Schalotten

Alles über Schalotten – Saison, lagern, zubereiten

Wann haben Schalotten Saison? Hier findest Du Informationen zur richtigen Lagerung, Zubereitung und was es sonst zu beachten gibt.

Schalotte Saison - www.emmikochteinfach.de

Wann hat Schalotte Saison?

Die Schalotte aus heimischem Anbau hat von Juli bis September Saison und ist noch bis April als heimische Lagerware erhältlich.

Schalotten Saison - www.emmikochteinfach.de

Was sind Schalotten und wie wachsen sie?

Viel kleiner und feiner im Geschmack als die herkömmliche Zwiebel mutet die Schalotte an. Dabei gehört sie natürlich zur Zwiebelfamilie, nur dass sie hinter ihrer hellbraunen Schale zwei, satt nur einer so genannten Bulben hervorbringt. Die Schalotte besteht aus einer so genannten Mutterzwiebel und in der Regel einer kleineren Tochterzwiebel. Sie erscheint also immer zweigeteilt hinter der Schale mit einem deutlich milderen, weniger scharfen Aroma als die Zwiebel. Aber nicht nur im Aroma unterscheiden sie sich, auch in der Optik: Die Schalotte hat außen, hinter der Schale, ein rötliches bis lilafarbenes Fleisch, Richtung Mitte wird es weißer.

Die Schalotte ist vielfältig einsetzbar: Im rohen Zustand eignet sie sich hervorragend für Salatdressings und Marinaden, bei Hitze entwickelt sie ein süßes Aroma und kann Kurzgeratenem einen genauso schönen Kick verleihen wie Schmorgerichten, die Stunden im Ofen bleiben. Für Soßen kann sie entscheidend sein. Und genauso gut lassen sich zum Beispiel Brathähnchen für eine besondere Note damit füllen. Rosa- bis kupferfarbene Schalotten gelten als die mildeste und edelste aller Zwiebelsorten und sind aus der französischen Küche nicht wegzudenken. Dort wird auch die spezielle Sorte „Bretonne Ronde“ gezüchtet, die sich durch ihre runde Form deutlich von den länglichen Schalotten unterscheidet
Ursprünglich kommen Schalotten aus Mittelasien, werden aber heute weltweit angebaut.

Wie erkenne ich die Frische von Schalotten?

Jede Schalotte muss sich fest und trocken anfühlen. Ihre Schale sollte unverletzt sein. Beim Drucktest mit dem Daumen darf sie nicht nachgeben. Das würde auf Fäulnis bzw. Schimmel hinweisen. Sollte eine schwarze Verfärbung erkennbar sein oder sie matschig sein, muss sie aussortiert werden.

Schalotten - www.emmikochteinfach

Wie lagere ich Schalotten und dürfen sie ins Tiefkühlfach?

Schalotten gehören nicht in den Kühlschrank. Am besten, man lagert sie in einem luftigen Korb oder in einer Schale. Hauptsache trocken, denn bei zu viel Luftfeuchtigkeit fangen sie schnell an zu schimmeln. Ein trockener Keller ist deshalb auch eine gute Lagerstätte. Sollte von der Schalotte eine Hälfte übrigbleiben, kann sie in Frischhaltefolie gewickelt werden. Im Kühlschrank gelagert hält sie noch zwei, drei Tage.
Schalotten lassen sich auch einfrieren. Für die frische Verwendung im Salat eignen sie sich dann nicht mehr, aber für einen Soßenfond schon. Einfach häuten, klein schneiden und in eine geeignete Dose geben. So halten sie bis zu einem Jahr.

Wie bereite ich Schalotten zu?

Egal ob Würfel oder Ringe oder Streifen verlangt sind, davor muss die Schalotte geschält werden. Im Gegensatz zur schärferen Zwiebel ist bei Schalotten mit weniger Tränenfluss zu rechnen, weil sie weniger scharfes Senföl enthält. Zuerst den Wurzelansatz abschneiden, die Schale entfernen, in ihrer Mitte teilen und mit einem scharfen Messer zerkleinern. Mit einem stumpfen Messer quetscht man die Schalotte und schneidet weniger. Wenn sie dem Salatdressing dienen soll, kann sie einfach Essig, Öl, Kräutern beigemengt werden. Sollen Schalotten einem Jus, Kurz- oder Langgebratenem zu weichem, süßem Aroma verhelfen, ist darauf zu achten, dass sie nicht zu scharf angebraten werden.

Schalotten – gut zu wissen

Wie alle Sorten der Zwiebelfamilie enthält auch die Schalotte viele schwefelhaltige, ätherischen Öle. Außerdem hat sie einen nennenswerten Gehalt verschiedener B-Vitamine, Mineralstoffen und enthält zehn Milligramm Vitamin C je 100 Gramm.

Dein Pinterest Pin

Alles über Schalotten - www.emmikochteinfach.de

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“


75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass
Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden