Gnocchi Pfanne – schnell & einfach

Wenn es schnell gehen soll, ist meine Gnocchi Pfanne der absolute Hit. Mit fruchtig-cremiger Soße, Tomaten und Käse schmeckt sie der ganzen Familie.

Die schnelle Gnocchi Pfanne

Die vegetarische Gnocchi Pfanne mit Kirschtomaten und Mozzarella und Gnocchi aus dem Kühlregal steht in nur 20 Minuten fix und fertig auf dem Tisch.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Mediterrane Aromen bestimmen den Geschmack im Rezept. Die schnelle Gnocchi Pfanne verlangt nur eine Handvoll Zutaten und eine Pfanne für die Zubereitung.

Schnelle Gnocchi Pfanne

Die Gnocchi Pfanne benötigt wenig Zutaten

Die schnelle Pfanne besticht durch ihren fruchtig-cremigen Geschmack und ihr mediterranes Aroma. Fertige Gnocchi und nur geringfügiges Schnippeln der Gemüsezutaten sind für die Blitz-Zubereitung verantwortlich.

Die Gnocchi Pfanne ist vegetarisch, macht satt und glücklich. Sie passt als schnelles Mittagessen oder Abendessen für die Familie und ist bei Hunger der Retter in der Not.

  • Gnocchi aus dem Kühlregal vereinfachen den Kochprozess. Du kannst sie kurz braten oder etwas länger, damit sie außen leicht kross werden, aber innen weich bleiben.
  • Kirschtomaten mit ihrer angenehmen Süße sorgen für das fruchtige Aroma im Gnocchi Pfanne Rezept. Du bekommst sie ganzjährig in guter Qualität.
  • Mozzarella und Sahne sind die idealen Partner zu den Tomaten, machen das Gericht cremig.
  • Frühlingszwiebeln und Knoblauchzehen sorgen für Würze, kommen zu den Gnocchi ohne vorheriges Anschmoren.
  • Für das mediterrane Aroma sorgen Olivenöl, Oregano und Basilikumblätter.

Tomaten und Mozzarella für das schnelle Pfannengericht

Gnocchi Pfanne kochen ganz einfach

Die Pfanne ist eines der einfachsten und schnellsten Gerichte auf meinem Foodblog. Es eignet sich für Kochanfänger wie für jeden, der im Nu ein schnelles, aromatisches Gericht zaubern will.

Alle Ablauf-Schritte zur Gnocchi Pfanne findest Du im Detail in Bildern in meiner Rezeptkarte weiter unten.

Die Zubereitung ist denkbar einfach:

  • Das Gemüse ist schnell geschnitten. Ich empfehle Dir dafür ein scharfes Gemüsemesser. Kirschtomaten halbieren, in einer Schüssel zwischenlagern, so dass Du dasselbe Brett fürs Schneiden von Frühlingszwiebel und Knoblauch nutzen kannst.
  • Das Anbraten der Gnocchi geht ganz einfach. Ich empfehle Dir eine gute Allroundpfanne mit einer guten Antihaftbeschichtung. Du entscheidest, wie kross Du die Gnocchi außen gebraten haben willst. Die Tomaten und Gewürze kommen einfach danach auf die Gnocchi.
  • Zum Schluss kommt der Käse in die Pfanne. Am besten mit Deckel damit der Mozzarella geschmolzen ist.

Gnocchi Pfanne auf dem Teller

Gnocchi sind beliebt und lecker

Die Gnocchi Pfanne ist für Kinder ideal, denn die Süße der Kirschtomaten in der cremigen Soße trifft ihren Geschmack, vorausgesetzt, sie mögen Tomaten. Die kleinen Nocken aus Kartoffelteig sind wie winzig kleine Knödel und werden in der Pfanne leicht knusprig. Sie sind immer eine schöne Alternative zu Nudeln.

Du liebst Gnocchi? Probiere meinen Gnocchi Auflauf mit Hackfleisch! Er schmeckt herzhaft und lecker, wenn Du viele Gäste hast, kannst Du das Rezept leicht vervielfältigen.

Wenn Du Zeit und Lust hast, kannst Du natürlich auch Gnocchi selber machen. Das einfache Rezept findest Du auch auf meinem Foodblog.

Gnocchi Pfanne mit Tomaten und Mozzarella

Außerdem kann ich Dir auf meinem Foodblog noch viele weitere schnelle und einfache Rezepte empfehlen.

Schneller Nudelauflauf Tomate Mozzarella
Die schnelle Pasta in einer cremig-fruchtigen Soße mit Tomaten und Mozzarella ist immer...
zum Beitrag

Maultaschen Pfanne – schnell & einfach
Meine Maultaschen Pfanne ist immer gut, wenn es zum Mittagessen oder Abendessen schnell...
zum Beitrag

Schinkennudeln – schnell & einfach
Die einfachen Schinkennudeln stehen in nur 20 Minuten auf dem Tisch. Die Nudeln mit...
zum Beitrag

Noch ein paar Tipps zur Gnocchi Pfanne

Wie lange kann man von der Gnocchi Pfanne essen?

Du kannst sie gut 2 Tage im Kühlschrank lagern, am besten verschlossen mit einem Deckel.

Wie kann man die Gnocchi Pfanne aufwärmen?

Am besten bei niedriger Temperatur mit Deckel auf dem Herd, am besten etwas Wasser und/ oder Olivenöl dazu geben. Gegebenfalls noch mal frischen Mozzarella in die Gnocchi Pfanne zupfen.

Kann man die Gnocchi Pfanne einfrieren?

Du kannst Gnocchi Pfanne gut einfrieren. Die Kartoffelmasse übersteht die Minusgrade gut, die Kirschtomaten verlieren ein wenig ihre Form. Aber geschmacklich macht das nichts.

Gnocchi Pfanne - schnell & einfach

Gnocchi Pfanne – schnell & einfach

5 von 13 Bewertungen
In einer cremigen Soße mit Tomaten und Mozzarella. Die schnelle Pfanne ist ein echtes Familienessen!
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG10 Minuten
ZEIT GESAMT20 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

FÜR DIE GNOCCHI PFANNE BENÖTIGST DU EINE GROSSE PFANNE

  • 1000 g Gnocchi - fertig, aus dem Kühlregal
  • 300 g Kirschtomaten
  • 200 g Mozzarella - Abtropfgewicht
  • 100 ml Sahne
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen - nach Belieben
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Basilikumblätter - zum Servieren

ANLEITUNG

  • Die 300 g Kirschtomaten wäschst Du und halbierst sie. Das 1 Bund Frühlingszwiebeln putzt, wäschst und schneidest Du in feine Ringe, die 2 Knoblauchzehen (nach Belieben) schälst Du und schneidest sie in feine Würfel.
    Gnocchi Pfanne - schnell & einfach
  • Die 2 TL Olivenöl erhitzt Du in einer großen Pfanne und lässt darin die 1000 g Gnocchi für ca. 3-5 Minuten anbraten, dabei etwas salzen.
    TIPP: Wenn Du die Gnocchi gerne besonders braun gebraten haben möchtest, empfehle ich Dir sie in zwei Chargen in der Pfanne zu braten, so haben sie mehr Auflagefläche.
    Gnocchi Pfanne - schnell & einfach
  • Danach gibst Du die halbierten Kirschtomaten, die Frühlingszwiebeln, den Knoblauch, die 100 ml Sahne sowie 1 TL Oregano dazu und würzt nach Belieben mit Salz und Cayennepfeffer. Zum Abschluss zupfst Du die 200 g Mozzarella hinein und vermengst alles nochmal miteinander.
    Gnocchi Pfanne - schnell & einfach
  • Mit Deckel auf kleiner bis mittleren Stufe leicht köcheln lassen bis der Käse geschmolzen ist.
    Gnocchi Pfanne - schnell & einfach
  • Vor dem Servieren verteilst Du die Basilikumblätter nach Belieben.
    Gnocchi Pfanne - schnell & einfach
  • Ich wünsche Dir mit meiner Gnocchi Pfanne viel Freude und einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du sie schnelle Gnocchi Pfanne ausprobiert? Wie findest Du das Rezept? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




26 Kommentare
  1. Manuela S. 20. Februar 2024 - 18:47

    Das Rezept ist wirklich sehr lecker 😋. Ich hab zwar den ganzen Becher Sahne benutzt und meine Tomaten haben sich leider aufgelöst, aber der Geschmack war sehr gut und fein. Danke für dieses leckere Essen ❤️

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Februar 2024 - 20:11

      1000 Dank Manuela. Freut mich wenn es geschmeckt hat! LG Emmi

      Antworten >>
  2. Edith K. 20. Februar 2024 - 18:05

    Liebe Emmi, die Gnocchipfanne habe ich heute gekocht. Wie bisher alle deine Rezepte – super klasse!!! Vielen Dank für Deine tollen Rezepte und die Tipps – liebe Grüße, Edith 😘

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Februar 2024 - 18:39

      Danke für Dein Lob Edith💚. LG Emmi

      Antworten >>
  3. Heike 17. Februar 2024 - 19:48

    Liebe Emmi,habe heute Deine Gnocci Pfanne nach gekocht.Ich war begeistert,denn es war sehr sehr lecker und hatte einen leckeren fruchtigen Geschmack.Vielen Dank für das Rezept. Gruß Heike.

    Antworten >>
    1. Emmi 18. Februar 2024 - 10:40

      Herzlichen Dank für Deine tolle Rückmeldung Heike. Viele LG Emmi

      Antworten >>
  4. Heike 16. Februar 2024 - 13:07

    Liebe Emmi, habe gerade Deine Gnocci Pfanne ausprobiert… es war wieder super lecker 😋 super schnell und einfach 😎vielen Dank Liebe Grüße Heike

    Antworten >>
    1. Emmi 16. Februar 2024 - 18:16

      Vielen herzlichen Dank für Deine Rückmeldung Heike 🙂 LG Emmi

      Antworten >>
  5. Cordula 13. Februar 2024 - 8:38

    Bin zwar kein Vegetarier, musste es aber unbedingt ausprobieren! War sehr lecker, habe aber die Menge halbiert. Für eine Person wäre das ein bisschen viel gewesen….

    Antworten >>
    1. Emmi 13. Februar 2024 - 11:35

      Merci vielmals Cordula💚. LG Emmi

      Antworten >>
  6. Katja 13. Februar 2024 - 8:03

    Total schnell und megalecker. Genau das richtige, wenn mal nicht viel Zeit zum Kochen ist.

    Antworten >>
    1. Emmi 13. Februar 2024 - 11:35

      Das finde ich auch Katja 😉 LG Emmi

      Antworten >>
  7. Gabi 8. Februar 2024 - 19:13

    Hallo habe heute die Gnocchi-Pfanne gemacht sehr lecker und schnell gemacht.danke für das Rezept 😋

    Antworten >>
    1. Emmi 9. Februar 2024 - 13:24

      Wie toll Gabi💚. So muss es doch auch sein 😉 LG Emmi

      Antworten >>
  8. Mareike 7. Februar 2024 - 13:58

    Liebe Emmi! Klingt total lecker. Ich hab (nur) noch Schupfnudeln zu Hause. Das dürfte aber keinen Unterschied machen, oder? Liebe Grüße aus dem Münsterland!

    Antworten >>
    1. Emmi 8. Februar 2024 - 15:38

      Es spricht nichts dagegen Mareike. LG Emmi

      Antworten >>
  9. Anja 3. Februar 2024 - 19:04

    Die Pfanne ist sehr leicht und schnell zuzubereiten. Und superlecker. Die gab es bei uns nicht zum letzten Mal.

    Antworten >>
    1. Emmi 3. Februar 2024 - 19:43

      Wie schön Anja 🙂 Dann lasst es Euch gerne nochmal schmecken & LG Emmi

      Antworten >>
  10. Erna 3. Februar 2024 - 16:24

    Super gut! Schnelle, geschmackvolle und gesunde Küche!

    Antworten >>
    1. Emmi 3. Februar 2024 - 16:40

      Wie schön Erna 🙂 Das schätze ich daran. LG Emmi

      Antworten >>
  11. Sandra 1. Februar 2024 - 21:31

    Sensationelles Gericht, schnell und einfach, dazu noch köstlich 👌

    Antworten >>
    1. Emmi 1. Februar 2024 - 22:15

      Das freut ich Sandra 🙂 Merci & viele LG Emmi

      Antworten >>
  12. Dessi 1. Februar 2024 - 21:21

    Auf dem Heimweg habe ich überlegt was ich heute Abend kochen kann, dann schnell auf deiner Seite geschaut und wurde nach 1 Min fündig. Kurz nach dem Ausstieg schnell zu Edeka rein – 3 Produkte gekauft und heute Abend wurde das Gericht schon ausprobiert. Ich liebe es, so schnell, so unkompliziert, so lecker und so gesund. Danke, danke, danke … für Eltern mit 2 Kids und Vollzeit Jobs, empfehle ich überall dein Blog.

    Antworten >>
    1. Emmi 1. Februar 2024 - 22:16

      💚-lichen Dank für Deine nette Rückmeldung, Dessi. Viele liebe Grüße, Emmi

      Antworten >>
  13. Sandra R. 1. Februar 2024 - 14:50

    Ein tolles Familienessen. Schmeckt sogar dem Kleinsten bei uns. Das soll was heißen 😉

    Antworten >>
    1. Emmi 1. Februar 2024 - 22:19

      So soll es ja auch sein Sandra 🙂 LG Emmi

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden