Spargelsalat mit Ei und Schinken

Spritzig-frisch und lecker: Mein Spargelsalat ist im Frühling eine Wucht. Er schmeckt warm und kalt, als leichtes Abendessen oder Beilage.

Spargelsalat - im Frühling ein Muss

Für meine Oma war Spargelsalat mit Ei und Schinken ein absoluter Küchenklassiker. Ich liebe ihn genauso, verfeinere das Rezept allerdings mit Parmesan, Frühlingszwiebeln und Basilikum. Fertig ist er in nur 30 Minuten.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Den herzhaften Spargelsalat kannst du prima vorbereiten, sodass er perfekt fürs Picknick oder Grillfest passt. Durch seine knackige Frische und die Vielfalt der Aromen wird er zum unwiderstehlichen Genuss.

Unkomplizierter Genuss: Spargelsalat mit Ei und Schinken

Zutaten, die du für den Spargelsalat brauchst

Dieser Salat mit weißem Spargel ist im Frühling ein Muss. Warum? Weil er schnell und unkompliziert ist und sowohl warm oder lauwarm als auch kalt schmeckt. Wichtig ist knackig-frischer Spargel. Darüber hinaus brauchst du für meinen Spargelsalat nur wenige Zutaten, die wunderbar mit dem cremigen Dressing harmonieren:

  • Kochschinken ist zart und saftig und hat ein eher mildwürziges Aroma. Eine rauchige Note kommt bei geräucherten Sorten hinzu.
  • Neben Schinken sind hart gekochte Eier die sättigende Komponente im Spargelsalat.
  • Frühlingszwiebeln und Zitronensaft bringen leichte Schärfe und spritzige Frische.
  • Frische Kräuter wie Basilikum machen den Spargelsalat noch geschmackvoller.
  • Kräuter-Crème-fraîche statt mächtiger Mayonnaise wie in Omas Rezept lässt das Dressing cremig und angenehm leicht werden.

Auch als Vegetarier brauchst du auf diesen Genuss nicht verzichten: Lass den Schinken weg oder ersetze ihn beispielsweise durch Räuchertofu. Beim Parmesan kannst du auf labfreie Varianten zurückgreifen. Gut machen sich auch gekochte, klein geschnittene Frühkartoffeln, die untergemischt werden.

Zutaten für Spargelsalat mit Ei und Schinken

Spargelsalat ist schnell und unkompliziert gemacht

Weißer Spargel mit knackigem Biss, Frühlingszwiebeln, die eine leichte Schärfe ins Rezept bringen, säuerliche Zitrone für geschmackliche Frische, gekochter Schinken, etwas Parmesan und hart gekochte Eier: Kein Wunder, dass dieser unkomplizierte Spargelsalat Groß und Klein, Jung und Alt gleichermaßen begeistert.

Neben dem köstlichen Geschmack das Beste: Lange in der Küche musst du dafür nicht stehen. Vom Schälen und Andünsten der Spargelstücke übers Kleinschneiden der anderen Zutaten bis zur Zubereitung des Dressings und zum Servieren vergehen gerade mal 30 Minuten. Achte nur darauf, dass du Spargel und Eier in mundgerechte Stücke schneidest.

Du wirst sehen: Mein Spargelsalat mit Ei und Schinken ist ein köstlicher Sattmachersalat! Ich bin mir sehr sicher, dass sich wirklich jeder am Tisch oder Buffet einen kräftigen Nachschlag gönnt. Und am Ende bleibt garantiert nichts übrig …

Unkomplizierter Salat mit Spargel, Ei und Schinken

Der Salat mit weißem Spargel ist vielseitig

Frühlingszeit ist Spargelzeit. Und so, wie es unzählige Rezepte für das Saisongemüse gibt, so viele Anlässe gibt es auch, ihn zu genießen. Mein Spargelsalat mit Ei und Schinken beispielsweise ist mit frischem Baguette ein schnelles Mittag- und Abendessen und lässt sich super zur Arbeit mitnehmen.

Du planst mit der Familie oder Freunden eine Grillparty oder ein Picknick? Für das Buffet wird noch ein herzhafter Salat mit dem gewissen Etwas gesucht? Meine Antwort von April bis Ende Juni ist immer: klassischer Spargelsalat mit Ei und Schinken wie von meiner Oma. Denn ich weiß, dass ich die Menge problemlos für mehr Personen vervielfachen und vorbereiten kann. Und dass er wirklich allen schmeckt.

Übrigens: Eine Nacht im Kühlschrank schadet dem Salat nicht, weil er außer einer Handvoll Basilikumblättchen kein grünes Blatt enthält und nicht welk wird.

Schmeckt wie bei Oma: Spargelsalat mit Ei und Schinken

Du bist wie meine Familie und ich ein echter Spargelfan? Auf meinem Foodblog findest du viele weitere Spargel-Rezepte mit weißem und grünem Spargel.

Blitz-Spargelcremesuppe – der Klassiker ganz einfach
Meine Suppe ist ein delikat-frischer Klassiker der Frühlingsküche. Dafür brauchst du...
zum Beitrag
Spargel kochen einfach gemacht
Die Saison von weißem Spargel ist das kulinarische Highlight im Frühling. Ich mache dir...
zum Beitrag
Spargelquiche mit weißem und grünem Spargel
Sie ist ein wahrer Allrounder, denn die Spargel Quiche eignet sich prima für den...
zum Beitrag

Noch ein paar Tipps für Spargelsalat

Wie lange hält sich der Spargelsalat im Kühlschrank?

Er hält sich eine Nacht und einen weiteren Tag. Dem Aroma schadet das nicht, der Salat zieht mehr durch.

Kann man den fertigen Spargelsalat einfrieren?

Vom Einfrieren und Auftauen des fertigen Salats rate ich ab.

Kann man eingefrorenen Spargel verwenden?

Du kannst ihn gewaschen, geschält und roh gut einfrieren. Für meinen Spargelsalat mit Schinken und Ei lasse ich ihn bei Zimmertemperatur auftauen.

So schmeckt der Frühling: Spargelsalat mit Ei und Schinken

Spargelsalat mit Ei und Schinken

137 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Der erfrischende Salat mit weißem Spargel lässt sich toll vorbereiten. Er ist ein gesundes Mittag- oder Abendessen und macht auf einem Salatbuffet oder einer Grillparty eine gute Figur.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG10 Minuten
ZEIT GESAMT30 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 1 kg weißer Spargel, ungeschält - dicke Stangen
  • ca. 200 g Kochschinken - 2 dicke Scheiben mit ca. 0,5 cm; in Würfel geschnitten
  • 80 g Parmesan - gehobelt
  • 3 Eier - hart gekocht
  • 3 Frühlingszwiebeln - in feine Ringe geschnitten
  • 20 g Butter
  • 1 EL Zitronensaft - frisch gepresst
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Handvoll Basilikumblätter - frisch gezupft

FÜR DAS DRESSING

  • 150 g Kräuter-Crème-fraîche
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft - frisch gepresst
  • Salz und Pfeffer - zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Als Erstes schälst du die 1 Kg Spargelstangen und schneidest sie in ca. 3 cm große Stücke. Wenn möglich, lasse ich den Spargel immer gleich beim Kauf schälen.
    Spargel für Spargelsalat schälen und klein schneiden.
  • Dann zerlässt du in einem passenden Topf die 20 g Butter, gibst die Spargelstücke hinein und rührst 1 TL Salz, 1 gute Prise Zucker und 1 EL Zitronensaft unter. Ganz wichtig: abgedeckt mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen, der Spargel sollte noch knackig sein. Gelegentlich umrühren.
    TIPP: Wenn du etwas weniger Butter nimmst, röstet der Spargel sogar etwas an und bekommt Röstaromen.
    Spargelstücke für Spargelsalat in Butter andünsten
  • In der Zwischenzeit kannst du schon mal die 3 hart gekochten Eier zubereiten und vierteln und die Viertel nochmals halbieren.
    TIPP: Eine Ei-Größe von L ungefähr 9 Minuten köcheln lassen.
    Eier für Spargelsalat kochen und Vierteln halbieren
  • Ebenfalls in der Zwischenzeit 200 g Schinken in Würfel schneiden, die 3 Frühlingszwiebeln waschen und mitsamt Grün in feine Ringe schneiden, 80 g Parmesan hobeln sowie den Basilikum waschen und zupfen.
    Kochschinken und Frühlingszwiebeln für Spargelsalat klein schneiden

FÜR DAS DRESSING

  • Das Spargelsalat-Dressing bereitest du direkt in der Servierschüssel zu, indem du 150 g Kräuter-Crème-fraîche, 1 EL Olivenöl, 1 EL Saft einer frischen Zitrone miteinander verrührst und mit Salz und Pfeffer abschmeckst.
    Dressing für Spargelsalat anrühren
  • Den gedünsteten Spargel mit einem Sieblöffel aus dem Topf holen und zum Dressing in die Schüssel geben.
    TIPP: Du kannst auch noch nach Belieben 1-2 EL Spargelbutter aus dem Topf mit zum Dressing geben.
    Spargel und Dressing für Spargelsalat miteinander mischen
  • Die restlichen Zutaten wie Kochschinken-Würfel, hart gekochte Eier, Frühlingszwiebeln, Basilikum und gehobelten Parmesan unterheben bzw. alles miteinander vermengen.
    Spargel und Dressing mit anderen Zutaten für Spargelsalat vermischen
  • Zum Spargelsalat schmeckt wunderbar frisches Baguette bzw. man kann ihn auch einfach so als Low-Carb-Gericht essen.
    Fertiger Spargelsalat mit Ei und Schinken
  • Ich wünsche dir mit meinem Salat-Rezept viel Freude und guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast du das Rezept schon ausprobiert? Wie findest du den Salat mit Spargel? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder deine Tipps und Erfahrungen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




215 Kommentare
  1. Ute 29. Mai 2021 - 18:51

    Der Salat war einfach zuzubereiten und hat sehr lecker geschmeckt??

    Antworten >>
    1. Emmi 30. Mai 2021 - 14:33

      Klasse liebe Ute??. Alles Liebe!

      Antworten >>
  2. Karin Wasen 24. Mai 2021 - 18:56

    Liebe Emmi, durch Zufall bin ich auf deinen Blog gestoßen. Ich hatte Spargel über und war auf der Suche nach Resteverwertung in Lowcarb. Bin begeistert und danke dir von Herzen. Der Salat steht im Kühlschrank und wartet auf Verzehrer. ????

    Antworten >>
    1. Emmi 24. Mai 2021 - 19:31

      Oh wie schön liebe Karin?. Dann lasst es Euch schmecken und ganz LG

      Antworten >>
  3. Marianne Janßen 22. Mai 2021 - 17:07

    War total begeistert von der Kochweise des Spagels super tolles Aroma! Werde morgen zumPfingstsonntag deinen Rouladentopf ausprobieren hoffe dass er auch so gut gelingt und schmeckt. Danke für die tollen Rezepte

    Antworten >>
    1. Emmi 22. Mai 2021 - 19:53

      Ich wünsche Dir gutes Gelingen und lasst Euch meinen Rouladentopf gut schmecken liebe Marianne?.

      Antworten >>
  4. Dunja Kath 18. Mai 2021 - 20:45

    Liebe Emmi, während der Spargelsaison könnte ich jeden Tag Spargel verzehren! Deshalb heute direkt diesen leckeren Salat! Allerdings ohne Schinken, da ich fleischlos lebe! Ich habe Krabben drüber gestreut! Vielen Dank nochmals für die tollen Rezepte?LG Dunja

    Antworten >>
    1. Emmi 19. Mai 2021 - 8:37

      Prima Dunja 🙂 Wenn alles gepasst hat freut mich das sehr❤️. Schöne Grüße aus Köln.

      Antworten >>
  5. Sabine 9. Mai 2021 - 12:20

    absolut geniales Rezept, danke

    Antworten >>
    1. Emmi 9. Mai 2021 - 12:26

      1000 Dank Sabine?. LG

      Antworten >>
      1. Sabine 16. Mai 2021 - 14:17

        einfach so lecker, v.a. wenn er noch lauwarm ist 🙂

        Antworten >>
        1. Emmi 16. Mai 2021 - 16:49

          1000 Dank liebe Sabine??. Beste Grüße!

          Antworten >>
  6. Diana 6. Mai 2021 - 20:58

    Ein fantastisches Rezept, einfach und superlecker! ?

    Antworten >>
    1. Emmi 7. Mai 2021 - 11:16

      Das freut mich sehr liebe Diana 🙂 Viele LG

      Antworten >>
  7. Sophie 5. Mai 2021 - 18:44

    Hallo Emmi. ? Vielen Dank für dieses tolle & einfache Rezept! 🙂 Der Salat geht fix und war richtig, richtig lecker. So schmeckt Spargel besonders gut! ? Viele Grüße, Sophie

    Antworten >>
    1. Emmi 5. Mai 2021 - 21:51

      Super Sophie??. Es freut mich sehr wenn Du bei mir fündig geworden bist und es geschmeckt hat. Viele LG

      Antworten >>
  8. Anna 1. April 2021 - 15:50

    Liebe Emmi, die einfachsten Dinge sind meistens auch die besten – wie im Leben! Der Spargelsalat schmeckt super lecker. Ich habe je zur Hälfte weißen und grünen Spargel genommen, den grünen nach 5 Minuten mit in die Pfanne gegeben. Finde das Farbenspiel sehr schön. Anstelle des Basilikums habe ich glatte Petersilie gehackt, das war auch sehr fein. Insgesamt gibt es von mir 5 Sterne – herzlichen Dank & bleib bitte am Ball! Liebe Grüße Anna

    Antworten >>
    1. Emmi 1. April 2021 - 15:58

      Eine tolle Abwandlung liebe Anna! Merci für Deine tolle Bewertung und ich hoffe Du findest bei mir noch weitere Inspirationen für Deinen Kochalltag. Viele LG

      Antworten >>
  9. Dorothee Hahn 18. Juni 2020 - 19:20

    Haben gerade deinen Spargelsalat verputzt, nur mit der Hälfte Spargel und den anderen Zutaten wie vorgegeben zubereitet. Emmi, du bist genial! Wir liiiieben deine Rezepte, absolut alles ist klasse und schmeckt super!

    Antworten >>
    1. Emmi 18. Juni 2020 - 21:54

      1000 Dank liebe Dorothee. Das freut mich so sehr. Viele LG

      Antworten >>
  10. Sandra 13. Juni 2020 - 16:01

    Ich bin über dieses Rezept gestolpert. Da ich mich AIP konform ernähren muss habe ich den Kochschinken durch Putenbrustaufschnitt ersetzt. Dazu gab es statt Baguette ein selbst gebackenes, glutenfreies Brot in Olivenöl angeröstet mit italienischen Kräutern. Bei diesem heissen Wetter ein absoluter Geheimtipp. Mein Mann war ebenso begeistert. Daa gibt es jetzt öfters!

    Antworten >>
    1. Emmi 13. Juni 2020 - 17:55

      Wie toll liebe Sandra 🙂 . Deine Anregung hört sich sehr lecker an! Ganz LG

      Antworten >>
  11. Nicole 12. Juni 2020 - 23:40

    Liebe,Emmi, Heute war wieder lecker Emmi- Rezepte Tag. Es gab zuerst den fantastischen Spargelsalat (der Clou ist der Parmesan) und zum Nachtisch den Erdbeerkuchen mit Mascarpone. Wir hatten das schöne Sonnenwetter in Frankfurt genossen und im Garten geschlemmt. Der Salat ist super erfrischend und ich werde schon den Spargel vermissen- unser Stand macht ab nächsten Samstag zu. Das Rezept wird aber gut aufgehoben- nächste Spargelsaison kommt. Liebe Grüße aus Frankfurt nach Köln (dort waren wir gestern auf Kurzbesuch), Nicole

    Antworten >>
    1. Emmi 13. Juni 2020 - 7:08

      Oh ja, liebe Nicole, ich werde die Spargel-Saison auch sehr vermissen 😉 . So schön, dass ich an Deinem gelungenen Tag beitragen durfte mit meinen Rezepten. Ganz lieben Dank für Dein liebes Feedback und viele Grüße

      Antworten >>
  12. Regina 12. Juni 2020 - 16:03

    Ich bin ja kein großer Spargelfan, ab dieser Salat hat mich zum Fan gemacht. Megalecker!!! Danke für das tolle Rezept. Es wird nicht in der Lesezeichenschublade verschwinden. LG Regina

    Antworten >>
    1. Emmi 12. Juni 2020 - 22:58

      Dankeschön für Dein Kompliment liebe Regina 😉 . Das freut mich sehr. Viele LG

      Antworten >>
  13. Alexandra 4. Juni 2020 - 20:50

    Liebe Emmi, Einfach nur super lecker!! Danke für das toller Rezept. Ich freue mich riesig auf Deinen Blog gestoßen zu sein ??????

    Antworten >>
    1. Emmi 4. Juni 2020 - 22:35

      1000 Dank liebe Alexandra für Dein schönes Feedback. Viele LG

      Antworten >>
  14. Britta 24. Mai 2020 - 19:35

    Liebe Emmi, auch dieses Rezept ist ein Volltreffer! Da ich keine Frühlingszwiebeln hatte, habe ich eine rote Zwiebel genommen. Außerdem noch eine Handvoll Erbsen(tk). Ein Salat, der mich nicht nur satt, sondern auch glücklich gemacht hat. Viele Grüße Britta

    Antworten >>
    1. Emmi 24. Mai 2020 - 21:47

      Das freut mich sehr liebe Britta 🙂 . Vielen Dank und viele LG

      Antworten >>
  15. Angela 23. Mai 2020 - 19:37

    Hallo Emmi, Habe den Salat schon zum 2.ten mal gemacht, oberlecker. Vielen Dank für das tolle Rezept. Liebe Grüße Angela

    Antworten >>
    1. Emmi 23. Mai 2020 - 20:16

      Ja wie toll liebe Angela! Das freut mich sehr 🙂 . Viele LG

      Antworten >>
  16. @KITCHERIDOO 23. Mai 2020 - 11:22

    Hallo Emmi, habe Deinen leckeren Spargel-Ei-Schinken (bei mir mit Putenbrust) als Salatbeilage zum Grillen nachgekocht und nicht nur meine Gäste, sondern auch ich selbst waren begeistert. Wirklich tolle Kombination und so herrlich einfach nachzumachen. Vielen Dank für‘s teilen !!! Gruß @KITCHERIDOO (Michael)

    Antworten >>
    1. Emmi 23. Mai 2020 - 15:26

      Das freut mich sehr lieber Michael! Vielen Dank für Dein schönes Feedback 🙂 . Viele LG

      Antworten >>
  17. Verena 20. Mai 2020 - 16:14

    Super lecker, schnell gemacht. Hab das Rezept weiterempfohlen. Gibt es jetzt schon das 2.Mal innerhalb kurzer Zeit…. ?

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Mai 2020 - 20:19

      Wie toll liebe Verena. Viele LG

      Antworten >>
  18. Michèle 20. Mai 2020 - 10:39

    Hallo Emmi Ich habe den Salat letztes Jahr schon mal gemacht – und die ganze Familie war begeistert. Wir konnten kaum abwarten, bis endlich wieder Spargelsaison ist! 🙂 Der Salat schmeckt wahnsinnig frisch und „rund“, die Zutaten passen hervorragend zueinander. Mmmmmhhhhh. Einfach ein Gedicht! Dieses Wochenende steht der Spargelsalat wieder auf dem Menüplan, ich freue mich sehr darauf. Herzlichen Dank für das tolle Rezept! Grüsse aus der Schweiz nach Köln.

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Mai 2020 - 16:20

      Dankeschön liebe Michele! Es freut mich sehr, dass es Euch so gut geschmeckt hat. Ganz liebe Grüße aus Köln

      Antworten >>
  19. Kornelia Messing 14. Mai 2020 - 7:01

    Hallo Emmi, diesen Salat habe ich gestern spontan gemacht, passt super in meine momentane LOW Carb Ernährung! Er schmeckt super lecker, auch mein Mann war begeistert! Auch ohne Baguette sehr sättigend! Danke!

    Antworten >>
    1. Emmi 14. Mai 2020 - 20:55

      Dankeschön liebe Kornelia! Wenn er Dir geschmeckt hat freut es mich sehr! Ganz LG

      Antworten >>
  20. Andrea 10. Mai 2020 - 11:23

    Liebe Emmi, der Salat ist ein Träumchen und wird heute meiner lieben Mutti vorgesetzt. Ich gestehe, bin schon vom „NASCHEN“ satt und macht abhängig dieser tolle Salat. Ich hatte noch etwas Chiliflocken dran gemacht. Ich werde Dir jetzt mal folgen. Tolle und gesunde Zeit. LG aus Düsseldorf. Andrea

    Antworten >>
    1. Emmi 10. Mai 2020 - 11:45

      Das freut mich sehr, liebe Andrea. Das kann ich gut verstehen, dass der leckere Salat süchtig machen kann ;). Viele liebe Grüße aus Köln

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden