Feta Tomaten Päckchen vom Grill

von Emmi
Vegetarisch Grillen - www.emmikochteinfach.de

[Enthält Werbung]  Wir haben wirklich großes Glück, dass wir einen kleinen Garten haben, obwohl wir in der Großstadt leben. Er ist unser „grünes Zimmer“ sobald es warm wird und persönliche Wohlfühloase. Ein Rückzugsort, wenn im Frühjahr/Sommer die Sonne lacht und die Tage länger werden. Wir drei lieben es viel Zeit darin zu verbringen. Zu buddeln, zu relaxen und natürlich zu spielen.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Der Garten ermöglicht uns aber auch ausgedehnte Grill-Abende mit Familie und Freunden. Es ist einfach wunderschön an warmen Tagen vertraute Menschen um sich herum zu haben, die das Leben mit tollen Gesprächen und anderen Sichtweisen bereichern und natürlich ihrer Zuneigung. Gemeinsam mit ihnen zu schlemmen und über Gott und die Welt zu quatschen. Das ist für mich pure Lebensfreude.

Veggie Grillen mit wenigen Zutaten wie Feta, Tomaten und Frühlingszwiebeln - www.emmikochteinfach.de

Eine tolle Erfahrung ist aber auch, wenn es unbekannte Menschen sind die einem begegnen und man direkt merkt, dass man einen Draht zueinander hat. So ist es mir ergangen, als Mitte Mai ALDI SÜD zum Veggie-Grillen eingeladen hat und ich das erste Mal meine #ALDIfamily kennengelernt habe. Eine Runde aus Menschen, die ihr Leben so wie ich unter anderem damit verbringen, ihren lieben Lesern und Zuschauern eine Alltagsbegleitung zu sein. Zu dieser meiner Family-Bande gehören übrigens Kathrin von backenmachtgluecklich, Maren und Tobias Wolf sowie Clea-Lacy.

VEGETARISCH GRILLEN MIT FETA-TOMATEN-PÄCKCHEN

An besagtem Abend im Mai wurde ausschließlich frisches Gemüse gegrillt. Denn heute ist es ja wirklich so, dass viele Menschen im Freundeskreis bewusst auf Fleisch verzichten wollen. Aus welchen Gründen auch immer. Manche aber auch einfach weniger Fleisch essen möchten und das, wenn möglich, auch an einem Grill-Abend. Das begegnet mir jedenfalls ganz oft. Deshalb war es in der Tat eine schöne Herausforderung im Rahmen der aktuellen ALDI SÜD Kochchallenge zum Thema „Veggie-Grillen“ ein Rezept zu entwickeln.

Es muss ja nicht immer Grillfleisch sein - www.emmikochteinfach.de

Ich habe mich für Feta entschieden, den ich persönlich unglaublich gerne mag. Ich finde er macht sich hervorragend in der Hauptrolle auf einem Veggie-Grill-Teller. Deshalb habe ich ihn in einem Feta-Tomaten-Päckchen in Alufolie verpackt, das man ganz einfach und für nur 10 Minuten auf den Gill legt. Neben hochwertigem Eiweiß enthält Feta auch viele Vitamine und deshalb ist er für mich perfekt, wenn es Veggie sein soll.

Die Feta-Päckchen kann man nach Lust und Laune füllen - www.emmikochteinfach.de

Mein Feta-Tomaten-Päckchen kannst Du natürlich auch nach Herzenslust abwandeln. Wenn Du zum Beispiel keine Oliven magst, lässt Du sie einfach weg oder ersetzt den Oregano durch Dill.

Ganz hervorragend zu meinen Feta-Tomaten-Päckchen passen übrigens mein vegetarischer Mediterraner Brotsalat oder einfach nur frisches Baguette oder Ciabatta.

Wenn Du noch weitere leckere vegetarisch grillen Rezepte suchst, dann schau doch mal bei meinen Blogger-Kolleginnen aus der Kochchallenge vorbei: Foodistas, Sandras Kochblog, Julie feels good, Kleines Kulinarium, Lecker macht Laune, Cook and bake with Andrea

 

Vegetarisch Grillen - www.emmikochteinfach.de

Feta-Tomaten-Päckchen vom Grill

5 von 9 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG10 Minuten
ZEIT GESAMT25 Minuten
PORTIONEN2 Personen

ZUTATEN

ALLE ZUTATEN SIND AUCH BEI ALDI SÜD ERHÄLTLICH

  • 2 Stück Feta à 200g
  • 2 Stück Tomaten - in Scheiben geschnitten
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln - in feine Ringe geschnitten
  • 10 Oliven, schwarz - geviertelt
  • 2 EL Oregano, frisch - Blätter gezupft und gehackt
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer und etwas Salz - Zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Die beiden 200g-Feta auspacken und etwas abtropfen/abtupfen.
  • Dann wäscht Du die Tomaten und Frühlingszwiebeln und schneidest beides in Scheiben bzw. Ringe.
  • Die Oliven abtropfen lassen und vierteln sowie die Oreganoblättchen etwas hacken.
  • Jetzt schneidest Du Dir 2 Stück Alufolien-Quadrate mit ca. 30 cm x 30 cm Größe und legst einen Feta in die Mitte auf eines der Alufolien-Quadrate.
  • Über jeden Feta träufelst Du 2 EL Olivenöl und würzt mit Pfeffer und sehr wenig Salz (der Käse ist schon sehr salzig).
  • Dann die Tomaten-Scheiben, die Frühlingszwiebel, den Oregano und die Oliven gleichmäßig darauf verteilen.
  • Jetzt die Päckchen bzw. die Alufolio an den Seiten schließen beziehungweise diese übereinander klappen.
  • Dann die Seiten nach oben und versetzt gegeneinander klappen.
    HINWEIS: Wenn Du auf ganz, ganz Nummer sicher gehen möchtest, dass nicht das geringste ausläuft, dann solltest Du ein zweites Alufolien-Quadrat um jedes Feta-Päckchen wickeln.
  • Bei 200 Grad Grill-Themperatur (Alternativ im Herd ebenfalls bei 200 Grad Umluft) für ca. 10 Minuten auf den Grillrost legen und garen.
  • Die Feta-Päckchen schmecken sehr lecker mit gebackenen Kartoffeln, Knoblauchbrot oder einem knackigen grünen Salat. Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Dieser Blog-Beitrag ist in Kooperation mit meinem Partner ALDI SÜD entstanden und ich habe dafür von ALDI SÜD eine Vergütung erhalten. Es handelt sich also um Werbung. Meine Meinung ist aber zu keinem Zeitpunkt beeinflusst worden. 

Vegetarisch Grillen mit Feta und Tomaten - www.emmikochteinfach.de
Vegetarisch lecker - Feta-Tomaten-Päckchen vom Grill - www.emmikochteinfach.de

22 Kommentare
24

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

22 Kommentare

Klaus 7. Juli 2020 - 12:01

Hi Emi, tolles Grillrezept meine Gäste waren begeistert! Lg Klaus

Reply
Emmi
Emmi 7. Juli 2020 - 17:10

Dankeschön lieber Klaus für Deine Rückmeldung, die mich sehr freut! Viele LG

Reply
Benjamin Möller 2. Mai 2020 - 7:34

Emmi, das Rezept ist einfach genial! Wir gehen gerne griechisch essen, aber es ist ja meistens recht teuer. Die Zutaten selbst besorgen und zuhause griechisch zu kochen ist eine hervorragende Alternative, inbesondere wenn es genauso gut schmeckt!!

Reply
Emmi
Emmi 2. Mai 2020 - 15:32

Na das freut mich sehr, dass ich Dich für diese hervorragende Alternative begeistern konnte, lieber Benjamin! Viele LG

Reply
Claudia 18. Juli 2019 - 18:31

Geht auch allerbestens in einer kleinen Auflaufschale, dann natürlich im Ofen und mit deutlich mehr Olivenöl und Tomaten. Dann hat man schick was zum Auftunken für das knusprige Ciabatta.

Reply
Emmi
Emmi 18. Juli 2019 - 22:11

Das hört sich traumhaft an liebe Claudia😍. Dankeschön für Deine Rückmeldung & LG

Reply
Kirsten 30. Juni 2019 - 17:05

Ganz prima und gestern ausprobiert.
Ansich paniere ich Schafskäse und dann ab in die Pfanne…aber das war echt toll!!
Irgendwann habe ich mal einen Käse für den Grill gekauft, das war aber echt Käse. Da kann ich auch gleich ein Superbum Kaugummi grillen.
Morgen wollen wir das mal mit Ziegenkäse ausprobieren, und alles dazu was mal wegkann.
Liebe Grüße
Kirsten

Reply
Emmi
Emmi 1. Juli 2019 - 20:15

Wie toll liebe Kirsten😍. Deine Rückmeldung freut mich sehr und es freut mich sehr, dass ich Dich inspirieren konnte!. LG

Reply
Petra 17. Juni 2019 - 11:22

Hallo Emmi, dieses Rezept ist für mich einfach super, da ich nicht unbedingt Fleisch vom Grill brauche,war das mit den Feta-Päckchen genial, sogar meinem Mann hat es gut geschmeckt,ich habe noch ein Ciabatta gebacken, mit dem kannst du noch das Olivenöl raustunken, übrigens nehme ich auch die 2in1 Folie von Edeka, funktioniert gut. Danke für die guten Rezepte!

Reply
Emmi
Emmi 17. Juni 2019 - 14:39

Lieben Dank, liebe Sandra😍. Ich finde auch es muss nicht immer Grillfleisch sein. LG

Reply
Petra 13. Juni 2019 - 13:36

Hallo Emmi, gestern Abend habe ich für mich und meine Tochter Dein Rezept ausprobiert. Wir waren ganz begeistert. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Leider hatte ich keine Frühlingszwiebeln im Haus, aber auch mit der normalen Zwiebel eine gute Variation. Es gab 🥖 dazu.
Danke für Deine „schnellen und leckeren“ Rezepte.
Wird wieder gemacht.
LG Petra

Reply
Emmi
Emmi 13. Juni 2019 - 20:42

Das freut mich sehr, liebe Petra😍. Man kann die Päckchen wirklich schön variieren. LG

Reply
Karin 13. Juni 2019 - 10:17

Hallo Emmi,

wegen der Alternative zu Alufolie gibt es z. B. bei Edeka die „Genussfolie. Außen Alu, innen Backpapier. So sieht die aus https://www.edeka24.de/EDEKA-2-in1-Genuss-Folie-30-cm-x-6-m.html.
Die nehm ich für diese Sachen her. Bevor ich diese Folie gefunden habe hab ich das Gemüse etc in Backpapier eingewickelt und Alufolie drum rum getan.

Viele Grüße, Karin

Reply
Emmi
Emmi 13. Juni 2019 - 14:05

Herzlichen Dank für Deine Anregung, liebe Karin😍. LG

Reply
Berit 9. Juni 2019 - 8:31

Hallo Emmi,
wir lieben diese Päckchen auch und machen meistens noch Zucchini mit rein. Ich suche aber immer noch eine Alternative zur Alufolie…

Reply
Emmi
Emmi 9. Juni 2019 - 15:32

Ich habe mir jetzt gußeiserne Schälchen besorgt, liebe Berit😍. Das funktioniert auch wunderbar! LG

Reply
Regine 9. Juni 2019 - 8:30

Hallo Emmi,
Ich hab mich gefreut so ein tolles Rezept von dir zu sehen ,da man ja beim Griechen im Restaurant so was ähnliches bekommt ,muß ich sagen bin ich begeistert das auf dem Grill auszubprobieren. ..werde es gleich nächstes Wochenende zu meinem Geburtstag machen ,ich denke das kommt super an ,so vorweg bis dann das Fleisch oder der Fisch fertig gegrillt ist 👍Super
LG Regine

Reply
Emmi
Emmi 9. Juni 2019 - 15:31

Ich mache es in der Tat auch manchmal als „Vorspeise“ zum Grillen, liebe Regine😍. Es ist mal „was Anderes“ und lässt sich so schön in verschiedenen Varianten zubereiten. LG

Reply
Manfred 6. Juni 2019 - 19:21

Hallo Emmi
Das schmeckt so lecker das wir es wenigstens 2 mal im Monat essen.

Reply
Emmi
Emmi 6. Juni 2019 - 21:35

So geht es mir auch lieber Manfred😍. LG

Reply
Nicole 25. September 2019 - 18:38

Liebe Emmii, das Rezept ist der Wahnsinn. Wir werden dieses noch sehr oft grillen. Vielen Dank für deinen tollen Blog

Reply
Emmi
Emmi 25. September 2019 - 20:45

Das freut mich sehr, liebe Nicole😍. LG

Reply

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")