Schnelle Blätterteig Pizza mit Räucherlachs und Dill

Der Rezept-Allrounder mit Blätterteig aus dem Kühlregal und Räucherlachs ist fixer als fix zubereitet und für viele Anlässe geeignet. Von der schnellen Feierabendküche bis hin zum genüsslichen Gäste- oder Partysnack auf einem Buffet. Die schnelle Blätterteig Pizza mit Räucherlachs ist in 25 Minuten fertig und warm und kalt ein Genuss.

Blätterteigpizza mit Rächerlachs - www.emmikochteinfach.de

Ich finde, man sollte doch immer ein paar Rezept-Trümpfe im Ärmel haben 😉 . Solche die einem in manchen Lebenslagen schnell zur Seite stehen und fix und ohne großen Aufwand zubereitet sind. Meine schnelle Blätterteig Pizza mit Räucherlachs und Dill ist so ein „Trumpf-im-Ärmel“. Denn sie ist nicht nur schnell „aus dem Ärmel geschüttelt“ sondern schmeckt auch kalt sehr lecker, was sie noch vielseitiger macht.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Der feine Räucherlachs leistet natürlich einen großen Anteil am Geschmack.  Er ist ein köstlicher, gesunder Allrounder, der einen festen Platz in meiner Küche hat. Nicht nur für so viele kalte Gerichte ist er das iTüpfelchen sondern auch für warme Speisen. Außerdem so köstlich, wenn er in Fingerfood verarbeitet wird oder ganz einfach „nur“ auf einem frischen Brötchen zum Frühstück. So oder so, einfach nur zum reinlegen.

Frischer Rächerlachs - www.emmikochteinfach.de

Die schnelle Blätterteig Pizza schmeckt sowohl warm auch kalt sehr lecker

Das schnelle Ofengericht mit Räucherlachs und Dill hat mir schon zu vielen Gelegenheiten gute Dienste erwiesen. Ob zum schnellen Abendessen für meine Männer und mich, als Beitrag für ein Buffet, oder wenn liebe Freunde auf ein Gläschen Wein vorbeikommen – spontan oder lange geplant. Die Blätterteig Pizza mit Räucherlachs und Dill ist vielseitig einsetzbar und durch den Räucherlachs auch wirklich etwas Besonderes.

Schnelle Blätterteig Pizza mit Räucherlachs und Dill - www.emmikochteinfach.de

Die Art der Zubereitung wird übrigens auch „Schwedenpizza“ genannt. In manchen Varianten ist sie mir schon mit saurer Sahne, Creme Fraiche oder Schmand begegnet, welches zur Ei-Käsemasse hinzugefügt wurde.  Darauf habe ich allerdings bei meinem Rezept verzichtet, weil ich den Räucherlachs intensiver rausschmecken wollte. Milchprodukte nehmen ja immer leicht Geschmack weg.

Schnelle Blätterteig Pizza mit Räucherlachs und Dill - www.emmikochteinfach.de

Räucherlachs nach Lust und Laune

Ich habe außerdem für das Rezept eine aus meiner Sicht ausreichende Räucherlachs-Menge für eine harmonische Geschmackskomposition genommen, jedenfalls so wie wir es mögen. Bei der Menge sind außerdem noch die Kosten überschaubar, denn qualitativ hochwertiger Räucherlachs ist ja nicht gerade günstig. An der Stelle kannst Du auch variieren und mehr Räucherlachs für die schnelle Blätterteig Pizza verwenden, wenn Du das möchtest. Ich serviere übrigens meistens einen grünen Salat dazu.

Ein weiteres leckeres Rezept mit Räucherlachs und Blätterteig sind meine herzhaften Muffins mit Spinat und Räucherlachs.

 

Blätterteigpizza mit Rächerlachs - www.emmikochteinfach.de

Schnelle Blätterteig Pizza mit Räucherlachs und Dill

5 von 20 Bewertungen
Ein echter Rezept-Allrounder mit Blätterteig aus dem Kühlregal und Räucherlachs für viele Anlässe und ist warm und kalt ein Genuss.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG15 Minuten
ZEIT GESAMT25 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 2 Packungen Blätterteig à ca. 270 g - aus dem Kühlregal
  • 200 g Lachs, geräuchert
  • 300 g Mittelalter Gouda, frisch gerieben - oder auch Gruyère oder Emmentaler
  • 4 Eier - Größe M
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/4 TL Pfeffer, weiß
  • 1/4 TL Muskat, frisch gerieben
  • 10 g Dill, frisch - fein gehackt

ANLEITUNG

  • Als erstes heizt Du schon mal den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.
  • Dann das Backblech einfetten und die beiden Blätterteige darauf auslegen und einen Rand berücksichtigen. BITTE BEACHE: Meistens muss man die fertigen Blätterteige zur besseren Verarbeitung ca. 10 Minuten vorher aus dem Kühlschrank holen. 
  • Dann den Lachs in Stückchen zupfen und auf dem Blätterteig verteilen.
  • Die 4 Eier mit den Gewürzen verquirlen und den frisch geriebenen mittelalten Gouda untermischen. 
  • Im Anschluss die Ei-Käse-Masse auf dem Lachs-Blätterteig verteilen.
  • Für ca. 15 Minuten auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Ofen beziehungsweise bis Käse und Blätterteig schön goldbraun gebacken sind. 
  • Vor dem Servieren noch den fein gehackten Dill über die Blätterteigpizza geben. Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Schnelle Blätterteig Pizza mit Räucherlachs und Dill - www.emmikochteinfach.de
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dein Kommentar wird von mir gelesen und beantwortet, das kann allerdings ein paar Stunden dauern.

72 Kommentare
  1. Evi 28. September 2021 - 20:55

    Liebe Emmi, mal wieder sehr lecker und wirklich einfache Zubereitung!

    Antworten >>
    1. Emmi 29. September 2021 - 9:04

      Das liebe ich an der Blätterteig-Variante sehr liebe Evi 🙂

      Antworten >>
  2. Heike 25. September 2021 - 15:37

    Superlecker, wie immer. Vielen Dank. Leider bin ich ein sehr ungeduldiger Mensch, aber jetzt weiß ich definitiv, dass es besser ist die 10 Minuten zu warten bevor man den Blätterteig verarbeitet. 😉

    Antworten >>
    1. Emmi 25. September 2021 - 21:05

      Liebe Heike, ich bin auch ein ungeduldiger Mensch 😉

      Antworten >>
  3. Nina 8. Juli 2021 - 12:17

    Liebe Emmi, Dein Blog entwickelt sich so langsam zur Überlebens-Bibel in kulinarischer Hinsicht. Wann immer ich etwas suche werde ich hier bei Dir fündig. Wenn Besuch kommt tue ich mich immer sehr schwer, selbst wenn nur zwei Personen kommen. Und siehe da, ich habe wieder gefunden. Morgen werde ich die Blätterteigpizza ausprobieren. Ich denke sie wird ein Knaller! Ganz toll sind auch die Rezepte zum Ausdrucken… 1A!! Vielen Dank und liebe Grüße aus Berlin

    Antworten >>
    1. Emmi 8. Juli 2021 - 13:07

      Spitze Nina 🙂 Das freut mich zu hören – dann lasst Euch die schnelle Blätterteig Pizza gut schmecken und viele LG

      Antworten >>
  4. Angelika 20. Juni 2021 - 16:47

    Hallo Emmi, bin am 31.12.20 auf der Suche nach einer Lauchquiche über deinen Blog gestolpert. (Neujahr gab es dann schon deine Lauchquiche) Seitdem haben mein Mann und ich schon unzählige deiner Rezepte (Kochbuch u. Blog) ausprobiert. Wir sind immer wieder begeistert und haben deine Rezepte schon an alle Freunde und Kolleginnen weiter gegeben. Heute gab es die Blätterteigpizza mit Räucherlachs- wie immer bei deinen Rezepten – einfach nur lecker . Schön das es dich gibt ???, du bist einfach nur SUPER ❤❤❤

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Juni 2021 - 17:15

      Hui, ganz ganz lieben Dank für Deine netten Zeilen liebe Angelika??. Dann hoffe ich kann Euch noch etwas in Eurem Kochalltag erfreuen. Das wäre toll 🙂 Alles Liebe und bleibt gesund!

      Antworten >>
  5. Katrin 4. Januar 2021 - 15:55

    Hallo Emmi! Bin zufällig kurz nach Weihnachten auf Deine Seite gekommen und bin sehr angetan. Zu Silvester gab es die Blätterteigpizza. Mein Mann brachte Gravedlachsforelle mit…….hat damit absolut prima geschmeckt und die ganze Familie (von 9 bis 87 Jahren) war begeistert! Mach weiter so und alles Liebe und Gute noch für 2021! Herzliche Grüße aus Sachsen! Katrin

    Antworten >>
    1. Emmi 4. Januar 2021 - 22:59

      Liebe Katrin, das hört sich traumhaft lecker an! Vielen Dank & viele LG

      Antworten >>
  6. Marlies 3. November 2020 - 16:13

    Hallo Emmi, habe dein Rezept ausprobiert!Hatte gerade keinen Lachs da ,habe Thunfisch, Tomatensauce,Zwiebeln und Pizzagewürze genommen. Sie brauchte etwas länger im Ofen. ,etwa 30Min. Sie wurde in Null Komma Nichts verputzt!Werde dieses Rezept noch einmal machen!

    Antworten >>
    1. Emmi 4. November 2020 - 15:24

      Das freut mich sehr liebe Marlies 🙂 Herzlichen Dank und lasse es Dir gerne noch weiterhin schmecken bei mir. Ganz LG

      Antworten >>
  7. Renate 20. Oktober 2020 - 20:32

    Hallo liebe Emmi, ich hatte noch Blätterteig da und habe heute mal dein Rezept ausprobiert.Mein Mann war skeptisch, dass ich kein Creme fraiche o.ä. verwende. Ich habe ihm dann gesagt, dass es ein „Emmi Rezept“ ist . Dann wurde probiert und – wie kann es auch anders sein? Die Pizza schmeckt meeega lecker.? Das nächste Mal probieren wir die Kirschtomaten Tarte mit karamellisierten Zwiebeln ?. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. LG aus Schleswig-Holstein

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Oktober 2020 - 23:18

      Es freut mich sehr wenn es Euch geschmeckt hat liebe Renate 🙂 Vielen Dank und viele liebe Grüße zurück

      Antworten >>
  8. Milla 25. September 2020 - 22:16

    Hallo Emmi, gestern Abend per Zufall entdeckt, heute mit Absicht gemacht: die Blätterteig Pizza mit Räucherlachs. Hatte fast alle Zutaten im Haus, habe nur das Rezept anteilig auf meine vorhandenen Vorräte reduziert (ca. die Hälfte). Was soll ich sagen? Bis auf ein Probierstückchen bin ich leer ausgegangen, weil mein Mann ‚“aufopferungsvoll“ alles wegschnabuliert hat…:_( (Tja, das passiert, wenn man die Küche unbeaufsichtigt lässt – während ich auf Deiner Seite weiter „auf die Pirsch“ gegangen bin). Fazit: Rezept einfach zu gut & zu lecker! (Hätte gerne erfahren, wie die Pizza kalt schmeckt, so als Snack…). Liebe Grüße und alles Gute für Dich & Deine Lieben! Milla

    Antworten >>
    1. Emmi 26. September 2020 - 15:41

      Wie klasse liebe Milla?. Das freut mich sehr wenn es „aufopferungsvoll“ geschmeckt hat un dich hoffe sehr, Du wirst auf Deiner Pirsch bei meinen Rezepten weiterhin fündig. Viele liebe Grüße aus Köln

      Antworten >>
    2. Gabi Knöner 7. Oktober 2020 - 15:32

      Moin, liebe Emmi. Ich habe die Lachspizza gestern beim Nachbarschaftstreff präsentiert. Sie ist sehr gut angekommen. Da ich nicht so auf Dill stehe, habe ich vorm Servieren Rucola draufgelegt. Liebe Grüße aus Emden.

      Antworten >>
      1. Emmi 7. Oktober 2020 - 21:02

        Das freut mich zu hören liebe Gabi❤️. Herzlichen Dank für Deine nette Rückmeldung und ich hoffe Du wirst bei mir noch weiterhin fündig. Viele liebe Grüße zurück aus Köln

        Antworten >>
  9. Lore 23. September 2020 - 15:52

    Deine Lachspizza ist einfach genial und so schnell gemacht.Hab auch schon Mal eine Hälfte mit Thunfisch gemacht.Auch sehr lecker Liebe Grüße Lore.

    Antworten >>
    1. Emmi 23. September 2020 - 21:36

      Vielen Dank liebe Lore – das ist auch eine tolle Anregung 🙂 Viele liebe Grüße

      Antworten >>
  10. Annette 18. August 2020 - 18:59

    Hallo Emmi, ich habe deine Blätterteig-Pizza schon mehrfach für meine Familie gemacht und sie war immer sehr lecker. Jetzt kommen am Freitag Abend Freunde zu Besuch und ich möchte sie auch gerne anbieten. Kann ich die Pizza soweit vorbereiten, dass ich sie dann nur noch in den Backofen schieben muss, wenn der Zeitpunkt passt? Oder bekommt das dem Blätterteig nicht?

    Antworten >>
    1. Emmi 18. August 2020 - 20:56

      Liebe Annette, vielen Dank für Deine liebe Nachricht. Das kannst Du natürlich grundsätzlich machen mit der Vorbereitung, allerdings musst Du die Zutaten also das ganze Blech kühl stellen, vor allem bei der Wärme sonst verderben die Zutaten. Ich weiß ich nicht, ob Dein Kühlschrank groß genug für ein Backblech ist? Falls ja, nur zu 😉 . LG

      Antworten >>
  11. Margrit 18. Juli 2020 - 11:21

    Hallo liebe Emmi. Also die Blätterteig Pizza war genial und heute gibt es wieder die Ratatouille. Ich liebe deine Seite .

    Antworten >>
    1. Emmi 18. Juli 2020 - 11:32

      Oh wie schön, liebe Margrit?. Das freut mich so sehr. Dankeschön für Deine Rückmeldung. Ganz herzliche Grüße

      Antworten >>
  12. Margrit 8. Juli 2020 - 10:28

    Hallo liebe Emmi auf deine Seite bin ich nach Empfehlung gekommen. Zuerst habe ich die Nußhörnchen gemacht, dann die Ratatouille und heute ggibt es Die Blätterteig Lachs Pizza. Wenn die so gut ist wie die beiden bereits probierte Rezepte kann nichts mehr schief gehen. Ich werde berichten

    Antworten >>
    1. Emmi 8. Juli 2020 - 17:04

      Dankeschön liebe Margrit für Deine liebe Rückmeldung, die mich sehr freut! Viele LG

      Antworten >>

75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass
Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden