Gefüllte Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch

von Emmi
Ein tolles Ofengericht mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

Ich bin in einem Dorf in der Nähe von Würzburg aufgewachsen und habe den Großteil meiner Kindheit dort verbracht. Das habe ich bestimmt schon einmal geschrieben. Zu gut kann ich mich an unseren einen Nachbarn erinnern, der gefühlt jeden Tag und von morgens bis abends in seinem Nutzgarten verbracht hatte. Ich glaube er pflanzte alles an, was man so anpflanzen konnte…z.B. Zucchini, Möhren aber auch Tomaten und Paprika. Ich beobachtete ihn manchmal aus meinem Zimmerfenster, wenn mir langweilig war.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Er buddelte und werkelte und machte und tat und seine Frau stand IMMER daneben und tat NIX. Sie hatte ihre Arme verschränkt und guckte ihm mit mürrischem, angsteinflößendem Blick bei der Arbeit zu. Ich fand das war ein komisches Schauspiel und ich fragte mich jedes mal, warum sie ihm denn nicht helfen würde? Er tat mir immer SO leid und am liebsten hätte ich ihm geholfen, aber das traute ich mich natürlich nicht.

Das gesunde, grüne Kürbisgemüse- www.emmikochteinfach.de

DER STOLZ DES GARTEN-BESITZERS

Er erntete auch manchmal riesige Zucchini, die er triumphierend in die Luft hielt und auch meinem Vater zeigte. Ich glaube mich sogar zu erinnern, dass er mal mit seinen Zucchini-Dinos zu einem dieser Wettbewerbe gegangen ist. Heute weiß ich, dass wirklich viele Hobby-Nutzgärtner sich einen Sport draus machen und stolz wie BOLLE sind, wenn sie ein überdimensioniertes Gemüse-Etwas in Händen halten.

Gefüllte Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

EIN GESUNDES, GRÜNES KÜRBISGEWÄCHS

Gemäß Norm  wird die Zucchini geerntet, wenn sie eine Länge von ca. 10-20 cm hat. ABER wenn man dieses Kürbisgewächs lässt wie man will, ja dann ist kein Halten mehr. Die Zucchini kann bis zu 7 kg und mehr erreichen und zu einem wahren Monstrum mutieren. Auch wenn man sie dann noch essen kann, für mein Rezept, die gefüllte Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch, wären diese Giganten nicht mehr geeignet 😉 .

Gefüllte Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

MEINE GEFÜLLTE ZUCCHINI SCHIFFCHEN MIT HACKFLEISCH

Ich habe meine Zucchini Schiffchen mit leckerer Hackfleisch-Tomatenmasse gefüllt und mit Käse überbacken. Geschmacklich orientiert an der klassischen und beliebten Zucchini Lasagne. Die ich ebenfalls sehr liebe, die mir aber leider denn doch manchmal etwas zu aufwendig ist. Erst die ganzen Scheiben mit dem Sparschäler schneiden und diese dann auch noch vorab raus braten oder im Ofen dünsten. Deshalb dachte mir, das müsste doch auch anders gehen. Den Geschmack erhalten aber den Ablauf vereinfachen. Und so sind sie entstanden, meine gefüllten Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch.

Solltest Du noch mehr Lust auf Zucchini haben, dann schau doch mal bei folgenden Rezepten vorbei: Meine schnelle und einfache Pasta mit Zucchini und Ricotta, meine Zucchini Möhren Puffer – die leckeren Gemüsepuffer , die schnelle Zucchinisuppe mit Bratwurstbrät-Bällchen oder meinen süßen Zucchini Kuchen mit Mandeln und Limette.

Aus dem Ofen kommt auch noch mein sommerlicher Tomaten Zucchini Auflauf mit Mozzarella, eine tolle vegetarische Beilage oder Hauptspeise.

 

Ein tolles Ofengericht mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

Gefüllte Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch

5 von 71 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG25 Minuten
ZEIT GESAMT45 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 4 Stück Zucchini, mittelgroß - halbiert und ausgehöhlt
  • 500 g Rinderhackfleisch - gerne Bio
  • 200 g Gouda, gerieben - Alternativ Cheddar-Käse gerieben
  • 1 Dose Tomaten, passiert (400g)
  • 2 Zehen Knoblauch - gepresst oder gerieben
  • 1 Zwiebel, mittelgroß - in Würfel geschnitten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 1 TL Paprikapulver, mild
  • 1/2 TL Salz
  • 1 1/2 TL Oregano - Trockengewürz
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Olivenöl

ANLEITUNG

  • Als erstes heizt Du den Backofen auf 180 Grad Umluft auf.
  • Dann wäscht Du die Zucchini, halbierst sie und höhlst sie mit einem Tee- oder Esslöffel aus.
  • Das Fruchtfleisch der Zucchini hackst Du klein und die Zwiebel schneidest Du in kleine Würfel.
  • Inzwischen in einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen lassen und darin die Zwiebel glasig dünsten. Den Knoblauch presst Du dazu oder reibst ihn auf einer Reibe und lässt ihn ebenfalls ganz kurz mit andünsten.
  • Im Anschluss gibst Du Dein Rinderhackfleisch hinein, würzt mit 1 TL Paprikapulver und 1/2 TL Salz und lässt es braun und krümelig anbraten.
  • Danach kommt das Zucchini-Fruchtfleisch hinein sowie 2 EL Tomatenmark und wird ebenfalls kurz mit angeröstet.
  • Jetzt noch die passierten Dosen-Tomaten, 1 1/2 TL Oregano Trockengewürz und 1 gute Prise Zucker unterrühren. Kurz aufkochen lassen und nach Belieben weiter abschmecken.
  • Die ausgehöhlten Zucchini legst Du auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ODER verteilst sie in leicht eingeölten Auflaufformen. Sie werden mit der Hackmasse befüllt sowie jeweils ein paar Kleckse Creme Fraiche darauf verteilt. Für 15 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen geben.
    TIPP: Wenn Du etwas Hackmasse übrig hast, einfach für den nächsten Tag aufbewahren. Schmeckt ganz toll zu Nudeln.
  • Mit dem geriebenen Gouda-Käse bestreuen und etwas weitere 10 Minuten zu Ende backen bzw. bis der Käse geschmolzen ist und die gewünschte Bräune erreicht hat.
  • Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Gefüllte Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
Ein schnelles Gemüse-Hackfleisch Ofengericht - www.emmikochteinfach.de
Gefüllte Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
Gefüllte Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
Gefüllte Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

152 Kommentare
293

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")




152 Kommentare

Svenja 4. März 2020 - 12:37

Super leckeres Rezept mit absoluter Gelingt-Immer-Garantie. Mittlerweile schon öfter gemacht und wir lieben es.

Reply
Emmi 4. März 2020 - 16:31

Wie schön, liebe Svenja. Das freut mich sehr. Viele LG

Reply
Nicole 6. Februar 2020 - 19:33

Liebe Emmi
Heute ausprobiert und wieder sehr lecker und unkompliziert .Danke.?

Reply
Emmi 6. Februar 2020 - 21:25

Das freut mich sehr, liebe Nicole! Herzlichen Dank & LG

Reply
Patty 2. Februar 2020 - 15:48

Hallo liebe Emmi 🙂
ein super Rezept. Danke für die Idee. Finde ich auch ganz toll, wenn Besuch kommt zum vorher vorbereiten.
Hat allen sehr gut geschmeckt, war richtig lecker. Werde nach weiteren Rezepten von dir Ausschau halten.
Liebe Grüsse aus der Schweiz??

Reply
Emmi 2. Februar 2020 - 20:14

Wie großartig, liebe Patty! Das freut mich sehr! Viele LG und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig.

Reply
Katharina 22. Januar 2020 - 11:20

Super lecker! Perfekt für ein Low-Carb-Abendessen! Jedoch ist das quietschen der Zucchini im Mund sehr merkwürdig.. 😉

Reply
Emmi 22. Januar 2020 - 20:48

Das quietschen ist mir Neu liebe Katharina! Aber aktuell ist ja auch keine regionale Saison – da weiss man nicht woher die Zucchini aktuell herkommen 😉 . Viele LG

Reply
Pamela 1. Januar 2020 - 18:14

Das war ja mal super lecker!!!! Mehr muss man nicht sagen!!! 5 ***** von uns!! Mein Mann hat überhaupt nichts auszusetzen gehabt 😉

Reply
Emmi 1. Januar 2020 - 20:48

Wenn alle glücklich sind dann bin ich es auch, liebe Pamela 😉 . Viele LG

Reply
Werner 3. Dezember 2019 - 12:39

Ich habe das Rezept gestern ausprobiert und es ist so genial geworden!!! Konnte ich gar nicht von genug kriegen. Bin durch Zufall über Deine Seite gestolpert und habe schon so viele tolle Anregungen gefunden, von denen ich auf alle Fälle gerne das eine oder andere ausprobieren werde. Bin echt sowas von begeistert. 5***** dafür.

Reply
Emmi 3. Dezember 2019 - 13:37

Ganz lieben Dank, lieber Werner?. Das freut mich sehr! LG

Reply
Gabi 9. November 2019 - 18:27

Auch ich habe das Rezept ausprobiert. Was soll ich sagen: Ich konnte es meinem Mann nicht anbieten. Ich musste es allein essen, so lecker war es! ??

Reply
Emmi 9. November 2019 - 21:17

Das freut mich sehr, liebe Gabi?. Ich hoffe Dein Mann ist nicht traurig darüber 😉 . LG

Reply
Susann Krause 16. Oktober 2019 - 17:07

Liebe Emmi, wie immer sehr lecker! Vielen Dank für Deine Ideen.

Reply
Emmi 16. Oktober 2019 - 17:34

Das freut mich sehr, liebe Susann?. LG

Reply
Sanni Luis 4. Oktober 2019 - 15:34

Liebe Emmi,
habe dieses Rezept heute zu Mittag gekocht und sogar meine sonst „Gemüseresistente“ Tochter hat es geliebt. Vielen Dank für all die tollen, und liebevoll beschriebenen Rezepte!!! Ganz liebe Grüsse Sanni

Reply
Emmi 4. Oktober 2019 - 17:49

Herzlichen Dank für Deine schöne Rückmeldung, liebe Sanni?. Es freut mich sehr, dass Dir meine Rezept-Beschreibung gefällt. LG

Reply
Melanie 26. September 2019 - 19:09

Hallo Emmi,
Ich habe nun schon einige Rezepte von dir ausprobiert und alle waren toll! Von den Rezepte „Sahne Hähnchen“ und „Schweinefilet“ waren meine Gäste begeistert. Und deine Version von den Zucchini Schiffchen ist einfach genial. Sehr fruchtig dank der Tomatensoße und wahnsinnig lecker!
Ich freue mich schon auf das nächste Rezept zum probieren!
Liebe Grüße
Melanie

Reply
Emmi 26. September 2019 - 21:13

Vielen leiben Dank liebe Melanie?. Das freut mich natürlich sehr! LG

Reply
Heinz 15. September 2019 - 11:29

Hallo. Emmi, wieder mal ins Schwarze getroffen. Mit kleinen Bio*-Zucchini und Bio Rinderhack sehr einfach und gut!! Für die Bräunug des Käses habe ich 5 Minuten draufgegeben. Empfehlung, kleine Zucchini verwenden, ist etwas mehr Arbeit beim Aushöhlen aber sie sind gschmackvoller. Ansonsten ist dieses Gemüse doch geschmacksneutral, muß nur kräftig gewürzt werden. Den Rest erledigt der Käse.
Freue mich auf die nächsten Rezeptvorschläge.
VG Heinz

Reply
Emmi 15. September 2019 - 20:48

Vielen Dank für Deine Rückmeldung und Bewertung, lieber Heinz?. Ich hoffe DU wirst weiterhin bei meinen Rezepten fündig. LG

Reply
Albert 15. September 2019 - 11:09

Super Rezept, sehr lecker. Heute ausprobiert und allen hats geschmeckt

Reply
Emmi 15. September 2019 - 20:47

Das freut mich sehr, lieber Albert?. Tausend Dank für Deine Rückmeldung. LG

Reply
Firdes ( Fido ) 14. September 2019 - 22:17

Hallo Liebe Emmi ?

Mein Mann und ich haben dein Rezept heute zum Abendessen probiert und wir waren soooooo begeistert !! Es war sehr sehr lecker ??
Du hast es so super Schritt für Schritt erklärt und mit den Bildern ist es sogar mir leicht gefallen es nach zu kochen ???

Vielen vielen herzlichen Dank für deine tolle Rezepte ☺️? mach bitte weiter so !!!

Ganz Liebe Grüße aus Aschaffenburg

Reply
Emmi 15. September 2019 - 10:32

Wie schön, liebe Fido?. Es freut mich sehr, dass Du mit dem Rezept zurecht gekommen bist. Dankeschön für Deine Rückmeldung & LG

Reply
Thomas 17. Januar 2020 - 17:43

Sehr sehr lecker! Habe „fast“ nach Rezept gekocht und lediglich die Knofimenge nach oben korrigiert! Die Hackfleischmasse wurde noch eine gute Stunde eingekocht um eine sämige Sugo zu erreichen…mit war es ansonsten doch zu flüssig um die Zucchini zu füllen. Leider war keine Temperatur für den Backofen angegeben- aber 15-20 Min. Umluft bei 160° waren perfekt! Nochmals lieben Dank; Meine Frau und auch die Kids waren begeistert.

Reply
Emmi 17. Januar 2020 - 20:25

Toll, lieber Thomas! Das freut mich sehr! Ganz LG

Reply
Elke 14. September 2019 - 10:50

Vielen Dank liebe Emmi, für die tollen Rezepte. Bin 5fach Oma und freue mich , wenn ich gutes Essen mit wenig Zeitaufwand und all den Schnickschnack, den ich gar nicht kenne, auf den Tisch bekomme. Einfach top, werde soviel, wie möglich nachkochen und auch meinen Freunden zeigen. LG aus Bayreuth

Reply
Emmi 14. September 2019 - 22:13

Ganz lieben Dank für Deine schöne Rückmeldung, liebe Elke?. Es freut mich sehr, wenn es Dir gefällt. Ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig! LG

Reply
Simone 13. September 2019 - 11:48

Wie lustig, bin gerade über dein Rezept gestolpert. Ich komme auch aus einem Dorf bei Würzburg und dieses Essen gab es bei uns im Sommer während meiner Kindheit SEHR oft. Wegen der Zucchinifülle im Garten:-). Muss ich unbedingt ausprobieren!

Reply
Emmi 13. September 2019 - 20:01

Ganz große Empfehlung, liebe Simone?. Vielen Dank für Deine Rückmeldung & LG

Reply
Guido 12. September 2019 - 10:47

Sehr lecker alle waren begeistert. Einfach zu machen bei der guten Anleitung. Volle Punktzahl ?

Reply
Emmi 12. September 2019 - 13:18

Herzlichen Dank, lieber Guido für Deine tolle Bewertung! Ich freue mich sehr, dass es allen geschmeckt hat 🙂 . LG

Reply
Angi 11. September 2019 - 20:26

Ich habe gestern mal wieder ein neues, deiner Rezepte ausprobiert. Auch dieses Rezept schmeckt uns allen ausgesprochen gut. Selbst der kleine mit 8 Monaten fand den daraus gezauberten, mit Möhren gestreckten, Brei sehr lecker.
Ich habe für uns allerdings den ganzen Creme Fraiche Behälter, auf den Zucchini verteilt , weil ich den Geschmack einfach liebe.
Vielen Dank

Reply
Emmi 11. September 2019 - 22:18

Wie klasse, liebe Angie?. Das hört sich auch sehr lecker an. Deine Rückmeldung freut mich sehr! LG

Reply
Conny 11. September 2019 - 19:33

Ich habe dein Rezept heute zum Abendessen ausprobiert und bin begeistert. Das war sehr leicht zuzubereiten und super lecker. Meine „Riesen Zucchini“ hat mit der Füllung alle satt und glücklich gemacht. Statt der Dosentomaten habe ich frische Cherrytomaten genommen, war auch eine gute Alternative. Danke nochmal für die tolle Anregung. Liebe Grüße

Reply
Emmi 11. September 2019 - 22:16

Das freut mich sehr, liebe Conny?. Eine schöne Anregung mit den Cherrytomaten! LG

Reply
Iris 10. September 2019 - 16:50

Habe dieses Rezept heute zum ersten Mal gemacht, hat super funktioniert und durch deine tolle Beschreibung gut geklappt.
Und natürlich ganz super geschmeckt !
Für meinen Mann, der es gerne etwas scharf möchte, habe ich noch ein klein wenig Chili aus meinem eigenen Garten drüber gerieben. Auch ganz lecker!
Kompliment!

Reply
Emmi 10. September 2019 - 22:50

Das freut mich sehr, liebe Iris?. Deine Anregung mit dem Chili hört sich lecker an! LG

Reply
Eva 8. September 2019 - 13:38

Heute zum Mittagessen gleich ausprobiert. Alle waren happy, wird es definitiv wieder geben. Dankeschön für Deine einfachen Rezepte. Viele Grüße Eva

Reply
Emmi 8. September 2019 - 14:47

Wie klasse, liebe Eva?. Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung auch hier und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig! LG

Reply
1 2 3 4