Tipps und Tricks

Hier findest Du viele hilfreiche Küchen-Tipps und Tricks die ich selbst seit vielen Jahren anwende. Selbst angeeignete Erfahrungen oder überlieferte von meiner Mama, Oma und Opa rund ums Kochen, Backen und auch Zutaten. Viel Spaß beim Einblick in meine persönlichen Kochtipps aus der Küche.

Den Kochalltag erleichtern mit einfachen Kniffen

Übung macht den Meister – auch beim Kochen, das ist klar. Aber manchmal fehlt es eben noch an Erfahrung und Wissen, und dann kannst du auf meines zurückgreifen. Denn so kann ich dich unterstützen und mit meiner Erfahrung zum Gelingen deiner Gerichte beitragen. Denn ein stressfreier Ablauf in der Küche ist das A und O für den Erfolg am Herd. Ob du etwas Schnelles für die Feierabendküche zaubern willst oder Freunde und Familie bekochen möchtest, es sind in der Regel nur kleine Kniffe, die die Zubereitung meiner schnörkellosen Gerichte vereinfachen oder zum Gelingen eines kulinarischen Abends mit Freunden und Familie beitragen. Bei mir findest du allerlei Tipps, die dir sowohl den Umgang mit manchen Zutaten vereinfachen als auch dir alltägliche, kleine Hilfestellungen sein können.

Meine Küchentricks fürs einfache Kochen

Stehst du auch oft in der Küche und fragst dich, wie mache ich bloß…? Zugegeben, auch bei mir kommt das noch gelegentlich vor. Dennoch habe ich mittlerweile einen so großen Erfahrungsschatz, den ich gerne an dich weitergebe und teile. Zum Beispiel stört es mich total, wenn ich Rote Bete zubereite und Stunden später noch verfärbte Hände habe. Das Einfachste ist natürlich, Einweghandschuhe anzuziehen, aber dann verursache ich Plastikmüll. Deshalb gibt es einen viel natürlicheren Trick, der keinen Extramüll produziert. Denn den wollen wir ja beim schnörkellosen Kochen für die Familie und die schnelle Feierabendküche unbedingt vermeiden. Der Trick ist, die Hände einfach etwas mit Speiseöl einölen. Außerdem wirst du Antworten auf häufig gestellte Fragen finden, wie zum Beispiel ob man Pilzgericht wieder aufwärmen darf.

Meine Tricks für den gelingsicheren Umgang mit Zutaten

Das Wichtigste für die erfolgreiche Zubereitung meiner einfachen Rezepte für jeden Tag und Anlass ist, dass du die Zutaten alle bereitgestellt hast und die Suche danach nicht erst beginnt, wenn sie eigentlich schon in der Pfanne schmurgeln sollten. Darüber hinaus kann ich dir mit vielen anderen Tipps helfen und deine Fragen beantworten. Wie eine ideale Vorratshaltung aussieht. Oder die verschiedenen Backofen-Einstellungen am besten eingesetzt werden. Auch welche Portionsgrößen für welche Zutaten bei der Essensplanung wichtig sind. Aber auch ob es Sinn macht, Fisch und Fleisch vor dem Garvorgang zu salzen. Was es bei der Küchenhygiene zu beachten gibt. Wie du erkennst ob deine Eier im Kühlschrank noch frisch sind oder worauf man beim Backen eines Rührkuchens achten sollte. Außerdem kannst du bei mir lernen, was du wie lange einfrieren kannst. Es freut mich sehr, wenn ich dich nicht nur mit meinen alltagstauglichen Rezepten für deinen Kochalltag inspirieren darf, sondern dir auch mit meinen Tipps und Tricks tatenreich zur Seite stehen kann. So wird mit wenigen Kniffen das Kochen für dich und deine Familie ein wahres Kinderspiel.


75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass

In meinem ersten Kochbuch gibt es eine große Auswahl meiner Blog-Rezepte und noch einige darüber hinaus.

Es ist überall im Buchhandel erhältlich, also auch bei Deinem Lieblingsbuchhändler oder im Online-Buchhandel.

Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden