Senfeier – schnell & einfach

Omas Klassiker passt nicht nur im Frühling und zur Osterzeit. Als vegetarisches Mittag- und Abendessen mit Kartoffeln passen Senfeier das ganze Jahr.

Senfeier mit Kartoffeln

Die Senfeier stehen in nur 20 Minuten auf dem Tisch. Mit gekochten Eiern in einer cremigen Soße aus Senf sind sie eine vollwertige wie günstige Mahlzeit mit wenigen Zutaten.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Die leckere Soße der Senfeier wird auf Basis einer klassischen Mehlschwitze gemacht. Keine Sorge: Mit meinem Geheimtipp im Rezept gelingt Dir die cremige Soße garantiert.

Senfeier

Wenige Zutaten für Senfeier

Der beliebte Klassiker weckt Kindheitserinnerungen und schmeckt wie bei Oma. Was mein Senfeier Rezept auszeichnet, sind die wenigen Zutaten. Die meisten wirst Du im Vorrat haben.

  • Eier, ihre Größe spielt keine Rolle. Wenn sie sehr klein sind, dann verwende ein paar mehr und reduziere die Kochzeit um eine Minute.
  • Senf, der kann mild oder auch schärfer sein. Wenn Du gerne grobkörnigen untermischst, kannst Du auch das machen.
  • Mehl, Butter, Milch bilden die Basis für die Soße. Du machst eine klassische Mehlschwitze.
  • Gemüsebrühe, zum Ablöschen, die kannst Du mit meinem Rezept für Gemüsebrühe selbst machen oder ein Fertigprodukt nehmen.
  • Salz, Zucker, Zitronensaft sind das Geschmackgerüst der leckeren Soße für Senfeier.
  • Frische Kresse als Garnitur sieht farblich schön aus und passt geschmacklich optimal.

Eier mit Senfsoße Zutaten

Senfeier einfach kochen

Mit meinem Soßen-Tipp gelingt Dir die cremige Soße garantiert. Für eine cremige, helle Senfeier Soße ist eine Mehlschwitze unerlässlich, dafür das Mehl gründlich mit dem Schneebesen in die warme Butter rühren. Unter stetem Rühren die Brühe aufgießen so hast Du eine leckere, cremige Soße ohne Klümpchen. Falls doch ein paar Klümpchen bleiben, ist das gar nicht schlimm, die Soße schmeckt trotzdem lecker.

Für Senfeier mit Kartoffeln solltest Du Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln rechtzeitig zubereiten. Damit macht es noch mehr Freude, die cremige Soße zu genießen.

3 einfache Schritte zum Eier-Klassiker:

  • In der Vorbereitung kochst Du die angepieksten Eier.
  • Das Rühren und Ablöschen der Mehlschwitze erfolgt solange die Eier kochen. Die abgelöschte Mehlschwitze sacht köcheln lassen, gelegentlich umrühren, bis sie eingedickt ist.
  • Fürs Anrichten legst Du die gepellten und halbierten Eier in eine Servierschüssel oder direkt in die jeweiligen Teller, gibst reichlich Soße dazu und garnierst mit Kresse.

Senfeier mit Kartoffeln

Eier in Senfsoße passen zu vielen Anlässen

Mein Rezept passt als schnelle Feierabendküche, weil die Einkaufsliste wirklich überschaubar ist, das meiste wirst Du ohnehin im Haus haben. Darüber hinaus ist es ein preiswertes Essen, das alle satt macht. Es ist vegetarisch und macht fleischlos glücklich.

Am liebsten essen wir Senfeier mit Kartoffeln. Das passt am besten zur Eier und Soßen-Kombination. Du kannst sie aber auch gut zu einem gedünsteten Fisch machen, wie etwa Kabeljau. Und ein frischer grüner Beilagensalat passt ebenfalls immer.

Farblich passt der Klassiker ideal ins Frühjahr. Solltest Du nach Ostern noch buntgefärbte Eier übrighaben, kannst Du sie sehr gut fürs beliebte Eier-Gericht verwerten.

Senfeier mit Kartoffeln

Auf meinem Foodblog findest Du noch viele leckere schnelle Rezepte mit Eiern.

Eiersalat – klassisch und einfach
Der Eiersalat mit köstlich-cremigem Dressing macht sich gut zum Osterfrühstück und auf...
zum Beitrag

Klassischer Spargelsalat mit Ei und Schinken
Frischer weißer Spargel ist die Hauptzutat für meinen schnellen Spargelsalat mit Ei und...
zum Beitrag

Spinat-Raviolo Frittata
Eine Frittata ist ein italienisches Omelett und in meiner Version kommen neben den...
zum Beitrag

Noch ein paar Senfeier Tipps

Wie lange halten sich Senfeier im Kühlschrank?

Die Eier in Senfsoße kannst Du einen, maximal zwei Tage im Kühlschrank in einem abgeschlossenen Behälter oder Topf aufbewahren.

Kann man Senfeier wieder aufwärmen?

Die Soße kannst Du unter Rühren bei geringer Hitze wieder aufwärmen. Die Eier empfehle ich frisch zu kochen oder aber kalt in der Soße zu essen.

Kann man Senfeier einfrieren?

Die Soße kannst Du theoretisch einfrieren, die Eier aber nicht. Das Auftauen der Soße erfolgt bei Zimmertemperatur. Grundsätzlich empfehle ich aber, die Soße frisch zu machen.

Senfeier

Senfeier - schnell & einfach

53 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Omas Klassiker Senfeier mit Kartoffeln sind Kindheitserinnerungen pur. Sie sind eine vollwertige Mahlzeit für jeden Tag.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG5 Minuten
ZUBEREITUNG15 Minuten
ZEIT GESAMT20 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 8-10 Eier - Größe nach Belieben
  • 250 ml Gemüsebrühe - selbstgemacht oder Fertigprodukt (gerne Bio)
  • 250 ml Milch
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 4 EL Senf
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Zucker
  • 1/4 TL Zitronensaft
  • frische Kresse - zum Garnieren

ANLEITUNG

  • Die 8 oder auch gerne 10 Eier mit dem Eierstecher anpieksen und in kochendem Wasser für 9-10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen. 
    Senfeier Eier kochen
  • In einem kleinen Topf lässt Du die 30 g Butter schmelzen und erhitzen. Dann gibst Du nach und nach 30 g Mehl hinzu und lässt es unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen anschwitzen bis es leicht goldgelb ist.
    Senfeier Ablauf
  • Dann rührst Du 250 ml Gemüsebrühe und 250 ml Milch nach und nach unter, lässt es aufkochen und für 10 Minuten köcheln.
    Senfeier Senfsoße kochen
  • Zum Schluss würzt Du mit 4 EL Senf, 1/2 TL Salz, 1/4 TL Zucker und 1/4 TL Zitronensaft, im Anschluss nach Belieben nochmal abschmecken.
    Senfeier Soße
  • Die Eier halbiert auf einen Teller geben und mit Soße übergießen. Nach belieben mit frischer Kresse garnieren. Als Beilage serviere ich gerne Salzkartoffeln.
    Senfeier mit Kartoffeln
  • Ich wünsche Dir mit meinem Senfeier Rezept viel Freude und einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du die Senfeier einmal ausprobiert? Wie findest Du das einfache Rezept? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen über die untenstehende Kommentarfunktion. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




30 Kommentare
  1. Eva 1. April 2024 - 8:05

    Das Rezept ist einfach und das Gericht sehr lecker, gab es bei uns an Ostern und habe ich in unsere Rezeptesammlung aufgenommen. Vielen Dank dafür.

    Antworten >>
    1. Emmi 1. April 2024 - 21:38

      Ja wunderbar Eva. Immer gerne wieder 🙂 Viele liebe Grüße!

      Antworten >>
  2. Elisabeth 29. März 2024 - 10:47

    Sehr lecker, einfache Zubereitung. Danke!

    Antworten >>
    1. Emmi 30. März 2024 - 9:24

      Wunderbar Elisabeth, Deine Rückmeldung zu den Senfeiern freut mich sehr💜. Vielen Dank und LG, Emmi

      Antworten >>
  3. Moni 24. März 2024 - 18:54

    Heute mittag zum aller aller ersten Mal deine Senfeier gemacht.Was soll ich sagen mega mega mega lecker. Die Sosse genau nach deiner Anleitung so so cremig. Hast du einen Tip für mich wozu ich diese leckere Sosse noch machen oder passen könnte? Ganz liebe Grüsse und Danke

    Antworten >>
    1. Emmi 25. März 2024 - 17:49

      Sie passt auch gut zu gedünstetem Fisch wie z.B. Kabeljau, Moni 🙂 LG Emmi

      Antworten >>
  4. Steffi 24. März 2024 - 18:09

    Ich mochte die Senfeier als Kind nie. Da mein Partner aber sogern Senfeier ißt, habe ich das Rezept einfach mal ausprobiert. Total einfach zu kochen, er war begeistert und sogar mir hat es geschmeckt. Danke.

    Antworten >>
    1. Emmi 24. März 2024 - 18:23

      Super, ich bin auch sehr spät auf den Geschmack gekommen Steffi 😉 LG Emmi

      Antworten >>
  5. Mechthild H. 21. März 2024 - 19:50

    Echt lecker! Erinnerungen an meine Kindheit wurden wach.

    Antworten >>
    1. Emmi 22. März 2024 - 13:41

      Großartig Mechthild – das freut mich sehr 🙂 Viele LG Emmi

      Antworten >>
  6. Manfred 21. März 2024 - 19:14

    manno Emmi, Senfeier gab es gefühlt wöchendlich bei der Bundeswehr und Labskaus „pfui Deibel“ Aber Dein Rezept werde ich probieren. Versprochen

    Antworten >>
    1. Emmi 22. März 2024 - 13:41

      Glaube mir, es lohnt sich Manfred 😉 LG Emmi

      Antworten >>
  7. Anita 19. März 2024 - 21:51

    Liebe Emmi, bei uns heißt das Rezept saure Eier, weil ich statt Zitronensaft Essig nehme und weil ich die Eier ( ungekocht) in die fertige Soße rein gebe . Darin köcheln sie dann, bis sie gar sind- das gelbe aber noch etwas flüssig sind .

    Antworten >>
    1. Emmi 20. März 2024 - 23:11

      Danke für Deine Anregung Anita 🙂 LG Emmi

      Antworten >>
  8. DannyHaPunkt 19. März 2024 - 14:06

    Ich war bei meiner Schwester zu Besuch, und wir wollten die Senfeier machen. Dabei hatten wir leider festgestellt, dass weder Milch ( da wollten wir Sahne verdünnen) noch Mehl oder Kartoffelstärke vorhanden war. Was hätten wir sonst zum Andicken nehmen können ? Wir haben uns dann für etwas ganz anderes entschieden. LG Danny

    Antworten >>
    1. Emmi 22. März 2024 - 14:07

      Liebe Danny, Du könntest ein Eigelb mit etwas kaltem Wasser oder Sahne verrühren, das nennt man in Kochsprache „Legieren“. Du solltest es schnell mit einem Schneebesen unterrühren und den Topf dafür auf jeden Fall vorher von der Herdplatte nehmen, denn die Soße darf dabei nicht mehr als 80 °C haben, weil das Eigelb sonst gerinnt. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. LG

      Antworten >>
  9. Petra J. 17. März 2024 - 13:51

    Das erinnert mich an meine Kindheit. Meine Mutter kochte die Soße nicht mit Gemüsebrühe. Ich werde es mal wieder kochen. Danke für Deine tollen Rezepte. Einen schönen Sonntag noch.

    Antworten >>
    1. Emmi 17. März 2024 - 17:47

      Danke für Dein nettes Senfeier Kompliment Petra💚💜💛🙏. LG Emmi

      Antworten >>
  10. Luisa D. 17. März 2024 - 11:48

    Gestern Abend gemacht und meine Familie war begeistert💚🙏.

    Antworten >>
    1. Emmi 17. März 2024 - 17:49

      Tausend Dank Luisa 🙂 So muss es doch auch sein! Alles Liebe, Emmi

      Antworten >>
  11. Bruni 17. März 2024 - 11:42

    Dein Rezept ist super und ich werde es immer wieder so machen, wie von Dir angegeben. Ich hatte schon öfter Senfeier nach einem alten Rezept meiner Mutter nachgekocht – aber ich muss zugeben, das von Dir ist besser.

    Antworten >>
    1. Emmi 17. März 2024 - 17:50

      Das ist ein schönes Kompliment Bruni! Ich danke vielmals und viele LG Emmi

      Antworten >>
  12. Gebriele K. 17. März 2024 - 9:43

    Die Eier koche ich 7 Minuten, wachsweich. nach 8 Minuten sind die Eier hart, nach 9-10 Minuten werden die Eier blau, also viel zu lange gekocht…..ansonsten ein leckeres Rezept!

    Antworten >>
    1. Emmi 18. März 2024 - 8:40

      Liebe Gebriele, vielen Dank für Deine Rückmeldung und positive Bewertung. Meine Kochzeit ist natürlich als Richtwert gedacht, denn beim Eier kochen kommt es ja auf so viele Dinge an und jeder hat seine eigenen Erfahrungen. Deshalb werden auch erfolgreich tausende Eierkocher verkauft für alle die sich darüber kein Kopf machen wollen 😉 . LG, Emmi

      Antworten >>
    2. Katjab. 23. März 2024 - 12:41

      Sehr lecker und super schnell zubereitet!

      Antworten >>
      1. Emmi 24. März 2024 - 8:56

        Danke Katja💛💛💛

        Antworten >>
  13. Bärbel F.-S. 17. März 2024 - 8:31

    Diese Senfeier habe ich schon des öfteren gekocht, besonders wenn es mal schnell gehen mu. In die Senfsosse gebe ich gerne noch etwas Rapshonig. schmeckt vollmundigen. saisonalen ein immer wieder gerne gewünschtes Mittagessen von der Familie.

    Antworten >>
    1. Emmi 17. März 2024 - 17:52

      Wunderbar Bärbel! Danke für Deine Anregung und herzliche Grüße, Emmi

      Antworten >>
  14. Petra 13. März 2024 - 11:35

    schmeckt total cremig und vor allem super schnell gemacht.

    Antworten >>
    1. Emmi 13. März 2024 - 13:37

      Wie schön Petra! Es freut mich wenn meine Senfeier gut angekommen sind💚. LG Emmi

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden