Kartoffel Hähnchen vom Backblech griechische Art

Hähnchen und Kartoffeln vom Backblech in einer einfachen, griechischen Variante. Die Hähnchenschenkel werden ganz flott mariniert und mit wenigen Zutaten auf ein Backblech gelegt, der Ofen erledigt den Rest. Ein Ofengericht aus der Kategorie unkompliziertes Familienessen.

Ein einfaches Ofengericht vom Blech - www.emmikochteinfach.de

So alt bin ich ja eigentlich noch nicht und mein gefühltes Alter liegt ohnehin ganz woanders. Aber wenn ich an jenen Sommer auf Kreta zurück denke, werde ich wehmütig und sentimental und wünschte ich wäre noch einmal 18 Jahre. Ich verbrachte während der Sommerferien mit meiner Stiefmama eine lange Zeit auf Kreta, bei ihrer griechischen Freundin Maria und deren Familie.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Es ist diese herrliche Leichtigkeit jener Zeit an die ich so gerne zurück denke. Ich freundete mich mit Marias Tochter an, die in meinem Alter war und wir beide machten jeden Tag die Insel „unsicher“. Genossen gemeinsam mit ihrer Clique die langen, warmen Sommernächte in Heraklion. Kulinarisch habe ich damals schon gelernt, dass die Griechen vor allem Olivenöl, Oregano und Knoblauch lieben und gerade diese Zutaten aus der traditionellen griechischen Küche nicht wegzudenken sind.

Die Gewürze sind das A und O - www.emmikochteinfach.de

Die griechische Küche ist einfach klasse

Die griechischen Mamas haben ja, wie die Italienerinnen, zu Hause das Küchen-Zepter in der Hand, so auch Maria. Wir genossen jeden Abend ihre herrliche, traditionell griechische Küche und wir Mädels und meine Stiefmama gingen ihr beim Kochen selbstverständlich zur Hand. Waren quasi alle drei ihre Lehrmädchen 😉 . Für mich und meine Stiefmama unvergessen war Marias griechisches Kartoffel Hähnchen vom Backblech. In ihrem Fall ein ganzes Huhn selbst zerlegt. Natürlich haben wir uns damals das Rezept geben lassen und unzählige Male zu Hause nachgekocht und hier ist es.

Griechisches Hähnchen vom Blech - www.emmikochteinfach.de

Kartoffel Hähnchen vom Backblech ist so einfach gemacht

Ich liebe nicht nur die Erinnerungen, die ich mit dem griechischen Kartoffel Hähnchen vom Backblech verbinde sondern auch seine Einfachheit. Ofengerichte sind für mich ohnehin unschlagbar. Alles auf ein Backblech geben, ab in den Ofen und fertig ist die komplette Mahlzeit.

Griechisches Hähnchen vom Blech - www.emmikochteinfach.de

Wie schon gesagt, hat Maria ein ganzes Huhn dafür zerlegt. Ich nehme ganze Schenkel mit Ober- und Unterschenkel, die ich dann zerlege. Aber das kannst Du natürlich machen wie Du möchtest.

Griechisches Hähnchen vom Blech - www.emmikochteinfach.de

Noch ein Tipp für Knoblauch-Fans

Eine Sache habe ich allerdings zu Marias Rezept noch verändert, inspiriert durch das Rezept einer Freundin. Nämlich ungeschälte Knoblauchzehen mit auf das Backblech geben und mit garen. Einfach nur köstlich für alle Knoblauchliebhaber. Denn jeder der möchte, man muss aber nicht, kann die Knoblauchzehe aus der Schale lösen und mitessen. Ich finde das unglaublich lecker und könnte mich da rein legen. Komischerweise ist, wahrscheinlich durch die lange Garzeit, der Knoblauchgeruch am nächsten Tag gar nicht so schlimm 😉 .

Ich habe hier übrigens auch noch ein weiteres leckeres Hähnchenschlegel-Gericht, nämlich meine Knoblauch Hähnchenschenkel vom Backblech. Für Fans der griechischen Küche kann ich noch mein griechisches Tsatsiki, meine Bifteki – gefüllte Frikadellen mit Schafskäse und meine einfache Puten-Gyros-Pfanne empfehlen.

 

Ein einfaches Ofengericht vom Blech - www.emmikochteinfach.de

Kartoffel Hähnchen vom Backblech griechische Art

5 von 38 Bewertungen
Ein unkompliziertes Familiengericht vom Backblech in der griechischen Variante mit den Hauptzutaten Hähnchenschenkel, Kartoffeln und Knoblauch.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG30 Minuten
ZUBEREITUNG45 Minuten
ZEIT GESAMT1 Stunde 15 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

FÜR DAS BLECH

  • 6 Stück Hähnchenschenkel (mit Ober- und Unterschenkel) - ca. 1500 Gramm, gerne Bio
  • 750 g Kartoffeln, klein / Drillinge - gewaschen
  • 3 Knoblauch-Knollen - in Zehen zerlegt, ungeschält
  • 10 g Oregano, frisch - ganze Zweige

FÜR DIE MARINADE

  • 100 ml Olivenöl
  • 100 ml Zitronensaft - frisch gepresst, ca. 5 Zitronen
  • 1 1/2 TL Oregano, Trockengewürz
  • 1 TL Salz
  • Schwarzen Pfeffer aus der Mühle - nach Geschmack

ANLEITUNG

  • Als erstes heizt Du Deinen Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze auf. 
  • Dann Deine Hähnchenschenkel in Ober- und Unterschenkel zerteilen. 
  • Jetzt verrührst Du alle Zutaten der Marinade bzw. Soße, sprich den frisch gepressten Zitronensaft, Olivenöl, Oregano (Trockengewürz), Salz und Pfeffer nach Geschmack. 
  • Die Hälfte der Marinade gießt Du über Deine Hähnchenstücke und lässt diese für ca. 30 Minuten abgedeckt durchziehen
  • In der Zwischenzeit kannst Du die Kartoffeln waschen, gegebenenfalls mit der Bürste sauber bürsten sowie die Knoblauchzehen aus den Knollen lösen.
  • Jetzt legst Du die Hähnchenteile auf ein tiefes Backblech und gießt den Rest Marinade aus der Schüssel darüber. 
  • Jetzt verteilst Du die kleinen Kartoffeln, die ungeschälten Knoblauchzehen und die Oregano-Zweige in den Zwischenräumen und gießt die zweite Hälfte der Marinade gleichmäßig über alle Zutaten. 
  • Das Backblech kommt auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen für ca. 45 Minuten.  Ich wünsche einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Griechisches Hähnchen vom Blech - www.emmikochteinfach.de
Ein einfaches Ofengericht vom Blech - www.emmikochteinfach.de
Griechisches Hähnchen vom Blech - www.emmikochteinfach.de
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dein Kommentar wird von mir gelesen und beantwortet, das kann allerdings ein paar Stunden dauern.

96 Kommentare
  1. Yola 12. Oktober 2021 - 0:08

    Wir lieben es! Vor allem mit viiiiel Knoblauch (verlangen auch die Kinder, 7 und 10 Jahre). Auch wunderbar für Gäste zu kochen. Sehr einfach. Danke Emmi für die tollen Rezepte!! LG

    Antworten >>
    1. Emmi 12. Oktober 2021 - 10:51

      Viel Knoblauch ist bei diesem Gericht ein Muss liebe Yola😀👍. Alles Liebe!

      Antworten >>
  2. Wilfried 25. September 2021 - 7:50

    sieht auf den Bildern super aus. Bei mir waren die Kartoffeln schwarz verkohlt, die Hähnchenschenkel noch nicht gar. Irgendwas am Rezept funktionier nicht. Zu wenig Öl, zu hohe Temperaturen im Backofen? Sehr ☹️

    Antworten >>
    1. Emmi 25. September 2021 - 21:03

      Hallo Wilfried, warum das bei Dir nicht geklappt hat kann ich natürlich nur schwer beurteilen. Dieses Rezept beziehungsweise Gericht wurde schon so unzählige Male von Leser*innen zubereitet sowie von mir, ohne Probleme. Vielleicht stimmt etwas nicht mit der Hitzeverteilung in Deinem Backofen? LG

      Antworten >>
  3. Janett 19. September 2021 - 14:47

    Super einfach und total lecker. Ich lege das Fleisch immer etwas länger ein und mache noch ein schönes Tzatziki dazu. Am besten man hat am nächsten frei und muss nicht viele Menschen treffen 😅

    Antworten >>
    1. Emmi 19. September 2021 - 17:51

      Ja, besser ist das liebe Janett 😉 Aber das wichtigste ist das es schmeckt. Vielen Dank & LG

      Antworten >>
  4. Tine 4. April 2021 - 18:18

    Super Rezept! Wir sind hier zu sechst und einer hat in der Regel immer was am Essen auszusetzen. Heute waren alle begeistert. Super lecker. Danke, wird wieder gekocht.

    Antworten >>
    1. Emmi 4. April 2021 - 18:36

      Wenn alle happy waren bin ich es auch Tine 😉 LG

      Antworten >>

75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass
Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden