Party Ofensuppe für viele Gäste ganz einfach

Die Ofensuppe ist ideal für jede Feier um viele Gäste (10 Personen und mehr) ganz unkompliziert zu versorgen. Es benötigt nur ein ungewöhnliches Zutaten-Kabinett, welches auf ganz eigene Art eine sehr schmackhafte Suppe zaubert. Alles rein in einen großen ofenfesten Topf, einmal umrühren und für ca. 2 Stunden in den Backofen. Ein bewährtes Partyessen.

Die unkomplizierte Suppe aus dem Ofen für Deine Gäste - www.emmikochteinfach.de

Als mir das erste Mal meine beste Freundin von der Party Ofensuppe vorgeschwärmt hat, schaute ich sie nur mit großen Augen an. Was für ein ungewöhnliches Rezept für eine große Feier mit einem Zutaten-Mix wie aus einer anderen Zeit. Fleisch und Zwiebeln gemixt mit Gemüsekonserven und Fertig-Saucen aus der Flasche. Heutzutage kochen wir doch frisch, regional und überhaupt. Ich habe in der Tat leicht die Nase gerümpft und fand die Vorstellung gruselig.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Aber was soll ich Dir sagen, die Party Ofensuppe hat mich sehr überzeugt. Denn einfacher und stressfreier kann man eine Mahlzeit für eine große Feier nicht zubereiten, ob wie ich für meine Halloween-Feier oder wann anders. Deshalb wollte ich Dir dieses Rezept nicht vorenthalten. Du kannst die Party Ofensuppe ohne weiteres für 10, 20 oder noch viel mehr Personen ganz unkompliziert zubereiten, das einzige was Du benötigst ist ein sehr großer, ofenfester Topf bzw. eine Kasserolle.

Wichtig ist zu wissen, dass mein Rezept für 10 Personen ausreicht wenn Du es als Bestandteil auf einem Party-Buffet servieren möchtest. Als reine Hauptspeise für ein Fest passt es eher für 6 Personen. Die Zutaten aus meinem Party Ofensuppen Rezept können aber auch ohne Weiteres vervielfacht werden, um noch mehr Gäste zu versorgen. Es ist auf jeden Fall ein praktisches und unkompliziertes Gericht aus dem Ofen 🙂 .

Die unkomplizierte Halloween-Suppe aus dem Ofen für Deine Gäste - www.emmikochteinfach.de

Ganz unkompliziert – die Party Ofensuppe für viele Gäste

Eine kulinarische Offenbarung darfst Du aber bei der Party Ofensuppe nicht erwarten. Es ist eine leckere, sehr bodenständige Mahlzeit, deren Zutatenkombination einen äußerst deftigen Geschmack zaubern. Ich empfinde sie übrigens eher als Ofensuppen-Eintopf, weil sie mehr dickflüssig als dünnflüssig ist. Unterschätze auch nicht den Einfluss, den Du geschmacklich noch auf sie ausübst. Die Wahl des Fleisches, die Wahl der Zwiebelsorte und nicht zuletzt die Wahl der Fertig-Saucen die Du verwendest.

Die unkomplizierte Suppe aus dem Ofen für Deine Halloween Feier - www.emmikochteinfach.de

Du kannst der Party Ofensuppe am Abend der Feier, wenn es locker und unkompliziert sein darf, eine Hauptrolle zuteilen. Diese füllt sie ohne weiteres aus. Dazu servierst Du am besten noch frisches Baguette oder dunkles Brot. Du kannst sie übrigens ohne weiteres schon einen Tag früher zubereiten und wieder aufwärmen. Sie eignet sich auch perfekt als Mitternachtssuppe auf Deinem Fest, sprich wenn sie eine Nebenrolle übernimmt. Wenn sie Dir zu würzig sein sollte, kannst Du sie einfach mit süßer Sahne abschmecken und damit abmildern. Ein wahrer Tausendsassa 😉 .

Ofensuppe - www.emmikochteinfach.de

Ein tolles Rezept aus einer tollen Region

Das Rezept stammt von der Schwiegermama meiner besten Freundin. Sie lebt im Sauerland, einer atemberaubend schönen Region bei uns in Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt in Westfalen. Immer wenn ich Sehnsucht nach Bergwandern habe, muss ich nur mit meinen Männern ins mittelgebirgige Sauerland fahren. Leider schaffen wir das viel zu selten. Da gibt es dicht bewaldete Berge (wenn auch kleine), faszinierende Aussichten und stundenlang keine Menschenseele. Warum das Sauerland so heißt, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Denn „sauer“ sind die Menschen die dort leben aus meiner Sicht in keiner Weise. Im Gegenteil, sie sind äußerst freundlich, aufgeschlossen und immer in Feierlaune. Kein Wunder also, dass das Rezept für die leckere Party Ofensuppe für viele Gäste aus dem Sauerland kommt 😉 .

Ofensuppe - www.emmikochteinfach.de

Gemüsekonserven sind besser als ihr Ruf

Falls Du Gemüsekonserven gruselig findest, möchte ich für sie zumindest eine kleine Lanze brechen, denn sie sind besser als ihr Ruf. Das Gemüse wird gleich nach der Ernte weiterverarbeitet, damit es möglichst frisch bleibt. Zudem gibt es kaum Vitaminverlust, weil die Verarbeitungswege kurz sind. Das Gemüse wird blanchiert und wandert dann zusammen mit einer Mischung aus Salz oder Zucker in die Konservendose. Diese wird luftdicht verschlossen und pasteurisiert. Somit sind die Vitamine vor Sauerstoff und Licht geschützt. Der Vitamingehalt von Dosengemüse ist daher fast so hoch wie bei frischem. Die Konservendose also Weißblechdose ist außerdem zu 100% recyclebar.

Weitere einfache Party Ideen die ich Dir sehr empfehlen kann um viele Gäste zu versorgen sind mein Party Pfundstopf für zwölf oder mein Party Rouladentopf.

Die unkomplizierte Suppe aus dem Ofen für Deine Gäste - www.emmikochteinfach.de

Party Ofensuppe für viele Gäste ganz einfach

5 von 18 Bewertungen
Die Suppe aus dem Backofen ist ideal für jede Feier um viele Gäste (10 Personen und mehr) ganz unkompliziert zu versorgen.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG2 Stunden
ZEIT GESAMT2 Stunden 15 Minuten
PORTIONEN10 Person

ZUTATEN

GEEIGNET FÜR 10 PERSONEN ALS BESTANDTEIL AUF EINEM PARTY-BUFFET.

    GEEIGNET FÜR 6 PERSONEN ALS HAUPTSPEISE.

      DU BENÖTIGST EINEN BRÄTER MIT CA. 9 LITER FASSUNGSVERMÖGEN.

      • 1 kg Schweinefleisch, alternativ Putenfleisch (gerne Bio, z.B. Gulasch) - in mundgerechte Stücke geschnitten
      • 500 g Zwiebeln - klein geschnitten
      • 1 Dose Erbsen - 800 g Gesamtfüllgewicht
      • 1 Dose Ananas, Stücke - 435 g Gesamtfüllgewicht
      • 1 Dose Champignons, ganze Köpfe - 400 g Gesamtfüllgewicht
      • 1 Glas Tomatenpaprika in Streifen - 320 g Gesamtfüllgewicht
      • 250 ml Curry Ketchup
      • 250 ml Chilisoße
      • Salz und Pfeffer - zum Abschmecken
      • Süße Sahne (32% Fett) oder Kochsahne - zum Abschmecken

      ANLEITUNG

      • Zuerst heizt Du den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor. 
      • Dann das Fleisch in gleichmäßige mundgerechte Stücke schneiden und leicht salzen und pfeffern
      • Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Dabei kommen Dir vielleicht die Tränen bei dieser Menge. TIPP: beim Schälen Wasser in den Mund nehmen, das soll die Tränen vermeiden.
      • Dann gibst Du ALLE Zutaten in einen großen ofenfesten Topf oder Kasserolle und rührst kräftig um. Alles heißt, die Dosen/Gläser mit Flüssigkeit hineingeben, sprich das Gesamtfüllgewicht.
      • Dann gibst Du die Ofensuppe ohne Deckel für 2 bis 2 1/2 Stunden in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene. Zwischendurch umrühren ist nicht nötig, kannst Du aber natürlich machen, wenn Dir das Fleisch zu sehr anröstet. 
      • Nach Beendigung der Garzeit die Ofensuppe aus dem Ofen nehmen, und gegebenenfalls noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Oder noch Sahne unterrühren, wenn es Dir zu würzig sein sollte.
      • Hab viel Freude mit meinem einfachen Rezept für Party Ofensuppe. Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

      WAS MEINST DU?

      Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
      Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
      Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

      Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

      ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

      Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

      REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




      72 Kommentare
      1. Bärbel 6. April 2022 - 11:25

        Hallo, ich bin etwas irritiert. Mein Bräter fasst ca. 9 Liter und mit der Zutatenliste für 10 Pers. ( Siehe Rezept) ist er gerade halb gefüllt. Entweder ist bei mir etwas falsch oder deine Rezept Angaben stimmen nicht. Gruß Bärbel

        Antworten >>
        1. Emmi 6. April 2022 - 11:35

          Liebe Bärbel, hast Du den wichtigen Rezept Schritt 4 befolgt? D.h. Die Dosen / Gläser inklusive Flüssigkeit, sprich das Gesamtfüllgewicht? Wenn ja, sollte alles passen. Viele Grüße

          Antworten >>
          1. Bärbel 11. April 2022 - 13:37

            Hallo, habe alles haargenau, wie du geschrieben hast, nach Rezept gemacht. Wort für Wort umgesetzt.

            Antworten >>
            1. Emmi 12. April 2022 - 13:34

              Hat es denn für 10 Personen dann gereicht?

              Antworten >>
      2. Bea 5. April 2022 - 19:54

        Ich habe noch nie so entspannt für viele Gäste gekocht, es hat allen geschmeckt, die Party Ofensuppe ist sehr zu empfehlen. Einfach lecker.

        Antworten >>
        1. Emmi 5. April 2022 - 21:28

          So muss es doch sein liebe Bea – freut mich wenn mein Party Ofensuppe-Rezept gut angekommen ist bei Deinen Gästen 🙂

          Antworten >>
      3. Daniela 16. Februar 2022 - 10:09

        Hallo Zusammen, gerne möchte ich die Suppe machen, für 19 Personen. Das heisst: ich nehme die doppelte Menge? Wieviel Liter muss der Topf haben? Und wie lange müsste ich den Inhalt schmoren? Auch doppelte Zeit? Herzlichen Dank für eure Rückmeldung 🙂 Lieber Gruß Daniela

        Antworten >>
        1. Emmi 18. Februar 2022 - 10:05

          Liebe Daniela, vielen Dank für Deine Nachricht. Für 19 Personen würde ich auch die doppelte Menge zubereiten. Wenn Du die doppelte Menge verwenden möchtest, verdoppeln sich die Zutaten und das Fassungsvermögen des Topfes muss auch größer sein. Wie im Rezept angegeben benötigst Du für die einfache Menge schon 9,7 Liter Fassungsvermögen. Der Topf sollte also 16-20 Liter Fassungsvermögen haben. So ein Modell bekommst Du nicht in einen Handelsüblichen Backofen. Sprich, Du musst die Suppe auf dem Herd bei kleiner bis mittlerer Hitze (mit Deckel) schmoren lassen. Bestimmt 3 bis 4 Stunden nach meiner Einschätzung. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. LG Emmi

          Antworten >>
      4. Angelika 16. Januar 2022 - 9:55

        Ich gestehe: bin Wiederholungstäter. Suppe gerade in den Ofen geschoben, dazu Baguette. Und ich freue mich schon darauf.

        Antworten >>
        1. Emmi 16. Januar 2022 - 15:41

          Dann lasst es Euch gut schmecken Angelika💚👍. Freut mich riesig wenn Dir meine Party Ofensuppe gut schmeckt 🙂

          Antworten >>
        2. Cordula 15. März 2022 - 21:40

          Hallo Emmi, funktioniert das Ganze auch mit frischen Schwammerl und Paprika sowie TK-Erbsen? Bei deinen beiden anderen verlockend klingenden Partyrezepten (Pfundstopf, Rouladentopf) verwendest du Fertigsoucen. Die scheiden bei uns wegen bestimmter Inhaltsstoffe per se aus, wir haben ein Ketchup, das in maßvollen Mengen geht. Tomatenpüree als Ersatz müsste doch auch gut funktionieren plus entsprechende Gewürze? Viele Grüße Cordula

          Antworten >>
          1. Emmi 15. März 2022 - 22:04

            Ich habe es noch nicht probiert aber es spricht doch nichts dagegen liebe Cordula😊❤️. Falls Du es ausprobierst lass mich / uns gerne wissen wie es war. Vielen Dank!

            Antworten >>
      5. Rilana Jühe 30. Dezember 2021 - 19:42

        Liebe Emmi, Ich habe die Ofensuppe gestern für meine Gäste gemacht. Zum Glück habe ich das Rezept doppelt genommen wir waren 10 Personen und sie hat gerade gereicht 😂😂😂. Das Rezept ist super , die Suppe ist sensationell angekommen. Die Menge gleichen wir an . Lieben Dank für die Idee. Liebe Grüße Rilana

        Antworten >>
        1. Emmi 31. Dezember 2021 - 9:28

          💜-lichen Dank für Dein nettes Kompliment Rilana. Es freut mich wenn Deine Gäste so reingehauen haben 😉

          Antworten >>
      6. Carmen Zeizinger 21. November 2021 - 8:45

        Meine Gäste waren begeistert. Habe die Ananas weggelassen, dafür zwei Dosen Pilze verwendet. Geschmack süss-scharf hervorragend.

        Antworten >>
        1. Emmi 21. November 2021 - 10:20

          Lieben Dank Carmen! Es freut mich wenn mein Ofensuppen-Rezept begeistert hat😍👍

          Antworten >>
      7. Ronald Hemme 21. Oktober 2021 - 8:21

        Moin aus dem Norden. Emmi, Ofensuppe ausprobiert, so wie Rezept, große Klasse, alles so wie beschrieben, nur werde ich beim nächsten Mal, die Pilze doch kleiner schnibbeln, gefällt mir rein optisch einfach besser. LG

        Antworten >>
        1. Emmi 21. Oktober 2021 - 9:36

          Immer gerne lieber Ronald – es freut mich wenn die Ofensuppe gelungen ist👍.

          Antworten >>
      8. [email protected] 21. Oktober 2021 - 6:36

        Die Suppe ist gut auf dem Herd zuzubereiten, ich fand das Rezept vor zehn Jahren in einem Buch für prtyrezepte und habe es viele Male zubereitet und alle waren begeistert…..

        Antworten >>
        1. Emmi 21. Oktober 2021 - 9:25

          Klasse Mirabella – das ist eben ein echter Party-Klassiker 🙂

          Antworten >>
      9. Gela 26. September 2021 - 10:57

        Liebe Emmi, ich würde gerne die Ananas weglassen. Meinst du, ich sollte wegen der fehlenden Flüssigkeit dann etwas Brühe auffüllen? Liebe Grüße Gela

        Antworten >>
        1. Emmi 26. September 2021 - 14:47

          Liebe Gela, es spricht nichts dagegen die fehlende Flüssigkeit mit Brühe auszugleichen. Gutes Gelingen und viele LG

          Antworten >>
      10. Antje 25. September 2021 - 11:20

        Sehr einfaches Rezept allerdings trotz exakter Zutaten und Temperatur und Zeit komplett ohne Flüssigkeit im Endergebnis. Ich möchte den Topf morgen Mittag als Hauptgericht zu einer Feier servieren. Was habe ich falsch gemacht? Es ist ein Eintopfbrei. Ich werde noch Sahne ran machen das bringt trotzdem keine große Änderung. Das Gericht ist leider auch nicht für 10 Personen. Bin gespannt ob und wie es mit Brot ankommt. LG Antje

        Antworten >>
        1. Emmi 25. September 2021 - 20:58

          Liebe Antje, oh, das erstaunt mich aber, das hatte ich noch nicht als Rückmeldung. Wirklich merkwürdig, dass keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Hast Du alle Dosen wie in Punkt 4 geschrieben mit der Flüssigkeit (Doseninhalt) in den Topf gegeben? Ich bin leider wirklich ratlos. Vielleicht entwickelt Dein Herd extreme Hitze bei der angegebenen Temperatur? Also, ich würde mit Gemüsebrühe aufgießen und Sahne geht natürlich auch. Ich hoffe, es schmeckt dennoch Deinen Gästen. LG

          Antworten >>
      11. SallyDz 12. September 2021 - 19:40

        Hallo Emmi Habe die Suppe auf dem Herd geschmort und meine Gäste waren begeistert! Hatte Angst das die Menge für 10 Personen nicht ausreicht,da habe ich noch überbackenes Mettbrötchen dazu gereicht

        Antworten >>
        1. Emmi 12. September 2021 - 19:53

          Wenn es Deinen Gästen gut geschmeckt hat und alle gut versorgt waren freut mich das Sally❤️.

          Antworten >>
      12. Xenia 20. August 2021 - 10:35

        Kann man die Suppe auch schon den Abend davor machen und nächsten Tag nur noch aufwärmen? Lg Xenia

        Antworten >>
        1. Emmi 22. August 2021 - 7:40

          Liebe Xenia, es spricht nichts dagegen wenn man die Suppe am nächsten Tag sanft aufwärmt. Viele LG

          Antworten >>

      75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass
      Mehr Infos zu meinem Kochbuch
      Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
      Anmelden und nichts verpassen!

      Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

      Anmelden