Möhreneintopf klassisch

Er ist meine Geheimwaffe, um auf gesunde Art die Familie zu verköstigen. Der Möhreneintopf schmeckt herzhaft und lecker, wie aus Omas Küche.

Möhreneintopf

Mein klassischer Möhreneintopf mit reichlich klein geschnittenen Möhren und Kartoffeln steht in 45 Minuten fix und fertig auf dem Tisch. Gerade an kühlen Tagen ist der deftige Eintopf ein Gaumenschmeichler.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Möhreneintopf bereite ich klassisch mit Mettwürstchen zu. Wiener Würstchen kannst Du stattdessen auch nehmen, oder auf die Wurst verzichten. Auch vegetarisch ist das Rezept eine aromatische Wucht.

Kartoffel Möhren Eintopf

Klassischer Möhreneintopf Zutaten

Für den deftigen Eintopf ist die Anzahl der Zutaten überschaubar, vieles davon wirst Du im Vorrat haben. Ein richtig leckerer Möhreneintopf Hausfrauenart verlangt allerdings Butterschmalz. Dann weckt er echte Kindheitserinnerungen wie aus Omas Küche.

  • Butterschmalz ist das absolute i-Tüpfelchen im Möhreneintopf. So schmackhaft wie Butter, nur mit einem höheren Rauchpunkt, so dass das Gemüse darin besonders gut schmurgeln kann.
  • Festkochende Kartoffeln sind ideal, weil sie ihren schönen Biss behalten und nicht matschig werden.
  • Zwiebel und Knoblauch sorgen für das herzhafte Aroma im Kartoffel Möhren Eintopf.
  • Mettwürstchen sind besonders aromatisch, wenn sie geräuchert sind noch mehr.
  • Gemüsebrühe kannst Du als Fertigprodukt verwenden oder auch Gemüsebrühe einfach selber machen.
  • Gewürze wie Majoran, Lorbeerblatt, Senf, Salz und Pfeffer sind das Aromagerüst bei Omas Möhreneintopf.

Möhreneintopf mit Kartoffeln

Möhreneintopf mit Kartoffeln einfach kochen

Der Möhreneintopf ist wirklich im Nu gemacht und auch für Kochanfänger ein Vergnügen mit Geling-Garantie. Du brauchst nur einen Topf!

Alle Ablauf-Details in Bildern sowie die Zutatenliste findest Du in meiner Rezeptkarte weiter unten.

3 einfache Schritte gibt es zu beachten:

  1. In der Vorbereitung schneidest Du alle Gemüse Zutaten klein, in Scheiben und Würfel. Auch die Mettwürstchen schneidest Du in Scheiben, stellst sie beiseite, sie kommen ganz zum Schluss in den Möhreneintopf mit Kartoffeln. Fürs Schnippeln empfehle ich scharfe Kochmesser und eine gutes Schneidebrett. Dann ist das Kleinschneiden keine Mühe mehr.
  2. Fürs Andünsten erhitzt Du das Butterschmalz und gibst Zwiebel, Knoblauch und Senf als erstes dazu. Dann das übrige Gemüse, denn das entwickelt dann das beste Aroma.
  3. Das Ablöschen erfolgt mit Gemüsebrühe laut meiner Rezept-Anleitung, dazu kommen die restlichen Gewürze, Essig und die Mettwurstscheiben.

Möhreneintopf mit Mettenden

Der Kartoffel Möhren Eintopf macht Freude

Mein klassischer Möhreneintopf passt immer, wenn Du auf ein rustikales Wohlfühlessen an kühlen Tagen Lust hast. Frisches Baguette passt am besten dazu, aber auch knuspriges Graubrot.

Alternativ zu Mettwürstchen empfehle ich Bauchspeck, Kasseler oder Wiener Würstchen. Alle Sorten bringen herzhaftes Aroma. Aber auch ohne Würstchen und Fleisch ist der Klassiker ein Hochgenuss durch die Aromen Vielfalt.

Der Möhreneintopf gehört zu den dankbaren Gerichten, die durch Aufwärmen noch besser werden. Sprich: Der Eintopf lässt sich super vorbereiten!

Klassischer Möhreneintopf

Auf meinem Foodblog findest Du noch viele leckere Eintopf-Rezepte für jeden Anlass.

Bauerntopf – ein einfacher Eintopf
Der Bauerntopf mit Hackfleisch und Kartoffeln ist ein einfach gehaltener, deftiger...
zum Beitrag

Omas Kartoffelsuppe mit Würstchen
Die klassische Kartoffelsuppe macht glücklich und satt. Mit viel buntem Gemüse,...
zum Beitrag

Erbsensuppe – Omas Klassiker
Die klassische Erbsensuppe von Oma ist voller guter Zutaten. Sie ist herzhaft, kräftig...
zum Beitrag

Noch ein paar Möhreneintopf Tipps

Wie lange kann man vom Möhreneintopf essen?

Im Kühlschrank aufbewahrt kannst Du ihn verschlossen mit Deckel gut drei Tage stehen lassen.

Kann man Möhreneintopf einfrieren?

Das geht sehr gut. Dem Gemüse schadet das Einfrieren keineswegs. Wenn Wurst mit drin ist, empfehle ich nicht länger als drei Monate einzufrieren.

Wie wärmt man den Kartoffel Möhren Eintopf auf?

Am besten im Topf bei geringer Hitze und der Zugabe von ein paar Esslöffel Wasser. Gelegentlich Umrühren, damit nichts anbrennt. Die Mikrowelle ist auch eine gute Option.

Möhreneintopf

Möhreneintopf klassisch

61 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Ein deftiger Möhreneintopf mit Kartoffeln und Mettwürstchen wie bei Oma. Ein klassischer Eintopf, der sich gut vorbereiten und aufwärmen lässt.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG25 Minuten
ZEIT GESAMT45 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

DU BENÖTIGST FÜR DEN MÖHRENEINTOPF EINEN GROSSEN TOPF.

  • 800 g Möhren
  • 800 g Kartoffeln, festkochend
  • 4 Mettwürstchen - alternativ Wiener Würstchen
  • 2 Zwiebeln, mittelgroß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe - selbstgemacht oder Fertigprodukt (gerne Bio)
  • 50 g Butterschmalz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Majoran, gerebelt
  • 1-2 EL Kräuteressig
  • Salz
  • Schwarzer Peffer aus der Mühle
  • Petersilie - zum Garnieren

ANLEITUNG

  • Zuerst erledigst Du die Schnippelarbeiten: 800 g Möhren schälen und in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln, die 800 g Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 1x1 cm große Würfel schneiden. Die 2 Zwiebeln und die 2 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln, die 4 Mettwürste in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.
    Möhreneintopf
  • Jetzt erhitzt Du 50 g Butterschmalz in einem großen Topf und lässt darin die Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig dünsten. Zum Schluss gibst Du 1 EL Senf dazu und lässt ihn kurz mit andünsten.
    Möhreneintopf
  • Dann hebst Du die Möhren- und Kartoffelwürfel unter, bis sie gut mit Fett überzogen sind.
    Möhreneintopf
  • Danach gießt Du mit 1 Liter Gemüsebrühe auf und würzt mit 2 Lorbeerblättern sowie 1 TL Majoran. Im Anschluss mit Deckel für 20 Minuten kochen lassen.
    Möhreneintopf
  • Danach gibst Du die Mettwurstscheiben in die Suppe und lässt diese für weitere 5 Minuten kochen. Zum Schluss mit 1-2 EL Kräuteressig, Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
    Möhreneintopf kochen
  • Nach Belieben mit Petersilie garnieren. Mein klassischer Möhreneintopf lässt sich gut vorbereiten und wieder aufwärmen.
    Möhreneintopf
  • Ich wünsche Dir mit dem Möhreneintopf Rezept einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du den Möhreneintopf einmal ausprobiert? Wie findest Du das Rezept? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




42 Kommentare
  1. Annie 13. März 2024 - 20:26

    Heute Abend gab es die Möhrensuppe für zwei skeptische Männer , und beide waren hinterher begeistert von deinem Rezept! Ich übrigens auch! Einfach zu kochen und nicht so süß wie Möhrensuppen oft sind. Lecker!

    Antworten >>
    1. Emmi 14. März 2024 - 15:24

      Klasse Annie! Lasst Euch meinen Möhreneintopf dann gerne weiterhin schmecken und viele liebe Grüße, Emmi

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden