Muschelnudeln mit Lauch Schinken Sahnesoße

von Emmi
Muschelnudeln in Lauch Schinken Sahnesoße - www.emmikochteinfach.de

Muschelnudeln mit Lauch Schinken Sahnesoße ist eines der Lieblingsessen meines Sohnes. Er hat darauf bestanden, dass ich es in meinen Blog aufnehme. „Das wird den Kindern schmecken, Mama, ich kenne mich aus!“, hat er mir versichert.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Mein Mann und ich finden es ebenfalls ausgesprochen lecker und deshalb ist es am Ende des Tages eine schnelle Alternative für ein Familienessen.

Muschelnudeln in Lauch-Schinken Sauce - www.emmikochteinfach.de

EIN TOLLES ALLTAGSESSEN: MUSCHELNUDELN MIT LAUCH SCHINKEN SAHNESOSSE

Das Gericht ist auf ganz klassische Art und Weise entstanden. Es war wieder einer dieser hektischen Tage, an denen ich auch noch am Abend hungrige Mäuler stopfen musste. Ich habe nachgesehen, was ich noch an Vorräten da hatte. Glücklicherweise waren noch zwei Stangen Lauch dabei, die ich mir auf dem Markt mitgenommen hatte. So kam eins zum anderen. Heute zählt Muschelnudeln mit Lauch Schinken Sahnesoße zu unseren Top-Favoriten der schnellen Familienrezepte. Wobei ich sagen muss, dass wir ohnehin riesengroße Lauch-Fans sind – alle Drei.

Kleiner Tipp: Falls Du das Gericht nur für die Kids zubereitest, kannst Du die Menge auch einfach halbieren.

Schnelle und leckere Gerichte nicht nur für Kinder sind mein Hähnchengeschnetzeltes mit Curry-Sahne-Soße, meine Spaghetti mit Hackfleischbällchen in Tomatensauce und meine schnelle Pfannen Lasagne mit Trick-Béchamel.

Muschelnudeln in Lauch Schinken Sahnesoße - www.emmikochteinfach.de

Muschelnudeln mit Lauch Schinken Sahnesoße

5 von 5 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG5 Minuten
ZUBEREITUNG15 Minuten
ZEIT GESAMT20 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 350 g Muschelnudeln
  • 2 Stangen Lauch - geputzt und schräg in Scheiben geschnitten
  • 200 g Kochschinken, mager - am Stück oder in Scheiben (was da ist)
  • 200 ml Sahne - 30% Fett
  • 200 ml Milch - 3,5% Fett
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Rapsöl - z.B. Rapso
  • 2 TL gekörnte Brühe - gestrichen

ZUM GARNIEREN

  • Streukäse - z.B. Parmesan, Emmentaler

ANLEITUNG

  • In einem großen Topf das Salzwasser für die Nudeln aufsetzen und diese nach Packungsanweisung garen.
  • Den Lauch putzen und in ca. 1 cm dicke, schräge Streifen schneiden. 
  • Den Schinken in Würfel schneiden. 
  • Die Butter und das Rapsöl gemeinsam in einer Pfanne (ich nehme immer die Wok-Pfanne) vorsichtig erhitzen und den Lauch hinzugeben. Ca. 3 Minuten andünsten, so dass er noch leicht knackig ist.
  • Die 200 ml Sahne dazugeben. Danach nutzt Du den Sahnebecher als Messbecher, füllst ihn bis zum Rand mit Milch und gibst sie ebenfalls in die Pfanne. Mit den 2 TL gekörnter Brühe würzen und 5 Minuten einköcheln lassen. 
  • Im Anschluss gibst Du den Schinken dazu und lässt das Ganze 2 Minuten weiter köcheln. 
  • Am Ende abschmecken und nach Belieben mit Salz und Pfeffer nachwürzen. 
  • Je nach Laune, gebe ich zum Servieren die Sauce über die Nudeln oder vermische die Nudeln direkt mit der Sauce. 
    Ich wünsche Dir einen guten Appetit!
  • TIPP: Wenn Dir die Soße zu flüssig ist und Du keine Zeit zum Einkochen hast, dann empfehle ich Dir das Eindicken mit Speisestärke:
    1 EL Speisestärke und 1 EL Wasser glatt rühren unter die Soße geben und nochmal ca. 2 Minuten weiter köcheln. Fertig. Ich mache das bei diesem Gericht immer. Wir mögen es lieber, wenn die Soße etwas dickflüssiger ist. 

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die unten stehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Muschelnudeln in Lauch Schinken Sahnesoße - www.emmikochteinfach.de

16 Kommentare
7

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

16 Kommentare

Annika 27. Dezember 2017 - 13:27

Ich habe das Gericht mit beiden Kindern zusammen gekocht. Beide fanden es lecker. Mein 6 jähriger Sohn hat gleich drei Portionen gegessen und war sowas von begeistert. Er schlug vor, dass wir das unbedingt auch für Papa kochen müssen :-).

Reply
Emmi
Emmi 27. Dezember 2017 - 23:22

Liebe Annika, vielen Dank für Deine Rückmeldung. Das freut mich aber sehr, dass es den beiden so lecker geschmeckt hat und sie es sogar dem Papa empfehlen 😉 . Wie schön 🙂 . LG

Reply
Susanne 6. Juni 2018 - 16:55

Hallo, schon wieder ich, habe gerade deine Pasta gekocht. Da ich Erbsen so liebe, habe ich den Lauch einfach durch sie ersetzt. War echt toll. Zudem wollte ich den Newsletter abonnieren, bekomme aber keine Mail. Im Spam sind sie auch nicht. An was kann das liegen? LG Susanne

Reply
Emmi
Emmi 6. Juni 2018 - 18:12

Liebe Susanne, das freut mich, dass Dir die Pasta geschmeckt hat. Eine sehr passende und naheliegende Abwandlung. Lecker! Erbsen liebe ich auch. Das mit dem Newsletter kann ich mir gar nicht erklären. Komisch. Heute ist ein Newsletter rausgegangen, hast Du den auch nicht bekommen? Gerne kannst Du mir auch auf [email protected] schreiben, dann versuche ich mal rauszufinden, woran das liegt. LG

Reply
Annie 4. Oktober 2018 - 17:39

Hallo liebe Emmi,

Ich bin über Pinterest auf deine Seite gestolpert und muss sagen, bis jetzt gefällt mir alles was ich sehe.
So nun aber zu dem Rezept, ich habe es vorgestern nach gekocht und es war super lecker. Es war einfach zu machen und schnell fertig. Meine zweijährige fand es auch sehr lecker und hat ordentlich zu geschlagen.
Ich kann dir garantieren das es das auf jeden Fall wieder bei uns gibt.

Vielen lieben Dank für das Rezept und das du sie mit uns teilst.

Liebe Grüße Annie

Reply
Emmi
Emmi 4. Oktober 2018 - 19:20

Wie großartig, liebe Annie😍. Es freut mich riesig, dass es Euch geschmeckt hat und ich hoffe Du wirst weiterhin bei meinen einfachen Rezepten fündig. LG

Reply
Ulrike 4. März 2019 - 11:56

So so lecker und schnell gekocht!

Reply
Emmi
Emmi 4. März 2019 - 15:27

Vielen herzlichen Dank, liebe Ulrike, für Deine Rückmeldung und tolle Bewertung! LG

Reply
Ulli 24. Juli 2019 - 15:13

So, das war jetzt das dritte Gericht aus deiner Feder und mit Sicherheit nicht das letzte! Einfach super lecker, mein Mann war begeistert und ich selbst auch!! Schnell, einfach und trotzdem righting, richtig gut.
Ich bin begeistert, dich entdeckt zu haben!
Liebe Grüße, Ulli

Reply
Emmi
Emmi 24. Juli 2019 - 20:11

Wie schön, liebe Ulli😍. Das freut mich sehr! LG

Reply
Tatjana 15. August 2019 - 17:21

Heute nach gekocht. Es schmeckt super. Werde auf jeden fall weitere Gerichte von dir probieren. Vielen dank

Reply
Emmi
Emmi 15. August 2019 - 19:40

Das freut ich sehr, liebe Tatjana😍. Ich hoffe Du wirst bei meinen Rezepten weiterhin fündig! LG

Reply
Nina 23. Dezember 2019 - 16:07

Hallo Emmi, ich habe gestern das leichte Rezept für meine kleinen Mädels ausprobiert, da ich noch zwei Stangen Lauch und vorgekochte Nudeln im Kühlschrank hatte. Es hat nicht nur unseren Mädels geschmeckt. Wir fanden es auch sehr lecker und vor allem ging es genau so leicht wie meine Schinken-Sahne Soße mit Erbsen. Eine tolle Alternative dazu. Vielen Dank für die vielen leckeren und einfachen Rezepte. Liebe Grüße und fröhliche Weihnachten, Nina

Reply
Emmi
Emmi 23. Dezember 2019 - 16:56

Ganz lieben Dank für Deine Rückmeldung und Bewertung, liebe Nina😍. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch wundervolle Festtage. Ganz LG

Reply
Hannes 28. Februar 2020 - 11:43

War jetzt schon das 3. Gericht diese Woche von dir 😉
Alles so einfach und schnell zubereitet und so lecker, selbst den kleinsten schmeckt es wunderbar.

Reply
Emmi
Emmi 28. Februar 2020 - 14:33

Oh was für ein tolles Kompliment, lieber Hannes! Das freut mich natürlich sehr wenn es allen immer gut geschmeckt hat. Viele LG

Reply

Ich freue mich über Deine Rückmeldung