacamole - www.emmikochteinfach.de

Ich mache immer den „Stamm-Test“ um zu prüfen, ob die Avocado optimal gereift ist. Sprich, ich ziehe den Avocado-Strunk aus der Frucht und wenn die Avocado gut gereift ist, geht das auch ganz leicht. Das Fruchtfleisch kann man nämlich gut durch das kleine Loch erkennen. Eine perfekt gereifte Avocado hat hellgrünes, ganz leicht bräunliches Fleisch.

Bester Dip für Nachos - www.emmikochteinfach.de

MEIN „FEINTUNING“ FÜR DIE PERFEKTE MEXIKANISCHE GUACAMOLE

Für meine mexikanische Guacamole verwende ich außerdem nicht zu viel frischen Koriander, denn der ist mir persönlich zu intensiv im Geschmack. Ganz weglassen möchte ich ihn aber auch nicht, denn ohne fehlt der mexikanischen Guacamole das gewisse Etwas beziehungsweise der typische Geschmack. Auch mit Knoblauch bin ich eher zurückhaltend, im Gegensatz zu den Mexikanern 😉 .  Ich finde nämlich zu viel Knoblauch erschlägt den feinen Avocado-Geschmack.

Vielleicht hast Du ja jetzt auch Lust auf Guacamole beziehungsweise Avocado-Dip bekommen, denn er schmeckt zu so vielem lecker. Zu Fleisch, auf Baguette oder eben als Dip mit Gemüse und anderen Leckereien. Die Guacamole passt auch hervorragend zu meiner mexikanischen Enchilada-Lasagne.

Ein weiteres sehr beliebtes Dip-Klassiker-Rezept ist mein schnell und einfach gemachtes griechisches Tsatsiki.

 

Der Dip-Klassiker für Nachos - www.emmikochteinfach.de

Mexikanische Guacamole - Der einfache Dip-Klassiker

5 von 11 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG5 Minuten
ZEIT GESAMT15 Minuten
PORTIONEN4 Portionen

ZUTATEN

  • 2 Stück Avodado, reif
  • 1 Tomate - entkernt und sehr fein gewürfelt
  • 1 kleine Zwiebel, rot - sehr fein gewürfelt
  • 1 EL Korianderblätter, frisch - fein gehackt
  • 1 Zehe Knoblauch - ausgepresst oder gerieben
  • 1 Limette (2 Hälften) - frisch gepresst
  • 1/2 Jalapeno, klein - entkernt, sehr fein gewürfelt
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer - zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Als erstes nimmst Du eine kleine Schüssel zur Hand, halbierst Du die Avocado, entfernst den Kern und löst das Fruchtfleisch mit einem Löffeln heraus.
  • Dann eine Hälfte der Limette über der Avocado auspressen und mit einer Gabel zu feinem Mus zerdrücken. 
  • Von den Tomaten das Kerngehäuse entfernen und in feine Würfel schneiden, ebenso die rote Zwiebel und den Jalapeno (ohne Kerne!) fein würfeln sowie den Koriander fein hacken.
    TIPP: Am besten probierst Du ein kleines Würfelchen vom geschnittenen Jalapenio. Je nachdem wie scharf Deine Sorte ist gegebenenfalls weniger verwenden.
  • Alle Zutaten zum Avocado-Mus geben, die Knoblauchzehe darüber auspressen oder reiben, die zweite Hälfte Limette auspressen und alles noch einmal vermengen. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken. 
  • Die Guacamole in einem Schüsselchen als Dip oder Beilage servieren. Ich wünsch Dir einen guten Appetit. 

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Mexikanische Guacamole - www.emmikochteinfach.de
Der mexikanische Dip-Klassiker - www.emmikochteinfach.de
Mexikanische Guacamole - www.emmikochteinfach.de
Der Dip-Klassiker mit Avocado- www.emmikochteinfach.de

22 Kommentare
41

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

22 Kommentare

Eileen 15. Februar 2019 - 10:13

Beeindruckend, mit wie wenig Zutaten ein gutes Guacamole auskommt, wirklich sehr lecker!
Auch vielen Dank für den Tipp mit dem Stamm; hatte mich manchmal schwer getan, die richtige Avocado zu kaufen.
Danke und Viele Grüße!!

Reply
Emmi
Emmi 16. Februar 2019 - 11:52

Liebe Eileen, Vielen Dank für Deine liebe Rückmeldung! Ich freue mich, dass Dir die Guacamole geschmeckt hat und Du Dich über meinen Tipp gefreut hast 😍. Ich hoffe Du wirst noch weiter bei meinen Rezepten fündig. LG

Reply
Vincent 25. Juni 2019 - 21:11

DAS WAR LECKER!!!!!111!1
UND EINFACH !!!!11!1!

Reply
Emmi
Emmi 26. Juni 2019 - 8:05

Das freut mich sehr, lieber Vincent😍💚👌. LG

Reply
Heike 2. Juli 2019 - 18:11

Vielen Dank für das leckere Rezept. Note 1+!!! Bei uns gab es gegrillte Lammlachse und Salat dazu.

Reply
Emmi
Emmi 2. Juli 2019 - 20:16

Das freut mich aber sehr, liebe Heike😍. Das hört sich nach einem Festmahl an 😉 LG

Reply
Carlotta 2. August 2019 - 8:25

DANKE!, dass es auch „einfach“ geht. So bekomme selbst ich Küchenmuffel es hin. Sehr sehr lecker:)

Reply
Emmi
Emmi 2. August 2019 - 14:02

Wie großartig, liebe Carlotta😍. Es freut mich immer sehr, wenn ich Dir Inspiration in Deinem Kochalltag geben kann. LG

Reply
Susa 2. August 2019 - 22:48

Hab das Rezept konsequent befolgt. Acht Leute beim Grillfest erwähnten, wie super diese Guacamole schmeckt. Ich war überrascht. Jetzt bleib ich dabei!!!

Reply
Emmi
Emmi 3. August 2019 - 11:57

Vielen Dank für Dein Vertrauen, liebe Susa😍. Es freut mich immer sehr, wenn ich Dir Inspiration in Deinem Kochalltag geben kann. LG

Reply
Anna 4. August 2019 - 13:43

Meine Eltern aus Argentinien haben Gucamole immer genau so zubereitet – allerdings mit 2 Jalapeños, richtig feurig 😉 außerdem kann immer noch eine kleine Prise in der Pfanne trocken geröstete, zermörserte Kreuzkümmelsamen hinzu. Das hat das ganze noch richtig abgerundet!
Ich mag deine Seite sehr, ein großes Lob und danke für die Leidenschaft und Hingabe!
Sonnige Grüße, Anna

Reply
Emmi
Emmi 4. August 2019 - 15:48

Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung und Anmerkung zur Argentinischen Variante, liebe Anna😍. LG

Reply
Elli 12. September 2019 - 18:16

Zum niederknien 🥰
Sehr, sehr lecker 💚🥑

Reply
Emmi
Emmi 12. September 2019 - 20:12

Lieben Dank liebe Elli😍. Deine Rückmeldung freut mich wirklich sehr! LG

Reply
Leni 26. Oktober 2019 - 17:23

Vielen Dank für das leckere Rezept, hab probiert und es ist einfach super lecker 😉
Liebe Grüße
LENI

Reply
Emmi
Emmi 26. Oktober 2019 - 22:33

Lieben Dank für Deine Rückmeldung liebe Leni😍. Das freut mich riesig. LG

Reply
Sonja 4. März 2020 - 19:22

Super Rezept, habe es gerade ausprobiert – genial. Vielen Dank für das Rezept.
Liebe Grüße

Reply
Emmi
Emmi 4. März 2020 - 21:11

Es freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat, liebe Sonja! Dankeschön für Deine Rückmeldung! Viele LG

Reply
Monika 8. Februar 2020 - 19:43

Das ist sooo lecker! Ich habe eine ganze Jalapeno genommen, und schmekt köstlich. Danke für das Rezept!

Reply
Emmi
Emmi 9. Februar 2020 - 17:38

Dankeschön liebe Monika. Das freut mich sehr. Viele LG

Reply
Margit 7. März 2020 - 10:23

Hammer-
komplett ohne Salz- auch für salzfreie Ernährung geeignet-

Reply
Emmi
Emmi 7. März 2020 - 20:49

Das habe ich noch gar nicht so gesehen, liebe Margit. Dankeschön für Deine Rückmeldung. Viele LG

Reply

Ich freue mich über Deine Rückmeldung