Griechischer Bauernsalat – so schnell und einfach

von Emmi
Griechischer Bauernsalat - www.emmikochteinfach.de

Vielleicht liegt es daran, dass ich diesen Sommer vor 30 Jahren das erste mal in Griechenland war und ich deshalb gerade nicht genug bekomme von allem was griechisch ist, so wie griechischer Bauernsalat. Das ist ja eine Art persönliches Jubiläum, wenn man so möchte.  Jedenfalls hole ich in letzter Zeit sehr oft meine griechischen Rezepte heraus um sie zuzubereiten.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Dazu löchere ich meine Stiefmama am Telefon mit Fragen wie: „Und wie machen die Griechen nochmal dies und wie machen sie nochmal das?“, damit sie mir alle Kniffe und Tricks noch einmal vorbetet.

Der griechische Bauernsalat zählt für mich und meine Familie zu unseren „Lieblings-Griechen“ und ist der ultimative Sommer-Salat für uns. Nicht umsonst zählt er ja auch zu den absoluten Salat-Klassikern, denn es geht vielen anderen Menschen auch so. Ein einfaches Rezept mit großer Wirkung.

Mit wenigen Zutaten zum leckeren Salat - www.emmikochteinfach.de

GRIECHISCHER BAUERNSALAT – IDEAL FÜR DEN SOMMER

Mich wundert übrigens nicht, dass der griechische Bauernsalat aus Griechenland kommt. Denn wenn man im Sommer unter der heißen griechischen Sonne lebt, wie es die Griechen nun einmal tun, ist man wahrscheinlich stetig auf der Suche nach leichter und kühler Kost.

Schmeckt wie in Griechenland - www.emmikochteinfach.de

Dazu kommt, dass die Zubereitung mit wenigen frischen Zutaten und Schafskäse und Oliven denkbar einfach ist und man ihn überall mit hinnehmen kann. Er ist also die perfekte Mahlzeit für unterwegs oder für’s Büro. Außerdem liefert er viele Vitamine und Mineralstoffe, wie Salate das allgemein so tun. Er fügt aber auch noch ein paar Eiweiße durch den Schafskäse hinzu.

Ein leichter Salat mit frischem Gemüse, Feta und Oliven - www.emmikochteinfach.de

GRIECHISCHER BAUERNSALAT – IMMER FÜR VIELE ANLÄSSE GEEIGNET

Griechischer Bauernsalat ist in der griechischen Küche übrigens nicht nur eine leckere Beilage sondern wird dort auch als Vorspeise oder sogar leichte Hauptspeise serviert. Das Dressing traditionell zubereitet mit viel wertvollem Olivenöl und Zitrone, das war’s. Abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer. So einfach kann Einfach sein 😉 .

Hier ist geht es noch zu einer leckeren griechischen Vorspeise: Mein Griechisches Tsatsiki.

Weitere schnell gemachte, sommerliche Salate sind mein mediterraner Brotsalat, mein spanischer Chorizo Salat, mein schneller Thunfischsalat mit Paprika oder mein schneller Wassermelonensalat mit Feta.

 

 

Griechischer Bauernsalat - www.emmikochteinfach.de

Griechischer Bauernsalat - so schnell und einfach

5 von 31 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG5 Minuten
ZEIT GESAMT20 Minuten
PORTIONEN6 Portionen

ZUTATEN

FÜR DEN SALAT

  • 500 g Tomaten - In Viertel- oder Achtel-Stücke geschnitten
  • 1 Salatgurke - in Würfel oder Scheiben geschnitten
  • 1 Paprika, rot - in schmale kurze Streifen geschnitten
  • 1 Paprika, grün - in schmale kurze Streifen geschnitten
  • 2 Zwiebeln, rot, mittlgroß - in feine Ringe geschnitten
  • 200 g Schafskäse - mit Oregano und etwas Olivenöl gewürzt und gewürfelt
  • 80 g Oliven, schwarz - ohne Steine
  • Oregano, Trockengewürz - Für den Schafskäse und zum Garnieren

FÜR DAS DRESSING

  • 80 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone, Saft davon
  • Salz und Pfeffer - zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Zu Beginn übergießt Du den Schafskäse mit etwas Olivenöl, bestreust ihn mit Oregano und schneidest ihn in Würfel
  • Dann wäscht Du die Gurke und schneidest sie in kleine Stücke und stellst die Oliven bereit. 
  • Die Paprika ebenfalls waschen und putzen und in kurze Streifen schneiden.
  • Die Zwiebeln werden in feine Ringe geschnitten und die Tomaten geviertelt oder geachtelt. 
  • Jetzt alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vorsichtig vermengen oder nach Belieben auf einer Servierplatte oder einem Servierteller anrichten.
  • Das Dressing mit Olivenöl, Zitrone, Salz und Pfeffer anrühren (schütteln), unter die Zutaten mischen oder darüber gießen. Zum Schluss mit etwas Oregano bestreuen. 
  • Ich wünsche einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Griechischer Bauernsalat - www.emmikochteinfach.de
Griechischer Bauernsalat - www.emmikochteinfach.de
Griechischer Bauernsalat - www.emmikochteinfach.de
Griechischer Bauernsalat - www.emmikochteinfach.de
Griechischer Bauernsalat - www.emmikochteinfach.de

79 Kommentare
164

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")




79 Kommentare

Meike 14. Januar 2021 - 19:22

Ich LIEBE diesen Salat! Ich mache ihn regelmäßig, mittlerweile auch die doppelte Menge, weil er so schnell gegessen wird! Perfekt für den Sommer, aber auch zu jeder anderen Zeit! ❤️

Reply
Emmi 14. Januar 2021 - 20:57

Dankeschön Meike – das stimmt 🙂 Viele LG

Reply
ELFi 8. Dezember 2020 - 9:45

Servus Emmi!
Ich hab heute dein zufällig entdecktes Rezept ausprobiert und wir sind total begeistert! Der Salat ist so einfach zuzubereiten und schmeckt traumhaft! Danke für das tolle Rezept und liebe Grüße!
ELFi

Reply
Emmi 8. Dezember 2020 - 15:51

Tausend Dank liebe Elfi👍. Viele LG

Reply
Bettina 12. September 2020 - 6:48

Hallo liebe Emmi der Griechische Bauersalat ist MEGA MEGA lecker und das nicht nur an heißen Sommertagen🙂😍 🙂 wieder einmal eine Wucht dein Rezept ohne viel Aufwand GESCHMACK PUR !!!! 😍😍. Allein das Dressing man sollte es nicht glauben das sehr gutes Oliven mit Zitronensaft ein paar Kräuter soviel Geschmack an den Salat bringen kann !! Der marinieren Käse gibt den es den Salat noch den letzten Kick. Herrlich!😍😍😍

Reply
Emmi 12. September 2020 - 11:13

Herzlichen Dank für Dein schönes Feedback liebe Bettina💚. Viele liebe Grüße

Reply
Susanne 11. August 2020 - 12:04

Hallo, liebe Emmi,
Deinen griechischen Bauernsalat gab es gestern Abend mit Baguette bei uns. Lecker! Für mich in dieser Zusammenstellung nicht neu, aber sehr lecker und frisch fand ich, dass Du Zitrone anstelle von Essig fürs Dressing verwendet hast. Das hat mich total überzeugt. So, und wenn wir heute Abend Deinen Melonensalat mit Feta essen, hat es eine ganze Woche lange nur Rezepte von Dir bei uns gegeben. 🙂 Du siehst, ich bin sehr inspiriert! Vielen lieben Dank für Deine tollen Ideen! ❤️
Und liebe Grüße!

Reply
Emmi 11. August 2020 - 13:39

Wow – das ist ja klasse, liebe Susanne💚. Erfreut mich sehr, wenn es Deinen Geschmack trifft 🙂 Viele LG

Reply
Ralf 3. August 2020 - 11:50

Moin Emmi,
da ich nicht kochen kann, meiner Frau aber Montags (da hat sie einen langen Arbeitstag und kommt erst um 20:00 Uhr) mit etwas leckerem verwöhnen möchte bin ich immer auf der Suche nach Rezepten ich auch ich bewältigen kann und auf Deiner Seite kleben geblieben. Der griechische Salat ist schon mal der Hammer. Er ist nicht nur ein zweites mal gewünscht worden sondern ich „darf“ ihn auch mal machen wenn Besuch kommt. 🙂 (-> Mehr geht nicht!!!)
Heute ist, genau Montag, und ich werde mich mal an den „Mediterranen Brotsalat“ wagen. Wünsch mir Glück das ich Dein (bestimmt) super Rezept nicht verhaue. Gruss, Ralf

Reply
Emmi 3. August 2020 - 17:17

Oh wie klasse lieber Ralf😍. Dein Feedback freut mich so sehr – vielen lieben Dank dafür und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei mir fündig. Viele liebe Grüße aus Köln

Reply
Tanja Groß 30. Juli 2020 - 19:51

Liebe Emmi, seit über einer Woche hatte ich so Lust auf diesen griechischen Bauernsalat und heute hat es endlich gepasst. Einen riesigen Teller – für mich ganz allein 😂 Er war super lecker 😋 und bei diesen Temperaturen fühlte ich mich wie im Urlaub 🏖 Nur werde ich nächstes Mal die grüne Paprika durch eine gelbe ersetzen, denn grün ist mir definitiv zu bitter 🥴😅 Vielen Dank für das Urlaubsfeeling! LG Tanja

Reply
Emmi 31. Juli 2020 - 12:03

Wie klasse liebe Tanja💚. Urlaubsfeeling kann man momentan nicht genug haben 🙂 Viele LG

Reply
Friedhelm 30. Juli 2020 - 17:12

Hallo Emmi , bei der Hitze wollten meine Kinder nicht groß was essen. Nun wie Du weist bin noch in den Anfängen mit kochen und such immer nach einfachen Rezepten und ich bin überhaupt kein Salatfan . Trotzdem habe ich den Griechischen Bauernsalat ausprobiert und Ihn als Mittagessen serviert . Ich muss sagen einfach klasse . Meiner Familie hat er sehr gut geschmeckt und ich bin auch begeistert. Ich werde wohl doch noch öfters einen Salat probieren . LG Friedhelm

Reply
Emmi 31. Juli 2020 - 12:02

Das freut mich sehr lieber Friedhelm💚. Dankeschön für Deine Rückmeldung und es freut mich sehr, dass es so gut angekommen ist. Viele LG

Reply
Andreas 18. Juli 2020 - 19:38

Mein Gemüseladen ist griechisch, und so kam es, dass ich aus einer spontanen Idee heraus im Frühjahr, als man wegen Corona mehr selber gekocht hat als sonst, dort fragte wie denn ein originaler griechischer Bauernsalat geht. Und was die mir sagten, entsprach original deinem Rezept, also vor allem KEINEN Essig, sondern Zitrone zum Dressing, und die Zwiebel ist auch wichtig zur Abrundung :). Da der Gemüseladen hervorragend in Richtung Feinkost sortiert ist und alle frischen Sachen selber herstellt, ergeben sich auf Basis des Salats noch einige Variationen: Getoastete Baguettscheiben mit Knoblauch abreiben und mit frischem Taramas bestreichen, dann hat man schon ein Hauptgericht, oder ein Stück regionales Schweinefilet aus der Metzgerei, gegrillt oder scharf gebraten, und mediterran gewürzt. Dazu einen Retsina, und man hat seinen kleinen Urlaub zuhause. 🙂

Reply
Emmi 18. Juli 2020 - 21:59

Das hört sich traumhaft an liebe Andreas💚. Vielen Dank für Deine schöne Rückmeldung. Viele LG

Reply
Klaus Geltl 15. Juli 2020 - 16:54

Heute habe ich den griechischen Salat gemacht, aber dazu vorher noch einen frischen Laib Brot gebacken – das Salatrezept schmeckt ganz toll! Alleine in England lebend (deshalb auch Brot lieber immer selber backen 😄) mach ich mein Essen täglich selbst und freue mich so, nun diesen Koch-blog gefunden zu haben! Er hilft mir sehr, meine Mahlzeiten viel abwechslungsreicher (und trotzdem mit wenig Geld) zu gestalten. Wenn ich nicht immer alle Zutaten habe, lässt es sich leicht ein wenig variieren. Auch rote Linsen Bratlinge und Kohlrabigemüse fand ich neulich ganz ausgezeichnet, und zum allerersten Mal ist mir der Kaiserschmarrn wirklich gelungen! Vielen Dank für all die Mühe und all die ansteckende Kochbegeisterung! Herzliche Grüße aus Yorkshire von einem Bayern

Reply
Emmi 15. Juli 2020 - 17:56

Oh wie toll lieber Klaus😍. Es freut mich sehr, dass ich Dir sogar in England etwas Kochinspiration mit meinem Food-Blog geben kann 🙂 . Vielen Dank für Deine schöne Rückmeldung und ganz liebe Grüße aus Köln

Reply
Marcus 8. Juni 2020 - 21:32

Emmi hat die besten Rezepte. 🙂

Je besser das Olivenöl, desto besser der Salat. Und ja nicht die Zwiebeln weglassen, auf die Idee kam meine Frau. Zwiebeln kann man einfach nicht einsparen.

LG Marcus

Reply
Emmi 8. Juni 2020 - 22:24

Diese Meinung vertrete ich auch lieber Marcus 🙂

Reply
Jutta 8. Juni 2020 - 12:32

Hallo Emmi
ich koche mich jetzt seit Wochen durch deine Rezepte und bin völlig begeistert. Fürs kommende Wochenende zur Einladung zum Grillen mach ich deinen griechischen Bauernsalat weil der einfach köstlich und erfrischend ist. Danke für die vielen tollen und einfachen Rezepte.Gruß Jutta

Reply
Emmi 8. Juni 2020 - 13:37

Das freut mich sehr, liebe Jutta 🙂 . Ganz lieben Dank und viele LG

Reply
Isa Bär 3. Juni 2020 - 19:23

Hallo Emmy!

Deinen griechischen Salat werde ich auf jeden Fall zubereiten, denn ich liebe griechischen Salat. Von den Zutaten und der Zubereitung klingt er schon einmal hervorragend. ich werde mich dann wieder melden, wenn ich ihn zubereitet und probiert habe. Ansonsten sind deine Rezepte liebe Emmy hervorragend, denn ich habe schon einige zubereitet und sie kommen auch bei meiner Familie super an. Vielen Dank dafür!
Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht
Isa Bär

Reply
Emmi 3. Juni 2020 - 23:21

Vielen Dank für Deine lieben Worte liebe Isa. Das freut mich sehr und ich hoffe, das Rezept wird Euch schmecken. Viele LG

Reply
Cavit 31. Mai 2020 - 8:09

Hallo,

ich hab diese schöne Rezeptur nebenbei mit meiner Spagetti zusammen vorbereitet. Das Salat schmeckt richtig toll.
Es ist so einfach diese schöne Zubereitung.

Beste Grüße
Aus NRW

Reply
Emmi 31. Mai 2020 - 15:00

Das freut mich sehr zu hören, Cavit. Vielen Dank und ganz LG

Reply
Nina 19. Mai 2020 - 20:53

Liebe Emmi,

sehr leckerer Salat und so einfach! Ich bin begeistert und probier mich mal weiter durch deine Rezepte 😁

Reply
Emmi 19. Mai 2020 - 20:56

Herzlichen Dank liebe Nina. Ich hoffe ich kann Dich noch weiterhin in Deinem Kochalltag inspirieren. Viele LG

Reply
Dirk 9. Mai 2020 - 21:55

So lecker der Salat auch ist, aber in der angegebenen Zubereitungszeit ist es für mich immer noch nicht machbar. Ich habe schon versucht, vom Waschen bis zum Schneiden, alles zu optimieren, aber es will mir nicht gelingen. Vlt. muss man auch Schnibbel-Experte sein, wer weiß.
Ansonsten steht der Salat bei mir regelmäßig auf dem Speiseplan.
Schöne Grüße….

Reply
Emmi 10. Mai 2020 - 11:29

Übung macht den Meister, lieber Dirk 🙂 . Vielen Dank und es freut mich sehr, dass er Dir geschmeckt hat. Viele LG

Reply
Carina 21. April 2020 - 12:46

Sehr, sehr lecker 😋 ich liebe deine Küche! Egal welches Rezept ich nachgekocht habe, alles war immer total lecker ❤️

Reply
Emmi 21. April 2020 - 17:15

Ganz ganz lieben Dank für Dein nettes Feedback liebe Carina! Das freut mich sehr. Viele LG

Reply
Silke 18. April 2020 - 15:05

Liebe Emmi,

heute haben wir Deinen Salat zum Grillen als Beilage gemacht. Ich habe noch etwas Rotweinessig zum Dressing gegeben. 😊
Liebe Grüße
Silke

Reply
Emmi 18. April 2020 - 19:31

Herzlichen Dank liebe Silke für Deine Rückmeldung! Viele LG

Reply
Jutta Blasch 17. April 2020 - 20:36

Liebe Emmi,
Ich bin genauso wie du, ein Griechenland Fan, dein Rezept ist super. Schmeckt der ganzen Familie. Alles was griechisch ist, schmeckt super. FISCH, ZAIZIKI, gegrillte Sardinen usw. Wünsche ein sonniges Wochende.
Liebe Grüsse von Jutta Blasch.

Reply
Emmi 17. April 2020 - 23:27

Ganz liebe Dank liebe Jutta. Die griechische Küche ist einfach toll. Viele LG

Reply
1 2