Eiersalat – klassisch und einfach

Der Eiersalat mit köstlich-cremigem Dressing macht sich gut zum Osterfrühstück und auf jedem Brunch Buffet. In nur 20 Minuten ist er servierfertig!

Eiersalat selber machen

Mein Eiersalat ist ein Klassiker mit frischer Note, ganz ohne Schwere. Mit meinem Tipp kommst Du mit weniger Mayonnaise aus als bei der übrigen Eiersalat Rezept Auswahl – bei gleichem Geschmack.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Der Eiersalat ist im Nu gemacht: Du brauchst nur die Eier hart zu kochen und das Dressing zu rühren. Wenn Du den cremigen Salat in kleine Gläser füllst, ist das optisch eine Wucht.

Klassischer Eiersalat

Ein klassischer Eiersalat braucht nicht viel

Der cremige Salat-Klassiker schmeckt aromatisch nach Eiern mit einem angenehmen Mayonnaise-Geschmack. Mein Eiersalat Rezept weist außerdem eine schöne frische Note auf.

Insgesamt schmeckt er nicht zu schwer, weil er durch meinen Tipp, eine große Menge Mayonnaise durch Schmand oder Crème fraîche (Joghurt geht auch) zu ersetzten, deutlich weniger Fett enthält.

  • Eier, hartgekocht sind die Hauptzutat. Du kannst auch hartgekochte Eier vom Vortag nehmen, um gleich loszulegen.
  • Mayonnaise, Schmand oder Crème fraîche sorgen für ein cremiges Dressing und einen nicht zu schweren Geschmack.
  • Cornichons aus dem Glas, Wasser der Cornichons, frischer Dill und Zitronensaft sorgen für Frische. Statt Dill kannst Du auch Schnittlauch oder glatte Petersilie verwenden. Aber Dill passt durch die frische Note besser.
  • Senf, Salz, Pfeffer, Zucker bilden das Aromagerüst im Salat.

Eiersalat im Glas serviert

Die Eiersalat Zubereitung ist einfach

Einen Eiersalat selber machen ist so einfach. In nur 20 Minuten ist mein klassischer Eiersalat servierfertig.

Alle Details in einer Schritt-für-Schritt Anleitung in Bildern findest Du in meiner Rezeptkarte weiter unten.

  • In der Vorbereitung kochst Du Eier. Solange die Eier kochen, schneidest Du die Cornichons in kleine Würfel und den gezupften Dill fein. Fürs Schnippeln empfehle ich Dir ein scharfes Messer wie meine Kochmesser.
  • Für das Eiersalat Dressing rührst Du die cremigen Zutaten direkt in der Servierschüssel mit Senf, Gurkenwasser, Gewürze zu einer cremigen Soße. Die abgekühlten und gepellten gekochten Eier schneidest Du mit dem Eierschneider oder mit dem Messer und hebst sie sacht unters Dressing.
  • Alle Zutaten direkt in einer großen Servierschüssel vermischen oder Du füllst den cremigen Salat portionsweise in kleine Gläser und dekorierst mit Dill und evtl. einem Viertel Ei. Die kleinen Gläser machen sich gut auf dem Tisch oder Buffet bei vielen Gästen.

Cremiger Eiersalat

Eiersalat passt zu vielen Anlässen

Der Salat aus Eiern und dem cremigen Dressing passt zu allerlei Anlässen. Er lässt sich wunderbar vorbereiten und direkt aus dem Kühlschrank servieren.

Du kannst ihn aus kleinen Gläsern löffeln, oder auch als Brotaufstrich zu Baguette, aufgeschnittenen Brötchenhälften oder knusprigem Bauernbrot servieren – als Snack oder einfaches Abendessen.

Gerade im Frühjahr, mit Beginn der Spargelsaison, passt er hervorragend zu frischem Spargel, ob weiß oder grün.

Unabhängig vom Spargel passt Eiersalat zum großen Osterfrühstück und auf jedes Brunch Buffet. Eine schmackhafte Beilage ist er auch als Grill- oder Partysalat, passt zu Kurzgebratenem oder auch Frikadellen.

Bleiben buntgefärbte Eier an Ostern übrig, ist der Eiersalat, so wie meine Senfeier eine perfekte Resteverwertung.

Ostereier für Eiersalat

Weitere einfache Salat Buffet Ideen fürs ganze Jahr findest Du in meiner Rezept-Kategorie Salate.

Geflügelsalat klassisch mit Mandarinen
Mein Geflügelsalat ist fruchtig lecker und so schnell und einfach gemacht. Das...
zum Beitrag
Nudelsalat mit Mayo – Omas Klassiker
Der klassische Nudelsalat von Oma steht in nur 20 Minuten auf dem Tisch. Er ist beliebt...
zum Beitrag
Spargelsalat mit Ei und Schinken
Spritzig-frisch und lecker: Mein Spargelsalat ist im Frühling eine Wucht. Er schmeckt...
zum Beitrag

Noch ein paar Eiersalat Tipps

Was kann ich machen, wenn mein Eiersalat zu flüssig geworden ist?

In dem Fall kannst Du das Dressing mit etwas Mayonnaise andicken und / oder ein weiteres gewürfeltes Ei untermischen.

Wie lange hält sich Eiersalat?

Eiersalat kannst Du verschlossen im Kühlschrank bis zu 2 Tage aufbewahren. Vorsicht: Wenn Du selbst gemachte Mayonnaise verwendest, sollte er nicht zu lange bei Zimmertemperatur stehen.

Kann man Eiersalat einfrieren?

Konsistenz und Geschmack leiden durch das Einfrieren stark, aufgetaut schmeckt der Salat wässrig. Deshalb besser nicht.


Eiersalat Rezept

Eiersalat – klassisch und einfach

105 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Der cremige Salat macht auf jedem Buffet und zum Brunch eine gute Figur. Einen Eiersalat selber machen geht schnell und einfach.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG10 Minuten
ZEIT GESAMT20 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 6 Eier (Größe L) - plus evtl. 1 Ei für die Deko
  • 100 g Schmand oder Créme Fraîche
  • 50 g Mayonnaise
  • 4 Stück Cornichon - alternativ andere kleine saure Gürkchen
  • 5 g Dill, gehackt - alternativ Schnittlauch oder Petersilie
  • 1-2 TL Senf, mittelscharf
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Cornichon-Flüssigkeit (aus dem Glas)
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

ANLEITUNG

  • Die 6 Eier anpieken und wenn Du magst ein weiteres Ei für die Deko und für 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser hart kochen.
    Eier hart kochen
  • Während die Eier kochen, verrührst Du in einer mittelgroßen Servierschüssel folgendes zu einem Dressing: 100 g Schmand oder Créme Fraîche, 50 g Mayonnaise, 1 TL Senf, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Cornichon (Gürkchen)-Flüssigkeit aus dem Glas, 1 Prise Zucker,  1 gute Prise Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle.
    Das Eiersalat Dressing abschmecken und nach Belieben nachwürzen.
    TIPP: Je mehr Mayonnaise umso dicker / fester wird Dein Dressing.
    Eiersalat Dressing
  • Die 4 Cornichons schneidest Du in feine Würfel. Den Dill wäschst Du, entfernst die Stiele und schneidest ihn fein. Beides vermengst Du mit dem Dressing und stellst die Schüssel in den Kühlschrank.
    Eiersalat Zutaten
  • Die Eier am Ende der Garzeit abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in Stückchen schneiden. 
    TIPP: Wenn Du einen Eierschneider besitzt, kannst Du die Eier einmal längs damit schneiden und daraus die Stücke schneiden. 
    Hart gekochte Eier für den Eiersalat
  • Dann hebst Du die Eier-Stückchen unter das Eiersalat Dressing und schmeckst gegebenenfalls nochmals ab.
    Eiersalat Zutaten verrühren
  • Zum Servieren kannst Du den Eiersalat in der Schüssel lassen oder in vier Weckgläser abfüllen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
    Eiersalat servieren
  • Ich wünsche Dir mit meinem Rezept viel Freude und einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du den Eiersalat einmal ausprobiert? Wie findest Du den cremigen Salat? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




175 Kommentare
  1. Urte 19. Juni 2024 - 11:09

    Ausgesprochen lecker.

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Juni 2024 - 11:32

      Das freut mich aber Urte! Lasst es euch gerne weiterhin schmecken und LG Emmi

      Antworten >>
  2. Susanne 14. Mai 2024 - 18:04

    Köstlich! Wie immer! 🙂 ❤️

    Antworten >>
    1. Emmi 15. Mai 2024 - 9:50

      Wie lieb von Dir Susanne 🙂

      Antworten >>
  3. Simone' 22. April 2024 - 13:59

    Hallo Emmi;;;;;deine Rezepte, sind so einfach und schmecken,Daumen hoch und sie gelingen so gut vielen Dank….Lg Simone‘

    Antworten >>
    1. Emmi 23. April 2024 - 15:02

      Es freut mich wenn alles geklappt hat Simone! Ich danke Dir💚. LG Emmi

      Antworten >>
  4. WB 15. April 2024 - 1:58

    Sehr Gut!, kurz und schmerzlos

    Antworten >>
    1. Emmi 15. April 2024 - 16:04

      Dankeschön 🙂

      Antworten >>
  5. Kai 14. April 2024 - 17:07

    Sehr lecker … leider habe ich nix mehr gross abbekommen nachdem die Kinder die Küche gekapert haben … mega einfach zu zubereiten.

    Antworten >>
    1. Emmi 15. April 2024 - 17:07

      Ja wunderbar Kai. So muss es doch auch sein 😉 LG Emmi

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden