Spargelsalat mit Schinken und Ei

In der Spargelzeit steht der Spargel-Klassiker mit Schinken und Ei in nur 30 Minuten auf dem Tisch und kann prima vorbereitet werden. Er schmeckt warm und auch kalt und eignet sich wunderbar zum vorbereiten und zum mitnehmen für ein Buffet oder Grillfest.

Mit weißem Spargel ist ein schneller Salat gezaubert - www.emmikochteinfach.de

Der Mensch ist doch komisch. Wenn er etwas nicht bekommt oder hat, dann steigt es ganz besonders im Wert beziehungsweise ist ganz hoch im Kurs. So geht es meinen Eltern jedes Jahr, wenn sie im Frühling nach Deutschland kommen. Sie sind voller Vorfreude auf all die deutschen Leckereien, die sie in Spanien gar nicht oder nur eingeschränkt bekommen.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


So sind sie auch verrückt nach weißem Spargel, der bei uns im Frühling ja nicht vom deutschen Speiseplan wegzudenken ist. Gefühlt kommt ja fast jeder mit einer Tüte Spargel vom Wochenmarkt wieder oder fährt direkt zum Spargelbauern. Jedenfalls teile ich mit meinen Eltern ihre große Spargel-Liebe. Ich esse ihn wahnsinnig gerne, natürlich wegen des tollen Geschmacks, aber auch wegen seiner Vielseitigkeit. Außerdem hat er kaum Kalorien und ist sehr gesund denn er enthält viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Ballaststoffe.

Weißer Spargel, Schinken und Ei - Die Grundzutaten für einen leckeren Salat - www.emmikochteinfach.de

Also bestens geeignet für einen Salat nämlich einen Spargelsalat mit Schinken und Ei. Eine meiner Lieblingskombinationen wenn es um Spargel geht, denn ich finde sowohl der Schinken als auch das Ei harmonieren geschmacklich wunderbar mit dem Spargel. Ein klassischer Spargelsalat eben 🙂 .

Spargelsalat mit Schinken und Ei - www.emmikochteinfach.de

Für meinen Spargelsalat mit Schinken und Ei schneide ich den Spargel in mundgerechte Stücke und dünste ihn in Butter. Inspiriert von meiner besten Freundin, die weißen Spargel ausschließlich in dieser Form zubereitet. Das Dünsten in der Butter bzw. gemeinsame köcheln im eigenen Saft, ergänzt mit Salz, etwas Zucker und Zitrone, gibt dem Spargel noch eine besondere Note.

 

Mein klassischer Spargelsalat mit Schinken und Ei ist Low Carb

Wenn Du ein nahrhaftes, gesundes und vor allem sättigendes Low Carb-Gericht in der Spargelzeit suchst, ist der Spargelsalat mit Schinken und Ei ebenfalls eine gute Wahl. Ich finde nämlich gerade bei ihm kann man gut auf Brot verzichten.

Spargelsalat mit Schinken und Ei - www.emmikochteinfach.de

Übrigens, frischen Spargel erkennst Du an einer feuchten Schnittstelle und daran, ob die Schale schön glänzt und er quietscht wenn man die Stangen aneinander reibt. Man sagt ja Spargel verbraucht man am besten direkt wenn man ihn eingekauft hat. Wobei ich ihn oftmals auch in einem feuchten Tuch eingewickelt zwei bis drei Tage im Kühlschrank liegen lasse.

Ein weiteres leckeres Rezept mit weißem Spargel ist übrigens meine Blitz Spargelcremesuppe, meine Spargelquiche mit weissem und grünen Spargel oder meine Spargel Knusperröllchen mit Schinken und Käse.

Weitere tolle Buffet- und Brunch-Salate sind mein einfacher Bulgur-Salat, mein Geflügelsalat mit Curry und mein klassischer Eiersalat.

Mit weißem Spargel ist ein schneller Salat gezaubert - www.emmikochteinfach.de

Spargelsalat mit Schinken und Ei

5 von 46 Bewertungen
Der erfrischende Salat lässt sich toll vorbereiten. Er ist eine gesunde Mittags- und Feierabendküche, die sogar Low Carb ist und auch auf dem Grill-Buffet und als Meal Prep eine gute Figur macht.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG10 Minuten
ZEIT GESAMT30 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 1 kg Spargel, weiß, dicke Stangen - geschält und in ca. 3 cm große Stücke geschnitten
  • 200 g (ca.) Kochschinken, 2 dicke Scheiben mit ca. 0,5 cm - in Würfel geschnitten
  • 80 g Parmesan, gehobelt
  • 3 Eier, hartgekocht
  • 3 Frühlingszwiebeln - in feine Ringe geschnitten
  • 20 g Butter
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gespresst
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Handvoll Basilikumblätter - gehackt

FÜR DAS DRESSING

  • 150 g Kräuter Creme Fraiche
  • 1 EL Oivenöl
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gespresst
  • Salz und Pfeffer - zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Als erstes schälst Du die Spargelstangen und schneidest sie in ca. 3 cm große Stücke.
  • Dann zerlässt Du in einem passenden Topf die 20g Butter, gibst die Spargelstücke hinein und rührst 1 TL Salz, 1 gute Prise Zucker und 1 Esslöffel Zitronensaft unter. Ganz wichtig zugedeckt mit Deckel für ca. 10 Minuten köcheln lassen, der Spargel sollte noch knackig sein. Gelegentlich umrühren.
    TIPP: Wenn Du etwas weniger Butter nimmst, röstet der Spargel sogar etwas an und Du hast Röstaromen.
  • In der Zwischenzeit kannst Du schon einmal die hartgekochten Eier zubereiten und wenn diese fertig sind vierteln und die Viertel nochmal halbieren.
    TIPP: Eine Ei-Größe von L ungefähr 9 Minuten köcheln lassen.
  • Ebenfalls in der Zwischenzeit den Schinken in Würfel schneiden, die Frühlingszwiebeln waschen und mit samt Grün in feine Ringe schneiden sowie den Basilikum waschen und zupfen.

FÜR DAS DRESSING

  • Das Dressing bereitest Du direkt in Deiner Servierschüssel zu, indem Du einfach alle Zutaten miteinander verrührst und mit Salz und Pfeffer abschmeckst.
  • Den gedünsteten Spargel mit einem Sieblöffel aus dem Topf holen und zum Dressing in die Schüssel geben.
    TIPP: Du kannst auch noch nach Belieben 1-2 EL Spargelbutter aus dem Topf mit zum Dressing geben.
  • Die restlichen Zutaten wie die Kochschinken-Würfel, die hartgekochten Eier, die Frühlingszwiebeln, den Basilikum, den gehobelten Parmesan unterheben bzw. alles miteinander vermengen.
  • Zum Spargelsalat schmeckt wunderbar frisches Baguette beziehungsweise man kann ihn auch wunderbar einfach so als LowCarb-Gericht essen. Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Leckerer Spargelsalat in nur 30 Minuten - www.emmikochteinfach.de
Schneller Spargelsalat ganz einfach gemacht - www.emmikochteinfach.de
Low Carb Spargelsalat in 30 Minuten ganz einfach gemacht - www.emmikochteinfach.de
Spargelsalat mit Schinken und Ei - www.emmikochteinfach.de
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dein Kommentar wird von mir gelesen und beantwortet, das kann allerdings ein paar Stunden dauern.

96 Kommentare
  1. Susanne 19. Juni 2021 - 19:11

    Der Salat ist super lecker und genau das richtige an diesem heißen Tag. Und außerdem eine supertolle Möglichkeit, dem Spargel auch bei diesen Temperaturen noch einmal die Ehre zu geben. Meinem Mann und mir hat es geschmeckt und wir werden den Salat in unser Programm mit aufnehmen. Vielen Dank für das tolle und einfache Rezept! Liebe Grüße vom Deister

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Juni 2021 - 7:59

      Spitze liebe Susanne?. Ich mag den erfrischenden Spargelsalat auch bei sommerlichen Temperaturen sehr gerne 🙂 . Beste Grüße!

      Antworten >>
  2. Tutti 17. Juni 2021 - 15:35

    Hallo Emmi, Ich habe soeben den Salat nach Deinen Vorgaben fertiggestellt. Da bei uns aber nicht gerne Basilikum gegessen wird, habe ich es mit Cocktail-Tomaten versucht. Das „Probehäppchen“ hat mir sehr gut geschmeckt. Ich danke Dir für die leicht verständliche Anleitung, werde nun weiter in Deinen Rezepten stöbern. Liebe Grüße aus Porz

    Antworten >>
    1. Emmi 17. Juni 2021 - 16:56

      Das freut mich Tutti! Dann lasst Euch den erfrischenden Salat noch gut schmecken bei den Temperaturen❤️?. Beste Grüße aus Klettenberg 🙂

      Antworten >>
  3. Tani 9. Juni 2021 - 21:58

    Liebe Emmi, dieser Salat ist absolut oberlecker und wie immer dank deiner idiotensicheren Anleitung sehr einfach zuzubereiten! Man kann immer sicher sein, dass es schmeckt, wenn man sich genau an deine Angaben hält ? Ich musste eigentlich noch nie etwas nachwürzen. Danke für das tolle Rezept, was wir sicher auch mal mit TK-Spargel essen werden, damit es nicht nur auf die Spargelzeit begrenzt ist ?

    Antworten >>
    1. Emmi 10. Juni 2021 - 14:20

      Liebe Tani! Ganz lieben Dank für Deine schöne Rückmeldung und das Du mit der Anleitung gut zurecht kommst???. Ich habe es bisher nur mit frischem Spargel gemacht, es spricht aber nichts dagegen die Spargelzeit zu verlängern 😉 Alles Liebe!

      Antworten >>
  4. Ulla 1. Juni 2021 - 13:01

    Hallo Emmi, seit dem letzten Jahr gibt es immer wieder diesen leckeren Spargelsalat. Habe diesen gerade wieder gemacht. Einfach SUPER LECKER. Nun habe ich aber Mal eine Frage. Wie kann ich diesen Salat aus gefrorenem Spargel machen. Er zieht ja beim Dünsten sehr viel Wasser, oder? Würde mich sehr über Deine Antwort freuen. Danke Gruß Ulla und noch einen schönen sonnigen Tag.

    Antworten >>
    1. Emmi 1. Juni 2021 - 13:56

      Ich danke Dir Ulla. Es spricht eigentlich nichts dagegen den Salat mit gefrorenem Spargel zu machen wenn der Spargel gut aufgetaut ist. Lass mich gerne hier wissen ob es auch so ist, falls Du es mal ausprobierst 🙂 Viele LG

      Antworten >>

75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass
Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden