Spargelsalat mit Ei und Schinken

Spritzig-frisch und lecker: Mein Spargelsalat ist im Frühling eine Wucht. Er schmeckt warm und kalt, als leichtes Abendessen oder Beilage.

Spargelsalat - im Frühling ein Muss

Für meine Oma war Spargelsalat mit Ei und Schinken ein absoluter Küchenklassiker. Ich liebe ihn genauso, verfeinere das Rezept allerdings mit Parmesan, Frühlingszwiebeln und Basilikum. Fertig ist er in nur 30 Minuten.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Den herzhaften Spargelsalat kannst du prima vorbereiten, sodass er perfekt fürs Picknick oder Grillfest passt. Durch seine knackige Frische und die Vielfalt der Aromen wird er zum unwiderstehlichen Genuss.

Unkomplizierter Genuss: Spargelsalat mit Ei und Schinken

Zutaten, die du für den Spargelsalat brauchst

Dieser Salat mit weißem Spargel ist im Frühling ein Muss. Warum? Weil er schnell und unkompliziert ist und sowohl warm oder lauwarm als auch kalt schmeckt. Wichtig ist knackig-frischer Spargel. Darüber hinaus brauchst du für meinen Spargelsalat nur wenige Zutaten, die wunderbar mit dem cremigen Dressing harmonieren:

  • Kochschinken ist zart und saftig und hat ein eher mildwürziges Aroma. Eine rauchige Note kommt bei geräucherten Sorten hinzu.
  • Neben Schinken sind hart gekochte Eier die sättigende Komponente im Spargelsalat.
  • Frühlingszwiebeln und Zitronensaft bringen leichte Schärfe und spritzige Frische.
  • Frische Kräuter wie Basilikum machen den Spargelsalat noch geschmackvoller.
  • Kräuter-Crème-fraîche statt mächtiger Mayonnaise wie in Omas Rezept lässt das Dressing cremig und angenehm leicht werden.

Auch als Vegetarier brauchst du auf diesen Genuss nicht verzichten: Lass den Schinken weg oder ersetze ihn beispielsweise durch Räuchertofu. Beim Parmesan kannst du auf labfreie Varianten zurückgreifen. Gut machen sich auch gekochte, klein geschnittene Frühkartoffeln, die untergemischt werden.

Zutaten für Spargelsalat mit Ei und Schinken

Spargelsalat ist schnell und unkompliziert gemacht

Weißer Spargel mit knackigem Biss, Frühlingszwiebeln, die eine leichte Schärfe ins Rezept bringen, säuerliche Zitrone für geschmackliche Frische, gekochter Schinken, etwas Parmesan und hart gekochte Eier: Kein Wunder, dass dieser unkomplizierte Spargelsalat Groß und Klein, Jung und Alt gleichermaßen begeistert.

Neben dem köstlichen Geschmack das Beste: Lange in der Küche musst du dafür nicht stehen. Vom Schälen und Andünsten der Spargelstücke übers Kleinschneiden der anderen Zutaten bis zur Zubereitung des Dressings und zum Servieren vergehen gerade mal 30 Minuten. Achte nur darauf, dass du Spargel und Eier in mundgerechte Stücke schneidest.

Du wirst sehen: Mein Spargelsalat mit Ei und Schinken ist ein köstlicher Sattmachersalat! Ich bin mir sehr sicher, dass sich wirklich jeder am Tisch oder Buffet einen kräftigen Nachschlag gönnt. Und am Ende bleibt garantiert nichts übrig …

Unkomplizierter Salat mit Spargel, Ei und Schinken

Der Salat mit weißem Spargel ist vielseitig

Frühlingszeit ist Spargelzeit. Und so, wie es unzählige Rezepte für das Saisongemüse gibt, so viele Anlässe gibt es auch, ihn zu genießen. Mein Spargelsalat mit Ei und Schinken beispielsweise ist mit frischem Baguette ein schnelles Mittag- und Abendessen und lässt sich super zur Arbeit mitnehmen.

Du planst mit der Familie oder Freunden eine Grillparty oder ein Picknick? Für das Buffet wird noch ein herzhafter Salat mit dem gewissen Etwas gesucht? Meine Antwort von April bis Ende Juni ist immer: klassischer Spargelsalat mit Ei und Schinken wie von meiner Oma. Denn ich weiß, dass ich die Menge problemlos für mehr Personen vervielfachen und vorbereiten kann. Und dass er wirklich allen schmeckt.

Übrigens: Eine Nacht im Kühlschrank schadet dem Salat nicht, weil er außer einer Handvoll Basilikumblättchen kein grünes Blatt enthält und nicht welk wird.

Schmeckt wie bei Oma: Spargelsalat mit Ei und Schinken

Du bist wie meine Familie und ich ein echter Spargelfan? Auf meinem Foodblog findest du viele weitere Spargel-Rezepte mit weißem und grünem Spargel.

Blitz-Spargelcremesuppe – der Klassiker ganz einfach
Meine Suppe ist ein delikat-frischer Klassiker der Frühlingsküche. Dafür brauchst du...
zum Beitrag
Spargel kochen einfach gemacht
Die Saison von weißem Spargel ist das kulinarische Highlight im Frühling. Ich mache dir...
zum Beitrag
Spargelquiche mit weißem und grünem Spargel
Sie ist ein wahrer Allrounder, denn die Spargel Quiche eignet sich prima für den...
zum Beitrag

Noch ein paar Tipps für Spargelsalat

Wie lange hält sich der Spargelsalat im Kühlschrank?

Er hält sich eine Nacht und einen weiteren Tag. Dem Aroma schadet das nicht, der Salat zieht mehr durch.

Kann man den fertigen Spargelsalat einfrieren?

Vom Einfrieren und Auftauen des fertigen Salats rate ich ab.

Kann man eingefrorenen Spargel verwenden?

Du kannst ihn gewaschen, geschält und roh gut einfrieren. Für meinen Spargelsalat mit Schinken und Ei lasse ich ihn bei Zimmertemperatur auftauen.

So schmeckt der Frühling: Spargelsalat mit Ei und Schinken

Spargelsalat mit Ei und Schinken

137 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Der erfrischende Salat mit weißem Spargel lässt sich toll vorbereiten. Er ist ein gesundes Mittag- oder Abendessen und macht auf einem Salatbuffet oder einer Grillparty eine gute Figur.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG10 Minuten
ZEIT GESAMT30 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 1 kg weißer Spargel, ungeschält - dicke Stangen
  • ca. 200 g Kochschinken - 2 dicke Scheiben mit ca. 0,5 cm; in Würfel geschnitten
  • 80 g Parmesan - gehobelt
  • 3 Eier - hart gekocht
  • 3 Frühlingszwiebeln - in feine Ringe geschnitten
  • 20 g Butter
  • 1 EL Zitronensaft - frisch gepresst
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Handvoll Basilikumblätter - frisch gezupft

FÜR DAS DRESSING

  • 150 g Kräuter-Crème-fraîche
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft - frisch gepresst
  • Salz und Pfeffer - zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Als Erstes schälst du die 1 Kg Spargelstangen und schneidest sie in ca. 3 cm große Stücke. Wenn möglich, lasse ich den Spargel immer gleich beim Kauf schälen.
    Spargel für Spargelsalat schälen und klein schneiden.
  • Dann zerlässt du in einem passenden Topf die 20 g Butter, gibst die Spargelstücke hinein und rührst 1 TL Salz, 1 gute Prise Zucker und 1 EL Zitronensaft unter. Ganz wichtig: abgedeckt mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen, der Spargel sollte noch knackig sein. Gelegentlich umrühren.
    TIPP: Wenn du etwas weniger Butter nimmst, röstet der Spargel sogar etwas an und bekommt Röstaromen.
    Spargelstücke für Spargelsalat in Butter andünsten
  • In der Zwischenzeit kannst du schon mal die 3 hart gekochten Eier zubereiten und vierteln und die Viertel nochmals halbieren.
    TIPP: Eine Ei-Größe von L ungefähr 9 Minuten köcheln lassen.
    Eier für Spargelsalat kochen und Vierteln halbieren
  • Ebenfalls in der Zwischenzeit 200 g Schinken in Würfel schneiden, die 3 Frühlingszwiebeln waschen und mitsamt Grün in feine Ringe schneiden, 80 g Parmesan hobeln sowie den Basilikum waschen und zupfen.
    Kochschinken und Frühlingszwiebeln für Spargelsalat klein schneiden

FÜR DAS DRESSING

  • Das Spargelsalat-Dressing bereitest du direkt in der Servierschüssel zu, indem du 150 g Kräuter-Crème-fraîche, 1 EL Olivenöl, 1 EL Saft einer frischen Zitrone miteinander verrührst und mit Salz und Pfeffer abschmeckst.
    Dressing für Spargelsalat anrühren
  • Den gedünsteten Spargel mit einem Sieblöffel aus dem Topf holen und zum Dressing in die Schüssel geben.
    TIPP: Du kannst auch noch nach Belieben 1-2 EL Spargelbutter aus dem Topf mit zum Dressing geben.
    Spargel und Dressing für Spargelsalat miteinander mischen
  • Die restlichen Zutaten wie Kochschinken-Würfel, hart gekochte Eier, Frühlingszwiebeln, Basilikum und gehobelten Parmesan unterheben bzw. alles miteinander vermengen.
    Spargel und Dressing mit anderen Zutaten für Spargelsalat vermischen
  • Zum Spargelsalat schmeckt wunderbar frisches Baguette bzw. man kann ihn auch einfach so als Low-Carb-Gericht essen.
    Fertiger Spargelsalat mit Ei und Schinken
  • Ich wünsche dir mit meinem Salat-Rezept viel Freude und guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast du das Rezept schon ausprobiert? Wie findest du den Salat mit Spargel? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder deine Tipps und Erfahrungen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




215 Kommentare
  1. Mariadela 5. Mai 2020 - 19:04

    Hallo Emmi, dein Spargelsalatrezept ist hervorragend und war die perfekte Lösung für den Spargel, der seit einem Jahr im ewigen Eis lag. Ich bin sicher, ich werde den Salat mindestens noch einmal mit frischem Spargel zubereiten (und nie wieder Spargel einfrieren) und das wird dann noch besser schmecken. Statt 150 g Crème Fraîche nehme ich dann die 50 g dazu, die im Becher übrig geblieben sind und dafür eine Stange Spargel mehr. Vielleicht nehme ich auch statt des Schinkens Geflügelfleischreste und gebe Mandarinen hinzu und bekomme so einen wunderbaren Geflügelsalat.

    Antworten >>
    1. Emmi 5. Mai 2020 - 21:28

      Deine Anregungen hören sich köstlich an, liebe Mariadela! Ich hoffe es wird Dir nochmals so gut schmecken. Herzlichen Grüße aus Köln

      Antworten >>
  2. Melanie 5. Mai 2020 - 9:57

    Habe dieses Rezept gefunden und direkt am Samstag mal gemacht (man hat ja zeit :)) Sehr sehr lecker. Wir haben den Schinken rausgelassen weil es Hähnchenbrust dazu gab, haben alles lauwarm vermischt und dann gegessen. Das war bestimmt nicht das letzte Mal, dass es diesen tollen Salat bei uns gab 🙂

    Antworten >>
    1. Emmi 5. Mai 2020 - 13:53

      Das ist auch eine schöne Idee mit der Hähnchenbrust liebe Melanie! Vielen Dank für die schöne Anregung. Viele LG

      Antworten >>
  3. Lisa 2. Mai 2020 - 19:49

    Meeeeeegaaaaaa! Ich mag eigentlich keinen Spargelsalat, aber dieses Rezept hat mich wirklich überzeugt ? das wird es sicher in den nächsten Wochen öfter geben!

    Antworten >>
    1. Emmi 3. Mai 2020 - 17:01

      Wow, liebe Lisa, wenn das mal kein Kompliment ist 🙂 , vielen Dank, auch für die tolle Bewertung! LG

      Antworten >>
  4. Ilse 2. Mai 2020 - 18:01

    Über die Suche eines Rezeptes für Rhabarberkuchen bin ich auf deine Seite gekommen. Deine Rezepte und Homepage gefällt mir sehr gut. Der Spargelsalat war wunderbar, ist jetzt ein Lieblingsgericht von mir.

    Antworten >>
    1. Emmi 2. Mai 2020 - 19:13

      Tausend Dank liebe Ilse! Das freut mich sehr! Herzliche Grüße aus Köln

      Antworten >>
  5. KLaus 2. Mai 2020 - 16:55

    Spargelsalat ,war superlecker!!!!!

    Antworten >>
    1. Emmi 2. Mai 2020 - 19:09

      Das freut mich sehr, lieber Klaus! Viele liebe Grüße

      Antworten >>
  6. Ulla Rosenlacher 29. April 2020 - 13:37

    Hallo Emmi, habe heute Deinen Spargelsalat gemacht. Ist super lecker. Werde ihn wieder machen, da wir immer viel Spargel bekommen. Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüße Ulla

    Antworten >>
    1. Emmi 29. April 2020 - 15:56

      Ganz lieben Dank, liebe Ulla für Deine schöne Rückmeldung. Viele LG

      Antworten >>
  7. Julia 14. April 2020 - 7:40

    Liebe Emmi, das ist der beste Spargelsalat, den ich je gegessen habe! Vielen Dank für das Rezept! 🙂

    Antworten >>
    1. Emmi 14. April 2020 - 11:07

      Oh wie schön, liebe Julia! Es freut mich sehr, wenn es geschmeckt hat – lieben Dank für Dein Feedback. Viele LG

      Antworten >>
  8. Anja 11. April 2020 - 15:25

    Hallo Liebe Emmi, Habe heute deinen Spargelsalat mit Schinken und Ei nachgemacht. Habe statt Kräuter Creme Fraiche, Kräuter Frischkäse verwendet, ( der musste weg) war super lecker. Werde das Gericht auf jeden Fall wieder kochen. Lg Anja

    Antworten >>
    1. Emmi 11. April 2020 - 19:41

      Ganz lieben Dank liebe Anja. Das freut mich sehr, wenn es Dir geschmeckt hat. Ganz LG

      Antworten >>
  9. Jamonarium 12. August 2019 - 12:35

    Ein leckeres Rezept. Wenn Sie noch mehr iberischen Schinken verwenden. Herzlichen Glückwunsch zum Blog.

    Antworten >>
    1. Emmi 12. August 2019 - 19:55

      Ich danke vielmals für die nette Rückmeldung! LG

      Antworten >>
  10. Horst Kirchner 24. Juni 2019 - 20:30

    Hallo Emmi, deine Kommentare zu den Gerichten, sowie die Erklärung und Darstellung der Speisen einfach nur Super. Habe den Spargelsalat mit Ei und Schinken gemacht. Der Hammer. Eine Gaumenexplosion. Ich versuche morgen noch ( den letzten) Spargel vom Markt zu bekommen. Habe auch schon andere Rezepte von dir nachgekocht. Alles super lecker. Viele Grüße Horst

    Antworten >>
    1. Emmi 24. Juni 2019 - 22:42

      Wie toll lieber Horst. So schade das die Spargelzeit zu Ende geht aber ich hoffe Du wirst trotzdem weiterhin bei meinen einfachen Rezepten fündig. Danke auf jeden Fall für Deine schöne Rückmeldung! LG

      Antworten >>
  11. Nati 17. Juni 2019 - 10:21

    Hallo Emmi! Ich war letztens bei Freunden eingeladen und habe ihnen diesen wahnsinnig leckeren Salat mitgebracht. Wir waren alle begeistert und haben ihn sofort aufgegessen 🙂 Es wurde auch gleich nach dem Rezept gefragt, das ich gerne weitergegeben habe. Vielen Dank auch an dich für das wunderbare Rezept, passend zum Sommer! 🙂 Liebe Grüße, Nati

    Antworten >>
    1. Emmi 17. Juni 2019 - 14:40

      Dankeschön für Deine schöne Rückmeldung, liebe Nati?. Über eine Weiterempfehlung freue ich mich natürlich immer sehr 😉 LG

      Antworten >>
  12. Jessica 15. Juni 2019 - 17:10

    Hi.ich habe heute dein Rezept ausprobiert. Es ist super lecker und leider ist schon alles aufgegessen. Ein paar andere Rezepte von dir sind bereits gespeichert. Vielen Dank für die Rezepte

    Antworten >>
    1. Emmi 15. Juni 2019 - 23:02

      Herzlichen Dank liebe Jessica?. Das freut mich sehr! LG

      Antworten >>
  13. Anne 9. Juni 2019 - 13:04

    Superlecker und am zweiten Tag aus dem Kühlschrank fast noch besser.

    Antworten >>
    1. Emmi 9. Juni 2019 - 15:33

      Das kann ich auch bestätigen, liebe Anne?. LG

      Antworten >>
  14. Elke 9. Juni 2019 - 10:38

    Hallo Emmi, gestern hab ich nun diesen Salat ausprobiert. Er war einfach köstlich, mein Mann und ich sind begeistert!!! Den Spargel hab ich noch lauwarm zu den anderen Zutaten gegeben und gleich serviert. Ein wunderbar einfaches, super leckeres Rezept. Vielen lieben Dank dafür. Wünsche dir ein schönes langes Wochenende, lg elke

    Antworten >>
    1. Emmi 9. Juni 2019 - 15:33

      Lieben Dank für Deine schöne Rückmeldung und Bewertung, liebe Elke?. Ich finde es schon fast schade, dass bald die Spargelzeit vorbei geht, denn dann kann man diesen leckeren Spargelsalat nicht mehr machen 😉 . LG

      Antworten >>
  15. Maike Schulte 4. Juni 2019 - 12:26

    Hallo Emmi, das Rezept liest sich sehr lecker, leider kann ich es nicht ausprobieren, da ich keine Frischmilchprodukte (Käse ist kein Problem) vertrage. Gibt es eine Alternative zum Creme Fraiche? Liebe Grüße Maike

    Antworten >>
    1. Emmi 4. Juni 2019 - 14:13

      Liebe Maike, leider kenne ich mich mit Unverträglichkeiten von Milchprodukten überhaupt nicht aus. Ich denke aber bei den lactosefreien Produkten ist vielleicht eine Creme Fraiche Alternative zu haben. Schau doch bzw. frage doch mal im Handel oder Internet. Tut mir leid, dass ich Dir da nicht besser weiterhelfen kann. LG

      Antworten >>
  16. Daniela Oestermann 4. Juni 2019 - 7:47

    Liebe Emmi! Wenn du den Spargelsalat aus dem Kühlschrank genießt, folgere ich daraus, dass ich den Salat auch einen Tag vorher zubereiten kann?! Das wäre nämlich perfekt ? Meine Arbeitskolleginnen würden sich freuen ? So, wie ich mich IMMER freue, wenn ich deine Rezepte koche? Daniela PS: mein Sohn hat seinem Vater zum Vatertag übrigens deine Erdbeer-Nutella Taschen zubereitet; da der Rest der Familie auch in den Genuss gekommen ist……???SEHR LECKER! Und Max war begeistert von den sehr gut beschriebenen und bebilderten Arbeitsschritten???

    Antworten >>
    1. Emmi 4. Juni 2019 - 14:19

      Hallo meine liebe Daniela, also Du kannst auf jeden Fall den Spargelsalat gut am Vorabend vorbereiten und kühl stellen. Ich hoffe natürlich, dass sich Deine Arbeitskolleginnen freuen werden ?. Das mit den Nutella Taschen ist super klasse, was will ich mehr, wenn sich auch die Kids bei meinen Rezepten zurecht finden 😉 . GLG

      Antworten >>
  17. Karin 3. Juni 2019 - 17:30

    Super Salat und bei der Hitze genau richtig. Danke und liebe Grüße

    Antworten >>
    1. Emmi 3. Juni 2019 - 21:45

      Ich finde Ihn gekühlt aus dem Kühlschrank in der Tat sehr erfrischend, liebe Karin?. LG

      Antworten >>
  18. Angela 3. Juni 2019 - 15:55

    Liebe Emmi, ich habe heute dein Rezept -Spargelsalat mit Schinken und Ei – zubereitet. Sehr, sehr lecker! Absolut empfehlenswert! Liebe Grüße Angela

    Antworten >>
    1. Emmi 3. Juni 2019 - 15:57

      Dankeschön, liebe Angela für Deine Rückmeldung und Bewertung! LG

      Antworten >>
      1. Christina 16. Mai 2020 - 13:35

        Liebe Emmi, So einen leckeren Spargelsalat habe ich bisher noch nicht gegessen. Mega! Gerade habe ich den Rhabarber Streuselkuchen gebacken. Bin mal gespannt wie der schmeckt. Du hast echt tolle und einfache Rezepte. Werde noch mehr ausprobieren. Viele Grüße Christina

        Antworten >>
        1. Emmi 16. Mai 2020 - 23:16

          Herzlichen Dank, liebe Christina für Deine Rückmeldung! Viele LG

          Antworten >>
  19. Tanja 2. Juni 2019 - 21:50

    Liebe Emmi, vor einigen Wochen habe ich deine Rezepte entdeckt und ich bin begeistert! Alle, die ich probiert habe , sind sehr lecker und gehen schnell, neben dem Beruf wunderbar 🙂 und das Kochen macht wieder Spaß.. LG, Tanja

    Antworten >>
    1. Emmi 3. Juni 2019 - 13:51

      Vielen Dank für Dein liebes Feedback, liebe Tanja?. LG

      Antworten >>
  20. Sabine 2. Juni 2019 - 18:03

    Liebe Emmi, deine Rezepte sind alle wunderbar alltagstauglich und ich freue mich immer auf jeden neuen Post von dir. Mach bitte weiter so …… Liebe Grüße ……. Sabine

    Antworten >>
    1. Emmi 2. Juni 2019 - 18:29

      Herzlichen Dank für Dein liebes Kompliment liebe Sabine?. Das freut mich sehr! LG

      Antworten >>
    2. Manu 29. April 2020 - 14:46

      Liebe Emmi, nachdem deine Blitz-Hollandaise so genial-einfach und genial-lecker war 🙂 gab´s zum Picknick den Spargelsalat. Ich hab ihn noch mit Radieschen „verfeinert“ und über Nacht ziehen lassen. Da noch soviel übrig war, haben sich die Kollegen auch am nächsten Tag sehr gefreut! 😉

      Antworten >>
      1. Emmi 29. April 2020 - 16:05

        Ja wie toll, liebe Manu! Das freut mich sehr. Herzlichen Dank und viele LG

        Antworten >>
      2. Tanja 21. Juni 2020 - 15:35

        Hallo Emmi, der Spargelsalat war sehr, sehr lecker und kam auf unserem kleinen Grillfest mit Freunden super an. Ich habe auf jede Portion Spaegelsalat noch einige Blätter Ruccola gelegt. Sah optisch gut aus und hat prima geschmeckt. LG Tanja

        Antworten >>
        1. Emmi 21. Juni 2020 - 20:45

          Ja wie toll liebe Tanja. Lieben Dank und es freut mich sehr, dass es gut geschmeckt hat. Viele LG

          Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden