Hähnchenschenkel im Backofen

Leckere Hähnchenschenkel mit Paprikawürze sind außen knusprig und innen saftig. Das Hähnchenschenkel Rezept meiner Mama gehörte schon in meiner Kindheit zu meinen Lieblingsessen, das ich heute noch gerne serviere.

Hähnchenschenkel im Backofen

Hähnchenschenkel im Backofen zubereiten geht ganz einfach. Denn Du musst die Hähnchenschenkel nur kurz marinieren und würzen, und dann geht das Backblech auch schon in den Ofen.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Das wirklich einfache Hähnchenschenkel Rezept ist im Nu vorbereitet und schmeckt der ganzen Familie. Und während das Hähnchen im Ofen knusprig vor sich hin brutzelt, habe ich Zeit, die Beilagen zuzubereiten.

Hähnchenschenkel im Backofen

Knusprige Hähnchenschenkel lieben einfach alle

Meine Hähnchenschenkel aus dem Backofen sind ein echter Familienhit. Schon nach kurzer Bratzeit duftet es herrlich in der ganzen Küche nach gebratenen Hähnchen, so dass man es kaum erwarten kann, bis die knusprigen Keulen endlich aus dem Ofen kommen.

Mein Hähnchenschenkel Rezept ist denkbar unkompliziert und einfach. Denn Du brauchst die Keulen gar nicht lange zu marinieren. Mit der würzigen Paprikamarinade bestreichst Du das Geflügel kurz vor dem Braten, die Hitze im Ofen erledigt den Rest.

Ein langes Marinieren ist also nicht notwendig. Aber falls Du dennoch das Hähnchenschenkel Rezept vorbereiten willst, kannst Du sie ein paar Stunden abgedeckt im Kühlschrank mariniert in einer Schüssel durchziehen lassen, bevor Du sie auf Blech legst.

Solche Backblech-Rezepte liebe ich ja! Denn während der „Brutzel-Zeit“ kann ich mich anderen Dingen widmen, den Beilagen zum Beispiel. Mein Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln passen prima dazu, ein grüner Salat sowieso. Nach nur 45 Minuten sind sie würzig, kross und fertig und können serviert werden.

Hähnchenschenkel im Backofen

So einfach macht man Hähnchenschenkel im Backofen

Fürs Hähnchenschenkel zubereiten brauchst Du sehr wenige Zutaten. Mein Rezept ist für 4 Personen, es würden auch noch wenigstens zwei mehr aufs Backblech passen, falls Du für mehr Personen kochst.

Das detaillierte Hähnchenschenkel Rezept auch zum Ausdrucken und Abspeichern findest Du in der Rezept-Karte weiter unten.

Ansonsten findest Du hier noch ein paar Tipps zu Zutaten und Verwendung.

Die Hähnchenfleisch Vorbereitung

Die Hähnchenschenkel kaufe ich am liebsten frisch ein. Bio-Qualität zu bekommen, ist nicht ganz einfach. Aber auf ein Huhn aus artgerechter Haltung achte ich unbedingt.

Fürs Hähnchenschenkel Rezept kaufe ich ganze Keulen. Das heißt Ober- und Unterschenkel, also nicht nur die Unterkeule. Dann wird auch jeder satt 😉 .

Entgegen vielen Ratschläge halte ich mich bei der Zubereitung von Geflügel an die Empfehlungen des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) und des Robert Koch-Instituts. Deshalb wasche ich die Hähnchenschenkel nicht ab, sondern tupfe sie nur trocken, wenn sie auf das Blech gelegt werden.

Die Schenkel vom Hähnchen auf dem Backblech

So verhindere ich, dass sich Keime verteilen. Mehr Informationen wie man mit rohem Fleisch und Geflügel bei der Koch-Vorbereitung umgehen sollte findest Du in meinen Küchenhygiene Beitrag.

Solltest Du nur tiefgekühlte Hähnchenschenkel für Hähnchenschenkel im Backofen bekommen, würde ich sie rechtzeitig im Kühlschrank auftauen, am besten über Nacht. Damit sie aufgetaut verarbeitet werden.

Die Hähnchenschenkel lege ich direkt aufs Backblech, sie werden direkt auf dem Backblech mariniert.

Hähnchenschenkel im Backofen

Hähnchenschenkel marinieren

Die Marinade mache ich am liebsten ganz klassisch, so werden die Hähnchenkeulen im Ofen garantiert knusprig: Dafür nehme ich mildes Paprikapulver. Das macht geschmacklich wie optisch viel her auf der krossen Haut. Die Schärfe von mildem Paprikapulver ist absolut familientauglich und kinderfreundlich.

Neben dem Paprikapulver benötigst Du neutrales Pflanzenöl, ich verwende am liebsten Salz und schwarzen Pfeffer. Alles vermengst Du in einer kleinen Schüssel – fertig ist die Marinade.

Wenn Du es schärfer und geschmacksintensiver magst, kannst du statt mildem Paprikapulver auch „Rosenscharf“ verwenden. Noch mehr Aroma erhalten knusprige Hähnchenschenkel, wenn Du Currypulver einrührst.

Auch Knoblauchpulver oder eine fertige Hähnchengewürz-Mischung kannst Du natürlich nehmen, wenn Du das gerne magst. Ich bin ehrlich gesagt der Fan der klassischen Paprika-Würze 🙂 .

Die Marinade brauchst Du vor dem Braten nur einmal rundum auf die Hühnerbeine mit dem Pinsel zu streichen. Zum Wenden kannst Du Einweghandschuhe nehmen oder wendest sie mit einer Gabel, dann solltest Du direkt die Hände waschen wegen potentieller Verbreitung der Keime.

Ein weiteres Mal mit der Marinade während des Bratens zu bestreichen ist mit meinem Hähnchenschenkel Rezept nicht nötig. Sie werden garantiert würzig und knusprig.

Knusprige Hähnchenschenkel im Backofen

Aus dem bewährten Rezept mache ich garantiert keine Raketen-Wissenschaft. Es gibt nur ein paar Dinge zu beachten für das beste Ergebnis.

Werden Hähnchenschenkel bei Umluft oder Ober- / Unterhitze am besten?

Die Hähnchenschenkel dürfen nicht trocken werden, sondern müssen eine knusprige Haut und innen saftig sein. Deshalb solltest Du Hähnchenkeulen im Ofen bei Ober- / Unterhitze braten. Das Braten bei Umluft geht zwar schneller, aber lässt sie austrocknen. Das wäre schade fürs Ergebnis. Wenn Du Deine Hähnchenschenkel knusprig und saftig haben möchtest, dann empfehle ich Dir die Einstellung nach meiner Rezeptanleitung.

Wie lange bleiben Hähnchenschenkel im Ofen?

Auf der mittleren Schiene brätst Du die marinierten Schenkel für etwa 45 Minuten auf dem Backblech. Ein Wenden ist nicht notwendig, bei meinem einfachen Hähnchenschenkel Rezept. Das Öffnen des Backofens kostet zudem Energie und es geht auch ohne wenden. Dafür nehme ich in Kauf, dass sie auf der Unterseite nicht so knusprig sind, dafür aber saftiger.

Hähnchenschenkel im Backofen

Hähnchenkeulen passen für viele Anlässe

Die beliebten Hähnchenteile aus dem Ofen sind ein echter Allrounder: Denn sie schmecken frisch aus dem Ofen genauso wie kalt. Etwa als Proviant bei Ausflügen oder Wanderungen und beim Picknick. Du kannst sie einfach einpacken und mitnehmen. Auf Teller und Besteck kann man beim gebratenen Hähnchenschenkel gut verzichten.

Aber auch wenn Du für Gäste kochst, eignet sich das Hähnchenschenkel Rezept sehr gut. Denn auf das Blech passen wenigstens sechs Keulen, möglicherweise auch noch mehr. So kannst Du mit einem Blech einen ganzen Tisch verköstigen.

Gerade wenn Du Schenkel als Familienessen oder für Gäste planst, kannst Du unterschiedliche Beilagen machen, solange das Geflügel im Ofen brutzeln.

Du kannst Bratkartoffeln und Salat dazu machen. Oder aber einen etwas kräftigeren Salat als nur grüne Blätter zum knusprigen Hähnchen reichen. Ich empfehle Dir meinen Möhrensalat, Krautsalat, Chinakohl Salat oder meinen klassischen Kartoffelsalat.

Hähnchenkeulen im Ofen

Weitere leckere Hähnchen-Rezepte findest Du in allen Varianten auf meinem Foodblog.

Herzhafte Hähnchenbrust im Backofen
Meine herzhafte Hähnchenbrust in cremiger Soße mit Paprika und Champignons wird nicht...
zum Beitrag

Hähnchengeschnetzeltes mit Pilzen
Mein schnelles Hähnchengeschnetzeltes in einer cremigen Sahnesoße mit frischen...
zum Beitrag

Hähnchenbrustfilet mit Parmesan Kruste
Manche Hähnchenbrustfilet Rezepte sind einfach perfekt für einen Start in einen...
zum Beitrag

In den FAQs rund um knusprige Backofen Hähnchenschenkel findest Du noch weitere Tipps und Antworten auf mögliche Fragen der Zubereitung und Aufbewahrung.

Fragen und Antworten rund um mein Hähnchenschenkel Rezept

Wie lange kann man von den Hähnchenschenkel essen?

Hähnchenschenkel kannst Du locker zwei Tage aufbewahren. Du kannst sie auch am nächsten Tag kalt essen und mit zur Arbeit oder Picknick nehmen.

Wie bewahrt man Hähnchenschenkel auf?

Ein paar Stunden kannst Du die durchgebratenen Hähnchen ohne Kühlung stehen lassen. Deshalb kannst Du sie auch gut mitnehmen oder aufs Buffet stellen. Mit Folie abgedeckt kannst Du sie zwei Tage im Kühlschrank lassen.

Wie werden Hähnchenschenkel im Backofen knusprig?

Mit meiner leckeren Paprikamarinade auf Ölbasis kannst du sicher sein, dass Hähnchenkeulen im Ofen garantiert knusprig werden. Du musst sie rundherum bepinseln.

Welchen Garpunkt haben Hähnchenschenkel?

Falls Du einen Braten-Thermometer hast, misst Du die Brattemperatur in der Hähnchenkeule. Der Garpunkt für Geflügel liegt bei 80 Grad.

Warum sind Hähnchenschenkel nicht durchgebraten?

Die richtige Backofentemperatur ist entscheidend für knusprige Hähnchenschenkel. Alte Backöfen entwickeln mit den Jahren unter Umständen nicht mehr die notwendige oder gleichmäßige Hitze im Innenraum. Abhilfe und Sicherheit kann Dir ein Backofenthermometer geben, ob die Temperatureinstellungen dann etwas korrigiert werden müssen.

Hähnchenschenkel im Backofen

Hähnchenschenkel im Backofen

96 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Die leckeren Hähnchenschenkel vom Backblech mit Paprikawürze sind außen knusprig und innen saftig. Die Würze ist kinderfreundlich und familientauglich.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG5 Minuten
ZUBEREITUNG45 Minuten
ZEIT GESAMT50 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß - alternativ
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 3 EL Pflanzenöl, neutral - z.B. Rapsöl oder Sonnenblumenöl

ANLEITUNG

  • Den Backofen auf 200 °C Ober- / Unterhitze vorheizen und ein tiefes Backblech bereitstellen.
  • Die Hähnchenschenkel tupfst Du mit einem Küchentuch gut ab und legst sie auf das Backblech.
    Hähnchenschenkel im Backofen
  • Für die Marinade verrührst Du in einer kleinen Schüssel 3 EL Pflanzenöl, 2 TL Paprikapulver, 1 TL Salz und 1 TL schwarzer Pfeffer.
    Hähnchenschenkel im Backofen
  • Die Hähnchenschenkel von allen Seiten mit der Marinade einpinseln und auf das Backblech legen.
    Hähnchenschenkel im Backofen
  • Für ungefähr 45 Minuten auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen geben.
    Die Schenkel müssen innerhalb dieser Zeit nicht gewendet und nochmal eingepinselt werden. Das spart Energie und sie werden außen knusprig und innen saftig. Zudem kannst Du Dich in der Backzeit um andere Sachen wie z.B. die Beilagen kümmern.
    TIPP: Wenn Du ein Bratenthermometer hast verwende dies gerne. Der ideale Garpunkt für Geflügel ist 80 °C.
    Hähnchenschenkel im Backofen
  • Ich wünsche Dir mit meinen Hähnchenschenkel im Backofen Rezept viel Freude und einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

Zwiebel-Kuchen ganz einfach - www.emmikochteinfach.de

Einfacher Zwiebelkuchen vom Blech

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




88 Kommentare
  1. Tobi 26. Mai 2024 - 17:28

    einfach und saugut . Schon viele Male gemacht und jedes Mal ein voller Erfolg!!

    Antworten >>
    1. Emmi 26. Mai 2024 - 19:04

      Klasse Tobi 🙂 Herzlichen Dank fürs Feedback & LG

      Antworten >>
  2. Heidi B. 24. Mai 2024 - 16:17

    Liebe Emmi, es hat wieder einmal super geschmeckt. Einmal habe ich bei Aldi Bio Hähnchenkeulen entdeckt. Zwei Stück. Da ich allein lebe habe ich eine Keule eingefroren. Die war heute fällig. Ich würze ein bisschen mehr. Vor allem der Sesam schmeckt mir darauf sehr gut. Es ist kein Aufwand – und schmeckt hervorragend. Kein einziges Mal gab es einen Misserfolg bei deinen Rezepten. Schwierig ist es allein mit der Portionsgröße. Liebe Grüße Heidi

    Antworten >>
    1. Emmi 24. Mai 2024 - 16:38

      Oh das freut mich sehr Heidi💜. LG Emmi

      Antworten >>
  3. Susanne 22. Mai 2024 - 14:30

    Sehr lecker, wirklich knusprig und einfach in der Zubereitung ! Deshalb von mir 5 Sterne 🌟

    Antworten >>
    1. Emmi 22. Mai 2024 - 15:02

      Tausend Dank liebe Susanne💜.

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden