Schnelle Pfannen Lasagne mit Trick-Béchamel

Die supereinfache Lasagne aus der Pfanne ganz ohne Backofen. Die Variante aus der Pfanne ist eine echte Alternative zur aufwendigen, traditionellen Lasagne aus dem Backofen. Es benötigt u.a. neben Hackfleisch, Nudelplatten, Tomaten aus der Dose, Gemüse und Gewürzen den Gewürzen eine Pfanne und das Kochfeld.

Schnelle Ofen-Alternative mit Trick-Bechamel - www.emmikochteinfach.de

Als mein Sohn auf die Welt kam wurde alles anders, von heute auf morgen hatte ich eine „180-Grad-Lebenswende“. So wie bei allen Menschen die Kinder bekommen haben oder noch bekommen werden. Viele wertvolle Ratschläge und auch viele „Kalendersprüche“ prasselten auf mich ein. Einer davon war der Einprägsamste: „Ach ja, sie werden ja so schnell groß“. Ich wusste lange Zeit nichts mit dieser Aussage anzufangen, denn ich empfand das die ersten Jahre gar nicht so extrem.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Jetzt rückblickend auf die letzen 9 Jahre weiß ich was alle „erfahrenen“ Eltern gemeint hatten. Ich schaue meinen Sohn voller Liebe sentimental an und denke: „Ach, wie groß er geworden ist“. Ich denke an die Zeit zurück als er klein war, die Dinge die er gesagt hat und die Dinge die heute noch so sind wie vor einigen Jahren.

Die schnelle Lasagne aus der Pfanne - www.emmikochteinfach.de

Seine große Vorliebe für Lasagne ist ihm zum Beispiel geblieben und sie ist immer noch in den Top 5 der Lieblingsgerichte. Auch wie er Lasagne ausspricht hat sich nicht verändert, er sagt immer noch „Salagne“ zu ihr 😉 und mir geht dabei jedes Mal das Herz auf. Du kannst Dir vorstellen, dass die Frage nach „Salagne“ oft gestellt wird, wie das mit den Lieblingsgerichten halt so ist.

„Mama, wann gibt es endlich wieder Salagne?“

Schnelle Pfannen-Lasagne mit Trick-Bechamel - www.emmikochteinfach.de

Wie ich auf die schnelle Pfannen Lasagne kam

Allerdings muss ich ehrlich sagen, so gerne ich Lasagne selbst mag, mir ist sie oft zu aufwendig, denn eine klassische Lasagne aus dem Backofen braucht Zeit und ist nicht mal eben gemacht. Deshalb habe ich mir überlegt, wie ich das ändern kann, um meinem Sohnemann des Öfteren mal mit seiner „Salagne“ eine Freude zu machen. Ich wollte quasi eine Lasagne mal eben „aus dem Ärmel schütteln“ und herausgekommen ist dabei die schnelle Pfannen Lasagne.

Schnelle Pfannen-Lasagne mit Trick-Bechamel - www.emmikochteinfach.de

Die schnelle Pfannen Lasagne basiert wie bei der klassischen Zubereitung auf einer leckeren aber schnellen Hackfleischsoße, die nicht lange köcheln muss. Gleichzeitig werden in der Hackfleischsoße die Lasagne-Platten gegart. Allerdings habe ich sie dafür in grobe Stücke gebrochen, denn ganz würden sie ja nicht in die Pfanne passen.

Das passiert alles auf dem Herd in „einer Pfanne“. Ein echtes One-Pot, bzw. One-Pan Gericht – mit allen seinen Vorzügen wie z.B. das sich der Abwasch in Grenzen hält 😉 .

Die schnelle Ofen-Alternative mit Trick-Bechamel - www.emmikochteinfach.de

Die schnelle Trick Bechamel Soße

In der originalen Lasagne Zubereitung sorgt die Béchamelsoße für die cremige und wohlige Komponente. Für meine schnellen Pfannen Lasagne trickse ich etwas und bereite eine cremig, weiße Komponente für Geschmack und Mundgefühl aus Frischkäse und Sahne zu. Die kann zwar nicht zu 100% mit einer originalen Béchamelsoße mithalten, tut aber in meiner schnellen Pfannen-Lasagne ihre Dienste. Leckerschmecker ist sie allemal und mein Sohn und mein Mann sind immer wieder begeistert.

Alternativen für die schnelle Pfannen Lasagne sind meine Nudelgerichte aus dem Ofen wie zum Beispiel meine schnelle Ravioli Lasagne mit Ricotta und Spinat oder mein Spaghetti Auflauf mit schneller Hackfleischsoße.

Schnelle Ofen-Alternative mit Trick-Bechamel - www.emmikochteinfach.de

Schnelle Pfannen Lasagne mit Trick-Béchamel

5 von 54 Bewertungen
Meine schnelle Variante aus der Pfanne ist eine echte Alternative zur aufwendigen, traditionellen Lasagne aus dem Backofen. Denn sie wird ganz praktisch auf dem Herd gekocht.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG20 Minuten
ZEIT GESAMT40 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

DU BENÖTIGST EINE GROSSE PFANNE CA. 28 CM DURCHMESSER MIT EINEM DECKEL

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 9 Lasagne Nudelplatten - in grobe Stücke gebrochen
  • 800 g passierte Tomaten (Dose)
  • 400 g Tomaten, stückig (Dose) - mit Basilikum gewürzt
  • 125 g Mozzarella - in dünne Scheiben schneiden
  • 1 Möhre, groß - grob gerieben
  • 50 g Knollensellerie - grob gerieben
  • 2 Zwiebeln, mittelgroß - klein geschnitten
  • 2 Zehen Knoblauch - fein geschnitten
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Oregano, Trockengewürz
  • 1 TL Basilikum, Trockengewürz
  • 1 Prise Zucker
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Gehackter Basilikum, schwarzer Pfeffer - zum Servieren

TRICK-BÉCHAMELSOSSE

  • 50 g Frischkäse - Doppelrahmstufe
  • 50 ml Sahne
  • 1 kleine Prise Salz
  • 1 kleine Prise Muskat

ANLEITUNG

  • Als erstes reibst Du die Möhre und den Sellerie auf der groben Seite Deiner Reibe sowie die Zwiebeln und den Knoblauch fein schneiden. 
  • Im Anschluss 2 EL Olivenöl in Deiner Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und darin die Zwiebeln, die Möhren und die Sellerie für ca. 5 Minuten andünsten.
  • Direkt danach gibst Du den Knoblauch dazu und dünstest ihn für ca. 30 Sekunden mit an.
  • Jetzt gibst Du das Hackfleisch zu dem Gemüse in die Pfanne und brätst es bei starker Hitze krümelig an bis es leicht gebräunt ist (evtl. noch 1 EL Öl dazu geben). 
  • Nun gibst Du das Tomatenmark und die Gewürze 1 TL Salz, 1 TL Oregano, 1 TL Basilikum in die Pfanne, rührst alles unter und lässt es kurz mit anrösten
  • Jetzt kommen die passierten Tomaten und Tomaten in Stücke sowie die Prise Zucker in die Pfanne und nach Belieben abschmecken. Im Anschluss die in grobe Stücke gebrochenen Lasagneplatten hinein geben und so weit es geht unterrühren bzw. hineindrücken. 
  • Deckel darauf geben und für ca. 15 Minuten auf kleiner Hitze köcheln. 
    WICHTIG: Ab und zu umrühren!
  • In der Zwischenzeit die Trick-Béchamelsoße aus Frischkäse und Sahne in einer Schüssel mit einem Schneebesen glatt rühren und mit Salz und Muskat würzen.
  • Nach Ablauf der 15 Minuten die Trick-Béchamelsoße unterrühren, die Mozzarella Scheiben darüber geben und mit Deckel für ca. 5 Minuten schmelzen lassen.
  • Mit frischem Basilikum und schwarzem Pfeffer aus der Mühle servieren. Ich wünsche Dir einen guten Appetit. 

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




146 Kommentare
  1. Angelika 15. Oktober 2022 - 19:27

    Liebe Emmi, vielen Dank für das Rezept. Das Gericht ist sehr lecker gewesen. Es ist für mich eine tolle Alternative zur Lasagne, da mein Mann nichts mit Käse überbacken mag, ich aber Lasagne sehr gerne esse. Ich habe mir über meine Portion frischen Parmesan gestreut. Wird es bestimmt häufiger bei uns geben.

    Antworten >>
    1. Emmi 16. Oktober 2022 - 15:57

      Freut mich Angelika😍👍❤️

      Antworten >>
  2. Tina 13. Oktober 2022 - 13:53

    Liebe Emmi, die Pfannenlasagne ist wohl das neue Lieblingsessen meiner Familie – zumindest wahrscheinlich so lange, bis ich das nächste deiner Rezepte ausprobiere. Wenn wir nicht so pappsatt wären, würden wir uns vor Begeisterung überschlagen. Danke für die vielen tollen Rezepte 🙏🙋‍♀️

    Antworten >>
    1. Emmi 13. Oktober 2022 - 14:22

      Dankeschön für Dein Lob liebe Tina💞. Habt noch viel Freude mit meinen Rezepten und viele LG

      Antworten >>
  3. Kathy 9. Oktober 2022 - 21:01

    Wir haben das Gericht heute nachgekocht. Es hat uns sehr gut geschmeckt selbst dem 22 Monate alten Feinschmecker. Leider haben die Lasagneplatten trotz Rühren aneinander geklebt. Ansonsten eine tolle Alternative zu der Variante im Ofen die lange dauert und viel mehr dreckiges Geschirr fordert 😉👍

    Antworten >>
    1. Emmi 11. Oktober 2022 - 18:26

      Hallo Kathy, danke für Dein Feedback. Eigentlich sollten die Platten mit einer guten Qualität wie Barilla & Co nicht verkleben. Kann es das u.U. gewesen sein? Viele LG

      Antworten >>
  4. Alexandra 26. September 2022 - 10:48

    Die Gyros Pfanne 5***** Ein Traum, aber viele weitere Gerichte sind super lecker und so einfach beschrieben! TOP!! Liebe Grüße Alexandra

    Antworten >>
    1. Emmi 26. September 2022 - 12:37

      Es freut mich wenn mein Pfannenlasagne-Rezept gut angekommen ist Alexandra❤️😋. Dann hoffe ich sehr, Du wirst bei meinen Rezepten noch weiterhin fündig 🙂 Viele LG

      Antworten >>
  5. Claudia 21. September 2022 - 6:36

    Liebe Emmi, diese Woche gab es bei uns die Pfannenlasagne. Es war so ein leckeres Essen und vor allem einfach in der Zubereitung. Wird es sicher ab sofort öfters geben. Liebe Grüße Claudia

    Antworten >>
    1. Emmi 21. September 2022 - 18:19

      Das würde ich sehr freuen Claudia 👍💚

      Antworten >>
  6. Hedwig 14. August 2022 - 13:23

    Liebe Emmi,jeden Sonntag freuen mein Mann und ich uns auf Deine Rezepte !Vieles haben wir schon ausprobiert und sind immer wieder begeistert ! Toll ist,dass man keine exotischen Zutaten kaufen muss ! Ganz liebe Grüße und Dir und Deiner Familie einen schönen Sonntag und noch einen schönen Restsommer und weiterhin viele gute Ideen ! Es grüssen Hedi und Thomas

    Antworten >>
    1. Emmi 14. August 2022 - 20:29

      Oh wie toll Ihr Lieben😍👍. Ich hoffe Ihr habt auch noch viel Freude bei mir und einen schönen Sommer 🙂 Alles Liebe!

      Antworten >>
  7. Anette 29. Mai 2022 - 4:17

    Super! Ich hatte 250g Hack aufgetaut und nach einem Rezept gesucht. Die Salagne 🙂 war vorzüglich auch mit nur halb so viel Hackfleisch. Vielen Dank für das leckere Rezept, das wird es garantiert wieder geben. 5 Sterne!!

    Antworten >>
    1. Emmi 30. Mai 2022 - 14:36

      Es freut mich wenn meine Salagne gut angekommen ist Anette 😉 ❤️👍

      Antworten >>
  8. Christian 12. April 2022 - 15:35

    Danke. Wunderbares Rezept. Ich habe es schon fünf mal mit Erfolg in der Familie gekocht. Erwachsenenvariante: Zucker weglassen, Stange grünen Sellerie dazunehmen und Röstgemüse vor den Tomatendosen mit Rotwein ablöschen. Bitte macht ein YouTube Video von diesem Rezept. Eure Lasagne Pfanne ist Längen besser als alle Varianten auf YouTube. Viel Erfolg weiterhin 🙂

    Antworten >>
    1. Emmi 12. April 2022 - 19:53

      Dankeschön für Dein Lob Christian❤️. Es freut mich wenn mein Rezept so gut angekommen ist 🙂 Alles Liebe!

      Antworten >>
  9. Sabine 3. April 2022 - 12:48

    Ach Emmi, was würde ich nur ohne deine Seite machen. Heute war die Lasagne dran und Mist, ich hatte den Mozarella vergessen. Aber auch mit geriebenen Gauda wars ein Genuss. Deine Rezepte sind einfach nachzukochen und mit Zutaten, die man zuhause hat. Selbst meine Tochter, die schwer zufrieden zu stellen ist liebt deine Rezepte. Vielen Dank, dass du deine Rezepte mit uns teilst und ich freue mich auf ganz viele neue Genüsse!

    Antworten >>
    1. Emmi 3. April 2022 - 13:10

      Ich danke Dir vielmals für Dein nettes Feedback liebe Sabine💚😍. Hab noch viel Freude mit dem meiner Pfannen Lasagne🙂

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden