Einfacher Pizzakuchen – herzhaft lecker

von Emmi
Einfacher Pizzakuchen - herzhaft lecker - www.emmikochteinfach.de

Von sich auf andere zu schließen ist kein guter Rat. Eine Erkenntnis die ich schon lange habe. Man kann schlichtweg nicht davon ausgehen, dass andere genauso ticken wie man selbst. Dinge voraussetzen, die man für sich selbst in Anspruch nimmt gelten für andere nicht oder sie sind ihnen egal. Das für mich eindrücklichste Erlebnis zu diesem Thema hat mit Pizza zu tun. Mein Sohnemann war ungefähr 2 Jahre alt und wir erwarteten eine vierköpfige Familie, die wir im Urlaub kennengelernt hatten zu Besuch.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Ich war so voller Vorfreude, da ich die vier so ins Herz geschlossen hatte und überlegte rauf und runter was ich denn servieren könnte. So wahnsinnig gut lernt man sich ja dann doch nicht im Urlaub kennen. Die beiden Kinder waren älter als mein Sohn  und ich kam zu dem Schluss, dass sie bestimmt Pizza mögen. Alle Kinder LIEBEN Pizza und Erwachsene ja sowieso. So schloß ich von mir auf andere. Alles war perfekt in meinen Augen. Dann kamen sie und mit weit aufgerissenen Augen rief ich den Kindern zu: „Es gibt Pizza!“ . Da hörte ich die Mutter im Hintergrund sagen „unsere Kinder mögen leider keine Pizza“. BÄM!!! Alles auf die verkehrte Karte gesetzt.

Einfacher Pizzakuchen - herzhaft lecker - www.emmikochteinfach.de

VON DER PIZZA ZUM PIZZAKUCHEN

Die Verbindung besteht bis heute, auch wenn wir uns derzeit leider nur zu den Geburtstagen liebe Wünsche schicken. Ich bin aber davon überzeugt, wenn wir uns das nächste Mal wieder live sehen knüpfen wir da an wo wir aufgehört haben. Solch schöne Freundschaften gibt es. Meine liebe Biggi, wenn Du das jetzt liest, vielleicht mögen die beiden ja zumindest mein neuestes Rezept: Herzhafter Pizzakuchen 😉 .

Einfacher Pizzakuchen - herzhaft lecker - www.emmikochteinfach.de

MEIN EINFACHER PIZZAKUCHEN HAT VIELE VORTEILE

Der Pizzakuchen ist so ein Mischding aus Pizza und Brot mit ganz viel Käse. Der Käse macht die Teigmasse auch schön kompakt. Käseliebhaber kommen also auf jeden Fall auf ihre Kosten und können die Sorten auch tauschen. Überhaupt kann man beim Pizzakuchen prima variieren. Quasi wie mit jeder anderen Pizza auch, kannst Du quer durch den Kühlschrank alles hineingeben, was Dein Herz begehrt. Ein perfekter Reste-Verwerter, so wie der Ursprungsgedanke der Pizza zum Zeitpunkt ihrer Entstehung.

Einfacher Pizzakuchen - herzhaft lecker - www.emmikochteinfach.de

ES KANN NACH HERZENSLUST ABGEWANDELT WERDEN

Diese erste Variante vom Pizzakuchen habe ich à la Pizza Speciale zubereitet. Also mit Salami, Kochschinken und Champignons. Aber wie gesagt, deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Er passt, weil sehr beliebt bei Kindern, auf jeden Kindergeburtstag, ist eine leckere Snack-Alternative an einem gemütlichen Abend mit Gästen. Der Pizzakuchen  schmeckt sowohl warm als auch kalt sehr lecker, eignet sich deshalb auch gut für ein Buffet und ist auch prima zum Mitnehmen geeignet, egal ob zur Arbeit oder zum Picknick. Und wie gesagt, auch immer eine schöne Möglichkeit für Dich um Reste zu verwerten.

Wenn Du lieber statt herzhafter Pizzakuchen eine klassische Pizza backen möchtest habe ich meinen einfachen Pizzateig ohne kneten in der amerikanischen Variante zum selbst belegen, z.B. mit Hühnchen, Zwiebeln und Mais oder meine beliebten Mini Pizzen.

Weitere Snacks und Fingerfood in einer Kuchen- oder Brotform sind meine einfachen Kastenbrote wie z.B. mein herzhaftes Kastenbrot mit Schinken und Käse sowie mein mediterranes Kastenbrot mit Oliven.

 

Einfacher Pizzakuchen - herzhaft lecker - www.emmikochteinfach.de

Einfacher Pizzakuchen - herzhaft lecker

5 von 8 Bewertungen
Ein Hit auf jeder Party, für Kinder oder große Gäste. Die Mischung aus Pizza und Brot kann neben Salami, Schinken und Champignons nach Herzenslust abgewandelt werden und schmeckt auch kalt auf einem Buffet sehr lecker.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG40 Minuten
ZEIT GESAMT1 Stunde
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

DU BENÖTIGST EINE SPRINGFORM MIT 26 CM DURCHMESSER

  • 250 ml Milch
  • 190 g Mehl - Type 405
  • 100 g Salami - gewürfelt
  • 100 g Kochschinken - gewürfelt
  • 100 g Champignons - gewürfelt
  • 200 g Gouda - frisch gerieben
  • 50 g Parmesan - frisch gerieben
  • 3 Eier, Größe M
  • 1 TL Italienische Kräuter, Trockengewürz
  • 1 TL Salz
  • 1 Msp Pfeffer, gemahlen

ANLEITUNG

  • Den Backofen heizt Du auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) vor und legst den Boden Deiner Springform mit Backpapier aus. Den Rand fettest Du mit Butter ein.
  • Zuerst schneidest Du die 100 g Salami und den 100 g Schninken in kleine Würfel, die 100 g Champignons putzen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. 200 g Gouda und 50 g Parmesan fein reiben.
  • Jetzt verrührst Du die 250 ml Milch, 3 Eier, 190 g Mehl, 1 TL italienische Kräuter, 1 TL Salz, 1 Msp gemahlenen Pfeffer mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine.
  • Dann rührst Du mit einem Kochlöffel Gouda und Parmesan, Schinken, Champignons und Salami unter.
  • Die Masse verteilst Du gleichmäßig in der Springform und backst den Pizzakuchen auf der mittleren Schiene für 35-40 Minuten im vorgeheizten Backofen bis er oben schön goldgelb ist.
    HINWEIS: Bevor Du den Springform-Rand öffnest, solltest Du mit einem Küchenutensil Deiner Wahl einmal um den Rand herum den Pizzakuchen lösen. Ja nach Qualität der Beschichtung haftet er wegen des Käses mehr oder weniger am Rand.
  • Vor dem Servieren lässt Du den Pizzakuchen ca. 5 Minuten ausdampfen. Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

22 Kommentare
19

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")




22 Kommentare

Jutta 22. Juli 2021 - 22:10

Hallo Emmi,
ich habe heute deinen Pizzakuchen ausprobiert. Ich finde ihn kalt als Fingerfood für jede Art von Party super lecker. Kalt schmeckt er mir persönlich besser als direkt aus dem Ofen und warm. Herzlichen Dank für die tollen Rezepte. Ich freue mich auf weitere Anregungen.

Reply
Emmi 23. Juli 2021 - 10:03

Merci für Dein tolles Feedback liebe Jutta und es freut mich wenn mein Pizzakuchen eine schöne Snack-Alternative geworden ist für Dich 🙂

Reply
Andrea 22. Juli 2021 - 20:30

Liebe Emmi,
wie alle deine Rezepte ist auch dieses für den Pizzakuchen einfach genial…und unbeschreiblich lecker….vielen Dank dafür..

Liebe Grüße
Andrea

Reply
Emmi 23. Juli 2021 - 10:01

Klasse liebe Andrea💜😊

Reply
karin 22. Juli 2021 - 19:28

Liebe Emmi,ich möchte morgen deinen Pizzakuchen backen,ich verwende aber im allgemeinen nur noch Dinkelmehl Type 630,kann ich es dafür auch verwenden?Bei der Gelegenheit möchte ich auch mal bemerken,daß alle Rezepte aus deinem Kochbuch wunderbar gelungen sind und immer bestens ankamen.LG Karin

Reply
Emmi 23. Juli 2021 - 9:57

Es spricht nichts dagegen liebe Karin. Ich selbst habe es noch nicht gemacht aber einigen Leser*Innen haben davon erfolgreich berichtet 🙂

Reply
Ulla Hasenbein 21. Juli 2021 - 18:48

Hallo Emmi ich habe heute deinen Pizzakuchen gemacht,er war ausgesprochen gut.
Gedacht war er für zwei Tage aber meinen Mann hat es so gut geschmeckt 😋das ich morgen was neues kochen muss !!! Im übrigen habe ich schon viele Rezepte ausprobiert und sie waren alle super und dein Kochbuch habe ich auch. LG

Reply
Emmi 21. Juli 2021 - 21:22

Das kann natürlich passieren wenn es richtig gut geschmeckt hat liebe Ulla 😉 Vielen Dank und werde bei mir gerne weiterhin fündig. LG

Reply
Christiane 20. Juli 2021 - 22:14

Hallo!
Ist es richtig, dass kein Backpulver in den Teig kommt?
Ich freue mich aufs ausprobieren!

Reply
Emmi 20. Juli 2021 - 22:18

Genau so ist es 🙂

Reply
Susann Grisari 20. Juli 2021 - 19:28

Hallo 👋heute habe ich die Pizzatorte gemacht, was soll ich sagen, ein tolles Rezept und es war mega lecker danke für deine Inspiration zum kochen 👈😍

Reply
Emmi 20. Juli 2021 - 21:31

1000 Dank liebe Susann💕.

Reply
Monika 19. Juli 2021 - 20:41

Liebe Emmi, wiedermal ein super Rezept von Dir und sofort ausprobiert. Der Pizzakuchen ist einfach genial, sowas von innen fluffig und trotzdem durch die Käsekruste oben schön kross. Ich habe wirklich Resteverwertung gemacht, hatte noch vom WE Salami und Leberkäse übrig, dazu Chamignons und rote Paprikaschoten. Wir sind zu Zweit, haben aber ganz schön zugelangt und das letzte Drittel vom Kuchen, hab schon probiert, schmeckt kalt genauso genial :-)))) Vielen Dank für das tolle Rezept !!!!
lg Grüße wiedermal aus Franken

Reply
Emmi 20. Juli 2021 - 10:48

Das freut mich Monika💕😍. Klasse wenn Dir meine Resteverwertungs-Idee gefallen und geschmeckt hat. Alles Liebe!

Reply
Tina 19. Juli 2021 - 18:39

Hallo Emmi
Das hört sich sehr lecker an. Wird ausprobiert – und ich weiss, das kommt an.
Denkst du, man könnte den Kuchen auch in der Quicheform machen?
Oder könnte es da Probleme beim Herauslösen geben?

Reply
Emmi 19. Juli 2021 - 19:31

Ich denke eine Quicheform sollte auch gehen liebe Tina. Das Herauslösen wird auf jeden Fall eine kleine Herausforderung. Viele LG

Reply
Monika 19. Juli 2021 - 6:45

Liebe Emmi, ich überlege gerade, das Rezept für Gäste auszuprobieren, da es sehr schnell und einfach klingt. Denkst du, ich kann alles vorbereiten und den Kuchen dann aber erst 1-2 Stunden später in den Ofen schieben zum Backen? Schon mal vielen Dank für deine Antwort.

Reply
Emmi 19. Juli 2021 - 10:46

Liebe Monika, wenn Du frische Eier verwendest spricht nichts dagegen den Teig vorzubereiten und im Kühlschrank zu kühlen. Viele LG

Reply
Simone 18. Juli 2021 - 20:30

Hallo Emmi,
heute Morgen die Mail bekommen und den Pizzakuchen gerade direkt ausprobiert. Was soll ich sagen? Wie eigentlich alle Gerichte von dir sehr lecker. Der Göga und das Kind waren ebenfalls begeistert. Der Kuchen hat eine ganz tolle Konsistenz, ist super saftig und ganz einfach zu machen.
Durch den Käse macht der Kuchen auch richtig satt. Mein Mann freut sich schon auf das Stück für die Spätschicht morgen.
Vielen Dank für das tolle Rezept.

Reply
Emmi 18. Juli 2021 - 20:50

Spitze liebe Simone😍. Dankeschön für Dein schnelles Feedback! Alles Liebe!

Reply
Björn 18. Juli 2021 - 9:19

Hallo Emmi, ein kleiner Schönheitsfehler bei dem Rezept: EINFACHER PIZZAKUCHEN – HERZHAFT LECKER
Im Text fehlt, dass man die Champions zur Masse hinzufügen muss.

Viele liebe Grüße Björn

Reply
Emmi 18. Juli 2021 - 9:59

Vielen Dank Björn, wurde ergänzt 🙂

Reply