Ofen Lachsfilet mit Sahnemeerrettich Topping

Lachsfilet kann man auf so vielfältige Weise zubereiten. Das Ofen Lachsfilet mit dem schnellen Topping aus Sahnemeerrettich und Semmelbröseln ist ein einfaches 30-Minuten-Ofengericht. Der Backofen macht die Hauptarbeit und das Rezept kommt ganz ohne ausbraten in der Pfanne aus.

Ein leckeres Fischgericht aus der Pfanne mit leckerem Topping - www.emmikochteinfach.de

Für mich ist Lachsfilet von meinem Speiseplan nicht mehr wegzudenken glücklicherweise auch für meine Männer.  Ich liebe nicht nur seinen Geschmack und seine Konsistenz sondern auch seine Einfachheit in der Zubereitung. Egal was man mit ihm anstellt, er macht sich in so vielen Gerichten gut, als Haupt- oder Nebendarsteller. Sehr gerne „kröne“ ich es auch mit den unterschiedlichsten Zutaten. So auch bei meiner Kreation Ofen Lachsfilet mit Sahnemeerrettich und Semmelbrösel Topping.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Lachs, egal ob geräuchert oder nicht schmeckt in der Kombination mit Sahnemeerrettich sehr lecker und ist für mich ein Klassiker. Vor allem eines meiner Frühstückshighlights: Räucherlachs auf frischem Brötchen und Sahnemeerrettich mit etwas frischen Dill oben drauf. Da könnte ich mich auch reinlegen. Je nach Anlass und Tagesvorhaben noch ein kleines Gläschen Prosecco dazu 😉 . Herrlich.

Lachsfilet mit Sahnemeerrettich und Semmelbrösel Topping - www.emmikochteinfach.de

Beim Ofen Lachsfilet mit Sahnemeerettich ist das Topping ganz einfach selbst gemacht

Als Topping auf frischem Lachsfilet macht sich der Sahnemeerrettich ganz hervorragend, auch wenn einem das Erwärmen zu Beginn etwas „fremd“ erscheint. Aber Sahnemeerrettich nimmt man ja auch gerne mal als Verfeinerung in warmen Suppen oder Soßen. Du wirst sehen, Sahnemeerrettich harmoniert als Ofengericht köstlich mit dem Lachsfilet und die Brösel geben noch eine leicht krosse Note dazu. Beim Sahnemeerrettich solltest Du wie beschrieben mindestens einen halben Zentimeter auf die Lachsfilet-Oberseite geben. Ich habe schon weniger Sahnemeerrettich verwendet, aber dann zog er zu schnell weg und es gab zu wenig „Dip“ für die Beilage. Zum Lachsfilet mit Sahnemeerrettich passen übrigens sehr gut Salzkartoffeln oder Nudeln in Butter geschwenkt.

Lachsfilet mit Sahnemeerrettich und Semmelbrösel Topping - www.emmikochteinfach.de

Ich verwende Sahnemeerrettich aus dem Glas

Ich verwende für das Lachsfilet zugegebener Maßen meistens Sahnemeerrettich aus dem Glas. Ja ich weiß, Sahnemeerrettich selber machen geht so unglaublich einfach. Für meinen Lachs mit Sahnemeerrettich wollte ich mir diesen Arbeitsschritt aber sparen, damit es noch schneller geht. Selbstverständlich kannst Du auch frisch zubereiteten Sahnemeerrettich dafür verwenden – Das ist dann natürlich das Tüpfelchen auf dem i.

Frischfisch schmeckt am besten - www.emmikochteinfach.de

Lachsfilet ist so gesund und vielseitig

Ob gebraten, geräuchert, gegrillt oder aus dem Backofen –  ich bin immer wieder von der Vielseitigkeit des Lachsfilets begeistert und werde seiner auch nicht überdrüssig. Zudem ist Lachs ja auch so wahnsinnig gesund, weil er einen sehr hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren hat und sehr wichtige Vitamine enthält, wie zum Beispiel Vitamin B6.

Seit sehr langer Zeit kaufe ich Lachs bzw. Lachsfilet übrigens entweder als Wildlachs aus nachhaltigem Fischfang oder Zuchtlachs mit Bio-Siegel. Da weiß ich, dass die Tiere nicht so dicht gehalten werden. Außerdem werden sie mit Fischfutter gefüttert, das aus dem Beifang nachhaltiger Fischerei hergestellt wird. Das gibt mir ein gutes Gefühl.

Falls Du Lust auf ein weiteres einfaches Lachsfilet-Gericht neben meinem Ofen Lachsfilet mit Sahnemeerrettich Topping hast, hier findest Du mein asiatisches Lachsfilet mit Wasabi und Sesam.

In der Ofen-Variante kann ich Dir noch meinen einfachen Zitronen Lachs oder meinen einfachen Ofen Lachs auf Spinat empfehlen. Beides praktische Ofengerichte auch unter 35 Minuten.

In Pasta schmeckt es auch sehr lecker, ein sehr beliebtes Rezept ist meine schnellen Nudeln mit Lachs Sahne Soße. Ein weiteres leckeres Fischfilet aus dem Ofen ist mein Schlemmerfilet à la Bordelaise.

Ein leckeres Fischgericht aus der Pfanne mit leckerem Topping - www.emmikochteinfach.de

Ofen Lachsfilet mit Sahnemeerrettich Topping

5 von 38 Bewertungen
Das schnelle Lachsfilet mit dem selbst gemachten Topping aus Sahnemeerrettich und Semmelbröseln ist ein praktisches Gericht aus dem Backofen.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG5 Minuten
ZUBEREITUNG25 Minuten
ZEIT GESAMT30 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 4 Lachsfilets à ca. 150-200 g - Gerne aus nachhaltiger Fischerei
  • 1 Glas Sahnemeerrettich - ca. 135g z.B. von Koch, Thomy, Kühne
  • 1-2 EL Semmelbrösel oder Panko Paniermehl (Asia Regal Supermarkt) - pro Filetstück
  • 40 g Butter, geschmolzen - 1-2 EL pro Filetstück
  • Salz und Pfeffer
  • Dill, frisch - zum Servieren

ANLEITUNG

  • Zuerst heizt Du den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze auf. 
  • Dann die küchenfertigen Lachsfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Im Anschluss legst Du Deine Lachsfilets in eine leicht mit Butter gefettete Auflaufform und bestreichst die Oberseite ca. 0,5 cm mit dem Sahnemeerrettich
    HINWEIS: Bestreiche die Filets mindestens mit ca. 0,5 cm Sahnemeerrettich, sonst zieht der Sahnemeerrettich zu viel in den Lachs und Du hast zu wenig "Dip" für die Beilage. 
  • Dann verteilst Du je nach Belieben auf jedem Lachsfilet 1-2 EL Semmelbrösel oder das Panko Paniermehl und beträufelst jedes Lachsfilet mit 1-2 EL flüssiger Butter
  • Jetzt im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten garen und für die letzten 2-5 Minuten die Grillfunktion zum gratinieren einschalten, damit die Brösel schön anrösten und goldbraun werden. 
    Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




92 Kommentare
  1. Jutta Richter 24. Juli 2022 - 19:02

    Vielen Dank. Sehr schmackhafter Fisch. Ich habe statt Sahnemeerettich puren Meerettich und Schmand vermischt und abgeschmeckt. Der Brei ist ein bisschen am Fisch heruntergelaufen, es ging aber noch trotzdem ganz gut.

    Antworten >>
    1. Emmi 24. Juli 2022 - 20:48

      Klasse Jutta – es freut mich wenn es so auch gepasst hat💚. Viele LG

      Antworten >>
  2. Christiane 1. Juni 2022 - 15:52

    Danke für das tolle Rezept. Bei uns gab es Reis und grünen Spargel dazu. Mein Mann war begeistert, wäre ein richtiges Sonntagsessen gewesen…. Ich habe vergessen die Butter zu schmelzen, hab sie dann in Stückchen verteilt,hat auch super funktioniert. Und ich habe die Menge Sahnemeerrettich auf zwei Stück verteilt 😉yamiyami…

    Antworten >>
    1. Emmi 1. Juni 2022 - 16:21

      Genauso muss es sein liebe Christiane💚💚💚. Ich danke Dir und hab noch viel Spaß mit meinen Rezepten :).

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden