Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

Mein Zucchini Rezept ist geschmacklich angelehnt an einer Zucchini Lasagne, die mir allerdings oftmals zu aufwendig ist. Meine gefüllten Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensauce mit überbackenem Käse stehen nämlich in nur 45 Minuten auf dem Tisch. Die Zucchini Schiffchen sind komplett in 20 Minuten vorbereitet. Den Rest erledigt der Backofen, bis sie saftig mit leckerer Käsekruste auf dem Tisch stehen.

Zucchinihälften gefüllt mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

Meine Familie hat Ihre Leidenschaft für Zucchini erst sehr spät entdeckt. Ehrlich gesagt, ist sie erst durch gefüllte Zucchini mit Hackfleisch bei meinen Männern so richtig entfacht. Das Zucchini Rezept aus dem Ofen habe ich mit Tomatensauce und überbackenem Käse verfeinert. So sind die Zucchini Schiffchen ein fruchtiges und leckeres Familienessen, das nach einer Zucchini Lasagne schmeckt, aber weniger aufwendig ist und nicht nur in der Sommerzeit den Weg auf unseren Familientisch findet.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Wenn im Sommer die Zucchini in den Gärten und auf den Feldern regelrecht explodieren und erntefrisch auf den Tisch kommen, schmeckt mein Rezept für Zucchini Schiffchen natürlich am allerbesten. Es gibt viele tolle Varianten an Füllungen. Tatsächlich ist mir aber gefüllte Zucchini mit Hackfleisch, Tomatensauce und Käse überbacken die allerliebste. Weil mein einfaches Zucchini Rezept mit dieser Zutaten-Kombination nach Sommer schmeckt und eine herzhafte Hauptspeise mit vielen gesunden Zutaten ist.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

Was zeichnet mein Rezept für gefüllte Zucchini mit Hackfleisch aus?

Es gibt eine Vielzahl von gefüllten Zucchini Varianten. Ob vegetarisch gefüllt, mit Reis, Paprika und Feta. Oder mit beliebten Zutaten wie bei mir in meiner Emmi-Küche: gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensoße und Käse überbacken. Das erwartet Dich bei meinem erprobten Zucchini Rezept aus dem Backofen.

  • Meine Zucchini Schiffchen sind ein wirklich einfaches Rezept. Die Vorbereitung des grünen Sommergemüses mit der herzhaften Füllung mit Hackfleisch und Tomatensauce ist sogar für Kochanfänger ein Kinderspiel.
  • Die Vorbereitungszeit beträgt nur 20 Minuten, die Hauptarbeit übernimmt bei meinem Zucchini Rezept Dein Backofen. So dass Du Dich während der Backzeit anderen Dingen widmen kannst.
  • Gefüllte Zucchini sind ein echtes Familienessen für Klein und Groß. Denn durch die Kombination von Hackfleisch mit Tomatensauce erinnert das Ofengericht geschmacklich an Zucchini Lasagne, ist aber lange nicht so aufwendig und viel schneller gemacht.
  • Alle Zutaten für gefüllte Zucchini bekommst Du in jedem gut sortierten Supermarkt und macht das Ofen Gericht zu einem ganzjährigen Vergnügen, wenn Du möchtest.
  • Du benötigst für die Zubereitung nur wenige Kochutensilien. Eine beschichtete Pfanne und eine Auflaufform oder auch ein Backblech, falls Du keine Auflaufform hast. Das Spülen hält sich also in Grenzen bei meinem Zucchini Hackfleisch
  • Die Zutaten-Kombination ist gesund und ohne Beilagen auch für die Low Carb Ernährung geeignet. Manche machen gerne gekochten Reis als Beilage dazu, frisches Baguette kann dazu ebenfalls köstlich sein.
  • Auch vegetarisch lassen sich gefüllte Zucchini mit Hackfleisch mit vegetarischem Hackfleisch wie Soja-Hack oder Sonnenblumen-Hack sehr einfach abwandeln.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

Welche Zutaten brauchst Du für meine gefüllte Zucchini?

Mein Zucchini Rezept schmeckt nach Sommer, deshalb darf bei den überbackenen Zucchini der Geschmack von sonnengereiften Tomaten in der Füllung nicht fehlen. Aber noch ein paar mehr Zutaten sind notwendig, damit Du mit diesem herzhaften Backofen-Rezept viele am Tisch glücklich machst: Zwiebeln und Knoblauch sind essenziell. Gewürze aus Deinem Vorrat wie Oregano, Salz und Pfeffer und eine Prise Zucker sind natürlich auch vonnöten für das Rezept überbackene Zucchini. Ebenfalls dürfen ein paar Gewürze aus Deinem Vorrat nicht fehlen.

Vielleicht erinnern Dich viele Zutaten auch an eine Lasagne-Soße mit Hackfleisch und Tomatensauce – und genau so soll es sein. Denn meine gefüllten Zucchini mit Hackfleisch sollen der ganzen Familie schmecken. Deshalb darf die Gesamtkomposition mit geriebenem Käse nach Wahl verfeinert werden, der ganz zum Schluss überbacken wird. Ich verwende gerne Gouda, weil den Käse die ganze Familie mag. Weiter unten findest Du noch weitere Vorschläge für ein schmackhaftes Zucchini Hackfleisch Rezept.

Frische Zucchini

Im Sommer sind Zucchini natürlich erntefrisch aus der Region am allerbesten für meine gefüllten Zucchini Schiffchen. Wenn Du sie kaufst, solltest Du wissen, dass die kleineren Exemplare besser schmecken, weil sie zarter sind. Für mein Zucchini Rezept aus dem Backofen verwende ich gerne Zucchini in einer Länge von 15 bis 20 Zentimeter. Die schmecken gut und lassen sich vor allem gut befüllen für überbackene Zucchini. Im Übrigen werden Zucchini nach Norm in dieser Größe geerntet. Wenn man dieses Kürbisgewächs aber ließe, würde es gigantisch groß. Es kann pro Frucht bis zu sieben Kilo schwer werden. Ob man sie noch essen kann? Ja, vielleicht. Aber für mein Zucchini Rezept sind diese Giganten wirklich zu groß und zum Füllen nicht mehr geeignet 😉 .

In der Hochsaison erhältst Du oft auch gelbe und hellgrüne Zucchini, neuerdings auch immer öfter runde Sorten. Aber am besten eignen sich für gefüllte Zucchini die länglichen, ob mit dunkler, hellgrüner oder gelber Schale. Die Farbe spielt keine Rolle, alle schmecken sehr mild mit etwas Süße, wenn sie gar sind. Über ein angenehmes, leicht nussiges Aroma verfügen sie alle. Kurz: Zucchini bieten die perfekte Gemüsebasis für die herzhafte Befüllung. Auf eine glatte und makellose Schale solltest Du achten, denn diese zeugt von frischer Ernte.

Zucchinihäften aushöhlen - www.emmikochteinfach.de

Welche Zucchini-Größe nimmt man am besten?

Je nachdem, wie groß Deine Auflaufform ist, kannst Du auch größere Exemplare verwenden für die Zucchini Schiffchen. Ich nehme am liebsten Zucchini von 15-20 Zentimeter Länge für mein Zucchini Rezept. Das ist gefüllt eine gute Portion, die satt macht. Aber auch noch größeres Gemüse bis zu 30 Zentimeter Länge ist auf dem Backblech machbar.

Wann schmecken Zucchini am besten?

Frische Ware aus heimischem Anbau und aus den eigenen Gärten bekommt man von Juni bis September. Dann schmecken Zucchini wie Zucchini schmecken sollen 🙂 . Importware aus Südeuropa ist auch in unserer kalten Jahreszeit überall im Lebensmitteleinzelhandel verfügbar. Mehr Informationen rund um die köstlichen Zucchini, sowie alles über die richtige Lagerung, Zubereitung und was es sonst zu beachten gibt findest Du in meinem Zucchini Saisonkalender.

Zucchini
Alles über Zucchini – Saison, lagern, zubereiten Wann hat Zucchini Saison und...
zum Beitrag

Rinderhackfleisch

Für meine Zucchini Schiffchen verwende ich am liebsten Rinderhackfleisch. Wenn möglich verwende ich gerne auch Bio-Qualität. Achte bei hohen Temperaturen im Hochsommer darauf, dass für das Zucchini-Rezept die Kühlkette nicht lange unterbrochen ist, da Hackfleisch anfällig ist für Bakterien bei Hitze.

Mein Tipp: Kaufe am besten Hackfleisch bei Deinem Metzger des Vertrauens. Dort kannst Du Dich darauf verlassen, dass die Qualität und Frische des Fleisches stimmt. Frisches Hackfleisch vom Metzger sollte allerdings maximal 24 Stunden gut verpackt im Kühlschrank gelagert und dann weiterverarbeitet werden. Alternativ kannst Du Hackfleisch auch sehr gut einfrieren. Abgepacktes, industriell vakuumiertes Hackfleisch aus dem Kühlregal wird übrigens mit einem Gas-Gemisch befüllt, das die Bakterien hemmen soll, und hat deshalb eine längere Haltbarkeit laut Etikett. Es kommt geschmacklich aber überhaupt nicht an das frische Fleisch vom Metzger heran.

Du kannst für das Rezept ebenso gemischtes Hackfleisch verwenden, wenn Dir das lieber ist, das in der Regel zur Hälfte aus Schweinefleisch und Rindfleisch besteht und einen höheren Fettanteil als Rinderhackfleisch hat.

Passierte Tomaten

Für den aromatischen Tomaten-Geschmack in meiner Zucchini Füllung verwende ich passierte Tomaten. Auch hier solltest Du auf eine gute Qualität achten, denn sie ist entscheidend für das fruchtige Aroma bei den gefüllten Zucchini mit Hackfleisch. Die Herkunft der passierten Tomaten ist also wichtig, die fruchtigsten kommen aus Italien, meist Süditalien. Ob Du die passierten Tomaten im Tetrapack (Affiliate-Link) kaufst oder aus der Dose (Affiliate-Link) ist weniger wichtig. Entscheidend ist die Qualität und die bekommt man leider nur zu einem etwas höheren Preis.

Tomatenmark

Emmi, warum verwendest Du so gerne Tomatenmark in Deinen Rezepten? Diese Frage bekomme ich oft gestellt. Nicht nur bei diesem Rezept ist Tomatenmark mein Zutaten-Favorit für das Zucchini mit Hackfleisch Rezept. Denn es bringt eine noch aromatischere, intensive Tomatennote in die Füllung. Tomatenmark gibt es 2-fach oder 3-fach konzentriert. Ich bevorzuge für mein Rezept gefüllte Zucchini 3-fach konzentriertes Mark, weil das intensive Aroma zur Hackfleischfüllung passt. Tomatenmark 3-fach konzentriert (Affilate-Link) bekommst Du in der Tube in jedem Supermarkt oder Discounter.

Käse zum überbacken

Du kannst für die überbackenen Zucchini natürlich den Käse nehmen, der Dir am besten schmeckt. Gouda oder Cheddar harmonieren für eine familienfreundliche Variante. In jedem Fall solltest Du ihn frisch vom Stück reiben. Mozzarella eignet sich auch sehr gut, ist im Geschmack aber milder. Viele Leser und Leserinnen verwenden auch gerne kräftigeren Bergkäse wie zum Beispiel Gruyère.

Weitere Zutaten für den perfekten Zucchini Schiffchen Genuss

Diese gefüllte Zucchini Zutaten hast Du bestimmt meist schon im Vorrat, sie sind für das geschmackliche I-Tüpfelchen verantwortlich:

  • Knoblauch und Zwiebel sind wichtig, weil sie dem Zucchini Rezept den würzigen Anstrich verleihen. Wenn Du keinen Knoblauch magst, kannst Du einfach mehr Zwiebelwürfel verwenden.
  • Crème fraîche ist wichtig für eine schöne Sämigkeit der Füllung in der Pfanne. Sie hat 30% Fett im Milchanteil. Stattdessen kannst Du auch Schmand nehmen mit rund 24 % Fett im Milchanteil.  Von saurer Sahne mit rund 15 % Fett rate ich ab, da sie ausflockt bei Hitzeeinwirkung.
  • Mildes Paprikapulver bringt eine angenehme Würze, passt gut zum Hackfleisch und dem Tomatengeschmack. Wenn Du es viel schärfer magst, kannst Du auch eine Prise rosenscharfes Paprikapulver oder Cayennepfeffer dazu geben. Aber bitte mit Vorsicht 😉 .
  • Salz und Zucker kommen beim Abschmecken zum Schluss in die Hackfleischfüllung für meine gefüllten Zucchini. Du bestimmst, wieviel Salz und Pfeffer am Ende für Deinen Geschmack passt.  Also beginne sacht zu würzen, nachlegen kannst Du immer. Pfeffer am besten frisch aus der Mühle gemahlen verwenden, denn nur frisch gemahlener Pfeffer bringt das erwünschte Aroma.
  • Oregano (Trockengewürz) bringt eine schöne, aromatische Tiefe ins Zucchini Rezept. Das Gewürz hat einen leicht herben Geschmack und verbindet sich gut mit den fruchtigen Tomaten.
  • Olivenöl verwende ich gerne zum Dünsten der Zwiebel und dem Anbraten des Hackfleisches bei mittlerer Temperatur für die Zucchini Schiffchen. Olivenöl bringt ein köstliches Aroma ins Zucchini Rezept.

Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

Meine Geling-Tipps für gefüllte Zucchini selber machen

Wie immer bei meinen Rezepten gilt auch hier: Das detaillierte Zucchini Rezept mit Hackfleisch auch zum Ausdrucken oder Abspeichern findest Du weiter unten in der Rezept-Karte.

Falls Du es noch genauer wissen möchtest, anbei helfen Dir noch ein paar Tipps für den Ablauf und das gute wie unkomplizierte Gelingen. Sie machen Dir die Verarbeitung der Zutaten wie die Zubereitung leichter.

Zucchini vorbereiten

Zuallererst heizt Du den Backofen nach Rezept vor. Das ist wichtig, dass er die richtige Temperatur hat, wenn Du die Zucchini Schiffchen in den Ofen schiebst damit das Gemüse gar wird und mit dem Käse ordentlich überbacken wird.

Die frischen Zucchini wäschst Du unter fließend Wasser und legst sie zum Trocknen auf ein Tuch. Danach halbierst Du sie der Länge nach durch die Mitte. Anschließend höhlst Du die Samen mit etwas Fruchtfleisch aus, und legst es beiseite. Dafür verwendest Du am besten einen Teelöffel. Also: Das Fruchtfleisch nicht wegwerfen, Du brauchst es später noch für die Füllung!

Zucchini Schiffchen - www.emmikochteinfach.de

Das ausgehöhlte Fruchtfleisch der Zucchini hackst Du mit einem scharfen Messer in kleine Stücke. Die Zwiebel schälst Du, halbierst sie und hackst die Hälften in kleine Würfel ebenfalls mit einem scharfen Messer. Den Knoblauch bleibt am Stück, Du brauchst ihn nur zu schälen.

Zutaten für die Füllung - www.emmikochteinfach.de

Die Hackfleisch-Füllung

Auf dem Herd erhitzt Du in einer großen, beschichteten Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze. Achte darauf, dass Du die Herdplatte nicht zu hochstellst und das Öl nicht verbrennt. Der Rauchpunkt von Olivenöl liegt bei 180°C. Die Zwiebel gibst Du dazu, wenn das Öl erhitzt ist, und dünstest sie glasig. Den geschälten Knoblauch presst Du nun mit der Knoblauchpresse oder reibst ihn mit einer Reibe in die Pfanne zu den Zwiebeln. Mit einem Holzschaber wendest Du ein paarmal hin und her. Farbe sollte der Pfanneninhalt noch nicht annehmen, nur ein intensives Aroma entwickeln.

Zwiebeln andünsten für die Füllung - www.emmikochteinfach.de

Nun kommt das Hackfleisch in die Pfanne. Das vermengst Du mit den Zwiebeln und dem Knoblauch und lässt es kurz, eine Minute braten und zerkleinerst es mit einem Holzlöffel. Nun gibst Du das Paprikapulver und das Salz dazu. Vermengst erneut, bis alles gut angebraten ist. Weiter vermengen und noch mal zerkleinern, wenn nötig.

Hackfleisch anbraten für die Zucchini Füllung - www.emmikochteinfach.de

Jetzt gibst Du das Zucchini-Fruchtfleisch in Pfanne und das Tomatenmark. Alles fürs perfekte Zucchini Rezept gut vermengen und zwei Minuten weiter braten.

Gefüllte Zucchini Zutaten anbraten Pfanne - www.emmikochteinfach.de

Zum Schluss gibst Du die passierten Tomaten in die Pfanne, würzt mit Oregano und Zucker. Lasse nun alles kurz aufkochen. Wenn Du weitere Würze möchtest, nimm von allem, was für Deinen Geschmack fehlt, dazu. Aber: Nimm kleine Mengen, nachwürzen kannst Du immer.

Die Hackfleisch-Tomaten-Füllung - www.emmikochteinfach.de

Die Zucchini füllen

Wenn die Hackfleischpfanne für die Zucchini Schiffchen das richtige Aroma hat, kannst Du den Herd ausschalten. Die ausgehöhlten Zucchini legst Du

  • entweder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, wenn Du große Zucchini verarbeiten möchtest.
  • Oder Du kannst sie aber auch in eine leicht eingeölte Auflaufform oder in mehrere geben, je nach Größe und Menge.

Sie werden dann mit der Hackmasse befüllt, Du kannst das Hackfleisch auch leicht auftürmen in die Zucchini. Wenn sie nicht stabil liegen, lege sie aneinander, damit sie Halt haben. Auf das Hackfleischgemisch gibst Du nun ein paar Kleckse Crème fraîche. Nun stellst Du die befüllten Zucchini Schiffchen auf dem Blech oder in Deiner Auflaufform aufs Gitter des Backofens in die mittlere Schiene für 15 Minuten.

Die Hackfleisch-Füllung für die Zucchinihälften - www.emmikochteinfach.de

Mein Tipp: Wenn Du etwas von der Zucchini-Hackfleisch-Füllung übrighaben solltest, lass‘ sie in der Pfanne abkühlen und stelle sie in den Kühlschrank. Du kannst sie am nächsten Tag sehr gut als Nudel-Soße mit Nudeln nach Wahl verwenden.

 Nach 15 Minuten Backzeit holst Du die fast fertigen Zucchini Schiffchen aus dem Ofen und bestreust sie mit dem frisch geriebenen Käse Deiner Wahl. Für weitere 10 Minuten gibst Du das Blech oder die Auflaufform(en) mit den gefüllten Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensoße in den Ofen und backst sie zu Ende, bis der Käse geschmolzen ist und die Zucchini Schiffchen die gewünschte Bräune erlangt haben.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

Weitere Inspirationen zu meinen gefüllten Zucchini

Solltest Du noch mehr Lust auf Zucchini Rezepte haben, empfehle ich Dir meine Zucchini Pfanne, meine Zucchini Puffer, oder meine cremige Zucchinisuppe, wenn es schnell gehen soll.

Zucchini Pfanne mit Hackfleisch
Die mediterrane Zucchini Hackfleisch Pfanne schmeckt nach Sommer. Mit frischen Zucchini,...
zum Beitrag

Zucchini Puffer – einfach & schnell
Die schnellen Zucchini Puffer stehen in 30 Minuten auf dem Tisch. Sie bleiben mit meinem...
zum Beitrag

Zucchinisuppe – schnell & einfach
Die cremige Zucchinisuppe ist mit wenigen Zutaten in nur 25 Minuten gekocht. Ein...
zum Beitrag

Hackfleisch-Fans kommen bei meinem gefüllten Paprika Rezept auch auf ihre Kosten:

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch
Ein echter Kindheitsklassiker und immer noch beliebt. Gefüllte Paprika im Backofen...
zum Beitrag

In den FAQs rund um mein gefülltes Zucchini Rezept findest Du weitere Tipps zu den Zutaten, der Aufbewahrung und der idealen Vorbereitung.

Fragen und Antworten rund um gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

Was serviert man am besten zu den gefüllten Zucchini?

Aus meiner Sicht passen ideal Beilagen wie gekochter Reis oder würzig gebratene Rosmarin-Kartoffeln dazu. Wenn Du es Dir einfach machen willst, stelle frisches Baguette auf den Tisch. Das ist genauso lecker.

Ist gefüllte Zucchini Low Carb?

Wenn man keine Beilage wie Reis oder Baguette dazu isst, sind meine gefüllten Zucchini mit Hackfleisch natürlich Low Carb. Ob mit oder ohne Beilage, die Zucchini Schiffchen sind ein tolles Familienessen, das alle glücklich macht.

Welche Zucchini eignen sich für gefüllte Zucchini am besten?

Ideal sind Zucchini in einer Länge von 15 bis 20 Zentimeter. Du kannst die Zucchini Schiffchen mit grünen, hellgrünen oder gelben Zucchini zubereiten. Wenn Du runde Zucchini bevorzugst, gib‘ zum ersten Backvorgang acht Minuten mehr dazu. Wenn die Zucchinihälften auch beim Aneinanderreihen kippen, begradige sie an der unteren Seite mit einem scharfen Messer etwas.

Was gibt es beim Hackfleisch zu beachten?

Ob Du reines Rinderhackfleisch verwendest oder zur Hälfte mit Schwein mischst, ist es wichtig, dass Du es am gleichen Tag verwendest. Am besten solltest Du es frisch beim Metzger einkaufen und darauf achten, dass die Kühlkette nur für eine kurze Zeit unterbrochen ist und Du es außerdem nach 24 Stunden verarbeitest.

Kann man gefüllte Zucchini einfrieren?

Selbstverständlich lassen sie sich die Zucchini Schiffchen einfrieren. Entweder vor dem Backvorgang oder danach. Wenn sie aus dem Ofen kommen, lasse sie abkühlen und friere sie einem geschlossenen Behälter ein. Du kannst sie im Gefrierschrank bis zu sechs Monate aufbewahren.

Wie lange kann man gefüllte Zucchini aufbewahren?

Fertig gekochte gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensoße kannst Du in einem Behälter verschlossen im Kühlschrank bis zu drei Tage aufbewahren. Gebe sie dann zurück in die Auflaufform mit ein paar Esslöffel Wasser am Boden und erhitze sie im Backofen bei 170 Grad für etwa 15 Minuten. Oder in der Pfanne auf dem Herd, das geht natürlich auch.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

5 von 159 Bewertungen
Die gefüllten Zucchini Schiffchen sind ein schnelles und vor allem ein unkompliziertes 45 Minuten Ofengericht für die ganze Familie. Mit einer leckeren Hackfleisch-Tomaten-Füllung und mit Käse überbacken.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG25 Minuten
ZEIT GESAMT45 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 4 Stück Zucchini, mittelgroß - ca. 15 bis 20 cm lang
  • 500 g Rinderhackfleisch - gerne Bio
  • 400 g Tomaten, passiert - Dose, Flasche oder Tetra Pak
  • 200 g Gouda, gerieben - alternativ Cheddar-Käse oder Käse nach Wahl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel, mittelgroß
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Crème Fraîche
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver, mild
  • 0,5 TL Salz
  • 1,5 TL Oregano - Trockengewürz
  • 1 Prise Zucker

ANLEITUNG

  • Als erstes heizt Du den Backofen auf 180 °C Umluft auf.
  • Dann wäschst Du die 4 mittelgroßen Zucchini, halbierst sie und höhlst sie mit einem Tee- oder Esslöffel aus.
    Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
  • Das Fruchtfleisch der Zucchini hackst Du klein. Die 1 Zwiebel schälst Du und schneidest sie in kleine Würfel.
    Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
  • Inzwischen erhitzt Du in einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl und lässt darin die Zwiebeln glasig dünsten. Den Knoblauch schälst Du und presst ihn mit einer Knoblauchzehe am Schluss in die Pfanne und lässt ihn ganz kurz mit dünsten bis er duftet.
    Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
  • Im Anschluss gibst Du die 500 g Rinderhackfleisch in die Pfanne, würzt mit 1 TL Paprikapulver und 0,5 TL Salz und brätst es krümelig an.
    Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
  • Danach gibst Du das Zucchini-Fruchtfleisch sowie 2 EL Tomatenmark hinein und lässt beides kurz mit anrösten.
    Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
  • Jetzt rührst Du unter die Masse die 400 g passierten Tomaten, 1,5 TL Oregano Trockengewürz sowie 1 gute Prise Zucker. Kurz aufkochen lassen und nach Belieben weiter abschmecken.
    Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
  • Die ausgehöhlten Zucchini legst Du auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ODER verteilst sie in leicht eingeölten Auflaufformen. Zuerst befüllst Du die Hälften mit der Hackmasse und verteilst dann ein paar Kleckse Crème Fraîche darauf. Jetzt gibst Du sie für 15 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen.
    TIPP: Wenn Du etwas Hackmasse übrig hast, einfach für den nächsten Tag aufbewahren. Schmeckt ganz toll zu Nudeln.
    Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
  • Nach Ablauf der 15 Minuten streust Du auf die gefüllten Zucchini-Schiffchen geriebenen Gouda-Käse und lässt sie weitere 10 Minuten zu Ende backen bzw. bis der Käse geschmolzen ist und die gewünschte Bräune erreicht hat.
    Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
  • Die gefüllten Zucchini direkt warm servieren und genießen.
    Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - www.emmikochteinfach.de
  • Ich wünsche Dir mit meinem Zucchini Rezept viel Freude und einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




336 Kommentare
  1. Svenja 4. März 2020 - 12:37

    Super leckeres Rezept mit absoluter Gelingt-Immer-Garantie. Mittlerweile schon öfter gemacht und wir lieben es.

    Antworten >>
    1. Emmi 4. März 2020 - 16:31

      Wie schön, liebe Svenja. Das freut mich sehr. Viele LG

      Antworten >>
  2. Nicole 6. Februar 2020 - 19:33

    Liebe Emmi Heute ausprobiert und wieder sehr lecker und unkompliziert .Danke.?

    Antworten >>
    1. Emmi 6. Februar 2020 - 21:25

      Das freut mich sehr, liebe Nicole! Herzlichen Dank & LG

      Antworten >>
  3. Patty 2. Februar 2020 - 15:48

    Hallo liebe Emmi 🙂 ein super Rezept. Danke für die Idee. Finde ich auch ganz toll, wenn Besuch kommt zum vorher vorbereiten. Hat allen sehr gut geschmeckt, war richtig lecker. Werde nach weiteren Rezepten von dir Ausschau halten. Liebe Grüsse aus der Schweiz??

    Antworten >>
    1. Emmi 2. Februar 2020 - 20:14

      Wie großartig, liebe Patty! Das freut mich sehr! Viele LG und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig.

      Antworten >>
  4. Katharina 22. Januar 2020 - 11:20

    Super lecker! Perfekt für ein Low-Carb-Abendessen! Jedoch ist das quietschen der Zucchini im Mund sehr merkwürdig.. 😉

    Antworten >>
    1. Emmi 22. Januar 2020 - 20:48

      Das quietschen ist mir Neu liebe Katharina! Aber aktuell ist ja auch keine regionale Saison – da weiss man nicht woher die Zucchini aktuell herkommen 😉 . Viele LG

      Antworten >>
  5. Pamela 1. Januar 2020 - 18:14

    Das war ja mal super lecker!!!! Mehr muss man nicht sagen!!! 5 ***** von uns!! Mein Mann hat überhaupt nichts auszusetzen gehabt 😉

    Antworten >>
    1. Emmi 1. Januar 2020 - 20:48

      Wenn alle glücklich sind dann bin ich es auch, liebe Pamela 😉 . Viele LG

      Antworten >>
  6. Werner 3. Dezember 2019 - 12:39

    Ich habe das Rezept gestern ausprobiert und es ist so genial geworden!!! Konnte ich gar nicht von genug kriegen. Bin durch Zufall über Deine Seite gestolpert und habe schon so viele tolle Anregungen gefunden, von denen ich auf alle Fälle gerne das eine oder andere ausprobieren werde. Bin echt sowas von begeistert. 5***** dafür.

    Antworten >>
    1. Emmi 3. Dezember 2019 - 13:37

      Ganz lieben Dank, lieber Werner?. Das freut mich sehr! LG

      Antworten >>
  7. Gabi 9. November 2019 - 18:27

    Auch ich habe das Rezept ausprobiert. Was soll ich sagen: Ich konnte es meinem Mann nicht anbieten. Ich musste es allein essen, so lecker war es! ??

    Antworten >>
    1. Emmi 9. November 2019 - 21:17

      Das freut mich sehr, liebe Gabi?. Ich hoffe Dein Mann ist nicht traurig darüber 😉 . LG

      Antworten >>
  8. Susann Krause 16. Oktober 2019 - 17:07

    Liebe Emmi, wie immer sehr lecker! Vielen Dank für Deine Ideen.

    Antworten >>
    1. Emmi 16. Oktober 2019 - 17:34

      Das freut mich sehr, liebe Susann?. LG

      Antworten >>
  9. Sanni Luis 4. Oktober 2019 - 15:34

    Liebe Emmi, habe dieses Rezept heute zu Mittag gekocht und sogar meine sonst „Gemüseresistente“ Tochter hat es geliebt. Vielen Dank für all die tollen, und liebevoll beschriebenen Rezepte!!! Ganz liebe Grüsse Sanni

    Antworten >>
    1. Emmi 4. Oktober 2019 - 17:49

      Herzlichen Dank für Deine schöne Rückmeldung, liebe Sanni?. Es freut mich sehr, dass Dir meine Rezept-Beschreibung gefällt. LG

      Antworten >>
  10. Melanie 26. September 2019 - 19:09

    Hallo Emmi, Ich habe nun schon einige Rezepte von dir ausprobiert und alle waren toll! Von den Rezepte „Sahne Hähnchen“ und „Schweinefilet“ waren meine Gäste begeistert. Und deine Version von den Zucchini Schiffchen ist einfach genial. Sehr fruchtig dank der Tomatensoße und wahnsinnig lecker! Ich freue mich schon auf das nächste Rezept zum probieren! Liebe Grüße Melanie

    Antworten >>
    1. Emmi 26. September 2019 - 21:13

      Vielen leiben Dank liebe Melanie?. Das freut mich natürlich sehr! LG

      Antworten >>
  11. Heinz 15. September 2019 - 11:29

    Hallo. Emmi, wieder mal ins Schwarze getroffen. Mit kleinen Bio*-Zucchini und Bio Rinderhack sehr einfach und gut!! Für die Bräunug des Käses habe ich 5 Minuten draufgegeben. Empfehlung, kleine Zucchini verwenden, ist etwas mehr Arbeit beim Aushöhlen aber sie sind gschmackvoller. Ansonsten ist dieses Gemüse doch geschmacksneutral, muß nur kräftig gewürzt werden. Den Rest erledigt der Käse. Freue mich auf die nächsten Rezeptvorschläge. VG Heinz

    Antworten >>
    1. Emmi 15. September 2019 - 20:48

      Vielen Dank für Deine Rückmeldung und Bewertung, lieber Heinz?. Ich hoffe DU wirst weiterhin bei meinen Rezepten fündig. LG

      Antworten >>
  12. Albert 15. September 2019 - 11:09

    Super Rezept, sehr lecker. Heute ausprobiert und allen hats geschmeckt

    Antworten >>
    1. Emmi 15. September 2019 - 20:47

      Das freut mich sehr, lieber Albert?. Tausend Dank für Deine Rückmeldung. LG

      Antworten >>
  13. Firdes ( Fido ) 14. September 2019 - 22:17

    Hallo Liebe Emmi ? Mein Mann und ich haben dein Rezept heute zum Abendessen probiert und wir waren soooooo begeistert !! Es war sehr sehr lecker ?? Du hast es so super Schritt für Schritt erklärt und mit den Bildern ist es sogar mir leicht gefallen es nach zu kochen ??? Vielen vielen herzlichen Dank für deine tolle Rezepte ☺️? mach bitte weiter so !!! Ganz Liebe Grüße aus Aschaffenburg

    Antworten >>
    1. Emmi 15. September 2019 - 10:32

      Wie schön, liebe Fido?. Es freut mich sehr, dass Du mit dem Rezept zurecht gekommen bist. Dankeschön für Deine Rückmeldung & LG

      Antworten >>
      1. Thomas 17. Januar 2020 - 17:43

        Sehr sehr lecker! Habe „fast“ nach Rezept gekocht und lediglich die Knofimenge nach oben korrigiert! Die Hackfleischmasse wurde noch eine gute Stunde eingekocht um eine sämige Sugo zu erreichen…mit war es ansonsten doch zu flüssig um die Zucchini zu füllen. Leider war keine Temperatur für den Backofen angegeben- aber 15-20 Min. Umluft bei 160° waren perfekt! Nochmals lieben Dank; Meine Frau und auch die Kids waren begeistert.

        Antworten >>
        1. Emmi 17. Januar 2020 - 20:25

          Toll, lieber Thomas! Das freut mich sehr! Ganz LG

          Antworten >>
  14. Elke 14. September 2019 - 10:50

    Vielen Dank liebe Emmi, für die tollen Rezepte. Bin 5fach Oma und freue mich , wenn ich gutes Essen mit wenig Zeitaufwand und all den Schnickschnack, den ich gar nicht kenne, auf den Tisch bekomme. Einfach top, werde soviel, wie möglich nachkochen und auch meinen Freunden zeigen. LG aus Bayreuth

    Antworten >>
    1. Emmi 14. September 2019 - 22:13

      Ganz lieben Dank für Deine schöne Rückmeldung, liebe Elke?. Es freut mich sehr, wenn es Dir gefällt. Ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig! LG

      Antworten >>
  15. Simone 13. September 2019 - 11:48

    Wie lustig, bin gerade über dein Rezept gestolpert. Ich komme auch aus einem Dorf bei Würzburg und dieses Essen gab es bei uns im Sommer während meiner Kindheit SEHR oft. Wegen der Zucchinifülle im Garten:-). Muss ich unbedingt ausprobieren!

    Antworten >>
    1. Emmi 13. September 2019 - 20:01

      Ganz große Empfehlung, liebe Simone?. Vielen Dank für Deine Rückmeldung & LG

      Antworten >>
  16. Guido 12. September 2019 - 10:47

    Sehr lecker alle waren begeistert. Einfach zu machen bei der guten Anleitung. Volle Punktzahl ?

    Antworten >>
    1. Emmi 12. September 2019 - 13:18

      Herzlichen Dank, lieber Guido für Deine tolle Bewertung! Ich freue mich sehr, dass es allen geschmeckt hat 🙂 . LG

      Antworten >>
  17. Angi 11. September 2019 - 20:26

    Ich habe gestern mal wieder ein neues, deiner Rezepte ausprobiert. Auch dieses Rezept schmeckt uns allen ausgesprochen gut. Selbst der kleine mit 8 Monaten fand den daraus gezauberten, mit Möhren gestreckten, Brei sehr lecker. Ich habe für uns allerdings den ganzen Creme Fraiche Behälter, auf den Zucchini verteilt , weil ich den Geschmack einfach liebe. Vielen Dank

    Antworten >>
    1. Emmi 11. September 2019 - 22:18

      Wie klasse, liebe Angie?. Das hört sich auch sehr lecker an. Deine Rückmeldung freut mich sehr! LG

      Antworten >>
  18. Conny 11. September 2019 - 19:33

    Ich habe dein Rezept heute zum Abendessen ausprobiert und bin begeistert. Das war sehr leicht zuzubereiten und super lecker. Meine „Riesen Zucchini“ hat mit der Füllung alle satt und glücklich gemacht. Statt der Dosentomaten habe ich frische Cherrytomaten genommen, war auch eine gute Alternative. Danke nochmal für die tolle Anregung. Liebe Grüße

    Antworten >>
    1. Emmi 11. September 2019 - 22:16

      Das freut mich sehr, liebe Conny?. Eine schöne Anregung mit den Cherrytomaten! LG

      Antworten >>
  19. Iris 10. September 2019 - 16:50

    Habe dieses Rezept heute zum ersten Mal gemacht, hat super funktioniert und durch deine tolle Beschreibung gut geklappt. Und natürlich ganz super geschmeckt ! Für meinen Mann, der es gerne etwas scharf möchte, habe ich noch ein klein wenig Chili aus meinem eigenen Garten drüber gerieben. Auch ganz lecker! Kompliment!

    Antworten >>
    1. Emmi 10. September 2019 - 22:50

      Das freut mich sehr, liebe Iris?. Deine Anregung mit dem Chili hört sich lecker an! LG

      Antworten >>
  20. Eva 8. September 2019 - 13:38

    Heute zum Mittagessen gleich ausprobiert. Alle waren happy, wird es definitiv wieder geben. Dankeschön für Deine einfachen Rezepte. Viele Grüße Eva

    Antworten >>
    1. Emmi 8. September 2019 - 14:47

      Wie klasse, liebe Eva?. Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung auch hier und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig! LG

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden