Himbeeren

Alles über Himbeeren – Saison, lagern, zubereiten

Wann haben Himbeeren Saison? Hier findest Du Informationen zur richtigen Lagerung, Zubereitung und was es sonst zu beachten gibt. Sowie meine beliebtesten Rezepte.

Alles über Himbeeren - www.emmikochteinfach.de

Wann haben Himbeeren Saison?

Die heimischen Beeren haben von Juni bis August Saison. Je nach Wetter sind sie sogar bis in den frühen Herbst zu ernten.

Himbeeren Saison - www.emmikochteinfach.de

 

Was sind Himbeeren und wie wachsen sie?

Himbeeren – wunderschön, hocharomatisch und ziemlich empfindlich. Aber von Juni bis teilweise bis in den Früh-Herbst versüßen sie unser Leben und den Speiseplan mit ihrem süß-sauren Aroma. Es ist eine sehr alte Beerensorte, die schon in der Steinzeit gepflückt wurde. Dabei handelt es sich bei diesem Rosengewächs streng genommen gar nicht um eine Beere, sondern um eine Sammelsteinfrucht, die sich aus den einzelnen Fruchtblättern entwickelt. Ihr Verbreitungsgebiet liegt in Europa, Nordasien und Nordamerika. Sie wachsen an Sträuchern, die bis zu zwei Meter hoch werden können, wenn die Bedingung Halbschatten gegeben ist.

Wie erkenne ich die Frische von Himbeeren?

Frische Beeren sind prall und kräftig Himbeerrot. Sie sind naturgemäß sehr weich, halten aber, wenn sie frisch sind, die Form. Je roter sie sind, desto süßer sind sie. Auf Wärme reagieren sie rasch mit Schimmel, zu viel Druck macht sie matschig.

Himbeeren - www.emmikochteinfach

Wie lagere ich Himbeeren und dürfen sie ins Tiefkühlfach?

Am besten man isst Himbeeren so frisch wie möglich. Da sie sehr druckempfindlich sind, sollte man sie nach dem Einkauf sehr vorsichtig transportieren und darauf achten, dass sie nicht gequetscht werden. Im Gemüsefach des Kühlschranks halten sich Himbeeren bis zu zwei Tage – wenn sie aus ihrem Behältnis genommen und auf einem Teller ausgelegt sind. Wenn man sie länger aufbewahren möchte, sollte man sie einfrieren. Gründlich, aber vorsichtig waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und anschließend auf einem Küchenpapier auslegen. Wenn sie trocken sind, zum Vorfrieren auf einem Teller oder Tablett auslegen, und ca. eine Stunde frieren. Danach können die Beeren in einen Gefrierbeutel oder in eine Box gelegt werden.

Wie bereite ich Himbeeren zu?

Vor dem Verzehr sollte man sie sehr vorsichtig unter fließendem Wasser waschen, anschließend auf ein Papiertuch zum Trocknen legen. Man kann allerhand mit ihnen machen: Sie ins Müsli streuen, zu Quarkspeisen verarbeiten, Kuchen belegen oder sie zu Marmelade verkochen.

Himbeeren – gut zu wissen

Sie sind reich an den Vitaminen C, B1 und B2. Außerdem enthalten sie Eisen und Ballaststoffe sowie zahlreiche wertvolle Mineralien wie Kalium, Calcium und Phosphor. Außerdem enthalten sie Säuren und Gerbstoffe, die die Entgiftung fördern.

Dein Pinterest Pin

Alles über Himbeeren - www.emmikochteinfach.de

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“


75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass
Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden