Süße Tapas Röllchen mit Erdbeeren & Himbeercreme

von Emmi
Fruchtige Wraps - Ein Genuss für Gaumen und Augen - www.emmikochteinfach.de

In meinem Leben vergeht kein Tag, an dem ich nicht, zumindest mal kurz, über neue Rezeptideen nachdenke. Oder mich meine Neugierde antreibt und ich eine Inspirationsquelle nach der anderen durchforste. Eine sehr heimtückische Angelegenheit übrigens, wenn man das mit leerem Magen tut.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Umso schöner, wenn das ein oder andere Mal eine leckere Rezeptanregung von einer Freundin bei mir eintrudelt. Wie es in letzter Zeit öfter mal gerne passiert. Alle sind momentan in einer Experimentier-Phase beziehungsweise haben Lust neue Dinge auszuprobieren. Die meisten von meinen Mädels kochen und/oder backen nämlich so wie ich leidenschaftlich gerne.

Süsse Tapas Röllchen mit Erdbeeren und Himbeercreme sind ein einfach gemachtes Fingerfood - www.emmikochteinfach.de

DIE FINGERFOOD RÖLLCHEN SIND VIELSEITIG EINSETZBAR

Die Anregung zu „süße Tapas Röllchen“ einer lieben Freundin hat mich sofort angesprochen, ja regelrecht angesprungen! Heraus gekommen ist eine süße, erfrischende Fingerfood-Köstlichkeit, die sich wahnsinnig gut auf dem (Grill)-Buffet als süßen Abschluss macht. Oder als Dessert-Ersatz dienen kann, wenn die Gänge davor nicht so üppig ausgefallen sind. Diese Fingerfood-Röllchen sind ein Hingucker!

Erdbeeren und Himbeeren sind eine tolles Duo - www.emmikochteinfach.de

Was ich so an den süßen Tapas Röllchen liebe ist die Kombination der Füllung aus Erdbeeren und Himbeeren. Beide sind mein allerliebstes Lieblingsobst, auf das ich jedes Jahr hin fiebere wie ein kleines Kind. Geschmacklich für mich der pure Genuss und vom Anblick her reinstes Entzücken.

Ich habe mich als Basis für die Himbeercreme der süßen Tapas Röllchen diesmal für Schmand entschieden. Er passt wunderbar mit seinem frischen Geschmack zu den Himbeeren und hat etwas weniger Fett als Crème Fraiche, die man aber auch sehr gut verwenden kann. Sie hat halt mehr Fett und ist damit sättigender.

Süsse Tapas-Röllchen sind das perfekte Fingerfood - www.emmikochteinfach.de

DAS GEHEIMNIS DER HIMBEERCREME

Mit der Crunchy-Note, das iTüpfelchen auf der Himbeercreme, kannst Du gerne experimentieren. Allerdings ist meine Erfahrung, dass man eine Zutat wählen sollte, die die Himbeercreme etwas bindet, damit sie einem nicht buchstäblich heraus läuft, wenn die süßen Tapas Röllchen eine Weile stehen.

Zerbröselte American Cookies oder Kekse sind natürlich eine sehr gute Wahl, die es ja in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Aber auch gehackte Mandeln in Kombination mit gemahlenen Mandeln. Aber letztendlich ist da Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt sofern Du, wie gesagt, eine gute feuchtigkeitsbindende Zutat dabei hast.

Weitere Inspirationen mit Erdbeeren und Himbeeren neben meinen Tapas Röllchen mit Erdbeeren sind mein einfaches Erdbeer-Triamisu im Glas oder mein Himbeer-Dessert-Törtchen.

 

Fruchtige Wraps - Ein Genuss für Gaumen und Augen - www.emmikochteinfach.de

Süße Tapas Röllchen mit Erdbeeren und Himbeer-Creme

4.84 von 6 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG15 Minuten
ZEIT GESAMT30 Minuten
PORTIONEN6 Personen

ZUTATEN

ERGIBT CA. 15 SÜSSE TAPAS-RÖLLCHEN

  • 3 Weizen Tortillas - mit ca. 24 cm Durchmesser
  • 250 g Erdbeeren - gewaschen und in Scheiben geschnitten
  • 80 g Himbeeren - gewaschen und mit der Gabel zerdrückt
  • 150 g Schmand - Alternativ Creme Fraiche
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Stück Schoko-Cookies, zerbröselt - Alternativ Mandeln gehackt und gemahlen;geriebene weiße Schokolalde und Kokosflocken
  • 15 Stück Erdbeeren, klein - zur Dekoraktion
  • 15 Stück Basilikum Blätter - zur Dekoration

ANLEITUNG

  • Als erstes wäscht Du die Himbeeren, gibst sie in eine Schüssel und zerdrückst sie darin mit einer Gabel.
  • Dann gibst Du den Schmand ODER Creme Fraiche dazu und verrührst alles mit einem Päckchen Vanillezucker.
  • Als nächstes legst Du die 3 Weizen Tortillas nebeneinander und bestreichst sie ungefähr in gleichen Teilen mit der Himbeercreme bis fast zum Rand oder komplett bis zum Rand.
    HINWEIS: Wenn Du die Creme bis zum Rand streichst, wird davon beim Aufrollen von ihr etwas herausquellen, allerdings sind dann die Enden etwas besser gefüllt und können knapper abgeschnitten werden. Die Enden ergeben übrigens so oder so kein ganzes, schön anzusehendes Röllchen. Die musst Du so gleich wegnaschen 😉 .
  • Wenn Du Dich für Schoko-Cookies entschieden hast nun die Brösel (z.B. in einem verschlossenen Gefrierbeutel mit einem Nudelholz klein gemacht) auf den Tortillas gleichmäßig verteilen und die gewaschenen und in dünne Scheiben geschnittenen Erdbeeren in der Mitte in einer breiten Reihe gleichmäßig auslegen.
    WICHTIGER HINWEIS: Achte darauf, dass Du eine Ergänzungs-Masse wählst, die die Himbeercreme zusätzlich etwas bindet: Sprich gehackte Mandeln plus gemahlene Mandeln oder weiße, geriebene Schokolade plus Kokosflocken. So besteht später nicht die Gefahr, dass die Himbeercreme beim Verzehr aus Deinen Röllchen leicht rausfließt, denn die Weizen Tortilla saugen kaum etwas auf.
  • Jetzt rollst Du die Weizen Tortillas vorsichtig von unten Richtung "Erdbeer-Straße" auf und schneidest sie in ca. 3 cm dicke Scheiben.
  • Zum Schluss steckst Du noch je ein Holzstäbchen rein und eine Erdbeere mit Basilikum-Blatt oben drauf. Bis zum Servieren kalt stellen. Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Süsse Tapas-Röllchen sind das perfekte Fingerfood - www.emmikochteinfach.de
Süsse Tapas-Röllchen sind das perfekte Fingerfood - www.emmikochteinfach.de
Süsse Tapas-Röllchen sind das perfekte Fingerfood - www.emmikochteinfach.de
Süsse Tapas-Röllchen sind das perfekte Fingerfood - www.emmikochteinfach.de

16 Kommentare
14

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

16 Kommentare

Andrea 26. August 2020 - 14:27

Die Tapas schmecken am nächsten Tag fast noch besser! Ich die Reste in den Kühlschrank gestellt, dadurch ist Creme noch in die Wraps eingezogen. Sie werden dann ganz weich und fallen nicht mehr auseinander. Ich habe meine Spieße am Schluss noch etwas mit Puderzucker bestreut, das sah optisch richtig klasse aus. Vielen Dank für das tolle Rezept, alle waren begeistert. LG Andrea

Reply
Emmi 26. August 2020 - 20:32

Ja das freut mich zu hören liebe Andrea❤️. Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße zurück

Reply
Anja 26. Juni 2020 - 15:54

Die Himbeerfüllung zusammen mit den Erdbeeren und den Schokokeksen – grandios! Aber das Tortillarollen – was ne Sa….. 😉. Die sind irgendwie zu dick. Dünne Crêpes wäre vielleicht besser zu verarbeiten.

Reply
Emmi 27. Juni 2020 - 16:15

Liebe Anja, vielen Dank für Deine Rückmeldung. So ganz ohne „Späne“ läuft „das Hobeln“ natürlich nicht ab, da gebe ich Dir Recht 😉 , wobei die Tortilla-Fladen die ich verwende gar nicht soo dick dafür sind. Aber Crêpes zu verwenden ist auch eine schöne Idee, dünner geht ja kaum 😉 ! LG

Reply
Emmi👍 24. Mai 2020 - 11:36

Hallo Emmi ,
Die Erdbeerrölchen waren super lecker!😋
Wir haben schon viele Rezepte von dir ausprobiert z.B: Käsekuchen und Blaubeermuffins
ich finde es lustig dass ich auch Emmi heiße 😂
Ich bin 9 Jahre alt und meine Mama hilft mir immer.
LG Emmi

Reply
Emmi 24. Mai 2020 - 11:41

Liebe Emmi, erstmal finde ich Deinen Namen toll 😉 . Vielen Dank für Deine tolle Rückmeldung und es freut mich sehr, dass Du so fleißig mit Deiner Mama zusammen backst und kochst. Viele liebe Grüße aus Köln, Emmi

Reply
Katja 29. Februar 2020 - 12:51

Die Stelle mit dem „gleich wegnaschen“ hat mir besonders gut gefallen ;0) ! Das Rezept merke ich mir mal für den Sommer. Das ist ja schnell gemacht mit den fertigen Fladen. Bisher habe ich immer Pfannkuchen gemacht. Und wir lieben Beeren. Das geht bestimmt auch mit anderem Obst, z.B. Blaubeere oder so. Danke für’s Wasser im Mund!

Reply
Emmi 29. Februar 2020 - 22:13

Es freut mich sehr, wenn ich Dir mit meinem Rezept etwas Vorfreude auf den Sommer geben konnte. Viele LG

Reply
Jenny 8. August 2019 - 17:50

Hallo liebe Emmi,

bin erst vor Kurzem ganz zufällig auf deine Rezepte gestoßen und bin wirklich begeistert!
Würde die Tapas Röllchen gern schon am Vortag zubereiten. Meinst du das hält sich im Kühlschrank oder ist das eher keine so gute Idee? Liebste Grüße

Reply
Emmi 8. August 2019 - 22:04

Erfahrungsgemäß schmecken sie am selben Tag gemacht viel leckerer, liebe Jenny. LG

Reply
Julia 5. August 2019 - 22:35

Hallo, würde es auch mit vorher eingefrorenen Früchten gehen. Oder meinst Du das es nicht funktioniert ? Liebe Grüße Julia

Reply
Emmi 6. August 2019 - 13:43

Dei müssen auf jeden Fall gut aufgetaut und ausgedrückt sein, sofern möglich, damit wenig Flüssigkeit übrig bleibt, liebe Julia. Dazu empfehle ich Dir auf jeden Fall die Cookies als Crunchy-Note zu verwenden weil die am saugfähigsten sind. LG

Reply
Olesja 3. Juli 2019 - 11:08

Hallo Emmi, kann man auch Frischkäse nehmen, anstatt Svhmand?

Danke!

Reply
Emmi 3. Juli 2019 - 12:31

Liebe Olesja, das müsste auf jeden Fall auch mit Frischkäse klappen und auch gut schmecken. Probiere es doch mal aus. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dich dann nochmal meldest wie es Dir geschmeckt hat. LG

Reply
Ela 8. Juni 2019 - 15:19

Habe ein Dessert ohne Zucker gesucht! Habe den vanillezucker durch Vanille ersetzt,also komplett ohne Zucker gemacht. Super lecker !!!!

Reply
Emmi 8. Juni 2019 - 16:54

Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung, liebe Ela😍. Das freut mich sehr! LG

Reply

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")