Beeren Streusel Dessert

von Emmi
Beeren Streusel Dessert - www.emmikochteinfach.de

Der Sommer beschert sie uns in Hülle und Fülle – köstliche Beeren. Manche von uns haben das Glück und können sie sogar im eigenen Garten ernten. Aber auch im Supermarkt und vor allem auf dem Wochenmarkt gibt es sie in Hülle und Fülle. Ich bekomme einfach nicht genug von ihnen und deshalb habe ich dieses Beeren Streusel Dessert kreiert.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Das schöne daran ist, dass es total egal ist, welche Beeren Du gerade im Hause hast oder welche an Deinen Sträuchern gerade reif sind, um das leckere Beeren Streusel Dessert zu zaubern. Nimm einfach die Beeren die Du hast, Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, was auch immer, ganz egal.

Beeren Streusel Dessert - www.emmikochteinfach.de

Du kreierst auch so Deine eigenen Geschmacksharmonie, denn natürlich bestimmt Säure oder Süße der Beeren die gesamte Geschmackskomposition mit. Ich hatte es schon einmal süßer und einmal saurer. Es bleibt auf jeden Fall spannend was entsteht.

Beeren Streusel Dessert - www.emmikochteinfach.de

Auch bei der Menge und der Dicke Deiner Streusel kannst Du variieren. Meine Familie und ich mögen es lieber, wenn die Streusel nicht so dick sondern feiner über dem Dessert verteilt sind. Aber das ist reine Geschmacksache. Auf jeden Fall bin ich ein großer Streusel-Fan, schon immer. Ich muss mich total zurückhalten, dass ich nicht vorher schon den ganzen Teig aufgefuttert habe. Diese Variante habe ich mit fein gemahlenen Mandeln und Zimt etwas verfeinert.

Beeren Streusel Dessert - www.emmikochteinfach.de

Wenn Du magst kannst Du das Dessert auch noch mit Puderzucker bestäubt servieren oder die absolute YUMMY-Variante ist, wenn Du noch eine Kugel Eis darauf gibst. Das zerläuft dann so schön und gibt noch eine köstliche Süße dazu. Das schmeckt absolut lecker, wenn es auch die kalorienreichere Variante ist 🙂 .  Ich habe übrigens ein passendes, leckeres Eis-Rezept ohne Eismaschine, schau mal hier: VANILLEEIS OHNE EISMASCHINE MIT NUR 3 ZUTATEN

Falls Du ein Streusel-Fan bist schaue auch gerne mal bei meinem Streuselboden-Kuchen vorbei.

Beeren Streusel Dessert - www.emmikochteinfach.de

Beeren Streusel Dessert

Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG30 Minuten
ZEIT GESAMT40 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

DU BENÖTIGST 4 AUFLAUFFÖRMCHEN CA. 10-11 CM DURCHMESSER ODER OFENFESTE GLÄSER

    FÜR DIE BEEREN MISCHUNG

    • 400 g Beeren, gemischt nach Wahl - z.B. Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Erdbeeren
    • 40 g brauner Zucker

    FÜR DIE STREUSEL

    • 80 g Mehl
    • 40 g fein gemahlene Mandeln
    • 60 g kalte Butter
    • 60 g weißer Zucker
    • 60 g brauner Zucker
    • 1 Messerspitze Zimt
    • 1 Prise Salz
    • Puderzucker zum Bestäuben - wahlweise
    • Eine Kugel Vanilleeis darauf - wahlweise

    ANLEITUNG

    • Zuerst heizt Du den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze auf.
    • Die Beeren waschen und gut abtropfen lassen.
    • Dann vermischt Du die Beeren mit 40g braunem Zucker.
    • Jetzt verteilst Du die gezuckerten Beeren auf Deine ofenfeste Auflaufförmchen.
    • Für die Streusel gibst Du alle Zutaten in eine Schüssel.
    • Jetzt verknetest Du sie mit der Hand bis sie so krümelig sind bzw. die Streusel-Stärke haben, wie Du es am liebsten magst.
    • Im Anschluss die Streusel auf den Früchten verteilen.
    • Jetzt gibst Du die Auflaufförmchen auf mittlerer Schiene für 30 bis 35 Minuten in den Ofen. 
    • Besonders lecker ist es, wenn Du das Dessert noch warm servierst und Puderzucker darüber streust. Ganz köstlich ist auch noch eine Kugel Vanilleeis oben drauf, das verläuft so schön.

    WAS MEINST DU?

    Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
    Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

    2 Kommentare
    4

    AUCH INTERESSANT FÜR DICH

    2 Kommentare

    Julia 2. Mai 2019 - 0:27

    Hallo Emmi, kann man auch TK-Beeren verwenden oder schadet das später der Optik? Liebe Grüße Julia

    Reply
    Emmi
    Emmi 2. Mai 2019 - 19:26

    Du kannst auch TK-Beeren verwenden, liebe Julia😍. Steht auch so alternativ im Rezept und habe ich auch schon so gemacht. LG

    Reply

    Ich freue mich über Deine Rückmeldung

    REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")