Herzhafte Muffins mit Spinat und Räucherlachs

von Emmi
Ideal für ein Brunch nicht nur zu Ostern - www.emmikochteinfach.de

[Enthält Werbung] Jeder hat ja so seine Vorstellungen wie er den eigenen Lebensabend verbringen möchte. Mein Vater und meine Stiefmama zum Beispiel haben sich für eine Sonneninsel entschieden, sind ausgewandert. Meine Schwiegereltern wollten Ballast loswerden, haben ihr Haus mit großem Garten verkauft und sich verkleinert. Einfach um mehr Freiheiten zu genießen. Eine Entscheidung, in der wir sie natürlich alle unterstützt haben. Dennoch gibt es eine Zeit im Jahr, um die Ostertage nämlich, da trauern meine Männer und ich dem „alten Haus“ und seiner Umgebung schwer hinterher.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Denn idyllischer konnte meines Erachtens ein Haus kaum liegen. Es grenzte direkt an zahlreiche große Felder, die von den Bauern noch bestellt wurden. In der Ferne zu sehen, der Waldrand. Unmittelbar dahinter eine Lichtung und darin ein kleiner See. Mit Beginn des Frühlings und dem Glitzern der Sonne, ein unglaublich malerischer, wunderschöner Ort.

Oster-Freude - www.emmikochteinfach.de

Wenn wir an den Ostertagen als Familie dort zusammenkamen, war das ein regelrechtes Durchatmen vom Alltag. Unser Sohnemann und seine Cousinen konnten sich draußen austoben und wir anderen relaxten einfach nur. Das gemeinsame Essen kam natürlich auch nicht zu kurz. Denn am Ostersonntag wurde und wird traditionell in der Familie gebruncht. Heute kommen wir selbstverständlich, wenn es möglich ist, immer noch alle an Ostern zusammen. Nur eben an einem anderen Ort.

ZUM OSTERFEST EIN AUSGIEBIGES BRUNCH

Ich finde übrigens ein Brunch an Ostern eine tolle Sache! Es werden so viele, verschiedene Leckereien aufgetischt, die man ganz gemütlich über mehrere Stunden hinweg verputzen kann. Dabei ist viel Zeit für die Familie und ausgedehnte Gespräche, wie sonst bei keinem anderen Fest. Alles ist in fröhliche Farben getaucht und mit ganz viel Wetter-Glück kann das Essen sogar nach draußen verlagert werden.

Herzhaftes mit Spinat und Räucherlachs - www.emmikochteinfach.de

Dieses Jahr hat ALDI SÜD ebenfalls zum Osterbrunch „geladen“ beziehungsweise die Blogger-Kochchallenge unter das gleichnamige Motto gestellt. Ein Brunch kann man ja auch perfekt als Team vorbereiten und es verbringt nicht einer alleine viel Zeit in der Küche. Wenn jeder etwas mitbringt, ist außerdem eine tolle Vielfalt garantiert 😉 .

Herzhaftes mit Blätterteig - www.emmikochteinfach.de

HERZHAFTE MUFFINS MIT SPINAT UND RÄUCHERLACHS – SCHNELL UND EINFACH AUFS BRUNCH BUFFET

Mein Rezept-Beitrag für das ALDI SÜD Osterbrunch sind herzhafte Muffins mit Spinat und Räucherlachs. Sie sind ganz einfach mit überschaubaren Zutaten gemacht und können auch perfekt vorbereitet werden. Ich finde ja alles was man mit fertigem Blätterteig zubereiten kann furchtbar praktisch. Blätterteig schmeckt nicht nur lecker, sondern sieht auch immer wahnsinnig appetitlich aus. Außerdem liebe ich die Kombination von Spinat und Lachs. Meine herzhafte Muffins mit Spinat und Räucherlachs schmecken übrigens warm, lauwarm aber auch kalt sehr lecker.

Herzhaft gefüllt - www.emmikochteinfach.de

Schau doch mal was meine Blogger-Kolleginnen an Leckereien zum Kochchallenge Osterbrunch beisteuern: Foodistas, Sandras Kochblog, Julie feels good, Kleines Kulinarium, Lecker macht Laune, Cook and bake with Andrea

Herzhafte Muffins passen gut aufs Osterbrunch-Buffet, ich habe aber auch noch weitere Ideen für Dich , z.B. meine einfache Spinattorte mit Ricotta und Ei-Nester oder meine herzhaften Mini-Frischkäse-Hörnchen mit Käse und Schinken.

Ein weiteres leckeres Rezept mit Räucherlachs und Blätterteig ist meine schnelle Blätterteig Pizza mit Räucherlachs und Dill.

 

Ideal für ein Brunch nicht nur zu Ostern - www.emmikochteinfach.de

Herzhafte Muffins mit Spinat und Räucherlachs

5 von 5 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG25 Minuten
ZEIT GESAMT45 Minuten

ZUTATEN

ALLE ZUTATEN SIND AUCH BEI ALDI SÜD ERHÄLTLICH

    DU BENÖTIGST EIN MUFFINBLECH MIT 12 MULDEN À CA. 7 CM DURCHMESSER

    • 2 Päckchen Blätterteig aus dem Kühlregal - à ca. 275g
    • 200 g TK-Blattspinat, heißt tiefgekühlt - auftauen lassen. Alternativ 200g frischen Spinat
    • 200 g Cheddar-Käse, frisch gerieben - Alternativ Gouda (jung oder alt)
    • 100 g Räucherlachs - Alternativ frischen Lachs oder Schafkäse/Feta
    • 100 g Schmand
    • 1 Ei, Größe M
    • 1/2 TL Muskat, gerieben
    • Salz und schwarzer Pfeffer - zum Abschmecken

    ANLEITUNG

    • Den Spinat solltest Du rechtzeitig aus dem Tiefkühlfach holen und auftauen lassen. Genauso den Blätterteig aus dem Kühlschrank holen, der muss in der Regel vor der Zubereitung ca. 10 Minuten Zimmertemperatur genießen. 
    • Wenn Du dann die Zubereitung startest, heizt Du als erstes den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze auf und fettest die Mulden Deines Muffinblechs leicht mit z.B. Butter ein. 
    • Im Anschluss verrührst Du in einer Schüssel den Schmand mit dem Ei und der Hälfte des geriebenen Käses und schmeckst es mit Muskat, Salz und Pfeffer ab. 
    • Den Räucherlachs schneidest Du in kleine Würfel und den Spinat drückst Du fest in einem Sieb mit einem Kochlöffel aus, dass er noch so wenig wie möglich Wasser hat. 
      TIPP: Ich verwende zum ausdrücken des Spinats meine Hände, wie einen Schwamm den man ausdrückt, ich finde das geht am einfachsten. 
    • Jetzt entrollst Du die zwei Päckchen Blätterteig und schneidest jeweils einen Blätterteig in 6 große Quadrate (ca. 12 x 13,5 cm), so dass Du am Ende 12 Quadrate hast, für jede Muffinmulde eines.
    • In jede Muffinmulde setzt Du nun mittig 1 Blätterteig-Quadrat. Am besten drückst Du den Teig mit den Fingern vorsichtig in die Form. Es muss noch Teig überlappen, den Du später zusammenklappst. 
    • Nun verteilst Du den Räucherlachs und den Spinat gleichmäßig in den Teigmulden
      TIPP: Du kannst den Räucherlachs und den Spinat auch unter Deine Schmand-Käse-Masse heben, dann hast Du jedoch keine "Schicht-Optik". 
    • Im Anschluss verteilst Du die Schmand-Käse-Masse, ebenfalls gleichmäßig, mit zwei Löffeln (einer entnimmt, einer streift ab) auf den Räucherlachs-Spinat-Schichten.
    • Der restliche Käse, also die zweite Hälfte mit ca. 100g, verteilst Du gleichmäßig auf der Füllung.
    • Jetzt noch die Teigplattenspitzen zusammen klappen und genauso wie die Ränder festdrücken
    • Jetzt gibst Du die Muffins auf der mittleren Schiene für ca. 20-25 Minuten in den heißen Ofen und lässt sie goldgelb gebacken. Ich wünsche Dir einen guten Appetit. 
      TIPP: Du kannst die Muffins prima vorbereiten, kühl stellen und bevor Du sie servieren möchtest backen. Sie passen wunderbar auf ein Brunch- oder Party-Buffet, aber auch sehr gut als Vorspeise mit einem Salat.

    WAS MEINST DU?

    Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.

    Dieser Blog-Beitrag ist in Kooperation mit meinem Partner ALDI SÜD entstanden und ich habe dafür von ALDI SÜD eine Vergütung erhalten. Es handelt sich also um Werbung. Meine Meinung ist aber zu keinem Zeitpunkt beeinflusst worden. 

    Herzhafte Muffins mit Spinat und Räucherlachs - www.emmikochteinfach.de
    Herzhafte Muffins mit Spinat und Räucherlachs - www.emmikochteinfach.de
    Herzhafte Muffins mit Spinat und Räucherlachs - www.emmikochteinfach.de
    Blätterteig mit Spinat und Räucherlachs - www.emmikochteinfach.de

    18 Kommentare
    9

    AUCH INTERESSANT FÜR DICH

    18 Kommentare

    Rita H. 14. April 2019 - 19:26

    Super Rezeptideen

    Reply
    Emmi
    Emmi 14. April 2019 - 20:17

    Herzlichen Dank liebe Rita😍. LG

    Reply
    Manu Aust 15. April 2019 - 13:51

    Hi Emmi,

    ich kann das so gut nachvollziehen. Ich schwanke selbst regelmäßig zwischen „den Ballast solle ich dringend loswerden“ und dem der Unfähigkeit wirklich loszulassen.

    Die Ideen für herzhafte Muffins sind auf jeden Fall super. Die „Lachs-Variante“ werde ich gleich Ostern ausprobieren.

    LG

    Manu

    Reply
    Emmi
    Emmi 16. April 2019 - 23:51

    Liebe Manu, Deine schöne Rückmeldung und Deine Bewertung freuen mich sehr😍. Vielen lieben Dank. LG

    Reply
    Sandra 17. April 2019 - 12:54

    Hallo Emmi,
    gerade haben wir zu zweit acht Muffins vernichtet und sind begeistert! Einfache Zutaten, schnelle Zubereitung, Ergebnis perfekt – und: top vorzubereiten und super wandelbar. Die gibt es definitiv wieder.
    Danke für die tolle Rezeptidee und frohe Ostertage!
    Liebe Grüße, Sandra

    Reply
    Emmi
    Emmi 17. April 2019 - 14:15

    Wie schön, liebe Sandra😍. Es freut mich riesig, dass Dir mein herzhaftes Muffin Rezept geschmeckt hat. LG

    Reply
    Johannes 18. April 2019 - 15:11

    Hallo Emmi,
    eine wirklich schöne Rezeptidee! Diesen Tipp werde ich mir auf alle Fälle notieren. Sobald wir von unserem Südtirol-Urlaub zurückkommen, werde ich dieses Rezept auf jeden Fall nachbacken!

    Gruß,
    Johannes

    Reply
    Emmi
    Emmi 19. April 2019 - 12:11

    Lieber Johannes, das würde mich sehr freuen, wenn Du die Muffins einmal ausprobierst. Schreibe mir doch dann mal, wie sie Dir geschmeckt haben, das wäre ganz toll. Herzliche Grüße ins wunderschöne Südtirol 😍. LG

    Reply
    Tine 20. April 2019 - 19:04

    Hallo Emmi, gestern ausprobiert und für gut befunden. Einer sagte, vom Spinat und vom Lachs muss die doppelte Menge rein. Rein geschmacklich finde ich das nicht. Aber mir war es oben zuviel Teig. Eventuell werde ich bei den nächsten Muffins noch ein rohes Ei auf den Käse geben. Lg

    Reply
    Emmi
    Emmi 21. April 2019 - 11:43

    Es freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat liebe Tine😍. Lieben Dank für Deine Rückmeldung. LG

    Reply
    Susanne Kreuzer 20. Mai 2019 - 19:47

    Liebe Emmi, ich bin ein großer Fan Deiner Rezepte, aber beim ausdrucken habe ich Probleme.
    Für nächsten Sonntag, Europawahl, plane ich ein „Come together“ und wollte mit den Muffins Spinat Lachs starten. Wenn ich das Rezept ausdrucke komt die erste Seite fast leer und der Rest unvollständig. Ist das mein Problem? LG

    Reply
    Emmi
    Emmi 20. Mai 2019 - 20:44

    Hallo Susanne, Du nutzt sicherlich den Firefox Browser, da gibt es aktuell Probleme beim ausdrucken – Bitte nutze den Browser Chrome, Safari oder Explorer, da gibt es keine Probleme beim ausdrucken. LG

    Reply
    Heike 25. Mai 2019 - 0:19

    Liebe Emmi,
    ich habe heute die Lachs-Spinat-Muffins gemacht. Total lecker! Und einfach zu machen. Meine Blätterteig-Platten waren zwar etwas kleiner, dennoch hat alles gut gepasst.
    Deine Seite habe ich vor ca. 1 Jahr entdeckt und bereits etliche Deiner Rezepte probiert. Es schmeckt uns immer super gut.
    Vielen Dank für Deine wunderbaren Ideen und ausführlichen Beschreibungen.
    LG

    Reply
    Emmi
    Emmi 25. Mai 2019 - 18:36

    Deine Rückmeldung freut mich sehr, liebe Heike😍. So toll, dass Du mir schon so lange treu bist – Vielen lieben Dank & LG

    Reply
    Uschi 7. Juni 2019 - 19:00

    Schmeckt fantastisch und ist einfach in der Zubereitung. Klasse 👍

    Reply
    Emmi
    Emmi 7. Juni 2019 - 19:41

    Vielen lieben Dank für Deine liebe Rückmeldung und Bewertung liebe Uschi😍. LG

    Reply
    Kochmaus 3. November 2019 - 18:31

    Hallo Emmi, da ich gerne Neues ausprobiere auch bei Altbekannten habe ich als erstes Deinen Gulasch nachgekocht.
    Einfach super und sehr sehr lecker. Vor allem kann ich eine größere Menge machen und einfrieren.
    Bei den Spinat-Lachs-Muffins habe ich die Frage ob sie auch noch schmecken, wenn ich sie einen Tag vorher zubereite.
    Für einen Gruppenausflug, der morgens sehr früh startet.
    Vielen Dank für Deine super tollen Rezepte.

    Reply
    Emmi
    Emmi 4. November 2019 - 7:52

    Vielen Dank für Deine Rückmeldung, liebe Frau Kochmaus ;). Zu den Blätterteig-Muffins: Ich empfehle immer diese herzhaften Muffins am selben Tag zu verzehren, da der Blätterteig durch die Feuchtigkeit seine Knusprigkeit verlieren kann. Ich empfehle Dir eher, die Muffins komplett vorzubereiten, im Muffinblech in den Kühlschrank zu stellen und Morgens in der Zeit während Du Dich herrichtest zu backen. Ich hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen. LG

    Reply

    Ich freue mich über Deine Rückmeldung