Walnuss Schneebälle

[Enthält Werbung und Adventsverlosung] Das schönste an der Vorweihnachtszeit und den Weihnachtstagen selbst sind für mich leckere, selbstgemachte Plätzchen, ein prall gefüllter Kühlschrank mit allem was das Schlemmer-Herz begehrt und meine Lieblingsweihnachtslieder. Diese höre ich in der wunderschönen, besinnlichen Adventszeit rauf und runter und runter und rauf.

Walnuss Schneebälle - www.emmikochteinfach.de

[Enthält Werbung und Adventsverlosung] Das schönste an der Vorweihnachtszeit und den Weihnachtstagen selbst sind für mich leckere, selbstgemachte Plätzchen, ein prall gefüllter Kühlschrank mit allem was das Schlemmer-Herz begehrt und meine Lieblingsweihnachtslieder. Diese höre ich in der wunderschönen, besinnlichen Adventszeit rauf und runter und runter und rauf.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Ach, das ist so schön, weil sie mich auch immer beim Trällern etwas sentimental stimmen. Meistens schießen mir sogar ein paar Tränen in die Augen 😉 . Fast alle meine Lieblingsweihnachtslieder haben lustigerweise etwas mit Schnee zu tun. Vielleicht weil Weihnachten mit Schnee beziehungsweise mein großer Wunsch nach der weißen Weihnacht jedes Jahr mein Herz höher schlagen lässt.

Ich liebe zum Beispiel die Weihnachtslieder „Schneeflöckchen, Weißröckchen“, „Leise rieselt der Schnee“, aber auch einige der amerikanischen Weihnachtslieder die mit Schnee zu tun haben wie: „Winter Wonderland“, „Let it Snow“ oder „White Christmas“.

Anzeige
Walnuss Schneebälle - www.emmikochteinfach.de

Deshalb gibt es passenderweise zu den Schnee-Weihnachtsliedern mein Rezept für leckere Walnuss Schneebälle, die Du ganz einfach und schnell, ohne viele Zutaten und komplett aus dem Vorrat zubereiten kannst. Du musst den Teig noch nicht einmal kühlen, was Dir einiges an Zeit spart.

Walnuss Schneebälle - www.emmikochteinfach.de


DIE  ADVENTSVERLOSUNG 2017  IST BEENDET.


Weihnachtsmusik liegt also bei mir die ganze Vorweihnachtszeit bis Weihnachten in der Luft und deshalb freue ich mich umso mehr, dass ich mit Unterstützung von ALDI SÜD einen WLAN MULTIROOM Lautsprecher im Wert von 99,99 Euro unter meinen Leserinnen und Lesern verlosen kann. Sollte Dir das vorweihnachtliche Glück also hold sein, wirst Du sicher viel Freude an ihm haben. Falls nicht, kannst Du ihn auch ab Donnerstag, den 7. Dezember 2017 bei ALDI SÜD selbst käuflich erwerben, falls Du das möchtest.

Die Teilnahmebedingungen zur Adventsverlosung findest Du unten vor dem Rezept im Detail beschrieben.

Anzeige
Walnuss Schneebälle - www.emmikochteinfach.de

 DAS ALLES KANN DER WLAN MULTIROOM LAUTSPRECHER:

  • Lieblingsmusik ganz einfach vom Smartphone oder Tablet (iOS oder Android Gerät) kabellos über den Lautsprecher abspielen
  • Einfache Einrichtung und Steuerung des Systems mit der Google Home App. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung ermöglicht Dir den schnellen Start des Musik-Streamings
  • Musik Streaming über WLAN oder Bluetooth
  • Multiroom-fähig einsetzbar (Voraussetzung hierfür sind zusätzliche Chromecast-certified Lautsprecher und die Nutzung der entsprechenden, kostenlos downloadbaren App)
  • Unterstützt hochauflösende Audioformate: WMA, FLAC, WAV, LPC
  • Kräftige und tiefe Basswiedergabe
  • AUX IN zum Anschluss externer Audiogeräte (z.B. MP3-Player oder Smartphone)
  • Detailgetreue Musikwiedergabe durch 2 x 3″ Breitbandlautsprecher
  • Musikleistung 2 x 18 Watt RMS
  • Maße ca. 30 x 9,4 x 16,1 cm
  • 3 Jahre Garantie

Walnuss Schneebälle

In dem WLAN MULTIROOM Lautsprecher stecken übrigens nicht nur eine ganze Menge technischer Details, sondern er macht sich auch optisch sehr gut z.B. auf dem Kühlschrank. Mit cooler Musik und einem tollen Sound gehen in der Küche doch die Weihnachtsvorbereitungen viel leichter von der Hand. Man sagt ja auch „mit Musik geht alles besser“ 😉 .

Walnuss Schneebälle - www.emmikochteinfach.de

Essen und Musik haben übrigens eine schöne Gemeinsamkeit. Bei beiden gibt es unterschiedliche Geschmäcker. Auch beim Essen gehen die Vorlieben manchmal weit auseinander. Der eine mag dies, der andere mag das. Am Ende aber werden die Lieblingslebensmittel alle im Kühlschrank verstaut und gerade in der Weihnachtszeit, in der sich viel um das Essen dreht, ist der Kühlschrank eine beliebte und hoch frequentierte Anlaufstelle 😉 . Das ist übrigens wirklich schön dargestellt in dem weihnachtlichen TV-Spot von ALDI SÜD.

Walnuss Schneebälle - www.emmikochteinfach.de

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DIE ADVENTSVERLOSUNG 2017

? Schreibe mir unter diesen Beitrag einen Kommentar, welches Dein Lieblings-Weihnachtslied ist und falls das Los Dich trifft, auf dem WLAN Multiroom Lautsprecher von ALDI SÜD rauf und runter laufen wird.

? Du bist außerdem Abonnent meiner Facebook Seite oder meines Instagram Kanales oder E-Mail-Newsletter Abonnent meines Blogs.

? Das Gewinnspiel startet mit Veröffentlichung von diesem Beitrag und endet am Dienstag, 5. Dezember 2017, 23.59 Uhr. Das Los entscheidet.

? Die Auslosung erfolgt am 6. Dezember 2017 und der Gewinner wird von mir direkt per E-Mail benachrichtigt sowie in diesem Blog-Beitrag veröffentlicht.

? Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach meiner Kontaktaufnahme bei mir melden, verfällt der Gewinnanspruch und es wird ein neuer Gewinner ausgelost.

? Du bist über 18 oder hast eine schriftliche Erlaubnis Deiner Eltern.

? Versand nur in Deutschland und nach Österreich (DHL-Paket).

? Keine Barauszahlung, keine Ansprüche bei Verlust. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

? Das Gewinnspiel wird von emmikochteinfach.de betrieben und steht nicht in Zusammenhang mit Facebook, Instagram oder anderen Social Media Kanälen.

? Das Gewinnspiel entstand mit freundlicher Unterstützung von ALDI SÜD.

 

Ich wünsche Dir viel Glück und drücke Dir ganz fest die Daumen! 

 

 

 


DIE  ?ADVENTSVERLOSUNG 2017? IST BEENDET.

Das Los hat entschieden, die glückliche Gewinnerin ist: ✨Daniela Oestermann✨.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Daniela, Du hast den WLAN Multiroom Lautsprecher von ALDI SÜD gewonnen und ich werde Dich per E-Mail kontaktieren.

Vielen Dank an alle fürs Mitmachen und nicht traurig sein wenn Ihr nicht gewonnen habt ?.


 

Walnuss Schneebälle - www.emmikochteinfach.de

Walnuss Schneebälle

4.75 von 4 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG35 Minuten
ZEIT GESAMT45 Minuten

ZUTATEN

ALLE ZUTATEN SIND AUCH BEI ALDI SÜD ERHÄLTLICH

    ERGIBT CA. 50 WALNUSS SCHNEEBÄLLE

    • 120 g Weizenmehl - Type nach Wahl
    • 220 g Walnüsse - fein gemahlen, am besten selbst
    • 115 g Butter - zimmerwarm und weich
    • 30 g Zucker
    • 2 Päckchen Vanillinzucker
    • 1 Prise Salz
    • 3-4 EL Puderzucker - zum wälzen

    ANLEITUNG

    • Als erstes heizt Du den Ofen auf 150 Grad Umluft auf.
    • Dann eventuell die Walnüsse mit einer Küchenmaschine selbst fein mahlen
    • Jetzt vermengst Du alle trocknen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander. Also das Mehl, die fein gemahlenen Walnüsse, die Prise Salz, den Zucker und den Vanillinzucker.
    • Die sehr weiche Butter in kleine Stücke teilen und dazu geben. 
    • Alle Zutaten nun mit den Händen oder Handschuhen miteinander vermengen bis eine homogene Masse entsteht.
    • Jetzt formst Du aus dem Teig kleine maximal walnussgroße Kugeln und setzt diese mit etwas Abstand auf ein Backblech mit Backpapier. 
    • Die Walnuss Schneebälle für ca. 35 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. 
    • Nach dem Backen die Schneebälle etwas abkühlen lassen und in Puderzucker wälzen. 
    • Lass es Dir schmecken!

    WAS MEINST DU?

    Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
    Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
    Walnuss Schneebälle - www.emmikochteinfach.de
    Walnuss Schneebälle - www.emmikochteinfach.de
    Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

    Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

    ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

    Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

    REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dein Kommentar wird von mir gelesen und beantwortet, das kann allerdings ein paar Stunden dauern.

    370 Kommentare
    1. Petra Ellenberger 3. Dezember 2020 - 14:03

      Extrem leckere Walnuss-Schneebälle, sooooooo ein einfaches Rezept und ein wirklicher Gaumenschmaus…..Ich habe das Rezept innerhalb von 4 Wochen schon 3mal gebacken! Immer wieder DANKE für die tollen und schnörkellosen Rezepte! Mjammi….. Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne Adventszeit, ein friedliches Weihnachtsfest und einen gesunden und guten Rutsch ins Neue Jahr mit dem Wunsch, dass Corona bald Geschichte ist!

      Antworten >>
      1. Emmi 3. Dezember 2020 - 14:33

        Oh wie schön liebe Petra! Das freut mich zu hören. Dir auch eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und bleib gesund. Viele LG aus Köln

        Antworten >>
    2. Ramona Mayer 29. November 2020 - 6:32

      Hallöchen, ich habe gestern das Rezept ausprobiert….. Ist sehr einfach zubereitet, die Bälle schmecken sehr gut am nächsten Tag… Ein sehr tolles Rezept, vielen Dank dafür ?.

      Antworten >>
      1. Emmi 29. November 2020 - 12:31

        Vielen lieben Dank Ramona. Das freut mich sehr. Ganz LG

        Antworten >>
    3. ShiMa 23. November 2020 - 10:03

      Hallo Emmi, ich habe dein Rezept ausprobiert. Ist es richtig so, dass die Schneebälle sich schnell auflösen und bröselig sind oder habe ich was falsch gemacht? Lecker sind sie trotzdem, aber die Konsistenz hat mich zuerst überrascht… Viele Grüße und weiter so!!!

      Antworten >>
      1. Emmi 24. November 2020 - 10:39

        Liebe ShiMa, die Walnuss Schneebälle sind in der Tat sehr „zarte Plätzchen-Gesellen“ – Du hast nichts falsch gemacht. Schön, dass Du sie trotzdem lecker gefunden hast, das freut mich natürlich. LG

        Antworten >>
    4. Ina Schäfer 1. Dezember 2019 - 18:21

      Das ist mal ein tolles Rezept. Da ich fast kein Zucker essen soll sind die 30g ja wirklich nicht viel. Die Plätzchen sind nur zu empfehlen. Einfach klasse. Und noch zum Weihnachtslied. Mein Lieblingslied ist Dezemberträume von Rolf Zukovsky. Einfach nur schön . Glg Ina

      Antworten >>
      1. Emmi 2. Dezember 2019 - 22:10

        Tausend Dank liebe Ina?. Das freut mich riesig! Ganz LG

        Antworten >>
    5. Heike 17. Dezember 2018 - 18:38

      Dieses Jahr meine besten Plätzchen Habe jedoch Puderzucker zum Schluss nur von oben bestäubt, da die zarten Plätzchen sehr empfindlich (warm) waren Dieses Rezept ideal, da wir dieses Jahr viele Walnüsse haben Vielen Dank

      Antworten >>
      1. Emmi 17. Dezember 2018 - 21:57

        Liebe Heike, das ist ja toll und ein großes Kompliment. Vielen Dank! Die Schneebälle nur zu „pudern“ ist auch eine feine Sache 😉 . LG

        Antworten >>
    6. Andrea Weiskopf 13. Dezember 2018 - 8:34

      Brauchen die wirklich 35 Minuten im Backofen?

      Antworten >>
      1. Emmi 13. Dezember 2018 - 8:58

        Hallo Andrea, ich habe ca. 35 Minuten geschrieben und so lange brauchen sie auch. Je nach Herd vielleicht nur 30 Minuten, am besten probierst Du mal zwischendurch, wenn Du zweifelst. LG

        Antworten >>
    7. Sabine 28. November 2018 - 15:25

      Vielen Dank für das tolle Rezept „Walnuss Schneebälle“. Hab sie heute gebacken, sie schmecken wunderbar. Liebe Grüße von Sabine

      Antworten >>
      1. Emmi 28. November 2018 - 21:05

        Wie schön, liebe Sabine?. Vielen Dank für Deine Rückmeldung! LG

        Antworten >>
    8. Marion Steitz / ffmluna (instagram) 10. Dezember 2017 - 18:24

      100 Punkte für diese tollen Plätzchen. Die kommen auf jeden Fall in unsere Favoritenliste. Ich habe sie abgewogen mit 10 gr. je Stück und hab erst noch gedacht das sei übertrieben, aber ich bin doch froh darüber. Das nächste Mal werde ich sie statt mit Puderzucker mit Zartbitterschokolade verzieren. Das steigert bestimmt nochmal das Geschmackserlebnis. Danke für das tolle Rezept und weiterhin alles Gute in der Vorweihnachtszeit. Liebe Grüße Marion

      Antworten >>
      1. Emmi 11. Dezember 2017 - 21:22

        Liebe Marion, es freut mich riesig, dass Dir die Walnuss Schneebälle geschmeckt haben. Vielen Dank für Deine Rückmeldung. LG

        Antworten >>
    9. Madeleine Ritters 5. Dezember 2017 - 23:51

      Liebe Emmi, mein absolutes Lieblingslied an Weihnachten ist Underneath the tree von Kelly Carkson. Denn auch diese Musikbox sieht unter dem Weihnachtsbaum wunderschön aus.

      Antworten >>
      1. Emmi 5. Dezember 2017 - 23:53

        Liebe Madeleine, kurz vor Schluss geht auch Dein Lieblingslied noch mit in den Lostopf????. Vielen Dank fürs mitmachen. LG

        Antworten >>
    10. wolfgang picht 5. Dezember 2017 - 18:54

      Mein innigstes und schönstes Weihnachtslied ist ADESTE FIDELES —-Dann ist Weihnachten

      Antworten >>
      1. Emmi 5. Dezember 2017 - 19:00

        Lieber Wolfgang, ein wunderschönes Lied????. Vielen Dank fürs mitmachen. LG

        Antworten >>
    11. Lena 5. Dezember 2017 - 11:02

      Das Rezept hört sich richtig yummi an! Passend zum Backen würde bei mir nur „in der Weihnachtsbäckerei“ von Rolf Zuckowski laufen! Da werden Kindheitserinnerungen wach! ????

      Antworten >>
      1. Emmi 5. Dezember 2017 - 12:58

        Liebe Lena, bei dem Lied werden auch bei mir Kindheitserinnerungen wach????. Vielen Dank fürs mitmachen. LG

        Antworten >>

    75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass
    Mehr Infos zu meinem Kochbuch
    Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
    Anmelden und nichts verpassen!

    Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

    Anmelden