Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln & Gemüse

von Emmi
Die gesunde Hackfleischpfanne - www.emmikochteinfach.de

Wenn man mit den eigenen Alltagsdingen und denen der anderen, überhaupt der ganzen Familienorganisation beschäftigt ist, springen sie einen gerne mal an, die schnellen Turbo-Gerichte. Alle Antennen sind irgendwie darauf ausgelegt, dass man sie erkennt und sofort abcheckt, ob sie was taugen oder nicht. Ganze Regale füllen die 15-, 20- und 30-Minuten Kochbücher in den Buchhandlungen und machen uns Hoffnung, dass sie mehr Zeit für uns rausholen. Eben für andere Dinge.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Ich klinke mich, wenn es der Alltag zulässt, schonmal gerne aus und verkrieche mich in der Kochbuchabteilung meiner Lieblingsbuchhandlung, mitten in der Stadt. Ich stöbere durch die vielen Kochbücher, auch die mit den „Schnell-schneller-am schnellsten-Rezepten“. Wenn ich dann allerdings die Turbo-Zubereitungszeiten sehe, denke ich wirklich sehr oft  „hä, wie soll man das denn schaffen?“.

Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln und Gemüse - www.emmikochteinfach.de

Für mich, die sich ja sehr viel mit Zeitangaben beschäftigt ist es auch manchmal schwierig, das auf die Minute festzulegen. Zudem ist doch das Schnibbeln und Schneiden Tagesform und beides beeinflusst nunmal maßgeblich wie schnell man etwas zubereitet. Meine Zeiten sind also, wie schon oft an anderer Stelle erwähnt, als Richtwerte zu verstehen.

Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln und Gemüse - www.emmikochteinfach.de

MEINE SCHNELLE HACKPFANNE MIT NUDELN UND GEMÜSE – EIN PRAKTISCHES TURBO ESSEN

Dennoch freue ich mich selbst wie eine Schneekönigin, wenn ich eine Idee für ein leckeres Schnell-Schnell-Gericht habe. So wie meine neueste Turbo-Kreation, die schnelle Nudel Hackpfanne mit Gemüse. Ein trendiges One-Pot (Ein-Topf)-Gericht sozusagen. Meine Güte, dass ich das Wort nochmal schreiben darf im Zusammenhang mit einem meiner Rezepte. Weil normalerweise ist One-Pot nicht so mein Ding, auch wenn „One-Pot-Rezepte“ mittlerweile in gefühlt hunderten von Topseller-Kochbüchern zu finden sind.

Ein einfaches Hackfleisch und Gemüse Gericht - www.emmikochteinfach.de

EINE PRAKTISCHE ONE-POT HACKFLEISCHPFANNE

Streng genommen handelt es sich bei diesem Rezept ja auch nicht um ein One-Pot-Gericht sondern um ein One-Pan-Gericht, also Pfanne. Und korrekter Weise kommen alle Zutaten für meine schnelle Nudel Hackpfanne auch in eine Pfanne! Also! Die Zutat Lauch war für mich übrigens gesetzt, denn Lauch-Gemüse und krümelig gebratenes Hackfleisch ist für mich eine der leckerste Kombination die ich kenne. Mein Sohnemann hatte übrigens herumgemault, weil ich auch noch Paprikawürfelchen bemüht habe. Ich liebe aber gesunde rote Paprika. Alle konnte er nicht raus picken und so sind zumindest ein oder zwei auch mit auf dem Löffel und in seinem Mund gelandet. Was will eine Mutter mehr 😉 .

Neben meiner Gemüse Hackfleischpfanne mit Nudeln habe ich noch 2 weitere Turbo Hackpfannen auf meinem Blog,  meine Spitzkohl-Hackpfanne mit Schupfnudeln oder meine Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln.

Die gesunde Hackfleischpfanne - www.emmikochteinfach.de

Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln & Gemüse

5 von 156 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG15 Minuten
ZEIT GESAMT25 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 250 g Hörnchennudeln
  • 1 Liter Gemüsebrühe - Würfel oder selbst gemacht
  • 1 Stange Lauch - in feine Streifen geschnitten
  • 300 g Paprika, rot - klein gewürfelt
  • 30 g Tomatenmark
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, mildes Paprikapulver (edelsüß), schwarzer Pfeffer - zum Würzen und Abschmecken
  • Creme Fraiche und frische Petersilie - zum Servieren

ANLEITUNG

  • Als erstes erhitzt Du 2 EL Pflanzenöl in einer großen Pfanne und brätst das Hackfleisch darin auf höchster Stufe kräftig krümelig an, dabei schon mit einer guten Prise Salz würzen. 
  • In der Zwischenzeit die Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden sowie den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  • Das Tomatenmark unter das Hackfleisch rühren kurz anbraten sowie direkt im Anschluss das Gemüse für ca. 3 Minuten mit anbraten und nochmal alles mit etwas Salz, mildem Paprikapulver und einer Prise Zucker würzen. 
  • Den Liter Brühe dazu gießen, die Hörnchennudeln ungekocht unterrühren und alles für 10 Minuten köcheln lassen. Danach nochmals nach Belieben mit SalzPaprikapulver und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
  • Mit gehackter Petersilie und Creme Fraiche servieren sowie einem knackigen grünen Salat. Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln und Gemüse - www.emmikochteinfach.de
Ein einfaches Hackfleisch und Gemüse Gericht - www.emmikochteinfach.de
Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln und Gemüse - www.emmikochteinfach.de
Eine einfache Hackfleischpfanne - www.emmikochteinfach.de
Schnelle Hackfleischpfanne mit Hörnchennudeln - www.emmikochteinfach.de

422 Kommentare
404

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

422 Kommentare

Bea 24. November 2020 - 19:21

Ich bin zufällig übers Rezept gestolpert und habs gleich ausprobiert. Sogar meine Kids (3 und 6) haben es probiert und nicht gross gemeckert 😂 hab dich soeben abgespeichert und bin gespannt, was ich sonst noch leckeres darunter finde. Danke!

Reply
Emmi 25. November 2020 - 14:04

Dann hoffe ich sehr Du wirst bei mir noch weiterhin fündig liebe Bea 🙂 Dankeschön für Dein Feedback und viele LG

Reply
LittleWitch 24. November 2020 - 1:47

Habe schon einige deiner Rezepte nachgekocht und es war jedesmal sehr lecker. Die Nudelpfanne gab es mit Lauch und Möhren, war super.
Vielen dank für deine tollen Rezepte.

Reply
Emmi 24. November 2020 - 8:39

Wie klasse – das freut mich sehr👍. Dankeschön & viele LG

Reply
Marina 19. November 2020 - 12:38

Wiedermal ein gelungenes Rezept von deiner Seite, danke dafür! Ich habe Möhren und Fadennudeln verwendet, da ich beides nicht da hatte.
PS: Auch die fluffigen Bananenpancakes sind ein Gedicht! Für meine beiden Kinder (bald 2 und 3 Jahre) finde ich hier immer wieder tolle Rezepte! Ein dickes Lob 🥰

Reply
Emmi 19. November 2020 - 12:40

Vielen Dank liebe Marina. Wenn sogar die Kinder happy sind bin ich es auch! Lass es Dir gerne noch weiterhin bei meinen Rezepten schmecken 🙂 Viele LG

Reply
Wiebke 17. November 2020 - 10:24

Hallo Emmii,

ich liebe dieses Rezept – und deine Seite generell. Hier bin ich schon so oft fündig geworden, wenn’s mal schnell gehen muss – oder aber mal etwas neues auf den Tisch kommen sollte 🙂
Freue mich auf viele tolle neue Rezepte und Tipps 🙂
<3-liche Grüße

Reply
Emmi 17. November 2020 - 10:26

Das freut mich zu hören wenn es geschmeckt hat liebe Wiebke😍. Ich danke Dir vielmals für Dein Feedback und hoffe sehr, Du wirst bei meinen Rezepten noch weiterhin fündig. Viele LG

Reply
Jörg 12. November 2020 - 9:16

Guten Morgen. Da mein Partner Vegetarier ist, würd ich gern wissen, ob das Gericht auch ohne Hack so lecker schmeckt? Dann könnt ich zwei Pfannen parallel zubereiten. Freue mich auf eine Antwort. Lg Jörg

Reply
Emmi 13. November 2020 - 11:59

Lieber Jörg, das Hackfleisch ist ein essentieller Teil in diesem Rezept. Ich würde eher eine fleischlose Hackfleisch-Alternative wie z.B. Soja-Hack verwenden. Das haben ganz viele LeserInnen als leckere Veggie-Variante zurückgemeldet :). Dies gibt es mittlerweile in jedem gut geführten Supermarkt. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Viele LG

Reply
Marina 9. November 2020 - 19:45

Hallo Emmi, das Gericht ist super 😀 Gleich beim ersten Mal gelungen. Wir haben nur Creme fraiche weggelassen und dieses dann mit Kokosmilch ersetzt, weil wir soviel Fett nicht abkönnen. Lecker, lecker, lecker🥰😋Danke schön. LG Marina🌹🙋‍♀️

Reply
Emmi 9. November 2020 - 21:16

Das freut mich sehr liebe Marina😍. Herzlichen Dank und viele LG

Reply
Sabine 10. November 2020 - 13:05

Hallo Emmi,
vielen lieben Dank für deine tollen Rezepte. Ich habe schon sehr, sehr viele Rezepte ausprobiert. Bis jetzt sind alle, wirklich alle gelungen und super angekommen. Die Hörnchennudeln würden wir am liebsten jede Woche machen, aber sonst schaffe ich ja nicht deine anderen Rezepte nachzukochen. Leider habe ich heute gemischtes Hack gekauft, ,meinst Du es macht einen großen Unterschied zum reinen Rinderhack? Wenn ja, würde ich die leckere Hack-Spätzle-Pfanne nochmals machen. Aber irgendwie bilden wir uns alle heute die Hörnchennudeln ein. Viele liebe Grüße Sabine

Reply
Emmi 10. November 2020 - 16:16

Liebe Sabine, Du kannst auch gemischtes Hackfleisch verwenden 🙂 Es macht m.E. keinen großen Unterschied. Viele LG

Reply
Tamara 9. November 2020 - 10:53

Liebe Emmi, Klasse Rezept und hat allen geschmeckt!! Koche mittlerweile alles von Deiner Seite rauf und runter, da es schnell und einfach geht!! Bin zufaellig auf Deiner Seite gelandet und habe es nie bereut. Vielen Dank und herzliche Gruesse aus Israel!!

Reply
Emmi 9. November 2020 - 12:34

Ja wie toll liebe Tamara – das freut mich zu hören 🙂 Ganz lieben Dank und lass es Dir gerne noch weiterhin bei mir schmecken. Viele liebe Grüße zurück aus Köln

Reply
Michaela 8. November 2020 - 11:59

tolles Rezept! Wie ist das mit dem Creme fraiche denn gemeint? Rührt man es unter oder dippt man?

Reply
Emmi 8. November 2020 - 12:29

Liebe Michaela, „Mit gehackter Petersilie und Creme Fraiche servieren……“ heißt Du kannst es als Topping verwenden 🙂 Viele LG

Reply
Frank 7. November 2020 - 13:13

Superlecker! Habe es als vegane Variante gemacht mit Next-Level-Hack vom Lidl und Creme Vega von Dr. Oetker. Hörnchennudeln ohne Ei gab es nicht, stattdessen Gnocchetti genommen und zusätzlich noch etwas Tabasco. Ganz so toll wie bei dir sah es am Ende zwar nicht aus, aber geschmeckt hat es super! Wird definitiv wieder gemacht.

Reply
Emmi 7. November 2020 - 13:20

Wenn alles geklappt und es allen geschmeckt hat freut mich das sehr lieber Frank 🙂 Viele LG

Reply
Andrea 5. November 2020 - 12:21

Liebe Emmi,
die Pfanne gab es gestern bei uns. Ich liebe diese schnellen und schmackhaften Rezepte.

Reply
Emmi 5. November 2020 - 12:38

Wie klasse Andrea! Ich hoffe ich kann Dich noch weiterhin etwas in Deinem Kochalltag inspirieren 🙂 Ganz LG

Reply
Susanne 29. Oktober 2020 - 12:20

Immer wieder sehr, sehr lecker und unkompliziert, liebe Emmi! Ich habe das Rezept jetzt schon x Mal gemacht, und es war garantiert nicht das letzte Mal!
Liebe Grüße
Susanne

Reply
Emmi 29. Oktober 2020 - 14:02

Ich finde das ist wirklich ein beliebtes Familienessen, mit dem man nichts falsch machen kann❤️. Viele liebe Grüße zurück liebe Susanne

Reply
Brigitte 24. Oktober 2020 - 20:11

Super 😋 lecker meine 6 Kinder und ich waren begeistert und so Kosten günstig

Reply
Emmi 24. Oktober 2020 - 21:28

Das freut mich sehr liebe Brigitte💚. Ich danke Dir für Deine Rückmeldung. Herzliche Grüße aus Köln

Reply
Kerstin 28. Oktober 2020 - 13:34

Das Grundrezept habe ich gelassen. Habe nur anstelle von Lauch und Paprika. Zuchini, Zwiebel und Tomate genommen. Es war sehr lecker. Und sehr schnell zubereitet. Danke dafür.

Reply
Emmi 28. Oktober 2020 - 18:54

Wie großartig – das freut mich zu hören liebe Kerstin👍. Viele LG

Reply
Ute 4. November 2020 - 19:07

Ich koche es immer wieder sehr gerne, es ist so lecker ❤️danke für das tolle Rezept, wir lieben es alle😊

Reply
Emmi 5. November 2020 - 11:29

Ich danke Dir für Dein nettes Feedback liebe Ute😊. Lass es Dir gerne weiterhin schmecken. Viele LG

Heiko 22. Oktober 2020 - 21:40

Super lecker, schnell gemacht. Ab damit in die Favoritenliste 😉

Reply
Emmi 23. Oktober 2020 - 13:54

Das freut mich sehr – vielen Dank und viele LG

Reply
Angela 22. Oktober 2020 - 17:36

Hab das Rezept heute für 3 hungrige Teenies und mich gekocht. Mit doppelter Menge Nudeln und mit Soja Hack als vegetarische Variante. Super easy und schnell!
Und lecker war es auch !!!

Reply
Emmi 22. Oktober 2020 - 19:26

Wie klasse liebe Angela 🙂 Ich danke Dir für Deine Rückmeldung und lasst es Euch weiterhin schmecken bei mir! Viele LG

Reply
Helena 12. Oktober 2020 - 17:10

Yummy,

Gerade am Kochen. Geruch schon mal super.

Reply
Emmi 13. Oktober 2020 - 14:04

Ich hoffe es hat Dir geschmeckt liebe Helena💚

Reply
Heike 10. Oktober 2020 - 18:47

Und wieder ein tolles Rezept, einfach, gelingt immer. Das kocht unser 15 jähriger Sohn schon alleine.
Vielen Dank .

Reply
Emmi 10. Oktober 2020 - 20:06

Das freut mich zu hören, liebe Heike💕. Ganz lieben Dank und lasst es Euch weiterhin bei mir schmecken 🙂 Viele LG

Reply
wolfgang 7. Oktober 2020 - 13:39

Mittwochs ist unsere Enkelin immer bei uns. Da muss es mal etwas schneller gehen mit dem Kochen. Dafür ist dieses Rezept super gut geeignet. Schnell und einfach zubereitet und vor allen Dingen – einfach nur lecker. Unsere Enkelin hat 2 Teller voll weggeputzt. Dickes Lob von uns für dieses “One-Pan-Gericht“!

Reply
Emmi 7. Oktober 2020 - 13:47

Das freut mich zu hören lieber Wolfgang❤️. Dankeschön für Dein nettes Feedback und lasst es Euch gerne weiterhin schmecken bei mir. Viele LG

Reply
Marina 3. Oktober 2020 - 11:58

Wir lieben dieses Rezept…
Das gibts bei uns immer wieder!

Reply
Emmi 3. Oktober 2020 - 12:56

Dankeschön Marina! Lasst es Euch weiterhin bei mir schmecken 🙂 Viele LG

Reply
1 3 4 5

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")