Einfaches Kastenbrot Mediterran

Ein unkompliziertes Kastenbrot mit getrockneten Tomaten, schwarzen Oliven und Mozzarella. Es ist unglaublich einfach zubereitet: Alle Zutaten verrührt in einer Schüssel, rein in die Kastenform und dann für 1 Stunde in den Ofen – Fertig. Es eignet sich perfekt als vegetarisches Fingerfood zum Beispiel auf einem Brunch- oder Grill-Buffet, ein Picknick oder als kulinarisches Mitbringsel.

Herzhaftes Brot mit getrockneten Tomaten und Oliven - www.emmikochteinfach.de

Es kam so gut wie niemals vor, dass meine Mama (Gott hab sie selig) ohne ein Mitbringsel irgendwohin gegangen ist, wenn sie eingeladen war.  Wenn sie vergessen hatte etwas zu besorgen, dann bereitete sie zumindest auf die Schnelle ein kulinarisches Mitbringsel zu. Etwas anderes kam für sie gar nicht in die Tüte. So tue ich es ihr schon lange gleich und gehe zu jeder Einladung nie ohne ein Mitbringsel.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Mein herzhaftes Kastenbrot eignet sich besonders gut als kulinarisches Mitbringsel, denn es ist unglaublich einfach,  schnell gemacht und sehr lecker. Außerdem macht ein selbst gemachtes Brot ja immer etwas her. Die Zubereitung ist denkbar einfach, es kommen alle Zutaten in eine Rührschüssel, werden miteinander vermengt, in eine Kastenform gefüllt und dann geht es schon ab in den Ofen.

Herzhaftes Kastenbrot mit getrockneten Tomaten, Oliven und Mozzarella - www.emmikochteinfach.de

Mein einfaches Kastenbrot Mediterran

Meine Kastenbrot-Variante habe ich mit getrockneten Tomaten, Oliven und schnittfestem Mozzarella zubereitet, denn die Zutaten geben dem Brot etwas Mediterranes und mein Mann und ich lieben das. Die Zutaten harmonieren im herzhaften Kastenbrot-Rezept richtig gut miteinander und das nächste Mal werde ich sogar noch etwas Schärfe hinzufügen, dachte ich mir gerade, z.B. Chili-Flocken oder so.

Herzhaftes Brot mit getrockneten Tomaten und Oliven - www.emmikochteinfach.de

Für jeden Anlass geeignet

Das herzhafte Kastenbrot mit getrockneten Tomaten ist und bleibt für mich jedenfalls das „Brot für alle Fälle und viele Anlässe“. Ob Familien-Picknick alleine oder mit anderen Familien, das Elternfest mit den Kindern, das Nachbarschaftstreffen. Oder die Grill-Runde, das Gartenparty-Buffet, der Abend mit Freunden bei einem leckeren Glas Wein. Oder für sooo viele andere Anlässe, die mir wieder einmal nicht einfallen? . Auf jeden Fall ist es das ideale Fingerfood, denn man kann einfach so Scheibe für Scheibe weg futtern.

Herzhaftes Kastenbrot mit getrockneten Tomaten, Oliven und Mozzarella - www.emmikochteinfach.de

Eine leckere Abwandlung für Kinder

Im Übrigen kannst Du das einfache Kastenbrot prima variieren. Wenn Kinder dabei sind, kannst Du statt trockenem Weißwein auch Brühe mit einem Spritzer Zitrone verwenden. Den Mozzarella kannst Du gegen jede andere andere Hartkäse-Sorte tauschen die gute Schmelzeigenschaften hat, zum Beispiel Emmentaler oder Gruyère.

Weitere Brot-Klassiker findest Du auf meiner Seite.

Focaccia-Rezept – der einfache Klassiker
Innen weich, außen knusprig, Aromen von Rosmarin, Olivenöl und Meersalz: Mit meinem...
zum Beitrag

Zupfbrot mit Kräuterbutter
Backen, zupfen und genießen: Mein unkompliziertes Zupfbrot Rezept macht Grillabende,...
zum Beitrag

Probiere doch auch mal meine andere Variante aus: Herzhaftes Kastenbrot mit Käse, Schinken und Thymian. Alternativ kann ich Dir noch meinen einfachen Pizzakuchen empfehlen, den Du nach Herzenslust abwandeln kannst.

Herzhaftes Brot mit getrockneten Tomaten und Oliven - www.emmikochteinfach.de

Einfaches Kastenbrot Mediterran

40 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Wirklich einfach mit vielen mediterranen Zutaten, die nach Herzenslust abgewandelt werden können.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG1 Stunde
ZEIT GESAMT1 Stunde 10 Minuten

ZUTATEN

FÜR CA. 24 STÜCKE - DU BENÖTIGST EINE KASTENFORM MIT CA. 30 CM LÄNGE

  • 250 g Weizenmehl - Type 550
  • 200 g Mozzarella, schnittfest - gerieben
  • 100 g (Abtropfgew.) Getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt - in Stücke geschnitten
  • 100 g Oliven, schwarz
  • 4 Eier, Größe L
  • 125 ml Olivenöl
  • 125 ml Weißwein, trocken - Alternativ: Hühner- oder Gemüsebrühe plus 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Päckchen Trockenhefe - = 7g das entspricht 1/2 Würfel Frischhefe

ANLEITUNG

  • Als erstes heizt Du Deinen Backofen schon einmal auf 180 Grad Ober-/Unterhitze auf.
  • Das Mehl vermengst Du ordentlich mit der Trockenhefe.
  • Danach gibst Du die Eier, den Mozzarella, das Öl und den Weißwein (Alternativ: Brühe mit einem Spritzer Zitrone) dazu und verrührst alles mit dem Knethaken Deines Handrührgerätes oder der Küchenmaschine zu einer Masse.
  • Im Anschluss vermengst Du die getrockneten Tomaten und die Oliven mit der Masse. 
    WICHTIGER HINWEIS: Die Masse/Teig muss NICHT gehen. 
  • Nun füllst Du die sehr feuchte, flüssige Masse in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Kastenform und gibst sie für 1 Stunde auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen.  
  • Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




87 Kommentare
  1. Cornelia 1. Juni 2024 - 11:01

    Hallo,habe mir die Kommentare durchgelesen. Es scheint das alles mit Alkohol backen. Ich habe es mit Brühe und Zitrone ausprobiert und es war super. Danke für das Rezept

    Antworten >>
    1. Emmi 4. Juni 2024 - 18:20

      Ich danke Dir für die nette Rückmeldung, Cornelia👍💚. LG Emmi

      Antworten >>
  2. Sabine 22. Mai 2024 - 19:56

    Hallo liebe Emmi Ich möchte das Brot für meineGartenparty backen und denke in zwei Varianten: einmal mit und einmal ohne Oliven. Als Alternative dazu vielleicht mit Walnüssen …Meinst du, das könnte funktionieren?

    Antworten >>
    1. Emmi 24. Mai 2024 - 9:42

      Selbstverständlich Sabine. Du kannst bei dem Rezept sehr kreativ werden 🙂 LG

      Antworten >>
      1. Sabine 26. Mai 2024 - 16:38

        Hab es inzwischen ausprobiert, mit 150 g gehackte Walnüsse- funktioniert prima!

        Antworten >>
        1. Emmi 26. Mai 2024 - 19:04

          Klasse Sabine 🙂 Herzlichen Dank fürs Feedback & LG

          Antworten >>
  3. Karin 7. Februar 2024 - 20:55

    Liebe Emmi, das Rezept habe ich vor ein paar Tagen ausprobiert. Das Brot war super lecker!!! Allerdings werde ich beim nächsten Backen etwas Schärfe dazugeben, was ja bereits auch Dein Gedanke war. Vielleicht könntest Du noch darauf hinweisen, dass die Masse nicht so fest ist. Diese Tatsache hat mich persönlich nämlich etwas verunsichert. Aber, am Ende war alles gut! Nochmals vielen Dank für das tolle Rezept! Mit lieben Grüßen aus dem Saarland Karin Folz

    Antworten >>
    1. Emmi 14. Februar 2024 - 11:30

      Liebe Karin, ist erledigt 😉 . Danke für die Anregung. Freue mich, dass es Dir geschmeckt hat. LG, Emmi

      Antworten >>
  4. Julia 22. Januar 2024 - 7:08

    Liebe Emmi! wie lange hält sich das brot? ist es auch nach 2-3 tagen noch frisch? lg

    Antworten >>
    1. Emmi 23. Januar 2024 - 14:15

      Liebe Julia, ein bis zwei Tage hält das Kastenbrot auf jeden Fall frisch, nach drei Tagen ist es mir persönlich schon zu trocken. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. LG, Emmi

      Antworten >>
  5. Rudolf 27. Mai 2023 - 23:47

    Liebe Emmi! Dies ist das zweite Mal, dass ich dieses köstliche Brot gebacken habe. Es macht süchtig! Ich habe es tatsächlich hier gefunden, weil meine Tochter irgendwo mediterranes Brot gegessen hat. Da ich nur ein Hobbykoch bin, probiere ich immer gerne einfache Rezepte aus. Vielen Dank für das Rezept. Grüße aus Ungarn.

    Antworten >>
    1. Emmi 28. Mai 2023 - 10:03

      Ich danke Dir Rudolf – ich hoffe Du findest bei mir noch ein paar schöne Ideen🌸👍 Alles Liebe!

      Antworten >>
  6. Astrid 29. Dezember 2022 - 10:55

    Hallo Emmi Funktioniert das Brot auch in einer 25 cm Kastenform oder wird das zu hoch?

    Antworten >>
    1. Emmi 30. Dezember 2022 - 22:28

      Liebe Astrid, das müsste mit der Höhe gerade so hinhauen, ist meine Einschätzung. Es kann aber sein, dass das Brot dann etwas länger braucht, weil die Masse kompakter ist. LG

      Antworten >>
  7. Nicole 7. Juli 2022 - 14:05

    Meeeeega Unser Lieeblingsbrot mache es sehr oft.Moegen bekommen wir Gäste .Bis jetzt waren immer alle begeistert die es gegessen haben.top top top…..lg Nicole Kolarek

    Antworten >>
    1. Emmi 8. Juli 2022 - 14:47

      Ja spitze Nicole☺️❤️. Ich hoffe Deine Gäste werden es genießen 👍💕

      Antworten >>
  8. Sandy 29. Oktober 2021 - 20:52

    Habe vorhin das Brot für meine morgige Feier gebacken. Es sieht sehr gut aus, auch geschmacklich sehr gut. Allerdings würde ich das nächste Mal etwas weniger Öl verwenden, da es doch sehr fettig ist. Aber sehr saftig. Und etwas mehr Salz sollte ran. Aber alles in allem mega einfach.

    Antworten >>
    1. Emmi 29. Oktober 2021 - 21:06

      Klasse Sandy❤️. Dann passe doch gerne das nächste mal nach Deinem Geschmack an. Viele LG

      Antworten >>
  9. Andrea 24. Juli 2021 - 15:40

    Hallo liebe Emmi ! Ich bin total begeistert von deinen Rezepten, und das Brot liebe ich .Vielen Dank ! Bei dem Brot fehlten mir beim ersten Mal, und auch anderen, Salz , ich mache seitdem 1 Teelöffel Salz hinzu. Und einmal habe ich Prosecco statt Weißwein genommen und dadurch wurde das Brot super fluffig. Liebe Grüße aus der coolsten Stadt am Rhein ?

    Antworten >>
    1. Emmi 24. Juli 2021 - 16:09

      Es freut mich sehr, wenn Dir Dein Abwandlung geschmeckt hat liebe Andrea???. Das Rezept lädt zum Ausprobieren ein – das gefällt mir so gut daran 🙂

      Antworten >>
  10. Biggi 19. Juli 2021 - 14:40

    Ich habe das Brot am Samstag das erste mal gebacken. Soooo lecker , bin begeistert. Ich liebe deine Rezepte, so einfach und immer sehr lecker. Danke 🙂 P.S. Dein Kochbuch ist toll !!!!!!

    Antworten >>
    1. Emmi 19. Juli 2021 - 15:41

      Dankeschön für Dein nettes Lob liebe Biggi??.

      Antworten >>
  11. Marianne Gabel 1. April 2021 - 13:16

    lach laut Emmi, mein Hirn war heute morgen wohl doch noch nicht bereit, wollte meiner Freundin das Kastenbrot schnell backen und habe versehentlich 200 gr. Tomaten und 200 gr. Oliven genommen, schmeckt sehr olivig. Meine Freundin kostet gerade und ist dennoch sehr begeistert und der Ehemann der gerde meine Blumenkästen füllt ebenfalls. Was bin ich froh den beiden eine kleine Freude gemacht zu haben.

    Antworten >>
    1. Emmi 1. April 2021 - 15:56

      Wie toll liebe Marianne! Wenn es bei allen gut angekommen ist freut mich das sehr. Viele LG

      Antworten >>
      1. Birgit Böcker 30. Mai 2021 - 9:27

        Liebe Emmi kann ich in den Teig auch eine geriebene Knoblauchzehe reingehen? L. G.

        Antworten >>
        1. Emmi 30. Mai 2021 - 14:35

          Liebe Birgit, Du kannst gerne abwandeln nach belieben, das passt bestimmt toll??. Viele LG

          Antworten >>
  12. Marianne Gabel 29. März 2021 - 7:31

    hm Mozzarella schnittfest, reiben? Welche Sorte ist schnittfest? Gucke etwas ratlos, klitze kleinschneiden geht auch?? Herzl. Grüße MG

    Antworten >>
    1. Emmi 31. März 2021 - 14:12

      Liebe Marianne, es gibt schnittfesten Mozzarella. Den bekommst Du an der Käsetheke oder in der Kühlzone der Fertigprodukte bereits gerieben, z.B. bei Edeka, Rewe und anderen Händlern, von z.B. der Marke Galbani oder sogar Handelsmarken (Werbung wegen Namensnennung!). Liebe Grüße Emmi

      Antworten >>
  13. Ulla Reichwein-Höhl 28. März 2021 - 18:23

    Liebe Emmi, ich habe gestern nach deinem Rezept ein sehr leckeres Brot gebacken! Zuerst hat mich die Konsistenz der rohen Masse etwas irritiert; bei „Hefeteig“ hatte ich ein knetbares Etwas erwartet. Aber auf dem Bild zu Schritt Nr. 5 sieht der Teig auch breiig aus. Also war ich mutig und siehe da, es hat geklappt! Das Brot ging sehr gut aus der Form. Es könnte noch etwas Salz vertragen, das werde ich beim nächsten Mal hinzufügen. Ich hoffe, dass wir im Sommer wieder Freunde zum Grillen einladen können. Dann wird dein Brot eine Bereicherung sein! Liebe Grüße von Ulla

    Antworten >>
    1. Emmi 29. März 2021 - 14:27

      Liebe Ulla, Dankeschön für Dein Vertrauen in mein Rezept und wenn dann alles geklappt hat freut mich das! Viele LG

      Antworten >>
  14. Diana 2. März 2021 - 15:58

    Hallo liebe Emmi, da in meinem Haushalt leider niemand außer mir Oliven mag, würde ich es ohne versuchen. Sollte ich dann 200 g getrocknete Tomaten nehmen? LG

    Antworten >>
    1. Emmi 2. März 2021 - 20:13

      Das kannst Du so machen liebe Diana 🙂 Viele LG

      Antworten >>
      1. Diana 2. März 2021 - 20:34

        Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wird morgen gebacken und dann sicher gut bewertet ?

        Antworten >>
  15. Steffi 26. Februar 2021 - 12:05

    Liebe Emmi. Wenn ich das Brot am Vortrag backe, wie sollte ich es am besten aufbewahren? Danke schon mal. Haben übrigens schon gaaaaaanz viel nach gekocht und gebacken. Zu Weihnachten habe ich mir dein Buch gewünscht ?

    Antworten >>
    1. Emmi 28. Februar 2021 - 13:29

      Liebe Steffi, entweder in ein Butterbrotpapier einwickeln oder in einen Kuchenaufbewahrungsform. Viele LG

      Antworten >>
  16. Beate 5. Februar 2021 - 14:33

    Liebe EMMI, nachdem ich schon so einige deiner Rezepte nachgekocht habe (alle mit Erfolg), würde ich gern auch das Kastenbrot probieren. Aber es gibt da ein Problem, meine Tochter isst keinen Käse. Kann man den Mozzarella durch irgend etwas anderes ersetzen? Evtl. hat das schon mal jemand probiert? Danke für Deine Rückinfo und mach weiter so, große Klassen. LG Beate LG

    Antworten >>
    1. Emmi 5. Februar 2021 - 14:40

      Liebe Beate, das ist echt schwer. Mir fällt ehrlich gesagt keine Alternative zum Käse ein. Vielleicht probierst Du es mal ohne Mozzarella aus ob es so schmeckt? Ich habe es leider noch nicht ausprobiert, damit ich Dir eine Hilfe sein kann. Herzliche Grüße aus Köln

      Antworten >>
  17. Heike 9. August 2020 - 8:56

    Ich habe das Brot gestern ausprobiert. Die Zubereitung ist wirklich einfach und das Brot schmeckt sehr lecker. Am nächsten Tag aufgebacken im Toaster kann man es auch noch super essen. Als Grillbeilage würde ich das Brot definitiv öfter machen.

    Antworten >>
    1. Emmi 9. August 2020 - 11:56

      Das freut mich aber sehr liebe Heike?. Ich danke Dir vielmals und ganz liebe Grüße aus Köln

      Antworten >>
  18. Alexander Hommers 31. Juli 2020 - 18:44

    Hallo Emmi, habe mich mal ans Backen gewagt ;-). Habe dieses und „Herzhaftes Kastenbrot mit Käse und Schinken“ ausprobiert, wenn der Ofen schon mal läuft. Beide Brote sind super gelungen und schmecken einfach toll! Zur Info, man kann die Brote auch super einfrieren. Nach dem Auftauen sind sie genau so saftig wie frisch gebacken. Ich muss sagen, deine Seite ist immer wieder eine Inspiration! Liebe Grüße Alexander

    Antworten >>
    1. Emmi 1. August 2020 - 16:10

      Wie klasse, lieber Alexander. Herzlichen Dank für Deine nette Rückmeldung. Viele LG

      Antworten >>
    2. Renate 23. März 2023 - 11:12

      Ein super leckeres Brot, ich habe es schon sehr oft gebacken! Jetzt habe ich eine Frage? Da ich für die Schule herzhafte Muffin backen soll, bin ich gerade am überlegen ob ich nicht dieses Rezept dafür nehmen kann? Natürlich mit kürzerer Backzeit ( eher so 35 min). Meinst du das das geht? Oder sollte ich doch lieber auf ein anderes Rezept zurückgreifen? Liebe Grüße aus Essen Renate

      Antworten >>
      1. Emmi 25. März 2023 - 17:33

        Liebe Renate, mit 100prozentiger Sicherheit kann ich Dir das nicht sagen, ich könnte mir aber absolut vorstellen, dass die Masse auch in Muffinform Stand hält. Es wäre wirklich ein Versuch Wert. Falls Du es gewagt hast, lass mich doch gerne wissen, wie es geklappt hat, das würde mich sehr freuen. LG

        Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden