Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola

Die schnelle Pasta ist nur 25 Minuten auf den Tisch gezaubert aus Dosentomaten, Spaghetti und frischem Rucola. Noch etwas Knoblauch dazu und Parmesan obendrauf – mehr brauchst Du nicht für diese tomatige Sommer-Pasta Pomodoro. Wenn Du keine Garnelen magst, lass sie einfach weg.

Nudeln in Tomatensoße mit Rucola - www.emmikochteinfach.de

Wir haben Anfang April 2020 und in diesen Tagen der ersten Corona-Kontaktsperre schwankt meine Stimmung zwischen „miserabel“ und  „geht so“ hin und her. Für mich als Kontrollmensch ist vor allem die Ungewissheit schlimm, wann das alles vorbei ist. Dieses eingeschränkt sein ist mal mehr mal weniger gut auszuhalten und leider traue ich dem Braten auch noch nicht, dass wir nach den Osterferien wieder in die Normalität dürfen.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Nicht falsch verstehen. Ich stehe voll und ganz hinter dem was uns in diesen Corona Zeiten auferlegt wird und bin eine bekennende #wirbleibenzuhause Verfechterin. Ich würde alles dafür tun, damit dieser real gewordene Sience-Fiction-Horror endlich ein Ende hat. Seit 3 Wochen haben meine Männer und ich keinen Menschen aus unserem Freundes- und Familienkreis getroffen. Nur kurze Plaudereien mit den Nachbarn im Hausflur oder auf der Straße, mit Sicherheitsabstand versteht sich. Leicht ist das alles nicht.

Anzeige
Nudeln in Tomatensoße mit Rucola schmecken wie Urlaub am Meer - www.emmikochteinfach.de

Der Virus könnte uns einen Strich durch die Rechnung machen

Ich befürchte mittlerweile sogar, dass unser diesjähriger Sommerurlaub am Meer buchstäblich durch Corona ins Wasser und in die tosenden Wellen fällt. Wenn ich darüber nachdenke könnte ich losheulen, denn ich freue mich schon seit letztem Sommer darauf. Auf die Sonne und den Blick aufs weite Meer, unsere ausgiebigen Spaziergänge am Strand. Voller Wehmut stehe ich täglich vor meiner Schale mit gesammelten Muscheln und Seesternen.

Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de

Pasta Pomodoro – Nudeln in Tomatensoße

Vielleicht habe ich deshalb bei einem der letzten Einkäufe zu den Garnelen gegriffen. Ich weiß es nicht. Irgendwie erinnern mich Meeresfrüchte halt immer ans Meer, wohlwissend dass sie kaum noch daher stammen sondern aus Zuchtbetrieben.  Egal, ich liebe ihren Geschmack und die Gedankenwelt die sie öffnen und habe sie deshalb in meinen Nudeln in Tomatensoße mit Garnelen und Rucola verarbeitet.

Anzeige
Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de

Leckere Zutaten-Kombi in der Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola

Mit viel Knoblauch, das muss meiner Ansicht nach sein wenn man Garnelen anbrät und natürlich Chili. Beides macht es so schön südländisch und passt zudem wunderbar zu Tomate. Beim Knoblauch bist Du natürlich extrem flexibel. Da gibt es ja nach oben nur die eigene Geschmacksgrenze. Sprich, nimm so viel Du willst 😉 ! Gekrönt habe ich die Pasta mit Rucola und gehobeltem Parmesan. Inspiriert von der Pizza Parma e Rucola.

Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de

Meine Nudeln in Tomatensoße sind schnell und einfach gemacht

Die Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola ist übrigens ein Turbo-Gericht, dass Du in nur 25 Minuten auf den Tisch gezaubert hast. Wenn Du so wie ich von Garnelen auch nicht genug bekommen kannst, empfehle ich Dir noch meine schnelle Garnelen Pasta, auch mit viel Knoblauch und Chili 😉 .

 

Nudeln in Tomatensoße mit Rucola - www.emmikochteinfach.de

Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola

5 von 15 Bewertungen
Die schnellen Nudeln in Tomatensoße können in 25 Minuten serviert werden. Die Hauptzutaten stückige Dosentomaten, frischer Rucola, Knoblauch und Parmesan schmecken nach Sommer.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG10 Minuten
ZEIT GESAMT25 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 800 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 500 g Bio Garnelen, roh und entdarmt - TK aufgetaut oder frisch
  • 400 g Spaghetti
  • 3-4 Knoblauchzehen - in feine Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Msp Chiliflocken
  • 1 Prise Zucker
  • Meersalz, Cayennepfeffer - zum Abschmecken
  • 50-80 g Rucola (ca.) - zum Servieren
  • Parmesan, gehobelt - zum Servieren

ANLEITUNG

  • Als erstes die Garnelen gegebenenfalls auftauen, abspülen und trocken tupfen. Den Rucola waschen, trocknen, klein zupfen und beiseite Stellen.
  • Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.
  • In der Zeit die Soße zubereiten indem Du 2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzt und darin die Garnelen von beiden Seiten für insgesamt 2 Minuten anbraten lässt.
  • Während dessen den Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden und kurz zu den Garnelen geben bis er goldgelb gebraten ist und schön duftet. Mit einer Messerspitze Chiliflocken würzen.
  • Die stückigen Tomaten darüber geben, mit Meersalz und einer Prise Zucker würzen, kurz aufkochen lassen und für 2-3 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Im Anschluss nochmals mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer nach Belieben abschmecken.
  • Die Spaghetti mit der Tomatensoße anrichten und den Rucola darüber geben. Gehobelten Parmesan dazu servieren. Ich wünsche Dir einen guten Appetit.
    Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de
Nudeln in Tomatensoße mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de
Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de
Nudeln in Tomatensoße mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de
Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de
Pasta Pomodoro mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de
Nudeln in Tomatensoße mit Garnelen und Rucola - www.emmikochteinfach.de
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dein Kommentar wird von mir gelesen und beantwortet, das kann allerdings ein paar Stunden dauern.

35 Kommentare
  1. Melanie 25. Mai 2021 - 11:03

    Hey Emmi, ich bin eigentlich gar nicht der Fan von Fisch und Meeresfrüchten, aber seitdem ich im Hotels Bibione einmal so ein ähnliches Gericht probiert habe, liebe ich die Kombi. War wirklich unfassbar lecker. Danke für’s Rezept ? LG Melanie

    Antworten >>
    1. Emmi 25. Mai 2021 - 14:48

      Klasse Melanie! Die Italiener wissen eben was köstlich ist am schönen Gardasee??. Viele LG

      Antworten >>
  2. Heidi 19. Mai 2021 - 2:36

    hi, ich moechte gere das rezept ‚PASTA POMODORO WITH SHRIMP AND ROCKET‘ zu kochen aber ich habe keine Ahnung was Rocket ist. vielen dank and have aa nice day, Heidi

    Antworten >>
    1. Emmi 19. Mai 2021 - 8:42

      Liebe Heidi, das ist „RUCOLA“. Übersetzt ins Englische ist das „ARUGULA“. Das ist ein Salat, der aktuell in Deutschland Saison hat und sehr lecker ist. Für mehr Informationen musst Du mal googeln 🙂 Alles Liebe aus Köln.

      Antworten >>
      1. Heidi 26. Mai 2021 - 23:53

        vielen Dank Emmi fuer die translation. I will make the recipe in the next few days. greetings from Missouri

        Antworten >>
  3. Andrea 17. Mai 2021 - 12:43

    Super kochteinfach-Rezept!!! Gerade ausprobiert … sehr lecker! Habe Rucola, da nicht vorrätig, durch Basilikum ersetzt!

    Antworten >>
    1. Emmi 18. Mai 2021 - 9:27

      Eine schöne Abwandlung Andrea??. Lass es Dir gerne bei mir weiterhin schmecken und viele LG

      Antworten >>
  4. Steffi 2. März 2021 - 12:52

    Ich habe heute dieses Rezept nachgekocht und es war soo lecker! Ein tolles Geschmackserlebnis! Vielen Dank liebe Emmi!

    Antworten >>
    1. Emmi 2. März 2021 - 20:12

      Merci liebe Steffi?. Das freut mich zu hören! Alles Liebe!

      Antworten >>
  5. Christine 8. Oktober 2020 - 13:21

    Hallo Emmi, ich habe mal wieder in deinen Rezepten gestöbert und dieses Rezept gefunden und spontan nachgekocht. Was soll ich sagen? Mmmhh … es war voll lecker mit einem schönen Glas Bacchus. Danke für die Inspiration :o) Liebe Grüße, Christine

    Antworten >>
    1. Emmi 8. Oktober 2020 - 14:17

      Das freut mich sehr liebe Christine? Ich hoffe Du wirst bei mir noch weiterhin fündig. Viele liebe Grüße zurück

      Antworten >>
  6. Xenia 27. August 2020 - 2:14

    Soo lecker, mein Lieblingsrezept von deinem Blog! ♥️

    Antworten >>
    1. Emmi 27. August 2020 - 10:07

      Das freut mich sehr liebe Xenia 🙂 Ganz lieben Dank! LG

      Antworten >>
  7. Ulla 23. August 2020 - 11:15

    Voreiner Woche bin ich durch einen glücklichen Zufall auf deinen Blog gestoßen und habe schon 5 Deiner hervorragenden Rezepte nachgekocht( Pomodoro mit Garnelen schon 2 x,? Das schöne ist, dass ich mich darauf verlassen kann, das alle Rezepte so toll schmecken . wie sie aussehen.Der Lob meiner Familie ist quasi vorprogrammiert.? Mach weiter so. Liebe Grüße von einem ganz großen Fan aus Münster

    Antworten >>
    1. Emmi 23. August 2020 - 11:30

      Ich danke Dir vielmals für Deine lieben Worte und Dein Lob liebe Ulla❤️. Ich hoffe ich kann Dich noch weiterhin etwas in Deinem Kochalltag inspirieren. Ganz herzliche Grüße zurück aus Köln

      Antworten >>
  8. Tamara 1. August 2020 - 17:52

    Hallo Emmi, Schon 3 x gekocht. Soooooo lecker! Musste ich heute mal los werden. Habe mir heute dein 1. Kochbuch gleich mal vorreserviert. Freue mich schon auf den 15. September. LG und bitte gesund bleiben Tamara

    Antworten >>
    1. Emmi 1. August 2020 - 23:14

      Ganz lieben Dank liebe Tamara. Das freut mich sehr – sogar das 3. Mal 🙂 . Ich werde hier noch rechtzeitig berichten. Ganz LG

      Antworten >>
  9. Nicole 2. Mai 2020 - 14:19

    Liebe Emmi, wie angedacht, haben wir gestern Abend die leckeren Spaghetti ausprobiert. Himmlisch. Ein tolles, schnelles Rezept. Mit einem leckeren Glas Riesling dazu kam ein bisschen Urlaubsgefühl nach Hause. Danke für die leckeren Rezepte.

    Antworten >>
    1. Emmi 2. Mai 2020 - 16:13

      Oh wie toll, liebe Nicole! Es freut mich sehr, dass ich Euch in diesen Zeiten etwas Urlaubsgefühl mit meinem Rezept geben konnte 😉 . Viele liebe Grüße aus Köln

      Antworten >>
  10. jana 25. April 2020 - 18:29

    danke für das rezept! sieht super lecker aus!

    Antworten >>
    1. Emmi 25. April 2020 - 20:34

      Das freut mich sehr, liebe Jana! Vielen Dank! LG

      Antworten >>
  11. Gunda Peters-Hagemann 22. April 2020 - 22:59

    Liebe Emmi, genau so etwas habe ich gesucht…. Mein ❤️sehnt sich danach und dein Text dazu spricht mir aus der Seele. Gleich morgen werde ich es ausprobieren. Hab vielen Dank dafür! Ich freue mich jetzt schon. ??

    Antworten >>
    1. Emmi 23. April 2020 - 20:21

      Oh wie toll, liebe Gunda! Ich hoffe es hat Dir geschmeckt! Ganz LG

      Antworten >>
  12. Gordita 19. April 2020 - 21:40

    Liebe Emmi, das ist wieder mal ein ganz tolles Rezept von Dir, vielen Dank! Und es schmeckt tatsächlich wie im Urlaub am Meer (den wir wohl lange nicht mehr haben werden…). So einfach und so lecker! Zum Schluss habe ich, zusammen mit dem Rucola und dem gehobelten Parmesan, noch halbierte Kirschtomaten dazu getan. Viele liebe Grüße und 1000 Dank für Deine Rezepte, die meinem Mann und mir die Corona-Zeit leichter überstehen lassen!

    Antworten >>
    1. Emmi 19. April 2020 - 22:53

      Tausend Dank liebe Gordita! Es freut mich sehr wenn ich Euch etwas Urlaubsfeeling auf den Tisch bringen konnte. Viele LG

      Antworten >>
  13. Gabi Hein 16. April 2020 - 11:50

    Danke für das Rezept. Ich hatte mal einen Lieblings-Italiener, also ein Restaurant :-), bei dem ich das immer gegessen habe! Und deine Variante mit Rucola ist einfach mega lecker!

    Antworten >>
    1. Emmi 16. April 2020 - 14:11

      Ja, liebe Gabi, der Rucola ist das i-Tüpfelchen bei dieser Pasta. Viele LG

      Antworten >>
  14. Beate 15. April 2020 - 9:38

    Hallo Emmi, dieses Gericht war molto lecker. Ich habe es am Ostermontag gekocht. Die Idee mit dem Rucola gab dem Gericht erst den richtigen Pfiff. Dankeschön! LG beate

    Antworten >>
    1. Emmi 15. April 2020 - 13:44

      Das freut mich sehr, liebe Beate! Lieben Dank für Deine Rückmeldung. Viele LG

      Antworten >>
  15. Petra 11. April 2020 - 15:20

    Hallo Emmi. Auch ich bin traurig, daß mein Urlaub im Mai ins Wasser fällt . Ich hoffe noch auf ein Wunder ? Um mir den Urlaub wenigstens auf den Teller zu bringen , habe ich heute dein Gericht gekocht und bin richtig begeistert . Die Frische von den Tomaten und den Geschmack vom Rucola runden die Sauce ab . Ich liebe Garnelen ? es ist wirklich ruckzuck fertig . Schöne Ostern wünsche ich Dir und deiner Familie und bleibt gesund . LG Petra

    Antworten >>
    1. Emmi 11. April 2020 - 19:39

      Oh wie schön, liebe Petra, dass ich Dir einen Kurzurlaub-Moment schenken konnte. Vielen Dank und Dir und Deinen Lieben wünsche ich auch ein wunderschönes Osterfest

      Antworten >>
  16. Gabi 5. April 2020 - 20:24

    Liebe Emmi! Vielen Dank für das schöne Rezept. Habe ich in ähnlicher Weise auch schon oft gemacht, jedoch die Zugabe von Ruccola ist für mich neu und äußerst interessant und bestimmt super lecker. Wird beim nächsten Mal ausprobiert! Als Alternative kann man vielleicht anstatt der Garnelen auch diese Mini-Mozzarella-Kügelchen nehmen. Ja, Deine Gedanken teile ich voll und ganz über diese furchtbare Situation im Augenblick. Auch Deine Sorge in Bezug auf den Urlaub. Meinen alljährlichen Kurzurlaub in Venedig und eine geplante Woche auf Usedom konnte ich deswegen schon nicht antreten. Traurig. Aber ich weiß ganz bestimmt, dass alles wieder gut wird. Ich hoffe, im nächsten Jahr denken wir nur noch mit einem Schaudern daran, was wir alle gerade durchmachen. Bitte haltet alle durch. ❤️ Herzliche Grüße, Gabi

    Antworten >>
    1. Emmi 5. April 2020 - 21:42

      Dankeschön für Deine lieben Worte, liebe Gabi. Ich hoffe sehr, es wird genau so eintreffen. Bleib gesund und passe auf Dich auf! Viele LG

      Antworten >>
      1. Julia 11. April 2020 - 20:55

        Die Corona Kriese macht wirklich zu schaffen, umso schöner wenn man sich so schöne Rezepte eine Gute Stimmung zaubern kann. Echt schöner Beitrag. Weiter so Gruß Julia

        Antworten >>
        1. Emmi 11. April 2020 - 21:00

          Dankeschön für Deine tolle Rückmeldung, liebe Julia. Viele LG

          Antworten >>

75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass
Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden