Kartoffel Nudel Auflauf mit Erbsen und Schinken

von Emmi
Ein leckeres Ofengericht für die ganze Familie - www.emmikochteinfach.de

Es mag befremdlich wirklichen, Nudeln und Kartoffeln miteinander zu kombinieren, aber es ist für mich eine der leckersten Verbindungen der einfachen Küche. Zudem eine die es schon seit eh und je gibt. Ich kenne es aus der kroatischen und italienischen Küche, dort gibt es die Kombi mit Kartoffeln und Nudeln in den unterschiedlichsten Gerichten.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Auch in der Österreichisch/Ungarischen Küche findet man die beiden in dem sogenannten „Grenadiermarsch“ wieder. In dem Gericht werden Kartoffeln und Nudeln (Fleckerln 😉 ) mit zum Beispiel Speck, Wurststückchen und Zwiebeln verfeinert. Du siehst, es ist kein kulinarischer Fauxpas Kartoffeln mit Nudeln zu vereinen sondern in der einfachen Hausmannskost schon längst verankert.

Kartoffel-Nudel-Auflauf mit Erbsen und Schinken - www.emmikochteinfach.de

WIE ICH AUF DEN EINFACHEN KARTOFFEL NUDEL AUFLAUF GEKOMMEN BIN

Der „Grenadiermarsch“ war auch die Inspiration für meinen Kartoffel Nudel Auflauf mit Erbsen und Schinken. Gepaart mit dem Anspruch mal wieder einen unkomplizierten Auflauf zu kreieren, bei dem ich hinterher nicht so viele Töpfe habe. Das ist mir nämlich in der Feierabendküche sehr wichtig. Der Abwasch soll idealerweise nicht länger dauern als das Kochen 😉 .

Kartoffel-Nudel-Auflauf mit Erbsen und Schinken - www.emmikochteinfach.de

UNKOMPLIZIERT UND MIT WENIGEN TÖPFEN SOLL ES SEIN

Ich wollte gerne einen One-Pot-Auflauf maximal Two-Pot-Auflauf, wenn man die Auflaufform nicht dazu zählt. Ach egal, wer braucht schon diese neumodischen Begriffe. Fakt ist, Du kochst alle Deine zu kochenden Zutaten also die Kartoffeln, die Nudeln und die Erbsen  gemeinsam in einem großen Kochtopf, in den sie natürlich wegen der Garzeiten nacheinander hinein kommen. Gießt das Ganze ab, vermengst es mit einer Sahne-Ei-Mischung sowie Kochschinken und ab geht es in Ofen. Wenn Du es vegetarisch möchtest, kannst Du den Schinken natürlich auch weg lassen.

Kartoffel-Nudel-Auflauf mit Erbsen und Schinken - www.emmikochteinfach.de

ALLES EIN FRAGE DER KONSISTENZ

Mein Auflauf mit Erbsen und Schinken wird relativ schnittfest, also wenn Du es lieber cremiger und „flüssiger“ magst, kannst Du noch Vollmilch oder noch mehr Sahne in die Sahne-Ei-Mischung geben. Für einen noch „käsigeren“ Geschmack wäre meine Empfehlung 125 g Mozzarella klein zu schneiden und mit allem zu vermengen.

Weitere leckere Auflauf-Rezepte sind mein einfacher Blumenkohl Makkaroni Auflauf mit Kräcker-Parmesan-Kruste, mein Spaghetti Auflauf mit schneller Hackfleischsoße oder mein Nudelauflauf Tomate Mozzarella.

Kartoffeln harmonieren übrigens auch hervorragend mit Reis z.B. in meinem Kartoffel-Reis-Gratin im Balkan Style.

Ein leckeres Ofengericht für die ganze Familie - www.emmikochteinfach.de

Kartoffel-Nudel-Auflauf mit Erbsen und Schinken

5 von 21 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG25 Minuten
ZEIT GESAMT45 Minuten
PORTIONEN6 Personen

ZUTATEN

DU BENÖTIGST EINE GROSSE AUFLAUFFORM MIT CA. 30x20 CM

  • 800 g Kartoffeln, festkochend - klein gewürfelt, ca. 1 cm
  • 350 g kurze Nudeln (z.B. Cobbetti) - ca. 7-8 Minuten Kochzeit
  • 400 g Erbsen, tiefgekühlt - alternativ Brokkoli, tiefgekühlt
  • 300 g Kochschinken (evtl. am Stück) - in Würfel geschnitten
  • 250 g Sahne - min. 30% Fett
  • 100 g Crème Fraiche
  • 4 Eier - Größe M
  • 150 g Emmentaler, gerieben - Alternativ mittelalter Gouda
  • 1 TL gekörnte Brühe
  • Salz, Pfeffer, Muskat gerieben

ANLEITUNG

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und einen großen Kochtopf mit ca. 3 Liter Wasser aufsetzen und zum kochen bringen, dann 2 EL Salz und 1 TL gekörnte Brühe hinzufügen.
  • In der Zwischenzeit die Kartoffel schälen und in ungefähr 1 cm große Würfel schneiden.
  • Dann gibst Du die Kartoffeln ins kochende Salzwasser und lässt sie alleine 9-10 Minuten köcheln. 
  • Dann kommen die kurzen Nudeln mit ins Kochwasser, je nach Packungsanweisung für ca. 8 Minuten.
  • In der Zeit SahneCreme Fraiche und die Eier vermengen sowie mit mit 1/2 TL Salz, etwas Muskat und Pfeffer nach Belieben würzen. Schinken würfeln nicht vergessen.
  • Nach Ablauf der Nudel-Kochzeit kommen die TK-Erbsen mit in den Topf und lässt alles gemeinsam noch ca. 3-5 Minuten ziehen. 
  • Danach gießt Du den Topf-Inhalt in einem großen Sieb ab, gibst ihn in eine große gefettete Auflaufform und vermengst alles mit der Sahne-Ei-Mischung und dem Schinken. Nochmals kräftig nach Belieben würzen.
  • Jetzt noch den Käse darauf verteilen und auf der zweiten Schiene von unten für ca. 20-25 Minuten in den Ofen geben bis alles schön goldgelb überbacken ist.
  • Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Kartoffel-Nudel-Auflauf mit Erbsen und Schinken - www.emmikochteinfach.de

62 Kommentare
72

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")




62 Kommentare

Sabine 19. März 2021 - 18:45

Einfach nur genial. Mehr brauch ich dazu nicht sagen. War am Anfang skeptisch, Kartoffeln und Nudeln ? Es war super, super lecker, ich habe schon sehr viel gekocht vom Emmi, aber das Gericht kommt auf die Liste ganz oben. Vielen Dank für deine tollen Ideen. Freue ich jedesmal wenn ein neues Rezept auf deiner Seite erscheint. Viele liebe Grüße Sabine

Reply
Emmi 19. März 2021 - 23:36

Vielen Dank für Dein Vertrauen liebe Sabine! Dein Feedback freut mich sehr. Beste Grüße!

Reply
Sarah 16. März 2021 - 14:27

Ich habe gekochte Kartoffeln vom Vortag benutzt. Keinen Schinken. Statt Erbsen Brokkoli und statt Mozzarella Feta. Was soll ich sagen. Dein Rezept war eine Anregung und Inspiration. Danke dafür. Die Rezepte funktionieren. Das macht den Alltag, wenn man regelmäßig kocht angenehm;)

Reply
Emmi 16. März 2021 - 15:57

Vielen Dank Sarah – eine tolle Abwandlung, sehr lecker 🙂 Viele LG

Reply
Henning 27. Januar 2021 - 20:37

Ich war auf der Suche nach einem Kinder-Rezept, was ich auch meinen Veggie-Kids (10 + 17) anbieten. Sie sind Vegetarier, mögen aber kein – kaum Gemüse. Erbsen gehen noch so gerade. Das machte es manchmal echt schwer. Aber am Samstag werde ich dieses Rezept ausprobieren, das klingt so, als könnte es was werden…..Ich werde berichten.

Reply
Emmi 27. Januar 2021 - 21:42

Na dann lasst es Euch gut schmecken! Viele LG

Reply
Henning 30. Januar 2021 - 21:08

Das hat super geklappt. Die Kids waren zwar skeptisch, ob Kartoffeln und Nudeln passt….es passt wunderbar. Ich habe natürlich die Veggie-Version zubereitet.

Reply
Emmi 30. Januar 2021 - 23:09

Klasse Henning! Merci für Deine Rückmeldung?

Reply
Christine 16. Januar 2021 - 19:17

Auflauf mit Nudeln und Kartoffeln klang erst etwas merkwürdig… aber… es war sehr lecker! Und wird bestimmt bald wiedergekocht.

Reply
Emmi 16. Januar 2021 - 21:27

Dankeschön fürs einlassen und Dein Vertrauen in mein Rezept liebe Christine! Beste Grüße

Reply
Jürgen 13. Januar 2021 - 15:56

Hallo. Habe das Rezept Kartoffel Nudelauflauf probiert , war ganz begeistert davon , sehr lecker und einfach zum zubereiten . Klasse.
L.G Jürgen

Reply
Emmi 13. Januar 2021 - 16:46

Klasse Jürgen – vielen Dank und viele LG

Reply
Paula 11. Januar 2021 - 20:39

Super lecker

Reply
Emmi 11. Januar 2021 - 21:31

Merci Paula und viele LG

Reply
Jana 9. Januar 2021 - 17:11

Wir haben heute den Auflauf ausprobiert, allerdings ohne Schinken und mit Mozzarella, weil ich das besser vertrage. Es war mal wieder ein Gedicht. Bedenken, ob Kartoffeln und Nudeln zusammen gehen, hatte ich eher wenig. Denn im Grunde sind Kartoffeln ja auch nur Gemüse und werden z.B. auch beim Inder mit Reis serviert.

Reply
Emmi 9. Januar 2021 - 20:03

Dankeschön für Dein Vertrauen und die Info, dass es auch als fleischlose Variante mit Mozzarella gut schmeckt liebe Jana. Viele LG

Reply
1 2