Lachs mit Frischkäse Creme im Glas

von Emmi
Räucherlachs mit Frischkäsecreme - www.emmikochteinfach.de

[Enthält Werbung] Letztens habe ich einen interessanten Fernsehbericht gesehen. Da ging es um das Kaufverhalten der Menschen in diesem verflixten Corona-Jahr. Modisch interessierte Leute kaufen jetzt weniger Klamotten fürs Ausgehen oder die Arbeit sondern mehr bequeme Kleidung. Logisch in Corona und Homeoffice Zeiten. In einer Videokonferenz muss man ja schließlich nur ab Taille aufwärts ordentlich angezogen sein, mehr sieht die Kamera ja nicht .


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Wohlfühlklamotten für zu Hause sind also gerade der Renner – ganz vorne dabei die Jogginghose. Selbst die Luxus-Modemarken warten mit Modellen auf. Karl Lagerfeld würde bestimmt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und seinen berühmten Satz erneut loswerden „Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“.  Oh je, dann habe ich sie längst verloren! Ich, eine bekennende Muckelhosen-Trägerin.

Lachs mit Frischkäse Creme im Glas - www.emmikochteinfach.de

In Zeiten der Distanz und an Tagen, an denen man nicht rausgeht, muss man ja auch nicht aufgerüscht sein. Allerdings mache ich mir schon Gedanken darüber wie wir das an den Weihnachtstagen und Silvester handhaben. Tatsache ist, meine Männer und ich bleiben zu Hause. Wir sind unter uns und ich wünsche mir, dass wir an diesen Tagen klamottenmäßig nicht die Kontrolle verlieren und es auf ganzer Linie festlich haben.

Räucherlachs ist eine köstliche Zutat- www.emmikochteinfach.de

LACHS MIT FRISCHKÄSE CREME IM GLAS – EIN AMUSE GUEULE

Ergo habe ich mir in diesem Jahr fürs Weihnachtsmenü sogar ein sogenanntes Amuse Gueule (franz. Gaumenfreude) überlegt. Ein Amuse Gueule ist eine kleine appetitanregende Leckerei, die noch vor der Vorspeise serviert wird. Als Herzstück und Besonderheit habe ich mich für den geräucherten Alaska Wildlachs aus MSC-zertifizierter nachhaltiger Fischerei von der Firma Stührk entschieden. Wildlachs aus Alaska lebt im polaren Eismeer, einem der reinsten Gewässer der Welt. Er futtert hauptsächlich Krustentiere, was ihm seine typisch tief-rote Farbe beschert und sein besonders feines und fettarmes Fleisch zergeht regelrecht auf der Zunge.

Lachs mit Frischkäse Creme im Glas - www.emmikochteinfach.de

Der geräucherte Alaska Wildlachs krönt also auf ganzer Linie mein Amuse Gueule: Lachs mit Frischkäse Creme im Glas. Den Frischkäse habe ich mit Sahnemeerrettich aus dem Glas, Sahne und frischen Kräutern verfeinert. Für die frische Note und weil es so toll harmoniert habe ich mich als Ergänzung für Salatgurke entschieden. Die Menge habe ich für 6 Portionen angelegt, serviert in einem kleinen Gläschen mit 90  bis 100 ml Fassungsvermögen. Als Tipp, ich dosiere die Frischkäse Creme mit einer Spritztüte in die Gläschen.

Die appetitanregende Gaumenfreude Lachs mit Frischkäse Creme im Glas macht sich übrigens auch ganz toll auf einem Brunch- oder Party-Buffet, wenn mal wieder andere Zeiten kommen. Wenn Du noch weitere Ideen mit Räucherlachs suchst, dann habe ich hier zum Beispiel noch meine Erbsen-Bratlinge mit Räucherlachs oder meine schnelle Blätterteigpizza mit Räucherlachs und Dill.

 

Räucherlachs mit Frischkäsecreme - www.emmikochteinfach.de

Lachs mit Frischkäse Creme im Glas

5 von 11 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG15 Minuten
ZEIT GESAMT30 Minuten
PORTIONEN6 Personen

ZUTATEN

DU BENÖTIGST 6 GLÄSCHEN MIT CA. 90 BIS 100 ML FASSUNGSVERMÖGEN

  • 150 g Räucherlachs - z.B. Alaska Wildlachs geräuchert von Stührk
  • 150 g Salatgurke (Gewicht komplett mit Schale) - entkernt und fein gewürfelt
  • 100 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 100 g Sahne / Schlagsahne - steif geschlagen
  • 40 g Sahnemeerrettich - aus dem Glas
  • 2 EL Zitronensaft
  • 10 g Schnittlauch - fein schneiden
  • 10 g Dill - fein schneiden
  • Salz und Pfeffer - zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Die 150 g Räucherlachs schneidest Du in feine Würfel. 6 klitzekleine Stücke hältst Du zurück für das Topping.
  • Die Salatgurke schälen, längs halbieren und mit einem Teelöffel entkernen. Dann schneidest Du sie in ganz kleine Würfelchen.
  • Die 10 g Schnittlauch sowie 10 g Dill wäscht Du, trocknest sie ab und schneidest sie fein. Etwas Dill für das Topping zur Seite legen.
  • Für die Frischkäse Creme rührst Du zuerst 100 g Frischkäse mit 40 g Sahnemeerrettich, 2 EL Zitronensaft und den geschnittenen Kräutern glatt. Mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft nach Belieben weiter abschmecken.
  • Die Sahne schlägst Du mit den Quirlen eines Handmixers oder der Küchenmaschine steif. Wenn Du magst, kannst Du auch Sahnesteif verwenden.
  • Jetzt hebst Du die steif geschlagene Sahne unter die Frischkäse-Creme.
  • Dann schichtest Du in jedes Glas zuerst eine Schicht Salatgurken-Würfelchen, dann kommt die Schicht mit den Räucherlachs-Würfelchen und die Frischkäse-Sahne-Meerrettich-Creme oben drauf.
    TIPP: Du kannst die Frischkäse-Sahne-Meerrettich-Creme auch mit einer Spritztüte auf die Gläser verteilen.
  • Jetzt noch mit einem kleinen Lachs-Stückchen und Dill verzieren. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen, das kann ohne weiteres mehrere Stunden sein. Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Dieser Blog-Beitrag ist in Kooperation mit der Firma Stührk entstanden und ich habe dafür eine Vergütung erhalten. Es handelt sich also um Werbung, aber meine Meinung ist zu keinem Zeitpunkt beeinflusst worden.

Lachs mit Frischkäse Creme im Glas - www.emmikochteinfach.de
Lachs mit Frischkäse Creme im Glas - www.emmikochteinfach.de
Lachs mit Frischkäse Creme im Glas - www.emmikochteinfach.de
Lachs mit Frischkäse Creme im Glas - www.emmikochteinfach.de
Lachs mit Frischkäse Creme im Glas - www.emmikochteinfach.de
Räucherlachs mit Frischkäsecreme - www.emmikochteinfach.de

28 Kommentare
30

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")




28 Kommentare

Elisabete Ferreira 16. Februar 2021 - 17:35

Liebe Emmi
Eine großartiges Rezept habe es schon mehrere Male gemacht und dazu gibt es Pellkartoffeln. ?
Liebe Grüße

Reply
Emmi 16. Februar 2021 - 20:44

Liebe Elisabete, herzlichen Dank für Dein liebes Feedback! Viele LG

Reply
Steffi 16. Februar 2021 - 8:31

Liebe Emmi,
das Rezept ist super! Ich hätte bei den Rezepten so gern Kalorienangaben. Ist das möglich?

Reply
Emmi 16. Februar 2021 - 10:47

Liebe Steffi, es freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat. Aktuell gibt es bei meinen Rezepten keine Kalorienangaben. Ich überlege jedoch, ob ich das Thema nicht diesen Sommer angehen werde. Viele LG

Reply
Stella 26. Januar 2021 - 11:26

Hallo Emmi ich würde mich freuen wann du auch eine spalte für Frühstück oder Abendessen machen könntest weil ich das kochen liebe und ich Mama und Papa mit einem netten Frühstück überraschen kann. ( Sie sind auch Fans von dir)

Reply
Emmi 26. Januar 2021 - 15:08

Dankeschön für Deine Anregung liebe Stella. Ich werde das mal überdenken. Viel LG

Reply
nanuk 13. Januar 2021 - 21:08

Hallo liebe Emmi, ich finde das Rezept super ! Ich möchte demnächst ( wenn es wieder geht) meine Freundinnen mit bewirten, leider ist eine davon Fischverweigerer :-(.
Hast Du hier für mich eine leichte Alternative ohne Fisch, die ich aber auch im Glas servieren kann ?
Herzliche Grüße von Nanuk

Reply
Emmi 14. Januar 2021 - 15:53

Hallo liebe Nanuk, oh, ich wünschte es wäre bald soweit, dass wir uns wieder mit anderen Mädels treffen können 😉 . Ich vermisse meine Abende auch sehr 😉 . Du könntest natürlich statt Fisch auch Avocado nehmen, falls sie Vegetarierin ist, das passt gut zur Gurke und zur Creme. Oder Du wählst eine feine Schinken-Sorte, z.B. Lachsschinken (=Schwein) oder einen Kochschinken. Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Anregungen geben und wünsche Dir viel Spaß mit Deinen Mädels, wenn es wieder geht. LG

Reply
Ronny 10. Januar 2021 - 11:33

Hallo Emmi, nun gibts natürlich die Sternvergabe 😉 und eine positive Rückmeldung. Zu Silvester at home am späteren Abend gereicht – kam es sehr gut an…sehr lecker, erfrischend, nicht zu schwer – es war sehr lecker und wird definitiv nochmal nachgereicht ;-)…PS: an den freien Tagen gabs auch noch deinen Rindergulasch und wieder Salzbraten – lecker, lecker, lecker…LG Ronny

Reply
Emmi 10. Januar 2021 - 12:53

Wow, Danke Ronny! Es freut mich riesig wenn ich Deine Feiertage kulinarisch begleiten durfte mit meinen Rezepten. LG Emmi

Reply
Stefanie 1. Januar 2021 - 16:25

Moin liebe Emmi, das Amuse Gueule haben wir heute mit zu meinen Eltern genommen, als wir mit ihnen bei einem Glas Prosecco auf das Neue Jahr angestoßen haben. Es schmeckt einfach umwerfend und ist wirklich eine Gaumenfreude! So schnell zuzubereiten und dann soooo lecker… genau mein Ding. 🙂 Dir und Deiner Familie ein glückliches und gesundes 2021! Lieben Gruß

Reply
Emmi 1. Januar 2021 - 17:03

1000 Dank liebe Stefanie – das freut mich aber riesig! Dir und Deinen Lieben auch einen guten Start ins neue Jahr und ganz LG

Reply
Anja 25. Dezember 2020 - 8:32

Liebe Emmi,
ich machte dieses leckere Rezept gestern an Heiligabend als Vorspeise. Ich bin begeistert?Ich aß bisher Lachs nur aufs Brot. Diese feine kleingeschnittene, cremige Variante ist ein Traum. Vielen Dank dafür?Mein Dad & meine Kinder wollten klassisch Kartoffelsalat & Würstchen an heilig Abend, darum wollte ich noch was Besonderes dazu. Das gelang mir hervorragend?Als Nachtisch gab es dein Vanillilekipferldessert mit den Vanillekipferl, die selbstverständlich auch von dir waren. Super lecker! Dass die Creme so fest wurde, hat mich total überrascht, als ich die Gläschen aus dem Kühlschrank holte & servierte. Zum krönenden Abschluss !!! Bekam ich dein Buch zu Weihnachten geschenkt?Mann! Habe ich mich gefreut und gleich mal allen gesagt, dass sie genau von dir heute schon so viel gegessen haben?Merry X-Mas?Liebe Emmi❤️

Reply
Emmi 25. Dezember 2020 - 10:33

Tausend Dank für Deine liebe Rückmeldung liebe Anja. Es freut mich sehr, dass es bei Euch so gut angekommen ist und ich hoffe Du wirst bei meinen Rezepten noch weiterhin fündig 🙂 Viele liebe Grüße

Reply
Ronny 21. Dezember 2020 - 11:47

Hallo Emmi…auch mir ist diese Leckerei aufgefallen, und im Familienrat für lecker befunden…zu Silvester.
Auch wenn ich hobbymäßig viel koche und backe…so hab ich grad nen Blackout bzgl. der Sahne…Du schreibst Sahne steif geschlagen unterheben…Meinst du damit Saure Sahne? Sicher keine Schlagsahne im herkömmlichen Sinne? Ich tue mich allgemein schwer mit Schmand und Creme Fraiche oder Saure Sahne…was und wofür letztlich gut ist ,-)…Saure Sahne hab ich bisher auch noch nie „steif“ geschlagen…Bitte erleuchte mich, lach…auch wenn ich aktuell unter Geschmacksverlust leide, hoffe und werd ich freilich ein Input geben..bis dahin..Schöne Feiertage und bleibt gesund!

Reply
Emmi 21. Dezember 2020 - 13:29

Lieber Ronny, es ist in der Tat Schlagsahne gemeint 🙂 Ich werde es gleich im Rezept noch schärfen. Gutes Gelingen und lasst es Euch schmecken. Viele LG

Reply
Sabine 17. Dezember 2020 - 19:09

Hallo Emmi, wieder ein klasse Rezept, Ich werde es morgen machen. Rückmeldung garantiert.
Liebe Grüße und schönen Abend.

Reply
Emmi 17. Dezember 2020 - 21:28

Gutes Gelingen und ich freue mich!

Reply
Renate 16. Dezember 2020 - 22:39

Hallo liebe Emmi,
warum bis Weihnachten warten- ich probiere das Rezept am Wochenende aus. Es liest sich ja mal wieder super lecker??.
LG aus Schleswig-Holstein.

Reply
Emmi 16. Dezember 2020 - 23:04

Das freut mich sehr liebe Renate – ich wünsche Dir gutes Gelingen und lass es Dir schmecken. Viele LG

Reply
Netti 19. Dezember 2020 - 20:01

Liebe Emmi,
nach einem herrlichen Spaziergang am Strand von St. Peter Ording hatte ich am Nachmittag Lust, etwas Neues auszuprobieren. Ich bin auf Dein Rezept für die Lachscreme gestoßen und habe spontan losgelegt. Bis auf den Doppelrahmfrischkäse, den ich nur mit Kräutern hatte, waren alle Zutaten im Haus. Schon beim Zubereiten lief mir das Wasser im Moment zusammen. Es hat so viel Spaß gemacht u das Ergebnis ist optisch u geschmacklich sensationell. Statt Hühnerbrühe gibt es das jetzt an Weihnachten als Vorspeise. Ich habe ein warmes Baguette dazu gereicht. Alle waren wirklich begeistert. Liebe Grüße Annett

Reply
Emmi 19. Dezember 2020 - 21:35

Oh wie schön liebe Annett, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Das freut mich zu hören und ich hoffe Du lässt Dich weiterhin von meinen Rezepten inspirieren. Ganz liebe Grüße aus Köln

Reply
Gabriele 16. Dezember 2020 - 18:13

Danke für das Rezept. Das hört sich richtig gut an. Wir planen für Weihnachten einen Brunch. Da werde ich das auf jeden Fall anbieten. ?

Reply
Emmi 16. Dezember 2020 - 18:27

Klasse Gabriele – das freut mich zu hören 🙂 Viele LG

Reply
Wilfried 27. Dezember 2020 - 13:16

Hallo liebe Emmi, Lachscreme im Glas als Vorspeise und Orangencreme als Nachttisch besser hätte es nicht sein können. Ihnen und ihrer Familie ein glückliches, gesundes 2021. Danke für die tollen Rezepte. LG aus Lübeck

Reply
Emmi 27. Dezember 2020 - 15:24

Dankeschön Wilfried – das freut mich sehr wenn es so gut in Dein Menu gepasst hat. Viele LG aus Köln

Reply
Martin U. 15. Dezember 2020 - 15:35

Einfach göttlich dieser Aperitiv. Ich werde den sicher in das Silvesterbuffet einbauen. Danke für diese Genußmomente!

Reply
Emmi 15. Dezember 2020 - 16:33

Wie klasse lieber Martin! Das freut mich sehr und ich wünsche gutes Gelingen und lasst es Euch schmecken. Viele LG

Reply