Caprese Salat mit green Kiwi – ein einfacher Salat

von Emmi
Caprese Salat mit Green Kiwi - www.emmikochteinfach.de

[Enthält Werbung] Wir beide wurden zugegebenermaßen nicht sofort Freunde, als sie Ende der 70er Jahre den Obstkorb meiner Eltern erobert hat und ein willkommener Dauergast wurde. Ich meine die exotische Kiwi, die aus der großen weiten Welt anreiste und überall in unserem Umfeld zur Trend-Frucht avancierte.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Für meine Mutter war das kleine ovale Früchtchen ein willkommener Verbündeter für unsere Ernährung, reich an Vitamin C, Mineral- und Ballaststoffen und das alles in so einer kleinen Frucht. Volltreffer! Mit einem kleinen Löffel bewaffnet, war die Kiwi für mich als Kind jedoch jedes Mal ein kleines Überraschungspaket. Es gab mit ihr viele kuriose Momente am Küchentisch, denn mal war sie zu hart, mal war sie zu sauer und mal war sie sogar beides.

Die grüne Frucht schmeckt einfach lecker - www.emmikochteinfach.de

Heute ist das glücklicherweise anders und auch für mich die Kiwi nicht mehr aus meiner Ernährung weg zu denken. Zespri hat das möglich gemacht. Einfach weil sie sich vorgenommen haben, Kindern und Erwachsenen einen gleichbleibend köstlichen Kiwi-Geschmack zu ermöglichen und die Kiwi immer optimal gereift zu liefern. Ergo, keine kuriosen Verzehr-Momente mehr sondern einfach nur Genuss 😉 .

Caprese Salat mit Green Kiwi - www.emmikochteinfach.de

DIE KIWI – EIN TOLLES DUO MIT TOMATE

Für mich war es deshalb eine große Freude rund um die Green Kiwi von Zespri ein Rezept zu entwickeln. Sie ist eben immer perfekt gereift und es ist wirklich zu schade, dass sie so oft einfach nur gelöffelt wird. Wo sie doch so vielseitig einsetzbar ist. Wie zum Beispiel in einem Caprese Salat.

Caprese Salat mit Green Kiwi - www.emmikochteinfach.de

CAPRESE SALAT MIT GREEN KIWI

Die Idee die Green Kiwi darin zu integrieren kam mir, als ich mal wieder einen leckeren Caprese Salat zubereitet habe. Denn bei einer Freundin habe ich gelernt, dass zum Beispiel die Süditaliener es lieben, leckere reife Tomaten mit Zitrusfrüchten zu kombinieren. Auch wenn die Kiwi streng genommen keine Zitrusfrucht ist. Aber Tatsache, die Green Kiwi harmoniert mit ihrem frischen, spritzigen Geschmack perfekt mit aromatischen Tomaten, bestem Olivenöl und mildem Mozzarella.

Lecker belegt auf geröstete Ciabatta Brotscheiben- www.emmikochteinfach.de

Dem aber nicht genug, um dem Caprese Salat mit Green Kiwi noch den absolut exotischen Schliff zu verpassen, habe ich zusätzlich eine Kiwi-Vinaigrette kreiert. Sie ist zitrisch-mild, leicht süßlich und rundet den Caprese Salat punktuell ab. Sehr lecker schmecken zu dem Caprese Salat mit Green Kiwi übrigens geröstete Ciabatta Brotscheiben, die Du auch damit belegen kannst, mhhh.

Weitere leckere Salate sind mein mediterraner Brotsalat und mein griechischer Bauernsalat.

 

Caprese Salat mit Green Kiwi - www.emmikochteinfach.de

Caprese Salat mit Green Kiwi

5 von 2 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG5 Minuten
ZEIT GESAMT20 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

FÜR DEN CAPRESE SALAT

  • 3-4 Stück Green Kiwi von Zespri - geschält und in ca. 2-3 mm Scheiben geschnitten
  • 500-600 g Tomaten - in Scheiben geschnitten
  • 125 g Kugel Mozzarella oder Büffelmozzarella - in kleine Stücke gezupft
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 Blätter Basilikum, frisch - gewaschen und getrocknet
  • Meersalz und grober schwarzer Pfeffer - zum Würzen

FÜR DIE GREEN KIWI-VINAIGRETTE

  • 1 Stück Green Kiwi von Zespri - geschält
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL weißer Balsamico
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer - zum Abschmecken

ANLEITUNG

FÜR DEN CAPRESE SALAT

  • Als erstes schneidest Du die gewaschenen Tomaten mit den geschälten Green Kiwi in gleich dicke Scheiben.
  • Dann auf einem beliebigen Teller die Tomatenscheiben anrichten, 2 EL Olivenöl darüber verteilen, mit etwas Meersalz und grobem schwarzen Pfeffer würzen und mit den Green Kiwi Scheiben belegen.
  • Dann zupfst Du den Mozzarella mit den Fingern auseinander und gibst ihn gemeinsam mit den Basilikum-Blättern darüber. 

FÜR DIE GREEN KIWI VINAIGRETTE

  • Für die Vinaigrette die Green Kiwi schälen und mit allen Zutaten pürieren, entweder dem Pürierstab oder einer entsprechenden Küchenmaschine. Noch einmal nach Belieben abschmecken. 
  • Die Vinaigrette nach Belieben punktuell über dem Salat verteilen. 
    Einen guten Appetit wünsche ich Dir. 

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

DIESER BLOG-BEITRAG IST IN KOOPERATION MIT ZESPRI ENTSTANDEN. VIELEN DANK FÜR DIE VERTRAUENSVOLLE ZUSAMMENARBEIT.

Caprese Salat mit Green Kiwi - www.emmikochteinfach.de
Caprese Salat mit Green Kiwi - www.emmikochteinfach.de
Caprese Salat mit Green Kiwi - www.emmikochteinfach.de

4 Kommentare
3

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

4 Kommentare

Christina 19. Juli 2019 - 11:03

Liebe Emmi, eine sommerfrische, fruchtige Idee fuer einen Grillabend mit Knoblauch Baguette oder Ciabatta Weissbrot. Herzlichen Dank fuer die koestliche Erweiterung des Caprese Salat. Es schmeckt einfach herrlich (fraulich). Ein grosses Lob und Danke.

Reply
Emmi
Emmi 20. Juli 2019 - 12:52

Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung, liebe Christina😍. Es freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat! LG

Reply
Annett 23. Juli 2019 - 13:25

Liebe Emmi, ich bin totaaaaal begeistert von diesem wunderbaren Salat. Ich habe lange nicht mehr solch ein mega Geschmeckserlebnis gehabt. Vielen herzlichen Dank für das grandiose Rezept. Auch sieht er optisch so toll aus… sehr schnell gemacht, und mit sehr guten Lebensmitteln kann man echt die Gäste beeindrucken.

Reply
Emmi
Emmi 24. Juli 2019 - 9:45

Oh wie schön, liebe Annett😍. Das freut mich sehr. Dankeschön für Deine Rückmeldung. LG

Reply

Ich freue mich über Deine Rückmeldung