Rosmarin

Alles über Rosmarin – Saison, lagern, zubereiten

Wann hat Rosmarin Saison und wann ist er aus heimischem Anbau verfügbar? Hier findest Du alles über Rosmarin. Informationen zur richtigen Lagerung, Zubereitung, Verwendung und was es sonst zu beachten gibt. Sowie meine liebsten Rezepte mit der Verwendung des aromatischen Krauts.

Alles über Rosmarin - www.emmikochteinfach.de

Wann hat Rosmarin Saison?

Frischer Rosmarin aus heimischem Anbau hat von Juni bis September Saison.

Rosmarin Saison - www.emmikochteinfach.de

Was ist Rosmarin und wie wächst er?

Wer gern an die Mittelmeerküste fährt, kennt die riesigen, wildwachsenden Büsche des duftenden Krauts. Kaum ein anderes Küchengewürz beschert so viel südliches Flair wie Rosmarin. Fährt man nur mit der flachen Hand über den Busch, weiß man, welch intensives Aroma er Schmorbraten, Geflügel aber auch gebratenem Fisch verleihen kann. Wie so oft in der Kräuterküche wurde auch Rosmarin als Heilpflanze eingesetzt: Bereits die Römer wussten von seiner krampflösenden Wirkung. Die ätherischen Öle erinnern oft an Nadelwald, deshalb sollte er in der Küche doch behutsam eingesetzt werden.

An windgeschützten Stellen wächst der Busch auch in deutschen Gärten üppig, allerdings ist er kälteempfindlich und übersteht harte deutsche Winter kaum. Aber im Rosmarin-Topf, der bei Minusgraden auf die Küchenbank umzieht, kann er ganzjährig Freude bereiten. Wenn er im Frühsommer lilafarben blüht, können auch die kleinen Blüten als Dekoration auf Kuchen gut sein. Für Bienen sind sie ein absoluter Hochgenuss.

Wie erkenne ich die Frische von Rosmarin?

Am besten man kauft einen Kräutertopf, wenn man ihn regelmäßig als Gewürz einsetzt. Aber auch ein paar Stängel sind in der Regel in Folie verpackt im Supermarkt zu bekommen. Die nadeligen mattgrünen Blätter sollten keine braunen Stellen aufweisen, denn wenn er zu viel Wasser abbekommen hat droht zu faulen.

Rosmarin - www.emmikochteinfach.de

Wie lagere ich ihn und darf er ins Tiefkühlfach?

Kauft man Rosmarin im Topf, kommt er mit äußerst wenig Wasser aus. Einzelne Zweige in Folie packt man am besten aus und wickelt sie in Zeitungspapier. So halten sie sich im Kühlschrank mehrere Tage.

Wie so viele Kräuter lässt er sich auch gut einfrieren. Am besten als ganze Zweige, so bleibt das Aroma nahezu vollständig erhalten. Vor dem Einfrieren kurz waschen, trockenschütteln und auf einem Tuch auslegen. So können sie in einen Gefrierbeutel gepackt werden, Vorfrieren ist nicht nötig. Sie halten wenigstens sechs Monate, nach dem Auftauen können sie direkt in die Pfanne oder in den Schmortopf.

Wie bereite ich ihn zu?

Das unkomplizierte Gewürz einfach am Stiel waschen, trockenschütteln und auf einem Tuch auslegen. Entweder legt man die Rosmarin Zweige im Ganzen als Ergänzung zum Bouquet garni ins Schmorgericht, in den Eintopf oder füllt mit kurzgeschnittenen Zweigen ein ganzes Huhn. Wenn man Rosmarin als Würze für helle Soße verwenden will, hackt man die Nadeln besser mit einem scharfen Messer klein.

Meine liebsten Rezepte mit Rosmarin

Frischer Rosmarin bereichert viele meiner Rezepte wie zum Beispiel:

Einfache Paella mit Hähnchen & Meeresfrüchten
Mein spanischer Reis-Klassiker ist nicht nur eine einfache Backofen-Variante, sondern...
zum Beitrag

Balsamico Schweinefilet mit Kräuter
Das schnelle Festessen wird mit wenigen Zutaten ganz einfach vorbereitet. Mein Rezept...
zum Beitrag

Kräuter Risotto aus dem Ofen ganz einfach
Das Risotto mit sommerlichen, frischen Kräutern ist eine köstliche Beilage, die...
zum Beitrag

Rosmarin – gut zu wissen

Sowohl die ätherischen Öle als auch die Gerb- und Bitterstoffe im Rosmarin bringen das Aroma und die heilsame Wirkung. Seit Jahrtausenden wird deren durchblutungsfördernde Wirkung bei muskulären Leiden eingesetzt, aber auch bei Kopfschmerzen und Krämpfen.

Er passt gut zu

Knoblauch, Zitrone, kräftigen Fleisch- und Schmorgerichten. Selbst Linsengerichten verleiht er ein sonniges Aroma und verfeinert Huhn, Lamm und Rind – auch wenn es nur kurz gebraten wird. Manchmal genügt es, ein paar Zweige Rosmarin mit dem Öl zu erhitzen und vor dem Braten aus der Pfanne zu nehmen.

Dein Pinterest Pin

Alles über Rosmarin - www.emmikochteinfach.de

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“


85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden