Blitz Hollandaise – Der Sossen-Klassiker schnell & einfach

von Emmi
Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

Wer kennt sie nicht, die berühmten Berührungsängste vor Dingen, die wir uns nicht so recht zutrauen oder von denen wir glauben, dass sie nicht so einfach sind. In vielen Fällen sind diese Berührungsängste allerdings unbegründet. Manchmal sind die Dinge aber auch wirklich kompliziert. Ich habe zum Beispiel Berührungsangst vor der perfekten Sauce Hollandaise, die lehrbuchmäßig zubereitet werden muss.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Im Original wird nämlich meine Lieblingssauce zu Spargel über einem Wasserbad aufgeschlagen und die Gefahr, dass sie dabei gerinnt, ist leider groß. Zumindest bei mir, vielleicht auch weil ich keine Übung darin habe. Mit meiner Blitz Hollandaise ist das alles anders. Damit gelingt mir die leckere Sauce Hollandaise in nur 10 Minuten, ohne Gerinnen und für mich absolut perfekt 🙂 .

Der schnelle Soßen-Klassiker - www.emmikochteinfach.de

WIE ICH ZUM EINFACHEN UND SCHNELLEN KLASSIKER GEKOMMEN BIN

Beim Stöbern im Rezeptbüchlein meiner Stiefmutter ist sie mir in die Hände gefallen. Ich habe etwas an den Zutaten-Verhältnissen, vor allem zwischen Ei und Butter getüftelt, bis sie eine für mich persönlich „runde“ Konsistenz hatte und habe etwas am Geschmack gefeilt. Jeder hat ja so seine Vorstellung vom Geschmack der berühmten Hollandaise.

Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

SELBSTGEMACHTE BLITZ HOLLANDAISE IST FREI VON ZUSATZSTOFFEN

Wenn Du Dir also Spargel ohne Hollandaise nicht vorstellen kannst, probiere doch mal meine Blitz Hollandaise aus. Sie besteht aus einfachen, natürlichen Zutaten. Vor allem ist sie, weil selbstgemacht, ohne Zusatzstoffe jene welche die Industrie ja gerne mal in ihren Produkten verarbeitet. Ich persönlich jedenfalls lasse seit ich meine Blitz Hollandaise zubereite jede Hollandaise im Tetra Pak stehen. Auch wenn sie mich noch so anlacht. Wenn Du übrigens noch etwas Estragon zur Blitz Hollandaise hinzufügst, hast Du im Handumdrehen eine feine Blitz Sauce-Bérnaise.

Übrigens, meine schnelle Hollandaise passt noch zu ganz vielen anderen Dingen, wie zum Beispiel zu meinen panierten Schnitzeln, überhaupt zu gebratenem Fleisch und Fisch sowie Eierspeisen, Gemüse aller Art und und und. Eine Hollandaise ist frisch zubereitet einfach nur köstlich und wirklich nicht zu vergleichen mit den „Tetra Pak-Kollegen“ aus dem Supermarkt.

Ganz hervorragend passen auch meine Spargel-Knusperröllchen mit Schinken und Käse dazu.

Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

Blitz Hollandaise - Der Sossen-Klassiker schnell und einfach

4.96 von 85 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG5 Minuten
ZUBEREITUNG5 Minuten
ZEIT GESAMT10 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 200 g Butter
  • 3 Eigelbe - Ei-Größe L und sehr frisch
  • 1 Limette - klein, frisch gepresst
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Cremè fraiche
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Weißwein-Essig - zum Abschmecken, wahlweise
  • Salz, Pfeffer - zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Zuerst die Eigelbe mit dem Limettensaft, Senf, Crème fraiche, Zucker und etwas Salz mit dem Pürierstab pürieren. 
  • Die Butter in einem kleinen Topf, aus dem man auch einhändig gut und gezielt ausgießen kann, schmelzen lassen und kurz aufkochen
    HINWEIS: Die Molke setzt sich ab, im Original wird sie entfernt, aber glaube mir, dass sie bei der Blitz-Variante drin bleibt tut dem Geschmack keinen Abbruch. 
  • Jetzt gießt Du die Butter bei laufendem Pürierstab langsam zu der Eimasse. Im Anschluss schmeckst Du mit Salz, Pfeffer und wahlweise dem Weißweinessig ab
    TIPP: Solltest Du Spargel kochen, kannst Du auch noch etwas heißes Spargelwasser unter die Hollandaise rühren, wenn sie Dir zu dickflüssig ist. Oder auch einfach etwas heißes Wasser aus dem Wasserhahn nehmen. 
  • Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de
Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

259 Kommentare
340

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

259 Kommentare

Sabine von Koenen 20. Mai 2018 - 8:32

Wie liebe ich gerade diese schnellen Rezepte ❤
Ich werde die Hollandaise direkt heute probieren. Spargel liegt schon bereit. Danke Emmi

Reply
Emmi
Emmi 20. Mai 2018 - 11:15

Wie schön, liebe Sabine. Ich bin sehr gespannt wie Dir meine Variante schmecken wird. LG

Reply
Nadine 27. Oktober 2019 - 12:23

Ich habe heute zum ersten Mal eine Hollandaise selbst gemacht, nach deinem Rezept…fast…ich hätte keine Butter und keine Limette im Haus, also habe ich Margarine und Zitrone genommen. Es war super lecker und meiner Familie hat es auch geschmeckt!!!
Vielen Dank für das tolle Rezept…ab jetzt mach ich sie nur noch selber 👌

Reply
Emmi
Emmi 27. Oktober 2019 - 15:48

Das freut mich sehr, liebe Nadine😍. Mit diesem einfachen Rezept sind Tetra-Packs bei mir nicht mehr zum Einsatz gekommen 😉 LG

Reply
Sabi 10. Mai 2020 - 19:18

Super tolles und schnelles Rezept. Perfekte Konsistenz. Wir fanden sie insgesamt zu sauer, aber ist wahrscheinlich Geschmackssache. Werden sie sie jeden Fall nochmal machen, mit weniger Limette.

Emmi
Emmi 10. Mai 2020 - 20:52

Dann das nächste mal etwas weniger Säure bei Euch! Vielen Dank und viele LG

Annett 23. Mai 2020 - 13:32

Das ist die einfachste und coolste Hollandaise aller Zeiten. Danke für dieses wunderbare Rezept. Ich mache das nie wieder anders!! 😀

Reply
Emmi
Emmi 23. Mai 2020 - 15:31

Ganz lieben dank Annett! Das freut mich. Viele LG

Sebastian 5. Juni 2020 - 12:53

Mega! Ich liebe Spargel. Liebe Sauce Hollandaise und bin immer ganz frustriert, wenn ich kein Packerl Thommy zu Hause habe….Ich habe bis jetzt nur unzureichende, teils aufwendige Rezepte von den Saucen gefunden.

Dieses ist mein absolut Lieblingsrezept und geht mega schnell!!!

Merci beaucoup 🙂

Emmi
Emmi 5. Juni 2020 - 13:18

Wie klasse lieber Sebastian! Freut mich riesig wenn es gut geklappt hat bei Dir und es geschmeckt hat. Viele LG

Martina 18. April 2020 - 18:20

Liebe Emmi,
mein Angstrezept. 🙏🏻 habe heute mit 55 Jahren meine erste Hollandaise hinbekommen. Obwohl ich sonst super koche. Sehr lecker im Geschmack.

Reply
Emmi
Emmi 18. April 2020 - 19:34

Ja wie toll, liebe Martina! Es freut mich sehr, dass es geklappt hat! Ganz LG

Reply
Franzi 7. Juni 2020 - 22:00

Liebe Emmi ! Das Rezept ist super einfach und sehr lecker. Danke 🙏 PS: ich habe leider beim 1. Versuch zu viel Limette benutzt, damit sollte man aufpassen sonst schmeckts nicht so gut.

Reply
Emmi
Emmi 7. Juni 2020 - 22:04

Oha Franzi, ich empfehle immer ein „rantasten“ da das Geschmacksempfinden doch auch unterschiedlich ist. Viele LG

Reply
Freddi (weibl) 5. Mai 2019 - 19:17

Diese Blitz Hollandaise ist genial! Ich hatte keine Creme fraiche und keinen Limettensaft. Mit Schmand und Zitrone ging es auch und es hat super geschmeckt! Danke dafür!

Reply
Emmi
Emmi 5. Mai 2019 - 20:26

Herzlichen Dank liebe Freddi😍. Das freut mich sehr! LG

Reply
Wolfgang 11. Juni 2019 - 11:21

Zu Pfingsten auf den Spargel. Besser geht nicht!
Mein Sohn hat zugeschaut und war begeistert.
Danke liebe Emmi

Reply
Emmi
Emmi 11. Juni 2019 - 22:47

Herzlichen Dank lieber Wolfgang😍. Das freut mich sehr! LG

Reply
Peter 19. April 2020 - 11:35

Liebe Emmi, ich bin erst vor wenigen Tagen auf Deine Seite gestoßen und finde sie sehr schön, liebevoll und vor allem klug. Gute Küche muss nicht kompliziert sein. Die Pürierstab-Variante funktioniert bei einer Hollandaise problemlos – und schmeckt. Bestenfalls würde ich auch hier darauf achten, dass alle Zutaten außer natürlich der erhitzten Butter in etwa Zimmertemperatur haben. Auch im Wasserbad geht eine Hollandaise mit der richtigen Temperatur und etwas Gefühl im Handgelenk problemlos, schmeckt aber kaum anders. TetraPack-Produkte sollte man getrost im Supermarkt-Regal stehen lassen. Danke für Deine tollen Rezepte, liebe Emmi 🙂

Reply
Emmi
Emmi 19. April 2020 - 15:12

Lieben Dank für Deine schöne Rückmeldung und Anregung lieber Peter. Viele LG

Reply
Jan 8. April 2020 - 13:33

Moinsen Emmi,
ich sehe mir zum ersten Mal deine Seite an,
hab ja jetzt, wie so viele andere Zeit.
Das was ich gesehen habe, ist wirklich schön gemacht, sehr liebevoll.
Aaaaaaber, die Blitz Hollandaise…
Ich fürchte, dass klappt nicht.
Aaaaaaaber, da ich ja viel Zeit habe, werde ich am Freitag 3 verschiedene Hollandaisen für meine Gäste zaubern, u.a. deine.
Ich werde berichten. Habe ja jetzt Zeit .
Bis dann, alles gute.

Reply
Emmi
Emmi 8. April 2020 - 21:56

Na dann bin ich auf Deinen Vergleich gespannt, lieber Jan!

Reply
Barbara 16. April 2020 - 19:27

Diese Hollandaise ist die erste die bei mir klappt!!! Danke für dieses tolle Rezept!
Auch ich habe Creme Fraiche durch Schmand und Limette durch Zitrone ersetzt.

Reply
Emmi
Emmi 16. April 2020 - 21:11

Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung liebe Barbara. Die Abwandlung scheint wirklich auch gut zu funktionieren. Viele LG

Sarah 10. Mai 2020 - 15:47

Bei mir auch das erste Rezept, bei dem mir die Hollandaise auf Anhieb nahezu perfekt gelungen ist, ich freue mich riesig – vielen lieben Dank für dieses Rezept❣️

Emmi
Emmi 10. Mai 2020 - 17:38

Tausend Dank liebe Sarah! Dankeschön für Dein Feedback und Deine Bewertung! Viele LG

Annemarie 2. Mai 2020 - 22:20

Durch Zufall bin ich auf deine Seite gestoßen.
Ein absoluter Traum von einer Soße. Schön schaumig und cremig! Super leicht zu kochen.
Hatte keine Crème fraiche und Limettensaft. Mit Naturjoghurt (10 % Fett) und Bio Zitronensaft hat es aber trotzdem super geschmeckt.
Mein Sohn hat gesagt, dass es die Beste Soße Hollondaise ist, die er je zu Spargel gegessen hat. Wir sind total begeister!

Reply
Emmi
Emmi 3. Mai 2020 - 14:44

Hallo liebe Annemarie, die Kinder sind die größten Kritiker, deshalb freue ich mich umso mehr über das schöne Lob! Es ist auch toll zu hören, dass die Soße ebenfalls mit Molkereiprodukten funktioniert die weniger Fett haben als Creme fraîche ;), ich selbst habe es nämlich noch nie mit Naturjoghurt zubereitet. Also vielen Dank für den Hinweis. Ich hoffe sehr, Du wirst weiterhin bei meinen Rezepten fündig und hast Freude daran. LG

Kristin 25. April 2020 - 9:49

Hallo Jan,
Ich bin neugierig, was dein Vergleich sagt. Ich hab noch noch nie selbst an die Sauce Hollandaise getraut… 🙂

Reply
Petra 30. Mai 2020 - 16:36

Ist die Sauce Hollandaise noch warm, wenn ausser der Butter nur kalte Zutaten hinzufüge?
Oder kann sie nochmal aufgewärmt werden?

Reply
Emmi
Emmi 1. Juni 2020 - 12:59

Liebe Petra, die Soße ist für mein Empfinden noch warm und ausreichend, aber das Empfinden für warm und lauwarm ist auch sehr unterschiedlich. Da ein rohe Eigelbe verarbeitet werden ist das mit dem Aufwärmen so eine Sache. Ab ca. 70°C gerinnt Eigelb und wird grisselig, da müsstest Du vorsichtig mit einem Thermometer arbeiten. Es sind bereits sehr viele Leser/innen so zufrieden gewesen wie es ist, vielleicht probierst Du es einfach mal aus, ob es Dir warm genug ist. LG

Reply
Deike 10. April 2020 - 19:26

Liebe Emmi,
vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe damit meine erste Sauce Hollandaise gemacht und bin begeistert. Hatte mich nie ran getraut. War sehr lecker zu neuen Kartoffeln und Spargel.

Reply
Emmi
Emmi 10. April 2020 - 20:05

Herzlichen Dank liebe Deike! Das freut mich sehr! Ganz LG

Reply
Manuela 17. Mai 2020 - 14:02

Hallo Emmi
Ich habe heute schon zum 4 mal deine leckere Hollandaise selbst gemacht . Und ich bin auch nach dem 4 mal begeistert. Es ist so leicht nach zu kochen . Danke dir für das tolle und schnelle Rezept. LG Manu

Reply
Emmi
Emmi 19. Mai 2020 - 14:03

Liebe Manuela, wow schon 4 mal! Das ist ja toll, wie schön 🙂 . Vielen Dank!!! LG

Reply
Viviane Wieschen 18. April 2020 - 20:37

Ich war auf der Suche nach einer einfachen und unkomplizierten Sauce hollandaise, weil ich die Tetra pack Varianten auch furchtbar finde und hab Deswegen dein Rezept ausprobiert. Wirklich toll!!! Schmeckt richtig gut und hat ne super Textur !

Reply
Emmi
Emmi 18. April 2020 - 23:01

Ich danke Dir vielmals für Dein nettes Feedback, liebe Viviane. Herzlichen Dank und viele LG

Reply
Annett 19. April 2020 - 18:30

Ich habe diese Sauce Hollandaise schon einige Male gemacht, etwas abgewandelt, da ich keine Limetten im Haus hatte. Ich habe eine kleine Orange ausgepresst und dazu meist frischen Spargel serviert. Die Familie ist immer begeistert. Danke für das Rezept. ❤

Reply
Emmi
Emmi 19. April 2020 - 20:36

Herzlichen Dank für Deine Anregung und Bewertung, liebe Annett. Gut zu wissen, dass es mit Orange statt Limette auch geht! Viele LG

Reply
Manuela 24. April 2020 - 11:35

Huhu 🙋🏽 ihr Lieben, wird die Sauce nach dem Rühren noch mal auf den Herd gesetzt?

Lieben Gruß 🌞 Manuela

Reply
Emmi
Emmi 24. April 2020 - 13:37

Nein, liebe Manuela, Du verwendest kannst die Soße gleich servieren. Viele Grüße

Reply
Grimselmum 1. Mai 2020 - 15:06

Habe schon mehrere Hollondaise Rezepte ausprobiert…hier dieses ist absolut der Hammer!!
Sehr lecker von den Zutaten und so dick und cremig ! Genial!! 😊

Reply
Emmi
Emmi 1. Mai 2020 - 20:51

Tausend Dank für Deine schöne Rückmeldung meine Liebe! Viele LG

Reply
Patricia 3. Mai 2020 - 16:51

Superklasse!! Sehr einfach und wirklich total lecker

Reply
Emmi
Emmi 3. Mai 2020 - 18:59

Dankeschön – vielen Dank und viele LG

Reply
Ines 20. Mai 2020 - 21:00

Grossartig diese Soße!!! Hab es eben ausprobiert. Der Hammer mit Spargel und Kartoffeln!

Reply
Emmi
Emmi 21. Mai 2020 - 18:23

Dankeschön liebe Ines! Viele LG

Reply
Nicole 2. Juni 2020 - 20:39

Endlich eine Hollandaise, die nicht nur einfach ist, sondern auch noch schmeckt! Ich weiß, wovon ich rede, denn ich vermurkse sonst absolut jedes Rezept…

Reply
Emmi
Emmi 3. Juni 2020 - 14:08

Dankeschön für Dein Kompliment liebe Nicole. Viele LG

Reply
Maria 20. Mai 2018 - 11:10

Hallo Emmi,
obwohl ich sonst nur frisch koche, habe auch ich bei der Sauce Hollandaise ausnahmsweise zu Tetra Pak gegriffen, weil mir der Aufwand und die Gefahr, dass sie nicht gelingt, einfach zu groß schien. Dein Rezept hört sich aber so gut an, dass ich sie dieses Wochenende noch ausprobieren werde. Wenn sie dann auch noch schmeckt, werde ich sie ab sofort nur noch frisch zubereiten!
Danke für das tolle Rezept 🙂
Ich wünsche dir noch ein schönes Pfingst-Wochenende!

Reply
Emmi
Emmi 20. Mai 2018 - 11:18

Liebe Maria, so ging es mir auch jahrelang. Ich bin sehr gespannt, wie Dir meine Variante schmecken wird. LG

Reply
Anja Weber 21. Mai 2018 - 21:53

Liebe Emmi das Rezept von der Hollandaise ist der absolute Wahnsinn !!! Mein Mann war sehr begeistert!! Vielen Dank liebe Grüße Anja

Reply
Emmi
Emmi 21. Mai 2018 - 22:04

Wie großartig, liebe Anja. Es freut mich sehr, dass es Euch so gut geschmeckt hat. Vielen Dank für Deine Rückmeldung. LG

Reply
Siegfried 10. April 2020 - 19:03

Heute probiert, zu Spargel, paniertem Rotbarsch und Petersilienkartoffeln.
Super gut und sehr einfach und sicher zuzubereiten.
Aber, wie jede Buttersauce, nix für Kalorienzähler. Aber wenn’s schmeckt?

Reply
Emmi
Emmi 10. April 2020 - 20:04

Wie klasse, lieber Siegfried! Es freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat. Viele LG

Reply
Jonas 22. Mai 2018 - 19:47

ok das hört sich so an als ob auch ich das hinbekommen könnte 😀 Möchte mal so langsam weg von den ganzen Fertig und Fixsachen und mir mal ein wenig was selber machen und vor allem auch mal ein wenig gesünder
Vielen Dank liebe Emmi

Reply
Emmi
Emmi 22. Mai 2018 - 20:55

Lieber Jonas, dann bist Du bei diesem Rezept absolut richtig. Es hat schon viele Fans hier. LG

Reply
Ulrike Cantzler 23. Mai 2018 - 0:04

Hallo liebe Emmi! Kaum zuhause hab ich mich gleich auf Dein Hollandaise-Rezept gestürzt, weil grüner Spargel im Kühlschrank war. Das Rezept hat toll funktioniert und die Sauce ist geschmacklich der Hit. Die wird es mit Sicherheit noch ganz oft geben – zumal man sie ja auch super variieren kann. Fazit: 1A!😍

Reply
Emmi
Emmi 23. Mai 2018 - 0:12

Wie klasse, liebe Ulrike, das freut mich wirklich sehr. Vielen Dank für Deine Rückmeldung. LG

Reply
Angelika 24. Mai 2018 - 2:26

Hallo,
dein Rezept ist Klasse! Es schmeckt super Vielen lieben Dank fürs teilen!!

LG Angelika

Reply
Emmi
Emmi 24. Mai 2018 - 7:47

Dankeschön liebe Angelika. Das freut mich sehr. LG

Reply
Astrid 26. Mai 2018 - 21:16

„Wie immer“ im besten Sinne: Deine Rezepte sind so einfach wie lecker!

Reply
Emmi
Emmi 26. Mai 2018 - 21:55

Das freut mich sehr, liebe Astrid. Vielen Dank für das nette Kompliment. LG

Reply
Juliane 28. Mai 2018 - 15:45

Liebe Emmi,
das ist ja mal eine tolle Variante. Ich habe bisher immer eine ganz einfache helle Soße aus dem Kochwasser gemacht, weil mir die Hollandaise zu aufwendig war aber diese tolle Variante probiere ich auf jeden Fall einmal aus. 🙂
Herzliche Grüße, Juliane

Reply
Emmi
Emmi 28. Mai 2018 - 21:01

Liebe Juliane, wie schön, das freut mich sehr, dass Dir mein Rezept gefällt. Vielen Dank für Deine Rückmeldung. LG

Reply
Silvia 31. Mai 2018 - 12:38

Liebe Emmi,
habe eben Dein Rezept probiert. Ganz fantastisch!! Schnell und super lecker!!!ich werde eine Hollandaise nie mehr anders machen. Danke für Deine tollen Rezepte!!! Liebe Grüße aus Köln. Silvia

Reply
Emmi
Emmi 31. Mai 2018 - 15:06

Wie schön, liebe Silvia. Es freut mich sehr, dass Du bei meinen Rezepten fündig geworden bist. LG

Reply
Andreas 31. Mai 2018 - 17:30

Moin Emmi,

ich habe vorhin das Rezept ausprobiert, bin ganz begeistert. Creme fraiche habe ich weglassen müssen (hatte halt keine mehr), es ging aber auch ohne wunderbar. Zusätzlich habe ich noch etwas Muskat hinzugefügt, der hat die Sauce noch etwas abgerundet.

Liebe Grüsse
Andreas

Reply
Emmi
Emmi 31. Mai 2018 - 17:31

Wunderbar, lieber Andreas. Ich bin begeistert. Vielen Dank für Deine Rückmeldung. LG

Reply
Monika 6. Juni 2018 - 9:19

Danke für das tolle Rezept, habe noch eine Frage, lässt sich die Soße auch vorbereiten und aufwärmen?
Lg. Monika

Reply
Emmi
Emmi 8. Juni 2018 - 10:16

Liebe Monika, ich bereite sie zwar immer frisch zu, aber gut verschlossen im Kühlschrank sollte sie am nächsten Tag auf jeden Fall noch verzehrbar sein. Wenn Du sie aufwärmst, dann würde ich Dir ganz langsam auf allerkleinster Stufe empfehlen. LG

Reply
Bettina 11. April 2019 - 9:28

Ganz wunderbar , funktioniert immer , auch mal weil ich keine Creme fraiche hatte mit Kefir oder anstelle von Limette mit Zitrone .Bin begeistert !!!!
Falls mal etwas übrig bleibt , beim erhitzen gerinnt die Sauce, dann mit einem kleinen Schuss Wasser mit dem Pürierstab nochmals durchmixen , wie frisch gemacht.
GANZ GROSSES LOB , ICH MACH ES NUR NOCH SO

Reply
Emmi
Emmi 11. April 2019 - 11:46

Das freut mich sehr, liebe Bettina😍. Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. LG

Reply
Kerstin 15. April 2019 - 19:32

Liebe Emmi, vielen lieben Dank für Deine tollen Rezepte! Heute gab es den 1. Spargel mit der leckeren Soße und Schnitzel aus dem Ofen! Bin ganz begeistert wie unkompliziert alles ist und wie lecker alles schmeckt! LG

Reply
Emmi
Emmi 16. April 2019 - 10:29

Liebe Kerstin, vielen Dank für Deine schöne Nachricht! Es freut mich wirklich sehr, dass es Dir so gut geschmeckt hat und lieben Dank auch für Deine tolle Bewertung! LG

Reply
Wolfgang 4. Juni 2019 - 20:38

Hallo Emmi, werde sie zu Pfingsten ausprobieren und hoffe auf das Lob meiner Gäste.
LG Wolli

Reply
Emmi
Emmi 4. Juni 2019 - 22:01

Ich bin sehr gespannt auf Deine Rückmeldung, lieber Wolli😍. LG

Reply
Sandra 30. April 2019 - 18:52

Liebe Emmi, ich habe jahrelang zur Tetrapackung von Thomi gegriffe aber heute beim Suchen bin ich auf Dein Rezept gestossen und gleich ausprobiert. So lecker und einfach ab jetzt nur noch selber gemacht. DANKE und LG Sandra

Reply
Emmi
Emmi 1. Mai 2019 - 20:51

Das freut mich wirklich sehr, liebe Sandra😍. Das mache ich auch schon lange nicht mehr 😉 LG

Reply
Andrea 5. Mai 2019 - 10:07

So, jetzt brauche ich auch keinen Tetrapack mehr 🙂 Vielen Dank dafür 🙂
So lecker

Reply
Emmi
Emmi 5. Mai 2019 - 20:21

Wie schön, liebe Andrea😍. So geht es mir auch! LG

Reply
Ingrid 5. Mai 2019 - 13:54

Hallo liebe Emmi, da ich mich nicht mehr von Thomi und Co. ernähren möchte, war ich so froh, daß ich vor kurzem auf Deine Blitzhollandaise gestoßen bin. Sie ist absolut einfach zuzubereiten und schmeckt uns sehr gut. Da ich immer etwas übrig habe, tut es mir leid den Rest immer wieder zu entsorgen. Meinst Du, daß ich den Rest einfrieren kann? Schon mal lieben Dank für Deine Antwort und liebe Grüße Ingrid.

Reply
Emmi
Emmi 6. Mai 2019 - 21:31

Ich habe die Hollandaise bislang noch nicht eingefroren, liebe Ingrid. Und ehrlich gesagt kann ich Dir nicht sagen ob das funktioniert. Vielleicht probierst Du es einfach mal aus. LG

Reply
Andrea 5. Mai 2019 - 17:28

Liebe Emmi,
habe gleich das Rezept ausprobiert.
Einfach klasse!!!!!!
Herzlichen Dank!!!!!!!!!
LG Andrea

Reply
Emmi
Emmi 5. Mai 2019 - 20:25

Juhu, liebe Andrea😍. Das freut mich sehr. Liebe Dank für Deine Rückmeldung! LG

Reply
Lydia 6. Mai 2019 - 12:51

Liebe Emmi,
muss ich die Butter etwas abkühlen lassen, bevor ich sie dazu gebe?
LG Lydia

Reply
Emmi
Emmi 6. Mai 2019 - 21:32

Sie muss nicht abkühlen, liebe Lydia😍. Gutes Gelingen! LG

Reply
Inga 12. Mai 2019 - 13:52

Liebe Emmi, da mir in der Vergangenheit mein Arm fast abgefallen ist beim Aufschlagen der Hollandaise im Wasserbad habe ich mich heute mit etwas Skepsis an deine Variante gemacht – und bin begeistert. Danke, ab jetzt immer Hollandaise a la Emmi

Reply
Emmi
Emmi 12. Mai 2019 - 14:58

Es freut mich sehr, dass Dich mein Hollandaise Rezept überzeugen konnte, liebe Inga😍. LG

Reply
Ruth 14. Mai 2019 - 18:19

Respekt, ehrlich!
Bis gerade eben hätte ich gesagt, dass meine Mutter die beste Hollandaise gemacht hat. Irgendwie stimmt das auch für immer in Erinnerung, auch für meine Tochter hat sie literweise welche gemacht.
Aber diese schmeckt mir ausgezeichnet, sie wirkt leichter. Werde ich sicher wieder machen, weil sie so schnell geht. Toll! Danke

Reply
Emmi
Emmi 15. Mai 2019 - 17:20

Das freut mich aber sehr, liebe Ruth😍. Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. LG

Reply
Ænnika 15. Mai 2019 - 7:03

Ich mache meine hollandaise am liebsten mit orangensaft und ohne creme fraiche 🤤

Reply
Emmi
Emmi 15. Mai 2019 - 17:20

Dankeschön für Deine Anregung, liebe Annika😍. LG

Reply
Ilse 17. Mai 2019 - 9:33

Liebe Emmi, ich habe mich an Deine Hollandaise ‚getraut‘ 🙂 Sehr war sehr lecker und so schnell zubereitet. Sogar unser Schwiegersohn, der Koch ist, war begeistert. Auch den schnellen Rhabarberkuchen gab es schon mehrmals. Super. Als nächstes plane ich, meinen Mann, den Nudelfreak, mit der Spaghettitorte zu verwöhnen. Ich freue mich auf weitere neue Rezeptideen von Dir. Schönes Wochenende und liebe Grüße aus Frankfurt. Ilse

Reply
Emmi
Emmi 17. Mai 2019 - 20:24

Wie großartig, liebe Ilse😍. Es freut mich sehr, dass mein Rezept so gut angekommen ist (auch beim Profi). LG

Reply
Schurrmurr 19. Mai 2019 - 8:37

Hallo, wurde kürzlich auf Deinen Blog aufmerksam gemacht….eigentlich wegen des Rhabarberkuchens…
Die Hollandaise mache ich schon sehr lange im Wasserbad…selten, dass sie mal mißlingt….doch dennoch finde ich Dein Rezept sehr interessant und probiere es bald zu Spargel aus.
LG schurrmurr

Reply
Emmi
Emmi 20. Mai 2019 - 7:15

Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. Es freut mich sehr, wenn Du bei Mienen Rezepten fündig wirst. LG

Reply
doro 27. Mai 2019 - 22:49

hatte immer Respekt die Hollandaise selber zu machen, danke für das tolle Rezept, war super lecker 🙂

Reply
Emmi
Emmi 28. Mai 2019 - 9:33

Das freut mich sehr, liebe Doro😍. Lieben Dank und LG

Reply
Anna 8. Juni 2019 - 21:57

Die Sauce Hollandaise war einfach super lecker und so schnell und einfach zu machen!!!! Vielen Dank dir für dieses tolle Rezept. Kommt sofort in mein Best-Of-Buch!

Reply
Emmi
Emmi 9. Juni 2019 - 15:29

Das freut mich sehr, liebe Anna😍💚🌸👌. LG

Reply
Svenja Bitz 10. Juni 2019 - 12:41

Geniale Sauce. Hatte kein Creme fraiche also habe ich Mascarpone genommen und eine halbe Zitrone. Begeisterung pur 🙂 danke für das einfache und super schnelle Rezept. Werde die Sauce jetzt immer so machen.

Reply
Emmi
Emmi 10. Juni 2019 - 17:49

Vielen Dank für Deine Anregung und Rückmeldung, liebe Svenja😍. LG

Reply
Irmgard 18. Juni 2019 - 11:49

Super,danke für das tolle Rezept

Reply
Emmi
Emmi 18. Juni 2019 - 22:19

Herzlichen Dank liebe Irmgard😍. LG

Reply
Uschi 24. Juni 2019 - 9:33

Das ist ja eine Super-Sosse und so schnell gemacht. Schade dass ich Dein Rezept erst zum Ende der Spargelzeit entdeckt habe.
Aber die Sosse läßt sich ja auch gut für andere Gemüsesorten verwenden.
Vielen Dank
Gruß Uschi

Reply
Emmi
Emmi 24. Juni 2019 - 13:56

Es ist genau so wie Du sagst, liebe Uschi, die Hollandaise kann man auch ganz toll zu anderem Gemüse servieren und die nächste Spargel Saison kommt ja bestimmt 😉 . LG

Reply
Christiane Helms 2. Juli 2019 - 19:48

Ganz vielen Dank für deine gelingsicheren Rezepte, Emmi… so auch dieses. Die Hollandaise überdeckt den Spargel nicht, sondern betont sein Aroma – so soll es sein! 😊

Reply
Emmi
Emmi 2. Juli 2019 - 20:16

Dein Kompliment freut mich sehr, liebe Christiane😍. Ich Danke Dir dafür! LG

Reply
Conny 18. August 2019 - 14:38

Bei uns gibt es kein Raclette ohne Hollandaise und ab sofort nur nach diesem tollen Rezept 😊

Reply
Emmi
Emmi 18. August 2019 - 17:35

Das freut mich sehr, liebe Conny😍. Lieben Dank & LG

Reply
Sabine 30. August 2019 - 11:59

Hallo Emmi
Ich möchte deine Blitz Hollandaise heute ausprobieren. Kannst du mir bitte sagen ob ich die Soße wenn sie fertig ist noch einmal erwärmen kann? Die fertige Soße ist bestimmt ein Viertel Liter?
Vielen Dank für deine Rückmeldung
Gruß Sabine

Reply
Emmi
Emmi 30. August 2019 - 16:46

Liebe Sabine. Die Portion für 4 Personen hat ca 200ml. Ich würde Dir ein aufwärmen nicht empfehlen (wegen den Eiern) . LG

Reply
Rena 10. September 2019 - 8:40

Hallo liebe Emmi,
Eine Frage – geht das Rezept auch ohne den Loeffel Zucker? Ich bin fleissig am Low-Carben, habe bereits wunderbar abgenommen und moechte den Prozess nicht gefaehrden.
Liebe Gruesse
Rena

Reply
Emmi
Emmi 11. September 2019 - 9:49

Liebe Rena, versuche es einfach. Da der Zucker als zusätzliches Bindemittel fungiert, könnte es sein, dass die Konsistenz etwas flüssiger wird. Viel Erfolg weiterhin beim Low-Carben. LG

Reply
Annett 3. Oktober 2019 - 13:59

Vielen Dank für das tolle Rezept. Auch ich hab bisher immer zum Tetrapack gegriffen. Heute habe ich spontan Zunge mit Spargel gemacht und hatte keine Sauce da. Das Rezept hat super funktioniert und der ganzen Familie lecker geschmeckt. Noch einen Tipp: Wenn man die Sauce im Simmertopf erwärmt, stockt sie nicht, da man die Temperatur besser reguliere kann (das Wasser nicht kochen lassen). Hab ich bisher auch immer mit dem Tetrapack gemacht, nachdem sie mir entweder angebrannt oder in der Mikrowelle bis an die Decke gespritzt ist.
LG

Reply
Emmi
Emmi 4. Oktober 2019 - 17:55

Lieben Dank für Deine Rückmeldung, liebe Annett😍. Es freut mich sehr, wenn ich Dir in Deinem Kochalltag Inspiration geben kann. LG

Reply
Kathi 4. Oktober 2019 - 19:05

Liebe Emmi,
Hat heute zu deinem gebratenen Rosenkohl aus der Pfanne sehr lecker geschmeckt!
Meine Limetten war allerdings bisschen saftig – zu Lasten des klassischen Buttergeschmacks.
Fand’s super, wie einfach und verlässlich sie funktioniert hat ☺️
Lieber Gruß!!!

Reply
Emmi
Emmi 4. Oktober 2019 - 21:56

Vielen Dank liebe Kathi für Deine schöne Rückmeldung😍. LG

Reply
Robert 20. Oktober 2019 - 12:45

Liebe Emmi,
spontan wollte ich zur Scholle eine Hollandaise haben.
Dein Rezept musste ich variieren.
Statt Limette Zitrone
statt Butter die hälfte Butterschmalz
statt Dijon Senf Spreewälder
statt Creme fraiche eingelegten friesischen Hirtenkäse
weil der Sonntagskühlschrank nichts anderes hergab.
Emmi es war Spitze!
Essen mit Dauerlächeln.
Aber Frage am Ende: wie lange ist diese Variante haltbar/essbar?
LG
Robert

Reply
Emmi
Emmi 20. Oktober 2019 - 15:28

Ein Essen mit Dauerlächeln ist natürlich ein schönes Kompliment, lieber Robert😍. Vielen Dank dafür. Zur Haltbarkeit möchte ich Dir wegen dem rohen Ei keine Empfehlung geben. Ich mache die Soße immer „Frisch“ in der gewünschten Portion. Es dauert ja auch nicht zu lange. LG

Reply
Carola Kaftan 22. Dezember 2019 - 16:19

Schon mal vorbereitet, habe Weihnachten alle Mann/Frau bei mir..die Sauce ist der kracher, hab sonst immer ewig dafür gebraucht, und bin immer mächtig stolz wenn ich eine eigene Sauce Hollandaise Servieren kann,statt des Tetra Pak… danke

Reply
Emmi
Emmi 22. Dezember 2019 - 17:45

Wie großartig, liebe Carola! 1000 Dank für Deine lieben Worte😍. Ich hoffe sie wird Euch an Weihnachten wieder erfreuen😉 . Ganz LG

Reply
Helmut 26. Februar 2020 - 12:21

Liebe Emmi,
mein Sohn (10) hat heute wieder Deine Sauce Hollandaise „bestellt“, und ich mache sie richtig gern.
Liebe Grüße
Helmut

Reply
Emmi
Emmi 26. Februar 2020 - 15:28

Oh wie schön, lieber Helmut. Es freut mich sehr, dass das Rezept so gut bei Euch ankommt. Viele LG

Reply
Rudi 14. März 2020 - 11:34

Wie beschrieben: Ich habe mich an diese vermeintlich komplex zuzubereitende Soße nicht rangetraut, lieber eine Mehlschwitze, aber jetzt gibt es nichts Anderes mehr. Viele Variationen mit tollen Ergebnissen möglich, perfekt auch zum Grillen, einfach „zum Reinsetzen“ ;-).

Reply
Emmi
Emmi 14. März 2020 - 14:29

Herzlichen Dank für Dein schönes Kompliment, lieber Rudi! Es freut mich sehr, wenn ich Dir etwas Inspiration in Deinem Kochalltag geben kann. Herzlichen Grüße!

Reply
Lara 30. März 2020 - 14:19

Super lecker! Einfach nur ein großes Lob. Selbst mein Mann, der ein Hollandaise-Fan ist, fand Sie so genial lecker, dass ich ab jetzt keine gekaufte mehr benutzen darf. Im Kühlschrank hält Sie sich auch sehr lang, wenn mein Mann sie nicht findet 😀
Ich finde es klasse, wie schön die Rezepte geschrieben sind, mit so viel Herzblut und Lebensfreude. Danke! 🙂

Reply
Emmi
Emmi 30. März 2020 - 21:06

Das freut mich so sehr, liebe Lara. Ich Danke Dir vielmals und hoffe, Du wirst bei meinen Rezepten noch weiterhin fündig. Viele LG

Reply
Petra 30. März 2020 - 17:51

Halli hallo,
diese Variante scheint sehr lecker zu sein, vor allem aber, total unkompliziert. 😀
Kann ich auch die Hälfte der Zutaten nehmen oder ist das zu wenig Masse um die Sauce aufzuschlagen ? LG Petra

Reply
Emmi
Emmi 30. März 2020 - 21:21

Liebe Petra, halbieren ist wegen der Zutaten-Mengen nicht so optimal. Ich würde die Zutaten dritteln bzw. Zweidrittel verwenden, also 2 Eier etc. ansetzten, dass es dann nicht aufschlägt glaube ich nicht. LG

Reply
Sabrina 30. April 2020 - 21:46

Hallo Emmi,
vielen lieben Dank für dieses einfache, schnelle und vor allem mega leckere Rezept. Der Wahnsinn. 🙂
An den Mengenangaben hänge ich ggf. noch. Ich nehme immer ein Drittel von allem, dass ich nichts entsorgen muss. Doch leider wird sie dann etwas dünn. Was kann ich tun? Mehr Creme fraiche?
Vielen Dank für Deine Hilfe.
Mega.
PS: Rharbarberkuchen? Ich suche gleich los auf deiner Seite.
Sabrina

Reply
Emmi
Emmi 1. Mai 2020 - 17:31

Liebe Sabrina, ich bin mir nicht sicher, ob ich Deine Frage richtig verstanden habe. Wenn Du die Zutaten drittelst, quasi auch nur 1 Ei verwendest, und die Soße zu flüssig wird solltest Du es zumindest mal mit 2 Eiern das nächste Mal versuchen. LG

Reply
Heike Ott 1. April 2020 - 13:52

Liebe Emmi, dieses Rezept ist so simpel und dennoch ist das Ergebnis absolut überzeugend. Eine fertige Hollandaise kommt nicht mehr in die Küche. Aus den drei Eiweiß mache ich noch kleine Baiserplätzchen. Super. Vielen Dank und liebe Grüße

Reply
Emmi
Emmi 1. April 2020 - 16:03

Ganz lieben Dank liebe Heike! Deine Rückmeldung freut mich sehr. Viele LG

Reply
Suzana 2. April 2020 - 15:27

Hallo liebe Emmi,
Ich bin schon lange auf der Suche nach einem tollen Sauce Hollandaise Rezept und bin im Internet über deins gestolpert 😄 Ich muss zugeben, ich war anfangs kurz skeptisch, denn ich habe die Sauce Hollandaise noch nie so zubereitet wie du es beschrieben hast (vorher auch nie Senf oder Creme fraiche benutzt) aber ich muss zugeben ich bin mehr als begeistert! Es geht super schnell und schmeckt auch noch hervorragend! Danke für das Rezept! Ich werde in Zukunft nur noch nach deinem Rezept kochen 😃 Liebe Grüße Suzana

Reply
Emmi
Emmi 2. April 2020 - 16:06

Oh, ganz lieben Dank, dass Dir mein Rezept gefallen hat, liebe Suzana. Ganz lieben Dank für Dein schönes Feedback und viele LG

Reply
Ingrid 4. April 2020 - 11:46

Sensationelles Rezept, das war das erste worüber ich vorhin beim Suchen gestolpert bin. Und da ich einen neuen Mixstab habe, musste ich dass natürlich sofort ausprobieren. Ich habe mit einem Schuss Sahne improvisiert, da ich keine Creme fraich im Hause habe (im Moment ist man ja nicht immer so gut im Kühlschrank sortiert) und ich habe noch etwas gerebelten Estragon dazugegeben. Was soll ich sagen? Die Sauce hat eine sehr gut Konsistenz und schmeckt trotz der Sahne wirklich sehr lecker. Werde nachher einen Spargel-Kartoffelauflauf zubereiten und freue mich schon auf das leckere Essen. Liebe Grüße Ingrid

Reply
Emmi
Emmi 4. April 2020 - 22:54

Wie klasse, liebe Ingrid! Dankeschön vielmals und viele LG

Reply
Charlotte 4. April 2020 - 22:47

Super Rezept!! Habe letztens die aufwendige Sauce mit schlagen über dem Wasserbad usw… Leider ist es schief gegangen und ich war frustriert. Heute hab ich dein Rezept ausprobiert und es hat auf Anhieb geklappt und war super lecker. Vielen Dank, kommt sofort in mein Rezept Heft!!

Reply
Emmi
Emmi 4. April 2020 - 23:15

Ja mein Blitz-Hollandaise Rezept ist wirklich einfach im Vergleich, liebe Charlotte. Ich danke Dir für Deine Rückmeldung und viele LG

Reply
Andrea L. 8. April 2020 - 20:50

Hallo, welche Temperatur muss die geschmolzene Butter haben? Lauwarm oder kochend heiß direkt vom Herd? Grüße

Reply
Emmi
Emmi 8. April 2020 - 22:16

Liebe Andrea, wie ich es geschrieben habe, kurz aufkochen lassen und direkt eingießen. Du brauchst die Butter nicht wieder abkühlen lassen. LG

Reply
Armin Braun 10. April 2020 - 13:18

Liebe Emmi,

gestern Rezept entdeckt und gerade zum ersten Spargel der Saison genossen. Hatte keine Limette im Haus, nur Zitrone, schmeckt auch, habe aber nur eine halbe genommen, weil es mir sonst zu sauer erschien. War genau richtig. Und noch viel Estragon, weil meine Frau es liebt. War super einfach und super lecker. Sehr genial! Hier schaue ich jetzt öfter vorbei.

Liebe Grüße
Armin

Reply
Emmi
Emmi 10. April 2020 - 18:02

Oh das würde mich sehr freuen lieber Armin! Vielen Dank für Dein nettes Feedback. Herzliche Grüße

Reply
Heiko 10. April 2020 - 18:11

Ich habe das mal probiert. Schmeckt lecker, ist aber relativ flüssig. Weisst du woran das liegt? Ich schlage die Hollandaise sonst immer selber auf. Allerdings wird das Eigelb erwärmt.

Reply
Emmi
Emmi 13. April 2020 - 23:12

Lieber Heiko, tut mir sehr, aber bei mir wurde die Hollandaise noch nicht flüssig, wobei es ja keine Definition von „flüssig“ gibt, jeder empfindet das anders. Ich kann Dir da also leider keinen Rat geben, woran es gelegen haben kann. Lieben Dank jedenfalls für Deine Rückmeldung und Bewertung. LG

Reply
Wolfram 11. April 2020 - 9:57

Hallo Emmi,
Ich hab Dein Rezept gestern probiert. Eine aufwendige Hollandaise mit dem Mixer schien interessant, geht auch mit Majonaise. Ist ja fast dasselbe nur halt mit Butter statt Öl. Allerdings Saft 1 GANZEN Limette ungewöhnlich, sonst kommt der nur Esslöffelweise rein. Ich hab nur ne halbe Limette genommen, sonst exakt nach Deinem Rezept. Das Ergebnis war viel zu sauer, wenn Du auch zusätzlich Essig zum abschmecken empfiehlst, dann stimmt da was nicht. Die Konsistenz war auch zu flüssig, auch ohne Kochwasser. Sorry!
Gruß
Wolfram

Reply
Emmi
Emmi 11. April 2020 - 12:11

Oh wie schade, dass das Rezept nicht Deinen Geschmack getroffen hat, lieber Wolfram. Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich – bei über 30 Rezept-Bewertungen mit 5 Sternen hat es ja einigen Lesern wunderbar mit dieser Rezeptur geschmeckt. Viele LG

Reply
Sybille Eller 12. April 2020 - 20:28

Liebe Emmi,
das Hollandaise Rezept war wirklich super lecker und sehr einfach in der Zubereitung. Vielen Dank für das Rezept. Eigentlich esse ich eine Hollandaise nicht so gerne zum Spargel, sondern lieber nur ausgelassene Butter. Aber meine Tochter wollte eine und so habe ich mal gegoogelt. Einfache und lecker hörte sich gut an und die Zutaten waren auch alle im Hause. Perfekt! Wird jetzt unsere Standart Hollandaise.
Grüße von Sybille

Reply
Emmi
Emmi 13. April 2020 - 13:35

Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung, liebe Sybille. Es freut mich sehr, dass Dir mein Rezept geschmeckt hat und es jetzt sogar Eure „Standard-Hollandaise“ wird. Klasse! Viele LG

Reply
Melanie 12. April 2020 - 20:39

Suuuper Rezept!!!! dachte mein Osteressen scheitert an vergessener Hollandaise…aber nein 🙂
Ich hatte statt Limette Zitrone und statt Creme fraiche Kräuterquark…..
Ich bin hellauf begeistert!1 Kaufe nie wieder n Tetra Pack !

Reply
Emmi
Emmi 13. April 2020 - 13:36

Wow – das ist mal eine Ansage, liebe Melanie! Wenn ich Dich sogar vom Tetra-Pack weggebracht habe mit meinem Rezept 😉 . Vielen Dank und viele LG

Reply
Tyreese 13. April 2020 - 10:01

Ich habe gestern die Sauce zum ersten Mal ausprobiert.Was soll ich sagen, ich bin total begeistert. SOOOOOOO LECKER und einfach!Vielen lieben Dank für das Rezept!

Reply
Emmi
Emmi 13. April 2020 - 13:42

Wenn es Dir geschmeckt hat freut es mich sehr, liebe Tyreese. Vielen Dank und viele LG

Reply
Petra 13. April 2020 - 10:26

Hallo Emmi,
und wieder wurde ich von einem Rezept von dir nicht enttäuscht 😃ruckzuck zubereitet und super lecker 😋 köstlich zu grünem Spargel und zum Nachtisch gabs deinen Streusel Rhabarbar Kuchen….. wow 👍
ich freue mich schon darauf, weitere Rezepte von dir zu kochen…
liebe Grüße, Petra

Reply
Emmi
Emmi 13. April 2020 - 13:47

Hallo liebe Petra! Ich danke Dir vielmals! Das freut mich natürlich sehr wenn es geschmeckt hat und ich hoffe ich kann Dich mit meinen Rezepten noch weiterhin in Deinem Koch-und Backalltag auch in diesen Zeiten etwas erfreuen. Viele LG

Reply
Kerstin 13. April 2020 - 15:06

Liebe Emmi,

Ich koche wirklich gerne , aber vor der Sauce Hollandaise hatte ich ziemlichen Respekt( da mir einmal Selbige geronnen ist ) . Dein Rezept jedoch ist klasse da echt nicht schwierig, nicht zeitaufwendig und vom Geschmack sehr lecker. Musste auch Limetten mit Zitrone ersetzen und habe noch Muskat hinzugegeben. Die Konsistenz war ebenfalls genau richtig.Toll hoffe du teilst noch viele solcher tollen Rezepte mit uns.
Herzlichen Dank und
Liebe Ostergrüße von
Kerstin

Reply
Emmi
Emmi 13. April 2020 - 22:49

Klasse, liebe Kerstin, Dein Feedback freut mich wirklich sehr! Vielen Dank dafür! Viele LG

Reply
Kerstin 13. April 2020 - 15:07

Kommentar siehe oben

Reply
Emmi
Emmi 13. April 2020 - 22:50

Dankeschön auch für Deine Bewertung 🙂

Reply
Sophie 14. April 2020 - 7:47

Wir haben die Blitz-Hollandaise jetzt am Ostersonntag gemacht und waren begeistert! Gestern Morgen hatten wir dann Eier Benedict und ich war etwas geschockt über den Zustand der Hollandaise (Butter war natürlich wieder fest), hab sie leicht erwärmt- dann war sie nur noch flüssig wie heiße Butter. Also hab ich ganz schnell eine Mehlschwitze gemacht etwas Spargelwasser untergezogen und die hollandaise daraufgegossene und untergerührt und dann war sie wieder perfekt. Sensationelles Rezept! ❤️

Reply
Emmi
Emmi 14. April 2020 - 11:09

Dankeschön für Deine Anregung und Dein Feedback, liebe Sophie! Wenn es schmeckt freut es mich sehr! Ganz LG

Reply
Lars 19. April 2020 - 13:48

Die Art der Zubereitung ist genial. Ich mach es zwar von den Mengen her anders, lasse die Creme fraîch weg und nehm Zitronensaft, aber die gelingt problemlos. Was habe ich früher geflucht, wenn die Sauce geronnen ist, da hatte ich bald schon Tetrapacksoße im Blick. Aber so gelingt es.
Der einzige Nachteil ist, dass die nicht so heiß ist. Ich füll die zwar direkt in eine vorgewärmte Thermosflasche, aber sie ist dann trotzdem nur lau. Aber da der Spargel heiß genug ist, passt es.
Wenn etwas übrig bleibt, rühre ich es übrigens in die Spargelsuppe.

Reply
Emmi
Emmi 19. April 2020 - 15:15

Wie toll, lieber Lars. Vielen Dank für Deine Erfahrungen und Anregungen, die mich sehr freuen. Viele LG

Reply
Andrea 15. April 2020 - 20:25

Hallo, ich bin total begeistert von dem Rezept. Bisher habe ich meistens auf Tetrapaks zurück gegriffen, aber es ist noch nie bei einem Versuch, eine Hollandaise selbst zu machen, etwas dem Aufwand entsprechend schmeckendes herausgekommen.
Es gab auch oft fast Streit wegen allerlei guter Tipps…
Heute hatte ich keine Fertigsosse im Haus und hab dann dieses Rezept gefunden….
WIR SIND HAPPY!
nie wieder anders. Einfach und lecker!!
Vielen Dank dafür.

Reply
Emmi
Emmi 15. April 2020 - 22:18

Wie klasse, liebe Andrea. Es freut mich sehr, dass Ihr eine schöne Alternative zum Tetrapack gefunden habt. Viele LG

Reply
Anni 19. April 2020 - 18:52

Ein wirklich tolles Rezept! Super einfach und lecker. Ich hätte echt nicht damit gerechnet dass ich mal Sauce Hollandaise lieber selber zubereite anstatt die zu kaufen. Meine Familie ist auch echt begeistert! Vielen Dank
Lg Anni

Reply
Emmi
Emmi 19. April 2020 - 20:37

Es freut mich sehr, dass ich Dich von dieser praktischen Variante überzeugen konnte, liebe Anni. Viele LG

Reply
Jana 15. April 2020 - 21:32

Hallo Emmi, das klingt super! Ich habe leider keinen Pürierstab zuhause, würde das Rezept aber trotzdem gern ausprobieren. Was würdest du alternativ empfehlen? Denkst du ein Rührgerät auf kleiner Stufe klappt da genauso?

Reply
Emmi
Emmi 16. April 2020 - 21:17

Liebe Jana, ich kann da leider keine verlässliche Aussage machen, ich habe es noch nie ohne Pürierstab zubereitet. Letztendlich muss aber ja das Ei und das Fett emulgieren. Versuche es einfach mal aus. Vielleicht magst Du mir dann berichten. Das wäre toll. LG

Reply
Anna 16. April 2020 - 15:50

Simpel, schnell zubereitet und einfach lecker! Vielen Dank für die Idee!

Reply
Emmi
Emmi 16. April 2020 - 17:46

Lieben Dank Anna! Es freut mich zu hören, dass es Dir geschmeckt hat. Viele LG

Reply
Frank Dürfeld 16. April 2020 - 17:42

Habe Dein Rezept ausprobiert.
Sonst war bei mir die Hollandaise eher etwas zu fest. Heute war sie mir nicht sämig genug.
Liegt das eher an der Creme ( hatte allerdings nur fetten Yoghurt).
Mit freundlichen Grüßen
Frank D.

Reply
Emmi
Emmi 16. April 2020 - 17:50

Hallo Frank, bitte einfach immer GENAU ans Rezept halten. Wenn Du eigenständig abwandelst wird das Endergebnis eben nicht so wie es sein sollte. Viele LG

Reply
Henrik 17. April 2020 - 18:40

Ich habe sie heute auch gemacht, nur in der Größe abgewandelt und halbiert.

Dazu habe ich einfach die drei Eiergelb (Gr. L) durch zwei Eigelb (Gr. M) ersetzt. Sie hat sehr schön abgebunden und wunderbar geschmeckt.

Danke für deine ganze Mühe

Reply
Emmi
Emmi 17. April 2020 - 23:24

Wie klasse lieber Hendrik. Es freut mich sehr, dass es geklappt hat. Viele LG

Reply
Sabine Nagel 18. April 2020 - 22:19

Nach etlichen Versuchen einer Hollandaise Zubereitung im klassischen Wasserbad, mit wechselnden Erfolg , bin ich von diesem Rezept absolut begeistert und werde von nun an auch für Gäste gerne eine Sauce Hollandaise zubereiten und dies entspannt. Vielen Dank für eine wunderbare Kochidee

Reply
Emmi
Emmi 18. April 2020 - 23:19

Es freut mich sehr, liebe Sabine, dass Du mit meinem Blitz-Rezept gut zurecht gekommen bist. Viele LG

Reply
Cindy 20. April 2020 - 13:51

Beste Holländische Soße!! ♥️ So lecker! Kaufe nie wieder fertige….
Toller Blog! Schau gerne vorbei.
Bitte weiter so!
Liebe Grüße!
Cindy
🌸🌿🌸🌿🌸🌿🌸🌿🌸🌿🌸🌿🌸🌿

Reply
Emmi
Emmi 20. April 2020 - 20:46

1000 Dank liebe Cindy! Das freut mich wirklich sehr. ich hoffe Du wirst bei mir noch weiterhin fündig. Viele LG

Reply
Rita 20. April 2020 - 13:58

Schnelle Mayo, 200 gr. Butter war mir doch zuviel, habe ersatzweise 125 ml Brändle Rapsöl mit Butterschmack genommen, ging auch und war lecker.

Reply
Emmi
Emmi 20. April 2020 - 20:47

Dankeschön für Deine Anregung und Erfahrung liebe Rita! Das freut mich sehr! Ganz LG

Reply
Lena 20. April 2020 - 14:07

Hallo Emmi,
kann man die Sauce Hollandaise auch vorbereiten und später wieder aufwärmen oder gerinnt diese sonst?

LG, Lena

Reply
Emmi
Emmi 20. April 2020 - 20:58

Liebe Lena, tut mir sehr leid, das kann ich Dir nicht verlässlich beantworten, da ich die Soße frisch zubereite und auch direkt verzehre. Da Du ein rohes Ei verarbeitest, kann es natürlich sein, dass es gerinnt/stockt sobald Du die Soße zu stark erhitzt. So etwas kann ja schnell passieren. LG

Reply
Falk 20. April 2020 - 19:04

Heute gab es bei uns Schnitzel aus der Schweinslende auf geröstetem Bauernbrot mit Spargel .
Die perfekte Sauce Hollandaise hab ich dank Deines Rezeptes auch noch zubereiten können.
Danke für das tolle Rezept

Reply
Emmi
Emmi 20. April 2020 - 20:50

Das freut mich sehr, lieber Falk! Herzlichen Dank und viele LG

Reply
Andreas 21. April 2020 - 15:12

Super, das Rezept für die Hollandais ist der Hammer… habe noch nie eine gemacht und gleich beim super gelungen … Danke 👍🏻

Reply
Emmi
Emmi 21. April 2020 - 17:16

Das freut mich sehr, lieber Andreas! Lasst es Euch schmecken und viele LG

Reply
Werner Schwarz 21. April 2020 - 17:08

Ein ganz ohne Zweifel tolles Rezept. Ich habe die Zutaten verwendet, wie beschrieben. Nur die flüssige Butter nicht aus einem Topf, sondern aus einer Kanne mit sehr guten Gießeigenschaften im dünnen Strahl zugeführt. Dadurch kann man mit der rechten Hand den Mixer am Laufen halten, und mit der linken Hand in aller Ruhe zielgenau gießen. Das Ergebnis hat Sterneniveau! Beste Grüße und weiter so!!! WS

Reply
Emmi
Emmi 21. April 2020 - 21:07

Das freut mich sehr, lieber Werner! Ganz lieben Dank für Dein Kompliment und Bewertung. Viele LG

Reply
Elke 23. April 2020 - 6:07

Hallo Emmi, ich hatte schon ein gutes einfaches Rezept, doch Deins gefällt mir noch besser. Sehr sehr lecker, eine
super Konsistenz.
Ich bin von Deinen Rezepten und dem Drumherum begeistert. Herzliche Grüße

Reply
Emmi
Emmi 23. April 2020 - 20:21

Tausend Dank liebe Elke für Dein schönes Feedback! Ganz liebe Grüße aus Köln

Reply
Heide Elke 25. April 2020 - 9:16

Dieses Rezept ist ja ganz toll. Ich muss gestehen, ich ging ganz zaghaft ran, aber alles funktionierte und die Hollandaise schmeckt super. Vielen Dank für das tolle und einfach Rezept.
Jetzt habe ich aber noch eine Frage: Kann ich übriggebliebene Hollandaise im Kühlschrank aufbewahren? Und kann man sie nachher auch wieder leicht erwärmen? Das wäre für mich sehr gut zu wissen. Danke im Voraus für Deine Antwort.😊

Reply
Emmi
Emmi 25. April 2020 - 20:29

Herzlichen Dank liebe Heide. Wir verzehren sie wegen dem Frischei immer sofort. Wenn, dann wäre meine Empfehlung sie im Wasserbad sanft zu erwärmen. Viele LG

Reply
Barbara 25. April 2020 - 14:12

Was für ein tolles Rezept! Tatsächlich meine erste hollandaise heute ich habe mich immer davor gedrückt. Hatte auch anstatt Limette eine Zitrone genommen ging wunderbar. Nun mal sehen ob die Kids es mögen – meinem Mann und mir schmeckt es schon mal. Gleich kommt die schöne hollandaise mit spargel auf den Tisch. Ich werde deine Seite wieder besuchen liebe Emmi.

Reply
Emmi
Emmi 25. April 2020 - 20:30

Oh wie schön, liebe Barbara! Dankeschön für Dein tolles Feedback, ich hoffe Du wirst bei mir noch weiterhin fündig. Viele LG

Reply
Helga 26. April 2020 - 15:33

Hallo Emmi,
Hab heute deine hollondaes ausprobiert. Ich bin baff. Einfach toll und so einfach 😜

Reply
Emmi
Emmi 26. April 2020 - 21:19

Tausend Dank für Dein Lob liebe Helga! Das freut mich sehr! Ganz LG

Reply
GMNW 26. April 2020 - 16:32

Besten Dank für dieses Rezept für eine gelungene Hollandaise!

Reply
Emmi
Emmi 26. April 2020 - 21:21

Das freut mich sehr! Herzlichen Dank und viele LG

Reply
Laura 26. April 2020 - 23:10

Das Rezept ist der Hammer, ich liebe Sauce Hollandaise und bin begeistert, dass sie bei dir so einfach ist und so gelingsicher. Geschmacklich der Hammer.
Und noch viel besser: Sie hat mich auf deine Seite gebracht, die ich nun durchstöbern kann!

Reply
Emmi
Emmi 27. April 2020 - 15:06

Wie toll, liebe Laura! Willkommen auf meiner Seite und ich hoffe Du wirst bei mir weiterhin fündig. Ganz LG

Reply
Michael 28. April 2020 - 17:23

Hallöchen,
kann man die Soße auch vorbereiten und kalt stellen, um sie später zu verwenden bzw aufzuwärmen oder muss diese „sofort“ verzehrt werden? Danke fürs Fragen dürfen.

Reply
Emmi
Emmi 28. April 2020 - 22:16

Hallo Michael. Wir verzehren sie wegen dem Frischei immer sofort. Wenn, dann wäre meine Empfehlung sie im Wasserbad sanft zu erwärmen. Viele LG

Reply
Krimmel 29. April 2020 - 13:20

Hallo, war zuerst SEHR skeptisch.Komme aus der Gastronomie..gehobene gastronomie.BOHA, ich kann es kaum glauben.Sehr,sehr zu empfehlen-köstlich.Man kann zum Schluß bei Gewürzen etc auch nach eigenen Geschmack zufügen.Ich gebe alle Sterne des Himmels für diese schnelle ,vorzügliche Hollandaise !!!!

Reply
Emmi
Emmi 29. April 2020 - 15:56

Herzlichen Dank für das schöne Feedback von einem Gastronomen 🙂 . Das freut mich sehr! Viele Grüße aus Köln

Reply
Bella 29. April 2020 - 18:33

Riesengroßes Kompliment! Habe heute die blitzhollandaise und den rhabarberstreuselkuchen gemacht! Und es hat alles super geschmeckt! Unser Besuch war ebenfalls sehr beigeistert! Ich bin ja nur hier und werde noch viele andere Rezepte ausprobieren! Vlg

Reply
Emmi
Emmi 29. April 2020 - 22:16

Wie schön liebe Bella! Das freut mich sehr! Wenn alle glücklich sind bin ich es auch 😉 . Ich hoffe ich kann Dich mit einigen meiner Rezepte in Deinem Kochalltag inspirieren. Viele LG

Reply
Heike 1. Mai 2020 - 15:00

Liebe Emmi, ich habe noch nie eine Sauce Hollandaise selbst gemacht, aber weil man ja im Moment viel Zeit hat, habe ich es heute nach Deinem Rezept probiert. Spargel, Schinken, Kratzete und dazu die Sauce, die mir wunderbar gelungen ist. Danke für das einfache u und tolle Rezept, das ich bestimmt wiederholen werde.
Gruß Heike

Reply
Emmi
Emmi 1. Mai 2020 - 20:50

Das freut mich sehr liebe Heike! Lieben Dank und viele LG

Reply
Andrea 1. Mai 2020 - 19:58

Eine superschnelle, superunkomplizierte und superschmackhafte Hollandaise. 100 Punkte. Werde nur noch diese Variante machen. Vielen Dank für Dein tolles Rezept👍😍

Reply
Emmi
Emmi 1. Mai 2020 - 20:58

Tausend Dank liebe Andrea! Es freut mich sehr, dass mein Rezept so gut angekommen ist bei Euch! Viele LG

Reply
Christian 2. Mai 2020 - 16:17

Tipp: Die Limette vorerst weglassen. Bei mir wurde die Hollandaise viel zu sauer, obwohl ich die empfohlenen Mengenverhältnisse eingehalten hatte. Grüsse Christian

Reply
Emmi
Emmi 2. Mai 2020 - 19:20

Dankeschön Christian. Da hast Du wahrscheinlich eine sehr saure Limette abbekommen. Dann macht ein herantasten wahrscheinlich Sinn. Viele LG

Reply
Angelica 2. Mai 2020 - 16:28

Hallo EMMI, vielen lieben Dank für dieses schnelle, leckere und vor allem einfache Rezept. Ich habe es heute zum erste mal versucht und wir sind begeistert. VG Angelica

Reply
Emmi
Emmi 2. Mai 2020 - 19:21

Dankeschön liebe Angelica. Wenn es gleich geklappt hat freut es mich sehr! Herzliche Grüße

Reply
Grit 2. Mai 2020 - 18:59

Meine erste Hollandaise. Ich wollte keine mehr im TetraPack kaufen und was soll ich sagen. Es war total easy, hat super funktioniert und sie war richtig lecker.
Ab sofort gibt es die nur noch.

Reply
Emmi
Emmi 2. Mai 2020 - 19:22

Toll, Grit! Es freut mich sehr, dass Dir das Rezept so geschmeckt hat. Viele LG

Reply
Gisela 3. Mai 2020 - 13:59

Ich habe heute dieses Rezept ausprobiert und bin begeistert. So schnell hab ich noch nie eine derart leckere Sauce Hollandaise gemacht. Da ich keine Limette und keine Creme fraiche zu Hause hatte, habe ich sie auch mit Zitrone und Schmand gemacht.
Meiner Familie hat sie ebenfalls super geschmeckt. Vielen Dank für das tolle Rezept.

Reply
Emmi
Emmi 3. Mai 2020 - 19:13

Das freut mich sehr, liebe Gisela. Dankeschön für Deine Rückmeldung zur Alternative mit Schmand und Zitrone. Viele LG

Reply
Andy 3. Mai 2020 - 14:52

Sali Emmi
ich gratuliere Dir , du bist jetzt ein absolut fester Bestandteil meiner Rezeptsammlungen. 😀
Und die Hollo mit Limette zu machen einfach nur geil .
Und da dein Rezept Schnitzel aus dem Ofen wunderbar zum frischen Spargel passt, hab ich mir das auch gleich mal mit abgespeichert. Auch da sehr einfach und schnell nach zu machen. Ich freu mich das ich Dich gefunden habe.
“ Zuprostet aus der Schweiz mit einem Gläschen weissen Chardonney“
Andy

Reply
Emmi
Emmi 3. Mai 2020 - 18:46

Wie großartig, lieber Andy. Das freut mich sehr! Ganz liebe Grüße in die schöne Schweiz

Reply
Lola 3. Mai 2020 - 20:37

Wow toll geklappt! danke!

Reply
Emmi
Emmi 4. Mai 2020 - 8:57

Herzlichen Dank liebe Lola. Viele LG

Reply
Lorenz 4. Mai 2020 - 11:29

Die Kommentare lesen sich alle wunderbar, ich wollte allerdings noch fragen, ob man diese Hollandaise auch zu Egg Benedict zubereiten kann? Das ist wohl eines meiner Favoriten-Frühstücke, auch wenn ich mit der Hollandaise nicht so gut klar komme, und da ich nicht so häufig Spargel esse will ich nur noch mal auf Nummer sichergehen.

Reply
Emmi
Emmi 5. Mai 2020 - 13:54

Lieber Lorenz, ich kann mir die Soße geschmacklich sehr gut zu Egg Benedict vorstellen. Vielleicht magst Du mir, solltest Du sie tatsächlich zubereiten, nochmal Rückmeldung geben, das würde mich sehr freuen. LG

Reply
Maike 10. Mai 2020 - 14:21

Liebe Emmi!
Meine Schwiegermama hat heute Deine Hollandaise von mir bekommen. So viel Lob, so viel Liebe für die Soße. Das wollte ich mit Dir teilen. Auch wenn ich jetzt immer die Soße machen muss😂 Dankeschön❤️ Für das tolle Rezept. Habe Mangels Limetten Zitrone genommen und etwas mehr Zucker

Reply
Emmi
Emmi 10. Mai 2020 - 17:37

Das ist doch ein schönes Kompliment – vielen Dank liebe Maike 🙂 . Viele LG

Reply
Birte 10. Mai 2020 - 17:53

Schon xfach probiert und xfach gescheitert… bis heute. Grandios das Rezept. Ich habe sie noch mit einem Schluck Weißwein verflüssigt. Ich bin schlicht begeistert. Vorbei die Fertigsaucen. Danke!

Reply
Emmi
Emmi 10. Mai 2020 - 20:50

So geht es mir auch liebe Birte – Fertigsoßen habe ich seit diesem Rezept nicht mehr genutzt. Viele LG

Reply
Manuel 11. Mai 2020 - 10:40

Danke für das tolle Rezept. Funktioniert das ganze auch mit einem Standmixer wenn man keinen Pürierstab hat?

Reply
Emmi
Emmi 12. Mai 2020 - 22:43

Lieber Manuel, ich habe es noch nicht mit einem Standmixer probiert, ehrlich gesagt, weiß ich das nicht. Vom Gefühl her sollte das klappen, allerdings wahrscheinlich nur auf aller niedrigster Stufe Deines Standmixers. Schreib doch mal, ob es tatsächlich geklappt hat. LG

Reply
Claudia 11. Mai 2020 - 11:15

Die vielen Kommentare zeigen ja schon, dass das ein tolles Rezept ist. Ich habe den Senf weggelassen und den Essig durch Weißwein ersetzt. Zudem die Sauce auf dem Induktionsherd zum Schluss noch kurz erhitzt. War perfekt und wird jetzt unser Lieblingsblitzrezeitp für Hollandaise. Danke dafür!

Reply
Emmi
Emmi 11. Mai 2020 - 17:49

Tausend Dank liebe Claudia! Das freut mich sehr. Viele LG

Reply
Jessica 12. Mai 2020 - 18:49

Hallo liebe Emmi,

vielen Dank für das geniale Rezept Hollandaise. Super lecker und super einfach. Jetzt bin restlos ohne industriell verarbeitete Nahrungsmittel unterwegs. Bis jetzt konnte ich die Sauce nämlich noch nicht alleine. 👍🏻

Reply
Emmi
Emmi 12. Mai 2020 - 22:35

Klasse Jessica! Dann bist Du ja mit diesem Rezept absolut gut beraten 🙂 . Herzliche Grüße

Reply
Lara 14. Mai 2020 - 17:12

Schell gemacht, schmeckt gut. Ich mache immer so…

Reply
Emmi
Emmi 14. Mai 2020 - 21:04

Wie klasse, liebe Lara! Einfacher geht es nicht 😉 . Viele LG

Reply
Rita 17. Mai 2020 - 13:27

Hallo liebe Emmi, die Blitzsauce Hollandaise war super, schnell und einfach zubereitet, und hat lecker geschmeckt! Vielen Dank für dieses Rezept! Liebe Grüße Rita

Reply
Emmi
Emmi 19. Mai 2020 - 14:02

Das freut mich sehr, liebe Rita 🙂 und ganz lieben Dank für die tolle Bewertung! LG

Reply
Jacek 23. Mai 2020 - 13:41

Hallo Emmi,

es ist die erste Hollo, die mir gelungen ist.
Frage an Dich. Ist es möglich diese ca. 1 – 2 Std vor dem Servieren zu machen und dann warmzuhalten ?
Gruß, Jacek

Reply
Emmi
Emmi 23. Mai 2020 - 15:32

Das wird schwer sein, genau die Temperatur zu halten damit das Ei nicht gerinnt. Am besten im ganz frisch zubereiten – es dauert ja nur 10 Min. 😉 . Viele LG

Reply
Volker 23. Mai 2020 - 14:09

Technik/Einfachheit : 10/5 😉
Konsistenz: 5/5
Geschmack: 4/5 (wird noch auf 5/5 adaptiert)

Hallo Emmi,

nachdem ich schon ein sehr großer Fän deiner Hühnersuppe bin, und heute Spargel auf den Tisch kommen sollte, schaute ich mal, ob du nicht auch ein Hollandaiserezept hast. Und siehe da… 😉

Topp, perfekt! 😀

Mir persönlich war‘s ein Tickchen zu sauer (Zitrone genommen – die letzte Limette ging gestern in einen Mojito), aber das lässt sich ja nun sehr leicht anpassen.

Weil ich der einzige Hollandaise-Esser in der Familie bin, habe ich einen Drittelansatz deines Rezeptes genommen – und wegen der Geringmenge kam so ein kleiner Milchschaumquirl zum Einsatz. Und das funktionierte auch 1a.

Liebe Grüße, herzlichen Dank und weiter so! 🙂
– Volker

Reply
Emmi
Emmi 23. Mai 2020 - 15:34

Herzlichen Dank für Deine ausführliche Bewertung und Rückmeldung lieber Volker! Es freut mich sehr Deinen Geschmack getroffen zu haben. Viele LG

Reply
Inge Kluck 25. Mai 2020 - 9:11

Ich habe vorher noch keine Hollandaise selber gemacht. War echt easy …ich habe griechischen Joghurt und Zitrone genommen und selbst gemachten Feigensenf. Sehr lecker 👍

Reply
Emmi
Emmi 25. Mai 2020 - 23:15

Ja wie klasse liebe Inge! Freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat. Viele LG

Reply
Sabine 26. Mai 2020 - 13:19

Super lecker – alle waren begeistert! Und so schnell zu machen….

Reply
Emmi
Emmi 26. Mai 2020 - 15:34

Ganz lieben Dank liebe Sabine für Deine schöne Rückmeldung. Das freut mich sehr und viele LG

Reply
Karola 7. Juni 2020 - 18:18

Habe gestern überraschend Spargel bekommen, und suchte nach einem schnellen Rezept. Hatte alle Zutaten zu Hause und es ging total flott! Und guuuuut ist diese Sauce. Vielen Dank hierfür. Mein Mann ist ein „Gourmetschnäutzchen“ und war ebenfalls sehr begeistert! Deshalb werde ich ab sofort keine fertige Sauce mehr kaufen. Das mußte ich jetzt loswerden. Danke nochmal.

Reply
Emmi
Emmi 7. Juni 2020 - 21:57

Das freut mich zu hören, dass es Euch geschmeckt hat liebe Karola! Lieben Dank und viele LG

Reply
Oliver 7. Juni 2020 - 22:22

Hallo Emmi 🙂
Ich habe Heute das erste Mal eine Hollandaise selber gemacht. Nach Deinem Rezept gelang es auf Anhieb und das Ergebnis war grandios. Vielen Dank für das teilen Deiner Rezepte. Auf Deiner Seite werde ich mich ganz sicher öfter umschauen. Daumen hoch und Fünf Sterne :D.

Reply
Emmi
Emmi 7. Juni 2020 - 22:59

Wie klasse lieber Oliver – es freut mich sehr, dass es gleich geklappt und vor allem geschmeckt hat. Viele LG

Reply
Sabine von der Schwäbischen Alb 11. Juni 2020 - 20:55

Liebe Emmi, seit einigen Monaten bin ich eifrige Nachkocherin und -backerin deiner Rezepte, die durch die Bank mich und alle Mitesser, sei es die Familie oder Gäste, begeistern. Die Blitz-Sauce Hollandaise gehört dazu. Allerdings habe ich bislang auch deshalb auf die Zubereitung der Sauce verzichtet, weil ich nicht weiß, was ich mit dem übrigen Eiweiß tun kann, außer es für Kuchen oder Dessert zu verwenden. Vielleicht hast du ja dafür ebenfalls einen einfachen Tipp?

Reply
Emmi
Emmi 11. Juni 2020 - 22:29

Liebe Sabine, vielen Dank für Deine schöne Nachricht. Mit Eiweiß lässt sich ganz toll Baiser selber machen. Baiser kann man einfach so als Süßigkeit essen oder auch wiederum zum Kaffee reichen oder in einem Dessert verarbeiten. Es hält sich auch recht lange. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. LG

Reply
Doris 16. Juni 2020 - 13:14

Liebe Emmi! Auch ich habe die Hollandaise ausprobiert und bin sehr glücklich, ein so rasches Rezept gefunden zu haben. Es ist wirklich toll, in wenigen Minuten ohne Wasserbad fertig zu sein. 🙂
Leider muss ich aber auch sagen, dass sie geschmacklich nichts mit einer Hollandaise zu tun hat. Eine Hollandaise hat niemals Senf im Rezept! Dein Rezept entspricht einer Sauce Béarnaise – und passt somit leider gar nicht zum Spargel, da viel zu Estragonlastig. Ich werde die Sauce nochmals ohne Senf ausprobieren und hoffe, dass sie dann besser mit dem Spargel harmoniert.

Reply
Emmi
Emmi 17. Juni 2020 - 14:56

Liebe Doris, vielen Dank für Deine Rückmeldung. Die ich aber ehrlich gesagt nicht so ganz verstehe, denn in meinem Hollandaise-Rezept verwende ich keinen Estragon und ich frage mich, warum Du ihn eingesetzt hast und mir dann obendrein eine Kritik zum Thema „Estragonlastig“ hinterlässt? Bitte schaue Dir nochmal genau die Zutatenliste an. Vielen Dank! Zudem wenn Du der Meinung bist, dass in eine Hollandaise niemals Senf hinein gehört, warum hast Du ihn nicht gleich weggelassen? Wie dem auch sei, solltest Du sie nochmal ausprobieren, freut mich das natürlich. LG

Reply
Stefan 19. Juni 2020 - 22:09

Sensationell, Dein Rezept! Habe es mittlerweile in der zweiten Spargelsaison im Einsatz…gelingt immer, lässt sich super einfach in jede Richtung abwandeln und schmeckt Klasse! Nie wieder Tetrapack! Vielen Dank 🙂

Reply
Emmi
Emmi 19. Juni 2020 - 22:22

Das freut mich zu hören lieber Stefan. Lieben Dank und es freut mich sehr, dass Du es in dieser Spargelsaison wieder gemacht hast. Viele LG

Reply

Ich freue mich über Deine Rückmeldung