Blitz Hollandaise – Der Sossen-Klassiker schnell & einfach

von Emmi
Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

Wer kennt sie nicht, die berühmten Berührungsängste vor Dingen, die wir uns nicht so recht zutrauen oder von denen wir glauben, dass sie nicht so einfach sind. In vielen Fällen sind diese Berührungsängste allerdings unbegründet. Manchmal sind die Dinge aber auch wirklich kompliziert. Ich habe zum Beispiel Berührungsangst vor der perfekten Sauce Hollandaise, die lehrbuchmäßig zubereitet werden muss.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Im Original wird nämlich meine Lieblingssauce zu Spargel über einem Wasserbad aufgeschlagen und die Gefahr, dass sie dabei gerinnt, ist leider groß. Zumindest bei mir, vielleicht auch weil ich keine Übung darin habe. Mit meiner Blitz Hollandaise ist das alles anders. Damit gelingt mir die leckere Sauce Hollandaise in nur 10 Minuten, ohne Gerinnen und für mich absolut perfekt 🙂 .

Der schnelle Soßen-Klassiker - www.emmikochteinfach.de

WIE ICH ZUM EINFACHEN UND SCHNELLEN KLASSIKER GEKOMMEN BIN

Beim Stöbern im Rezeptbüchlein meiner Stiefmutter ist sie mir in die Hände gefallen. Ich habe etwas an den Zutaten-Verhältnissen, vor allem zwischen Ei und Butter getüftelt, bis sie eine für mich persönlich „runde“ Konsistenz hatte und habe etwas am Geschmack gefeilt. Jeder hat ja so seine Vorstellung vom Geschmack der berühmten Hollandaise.

Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

SELBSTGEMACHTE BLITZ HOLLANDAISE IST FREI VON ZUSATZSTOFFEN

Wenn Du Dir also Spargel ohne Hollandaise nicht vorstellen kannst, probiere doch mal meine Blitz Hollandaise aus. Sie besteht aus einfachen, natürlichen Zutaten. Vor allem ist sie, weil selbstgemacht, ohne Zusatzstoffe jene welche die Industrie ja gerne mal in ihren Produkten verarbeitet. Ich persönlich jedenfalls lasse seit ich meine Blitz Hollandaise zubereite jede Hollandaise im Tetra Pak stehen. Auch wenn sie mich noch so anlacht. Wenn Du übrigens noch etwas Estragon zur Blitz Hollandaise hinzufügst, hast Du im Handumdrehen eine feine Blitz Sauce-Bérnaise.

Übrigens, meine schnelle Hollandaise passt noch zu ganz vielen anderen Dingen, wie zum Beispiel zu meinen panierten Schnitzeln, überhaupt zu gebratenem Fleisch und Fisch sowie Eierspeisen, Gemüse aller Art und und und. Eine Hollandaise ist frisch zubereitet einfach nur köstlich und wirklich nicht zu vergleichen mit den „Tetra Pak-Kollegen“ aus dem Supermarkt.

Ganz hervorragend passen auch meine Spargel-Knusperröllchen mit Schinken und Käse dazu.

Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

Blitz Hollandaise - Der Sossen-Klassiker schnell und einfach

4.96 von 87 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG5 Minuten
ZUBEREITUNG5 Minuten
ZEIT GESAMT10 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 200 g Butter
  • 3 Eigelbe - Ei-Größe L und sehr frisch
  • 1 Limette - klein, frisch gepresst
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Cremè fraiche
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Weißwein-Essig - zum Abschmecken, wahlweise
  • Salz, Pfeffer - zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Zuerst die Eigelbe mit dem Limettensaft, Senf, Crème fraiche, Zucker und etwas Salz mit dem Pürierstab pürieren. 
  • Die Butter in einem kleinen Topf, aus dem man auch einhändig gut und gezielt ausgießen kann, schmelzen lassen und kurz aufkochen
    HINWEIS: Die Molke setzt sich ab, im Original wird sie entfernt, aber glaube mir, dass sie bei der Blitz-Variante drin bleibt tut dem Geschmack keinen Abbruch. 
  • Jetzt gießt Du die Butter bei laufendem Pürierstab langsam zu der Eimasse. Im Anschluss schmeckst Du mit Salz, Pfeffer und wahlweise dem Weißweinessig ab
    TIPP: Solltest Du Spargel kochen, kannst Du auch noch etwas heißes Spargelwasser unter die Hollandaise rühren, wenn sie Dir zu dickflüssig ist. Oder auch einfach etwas heißes Wasser aus dem Wasserhahn nehmen. 
  • Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de
Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

267 Kommentare
352

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

267 Kommentare

Viola 11. Oktober 2020 - 23:37

Hallo Emmi
Auch ich bzw wir, mein Mann und ich, sind begeistert von dieser köstlichen Sauce. Mehr braucht man dazu echt nicht schreiben🤗Dankeschön .
Liebe Grüße
Viola

Reply
Emmi
Emmi 12. Oktober 2020 - 12:07

Wie klasse, liebe Viola😍. Es freut mich, wenn mein Rezept so gut angekommen ist. Vielen Dank und viele liebe Grüße

Reply
Heike Nürnberg 4. September 2020 - 16:47

Hallelujah! Ich kann Sauce Hollandaise .

Ich bin nun wahrlich keine schlechte Köchin, aber die habe ich im meinem ganzen langen Leben noch nicht hinbekommen. Nun hat mir der Bio-Gemüse-Lieferdienst wunderschönen Brokkoli gebracht und ich hatte kein Tetra-Pak-Zeug mehr zuhause. Also gesucht, diese Seite hier gefunden und todesmutig losgelegt. Und was soll ich sagen? Wunderbar. Limette hatte ich nicht, aber dafür sehr guten Balsamico-Essig.
Heute gab es also paniertes Hähnchenfilet, Brokkoli, Ofen-Kartoffeln aus eigener Ernte und diese wunderbare Sauce Hollandaise. Genial. Mein Mann meinte: „Nie wieder gekaufte.“

Allerdings muss ich etwas zu den Mengenangaben fragen: Wie kriegst du da vier Portionen raus? Wir haben die zu zweit weg schnabuliert. 😉

Zum Warmhalten habe ich sie ins Wasserbad gegeben und da noch mal aufgeschlagen. Das ging perfekt und nichts ist geronnen.

Vielen Dank für das Rezept. 🙂

Reply
Emmi
Emmi 4. September 2020 - 18:15

Wie schön, liebe Heike😍. Ich danke Dir für Deine nette Rückmeldung und hoffe Du wirst bei mir noch weiterhin fündig. Ganz LG

Reply
A.B. 6. September 2020 - 12:29

Es ist wirklich eine Kunst, Soße Hollandaise hin zu bekommen ohne das sie abgeht ( gerinnt). Da griff ich auch gerne mal zu diesem Fertigzeug. Diesmal hatte ich aber so etwas nicht im Haus und bin auf das Blitzrezept gestoßen. Die Soße ist super gelungen. Ich habe aber flüssige Schlagsahne genommen. Weil ich kein Cream Fraiche zu Hause hatte. Das ging auch. Meine Familie hat die Soße als sehr gut empfunden.

Reply
Emmi
Emmi 6. September 2020 - 22:23

Herzlichen Dank für Deine nette Rückmeldung❤️. Viele LG

Reply
Stefan 19. Juni 2020 - 22:09

Sensationell, Dein Rezept! Habe es mittlerweile in der zweiten Spargelsaison im Einsatz…gelingt immer, lässt sich super einfach in jede Richtung abwandeln und schmeckt Klasse! Nie wieder Tetrapack! Vielen Dank 🙂

Reply
Emmi
Emmi 19. Juni 2020 - 22:22

Das freut mich zu hören lieber Stefan. Lieben Dank und es freut mich sehr, dass Du es in dieser Spargelsaison wieder gemacht hast. Viele LG

Reply
Doris 16. Juni 2020 - 13:14

Liebe Emmi! Auch ich habe die Hollandaise ausprobiert und bin sehr glücklich, ein so rasches Rezept gefunden zu haben. Es ist wirklich toll, in wenigen Minuten ohne Wasserbad fertig zu sein. 🙂
Leider muss ich aber auch sagen, dass sie geschmacklich nichts mit einer Hollandaise zu tun hat. Eine Hollandaise hat niemals Senf im Rezept! Dein Rezept entspricht einer Sauce Béarnaise – und passt somit leider gar nicht zum Spargel, da viel zu Estragonlastig. Ich werde die Sauce nochmals ohne Senf ausprobieren und hoffe, dass sie dann besser mit dem Spargel harmoniert.

Reply
Emmi
Emmi 17. Juni 2020 - 14:56

Liebe Doris, vielen Dank für Deine Rückmeldung. Die ich aber ehrlich gesagt nicht so ganz verstehe, denn in meinem Hollandaise-Rezept verwende ich keinen Estragon und ich frage mich, warum Du ihn eingesetzt hast und mir dann obendrein eine Kritik zum Thema „Estragonlastig“ hinterlässt? Bitte schaue Dir nochmal genau die Zutatenliste an. Vielen Dank! Zudem wenn Du der Meinung bist, dass in eine Hollandaise niemals Senf hinein gehört, warum hast Du ihn nicht gleich weggelassen? Wie dem auch sei, solltest Du sie nochmal ausprobieren, freut mich das natürlich. LG

Reply
Sabine von der Schwäbischen Alb 11. Juni 2020 - 20:55

Liebe Emmi, seit einigen Monaten bin ich eifrige Nachkocherin und -backerin deiner Rezepte, die durch die Bank mich und alle Mitesser, sei es die Familie oder Gäste, begeistern. Die Blitz-Sauce Hollandaise gehört dazu. Allerdings habe ich bislang auch deshalb auf die Zubereitung der Sauce verzichtet, weil ich nicht weiß, was ich mit dem übrigen Eiweiß tun kann, außer es für Kuchen oder Dessert zu verwenden. Vielleicht hast du ja dafür ebenfalls einen einfachen Tipp?

Reply
Emmi
Emmi 11. Juni 2020 - 22:29

Liebe Sabine, vielen Dank für Deine schöne Nachricht. Mit Eiweiß lässt sich ganz toll Baiser selber machen. Baiser kann man einfach so als Süßigkeit essen oder auch wiederum zum Kaffee reichen oder in einem Dessert verarbeiten. Es hält sich auch recht lange. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. LG

Reply
Jelle 11. August 2020 - 16:03

Die klassische Hollandaise schüttel‘ ich eigentlich aus dem Ärmel , aber war beim Spargel immer zu faul dazu- als puristischer Klassiker nur mit brauner Butter- bis Emmis Rezept kam! Geht ja so schnell wie Butter bräunen und das Eiweissproblem habe ich so gelöst: nehme einfach das komplette Ei, entsprechend mehr Butter, Salz, vielleicht eine Prise Timutpfeffer , etwas weißer Créma du Balsamico, Pürierstab rein- fertig! Der Vorteil: es gibt einfach MEHR😋davon! LG aus dem Bergischen

Reply
Emmi
Emmi 11. August 2020 - 22:58

Wie klasse liebe Jelle 🙂 Merci vielmals und viele liebe Grüße

Reply
Oliver 7. Juni 2020 - 22:22

Hallo Emmi 🙂
Ich habe Heute das erste Mal eine Hollandaise selber gemacht. Nach Deinem Rezept gelang es auf Anhieb und das Ergebnis war grandios. Vielen Dank für das teilen Deiner Rezepte. Auf Deiner Seite werde ich mich ganz sicher öfter umschauen. Daumen hoch und Fünf Sterne :D.

Reply
Emmi
Emmi 7. Juni 2020 - 22:59

Wie klasse lieber Oliver – es freut mich sehr, dass es gleich geklappt und vor allem geschmeckt hat. Viele LG

Reply
Karola 7. Juni 2020 - 18:18

Habe gestern überraschend Spargel bekommen, und suchte nach einem schnellen Rezept. Hatte alle Zutaten zu Hause und es ging total flott! Und guuuuut ist diese Sauce. Vielen Dank hierfür. Mein Mann ist ein „Gourmetschnäutzchen“ und war ebenfalls sehr begeistert! Deshalb werde ich ab sofort keine fertige Sauce mehr kaufen. Das mußte ich jetzt loswerden. Danke nochmal.

Reply
Emmi
Emmi 7. Juni 2020 - 21:57

Das freut mich zu hören, dass es Euch geschmeckt hat liebe Karola! Lieben Dank und viele LG

Reply
Sabine 26. Mai 2020 - 13:19

Super lecker – alle waren begeistert! Und so schnell zu machen….

Reply
Emmi
Emmi 26. Mai 2020 - 15:34

Ganz lieben Dank liebe Sabine für Deine schöne Rückmeldung. Das freut mich sehr und viele LG

Reply
Inge Kluck 25. Mai 2020 - 9:11

Ich habe vorher noch keine Hollandaise selber gemacht. War echt easy …ich habe griechischen Joghurt und Zitrone genommen und selbst gemachten Feigensenf. Sehr lecker 👍

Reply
Emmi
Emmi 25. Mai 2020 - 23:15

Ja wie klasse liebe Inge! Freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat. Viele LG

Reply
Volker 23. Mai 2020 - 14:09

Technik/Einfachheit : 10/5 😉
Konsistenz: 5/5
Geschmack: 4/5 (wird noch auf 5/5 adaptiert)

Hallo Emmi,

nachdem ich schon ein sehr großer Fän deiner Hühnersuppe bin, und heute Spargel auf den Tisch kommen sollte, schaute ich mal, ob du nicht auch ein Hollandaiserezept hast. Und siehe da… 😉

Topp, perfekt! 😀

Mir persönlich war‘s ein Tickchen zu sauer (Zitrone genommen – die letzte Limette ging gestern in einen Mojito), aber das lässt sich ja nun sehr leicht anpassen.

Weil ich der einzige Hollandaise-Esser in der Familie bin, habe ich einen Drittelansatz deines Rezeptes genommen – und wegen der Geringmenge kam so ein kleiner Milchschaumquirl zum Einsatz. Und das funktionierte auch 1a.

Liebe Grüße, herzlichen Dank und weiter so! 🙂
– Volker

Reply
Emmi
Emmi 23. Mai 2020 - 15:34

Herzlichen Dank für Deine ausführliche Bewertung und Rückmeldung lieber Volker! Es freut mich sehr Deinen Geschmack getroffen zu haben. Viele LG

Reply
Jacek 23. Mai 2020 - 13:41

Hallo Emmi,

es ist die erste Hollo, die mir gelungen ist.
Frage an Dich. Ist es möglich diese ca. 1 – 2 Std vor dem Servieren zu machen und dann warmzuhalten ?
Gruß, Jacek

Reply
Emmi
Emmi 23. Mai 2020 - 15:32

Das wird schwer sein, genau die Temperatur zu halten damit das Ei nicht gerinnt. Am besten im ganz frisch zubereiten – es dauert ja nur 10 Min. 😉 . Viele LG

Reply
Rita 17. Mai 2020 - 13:27

Hallo liebe Emmi, die Blitzsauce Hollandaise war super, schnell und einfach zubereitet, und hat lecker geschmeckt! Vielen Dank für dieses Rezept! Liebe Grüße Rita

Reply
Emmi
Emmi 19. Mai 2020 - 14:02

Das freut mich sehr, liebe Rita 🙂 und ganz lieben Dank für die tolle Bewertung! LG

Reply
Lara 14. Mai 2020 - 17:12

Schell gemacht, schmeckt gut. Ich mache immer so…

Reply
Emmi
Emmi 14. Mai 2020 - 21:04

Wie klasse, liebe Lara! Einfacher geht es nicht 😉 . Viele LG

Reply
Jessica 12. Mai 2020 - 18:49

Hallo liebe Emmi,

vielen Dank für das geniale Rezept Hollandaise. Super lecker und super einfach. Jetzt bin restlos ohne industriell verarbeitete Nahrungsmittel unterwegs. Bis jetzt konnte ich die Sauce nämlich noch nicht alleine. 👍🏻

Reply
Emmi
Emmi 12. Mai 2020 - 22:35

Klasse Jessica! Dann bist Du ja mit diesem Rezept absolut gut beraten 🙂 . Herzliche Grüße

Reply
Claudia 11. Mai 2020 - 11:15

Die vielen Kommentare zeigen ja schon, dass das ein tolles Rezept ist. Ich habe den Senf weggelassen und den Essig durch Weißwein ersetzt. Zudem die Sauce auf dem Induktionsherd zum Schluss noch kurz erhitzt. War perfekt und wird jetzt unser Lieblingsblitzrezeitp für Hollandaise. Danke dafür!

Reply
Emmi
Emmi 11. Mai 2020 - 17:49

Tausend Dank liebe Claudia! Das freut mich sehr. Viele LG

Reply
Manuel 11. Mai 2020 - 10:40

Danke für das tolle Rezept. Funktioniert das ganze auch mit einem Standmixer wenn man keinen Pürierstab hat?

Reply
Emmi
Emmi 12. Mai 2020 - 22:43

Lieber Manuel, ich habe es noch nicht mit einem Standmixer probiert, ehrlich gesagt, weiß ich das nicht. Vom Gefühl her sollte das klappen, allerdings wahrscheinlich nur auf aller niedrigster Stufe Deines Standmixers. Schreib doch mal, ob es tatsächlich geklappt hat. LG

Reply
Birte 10. Mai 2020 - 17:53

Schon xfach probiert und xfach gescheitert… bis heute. Grandios das Rezept. Ich habe sie noch mit einem Schluck Weißwein verflüssigt. Ich bin schlicht begeistert. Vorbei die Fertigsaucen. Danke!

Reply
Emmi
Emmi 10. Mai 2020 - 20:50

So geht es mir auch liebe Birte – Fertigsoßen habe ich seit diesem Rezept nicht mehr genutzt. Viele LG

Reply
Maike 10. Mai 2020 - 14:21

Liebe Emmi!
Meine Schwiegermama hat heute Deine Hollandaise von mir bekommen. So viel Lob, so viel Liebe für die Soße. Das wollte ich mit Dir teilen. Auch wenn ich jetzt immer die Soße machen muss😂 Dankeschön❤️ Für das tolle Rezept. Habe Mangels Limetten Zitrone genommen und etwas mehr Zucker

Reply
Emmi
Emmi 10. Mai 2020 - 17:37

Das ist doch ein schönes Kompliment – vielen Dank liebe Maike 🙂 . Viele LG

Reply
Lorenz 4. Mai 2020 - 11:29

Die Kommentare lesen sich alle wunderbar, ich wollte allerdings noch fragen, ob man diese Hollandaise auch zu Egg Benedict zubereiten kann? Das ist wohl eines meiner Favoriten-Frühstücke, auch wenn ich mit der Hollandaise nicht so gut klar komme, und da ich nicht so häufig Spargel esse will ich nur noch mal auf Nummer sichergehen.

Reply
Emmi
Emmi 5. Mai 2020 - 13:54

Lieber Lorenz, ich kann mir die Soße geschmacklich sehr gut zu Egg Benedict vorstellen. Vielleicht magst Du mir, solltest Du sie tatsächlich zubereiten, nochmal Rückmeldung geben, das würde mich sehr freuen. LG

Reply
Lola 3. Mai 2020 - 20:37

Wow toll geklappt! danke!

Reply
Emmi
Emmi 4. Mai 2020 - 8:57

Herzlichen Dank liebe Lola. Viele LG

Reply
Andy 3. Mai 2020 - 14:52

Sali Emmi
ich gratuliere Dir , du bist jetzt ein absolut fester Bestandteil meiner Rezeptsammlungen. 😀
Und die Hollo mit Limette zu machen einfach nur geil .
Und da dein Rezept Schnitzel aus dem Ofen wunderbar zum frischen Spargel passt, hab ich mir das auch gleich mal mit abgespeichert. Auch da sehr einfach und schnell nach zu machen. Ich freu mich das ich Dich gefunden habe.
“ Zuprostet aus der Schweiz mit einem Gläschen weissen Chardonney“
Andy

Reply
Emmi
Emmi 3. Mai 2020 - 18:46

Wie großartig, lieber Andy. Das freut mich sehr! Ganz liebe Grüße in die schöne Schweiz

Reply
Gisela 3. Mai 2020 - 13:59

Ich habe heute dieses Rezept ausprobiert und bin begeistert. So schnell hab ich noch nie eine derart leckere Sauce Hollandaise gemacht. Da ich keine Limette und keine Creme fraiche zu Hause hatte, habe ich sie auch mit Zitrone und Schmand gemacht.
Meiner Familie hat sie ebenfalls super geschmeckt. Vielen Dank für das tolle Rezept.

Reply
Emmi
Emmi 3. Mai 2020 - 19:13

Das freut mich sehr, liebe Gisela. Dankeschön für Deine Rückmeldung zur Alternative mit Schmand und Zitrone. Viele LG

Reply
Grit 2. Mai 2020 - 18:59

Meine erste Hollandaise. Ich wollte keine mehr im TetraPack kaufen und was soll ich sagen. Es war total easy, hat super funktioniert und sie war richtig lecker.
Ab sofort gibt es die nur noch.

Reply
Emmi
Emmi 2. Mai 2020 - 19:22

Toll, Grit! Es freut mich sehr, dass Dir das Rezept so geschmeckt hat. Viele LG

Reply
1 2 3

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")