Tortellini Salat mit Schinken

Der vielseitige Tortellini Salat steht in nur 20 Minuten auf dem Tisch. Mein einfaches Rezept mit Schinken, wenigen weiteren Zutaten und cremigem Dressing passt auch zum Grillen oder aufs Partybuffet.

Tortellini Salat mit Schinken

Mein Tortellini Salat Rezept ist eine tolle Abwechslung zum herkömmlichen Nudelsalat. Ob zum Grillen, Feiern oder schnelles Abendessen. Er ist ruckzuck fertig, macht satt und lässt sich gut vorbereiten.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Für meinen Tortellini Salat mit Schinken brauchst Du nur ein paar frische Zutaten wie Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln, Erbsen und Parmesan. Du kannst den Salat auch einfach variieren.

Tortellini Salat mit Schinken

Warum mein Tortellini Salat so beliebt ist

Der bunte Pastasalat ist neben meinen anderen Nudelsalaten wie meinem klassischen Nudelsalat und dem italienischen Nudelsalat ein echter Hingucker auf jedem Salatbuffet. Den einfachen Tortellini Salat mit Schinken kannst Du als Beilage oder Hauptgericht essen.

Zudem ist er mit fertigen Tortellini aus dem Kühlregal schnell und einfach gemacht. Er macht satt und seine bunten Zutaten wie Kirschtomaten, Erbsen und Frühlingszwiebeln bringen eine raffinierte Frische ins cremige Salatdressing.

Weitere Vorzüge vom schnellen Salat:

  • Der einfache Tortellini Salat steht in 20 Minuten auf dem Tisch.
  • Ein Salat für das ganze Jahr: Alle Zutaten kannst Du ganzjährig kaufen.
  • Es gibt wenige Zutaten zum Schnippeln.
  • Das cremige Mayo-Salat-Dressing wird raffiniert mit Schmand oder Créme Fraîche kombiniert, das macht den Salat nicht zu mächtig.
  • Ein echter Salat-Allrounder fürs ganze Jahr: Ob als Party Tortellini Salat oder als Tortellini Salat zum Grillen.
  • Er lässt sich prima vorbereiten und kann direkt aus dem Kühlschrank serviert werden.
  • Auch zum Mitnehmen, als Mitbringsel oder Meal Prep ist er geeignet.

Tortellini Salat mit Schinken

Tortellini sind immer praktisch und vielseitig

Die kleinen Nudeltäschchen kommen ursprünglich aus Italien, aus der Provinz Bologna. Sie sind fast kreisrund und ringförmig und mit unterschiedlichen Fülllungen gefüllt. Du bekommst Tortellini klassisch mit Fleisch gefüllt und mittlerweile in allerlei vegetarischen Varianten wie Ricotta, Gorgonzola, aber auch oft mit reinem Gemüse wie Kürbis, Pilze oder Spinat gefüllt.

Ich kaufe sie für meinen Tortellini Salat, aber auch für meine Tortellini alla Panna am liebsten fertig und frisch aus dem Kühlregal. Sie sind so beliebt und mittlerweile in jedem Supermarkt oder Discounter erhältlich.

Ich bevorzuge für meinen Tortellini Salat mit Schinken gerne eine vegetarische Füllung. Für mein Geschmack ist eine Ricotta-Spinat-Füllung für den Salat toll. Du kannst nach Herzenslust Deine Füllung wählen 🙂 .

Wie so oft, ist auch beim Tortellini-Kauf der Preis ein Indiz für die Qualität. Dann stimmen Füllung und die Teigqualität in aller Regel.

Mein Tipp: Von getrockneten Tortellini bin ich persönlich nicht überzeugt, denn geschmacklich fallen sie gegenüber den frischen Nudelwaren aus dem Kühlregal weit ab. Aber wenn Du sie gerne magst, kannst Du natürlich auch diese für den Salat verwenden und vorher nach Packungsanweisung zubereiten.

Tortellini Salat mit Schinken

So einfach geht mein Tortellini Salat

Für meinen bunten Tortellini Salat brauchst Du nur wenige aromatische Zutaten. Diese sind ganz praktisch das ganze Jahr im Supermarkt erhältlich.

Das Tortellini Salat Rezept in einer detaillierten Schritt-für-Schritt Anleitung in Bildern findest Du in meiner Rezept-Karte auch zum Ausdrucken > weiter unten <.

Hier noch Tipps und worauf besonders geachtet werden sollte für ein gutes Gelingen und den besten Geschmack.

Tortellini aus dem Kühlregal

Wichtig ist, dass Du beim Sieden der Tortellini aus dem Kühlregal am Herd stehen bleibst, denn die Zubereitungszeit laut Packungsanweisung von meist nur 2 bis 4 Minuten ist sehr schnell vorbei. Probier‘ mal  eine gefüllte Nudeltasche nach der kürzesten Zeitangabe und bedenke sie garen noch nach. Aufbrechen sollten sie auf keinen Fall, sonst schwimmt die Füllung im Kochwasser.

Zutaten für den Salat

Frühlingszwiebeln bringen Frische, Farbe und vor allem aromatisch-würzigen Geschmack in den Salat.

Kirschtomaten haben ganzjährig gutes Aroma, im Sommer mit voller Sonnenreife sind die kleinen Tomätchen, auch Cherry Tomaten genannt, allerdings am besten. Ihre angenehme Süße zeichnet sie aus und im Falle Tortellini Salat sind sie die bessere Wahl als klein geschnittene Strauchtomaten.

Die tiefgekühlten Erbsen sind ebenfalls für Optik und den Geschmack toll. Praktisch obendrein, denn Du gibst die TK-Erbsen zeitgleich mit ins Nudel-Kochwasser, damit sie kurz blanchiert werden. Das spart einen weiteren Topf.

Zutaten Tortellinisalat

Kochschinken und Salami, ob als Scheiben oder am Stück, werden gewürfelt für den Salat. Wenn Du vegetarischen Tortellini Salat bevorzugst, kannst Du beides auch weglassen und stattdessen mehr Parmesan verwenden.

Den Parmesan am besten frisch an der Theke zu kaufen, notfalls abgepackt im Kühlregal. Ich empfehle am Stück für das beste Aroma, denn fertig geriebener oder gehobelter Parmesan ist geschmacklich kein Vergnügen. Hobeln kannst Du am besten mit der drittgrößten Reibefläche der Turmreibe oder dem Sparschäler / Kartoffelschäler.

Tortellini Salat mit Schinken

Für das cremige Dressing

Das Dressing bringt Cremigkeit in das Tortellini Salat Rezept und verbindet die einzelnen Zutaten fantastisch. Wie bei meinem Eiersalat oder klassischen Nudelsalat reduziere ich die fetthaltige Mayo immer gerne durch Schmand oder Créme Fraîche, die weniger Fett enthalten.

Der Salat behält trotzdem seine cremige Komponente, aber nicht zu schwer und mächtig, was ja gerade im Sommer angenehm ist, zumal wenn Du Tortellini Salat zum Grillen als Beilage reichen willst.

Dressing Zutaten für den Tortellinisalat

Etwas Weißweinessig, Honig, Senf sowie einen Spritzer frischen Saft einer Zitrone zum Abschmecken bringen Frische und Würze ins cremige Dressing. Mit etwas Salz und Pfeffer schmeckst Du danach nach Deinem Bedürfnis ab.

Alle Zutaten fürs Dressing gibst Du laut meiner Anleitung in die Schüssel und rührst so lange, bis alles gut und geschmeidig verbunden ist durch schnelles Schlagen mit einem Schneebesen.

Tortellini Salat mit Schinken

Tortellinisalat servieren und vervielfachen

Verwende eine große Salatschüssel, am besten die, in der Du den Salat auch servierst und die in den Kühlschrank passt! Denn gekühlt schmeckt der Salat am besten, zumal wenn Du den Tortellini Salat zum Grillen oder im Sommer reichst.

Beim Vermengen vom cremigen Dressing und den gekochten Tortellini ist Vorsicht geboten: Sachtes Unterheben statt kräftigem Rühren ist angesagt! Sonst brechen die gekochten Teigtaschen, was nicht so schön ist, weil die Füllung austritt.

Den gehobelten Parmesan kannst Du entweder zum einen Teil ins Dressing mischen und verrühren und den anderen auf den fertigen Tortellinisalat streuen. Oder Du streust die Parmesanspäne komplett über den Salat.

Mein Rezept ist für 4 Personen ausgelegt. Wenn Du eine große Party planst, kannst Du das Tortellini Salat Rezept einfach vervielfachen. Eventuell musst Du zwei Schüsseln nehmen und in den Kühlschrank stellen.

Für Salat-Fans empfehle ich meine Salat-Rezepte Kategorie mit vielen leckeren Salaten für das ganze Jahr. Beliebte Rezepte aus der Kategorie sind:

Klassischer Nudelsalat mit Mayo
Der Nudelsalat Rezept Klassiker ist der Hit bei jeder Feier oder Party, auf dem Grillfest...
zum Beitrag

Omas Kartoffelsalat mit Brühe
Der Salat-Klassiker passt zu allen Fleisch- und Fischgerichten. Omas Kartoffelsalat mit...
zum Beitrag

Für Tortellini Fans kann ich empfehlen:

Tortellini alla Panna – schnell & einfach
Die Tortellini Schinken Sahne Soße stehen in 20 Minuten auf dem Tisch und schmecken der...
zum Beitrag

Tortellini Auflauf mit Schinken
Der bunte Tortellini Auflauf steht in 30 Minuten auf dem Tisch. In einer cremigen...
zum Beitrag

In den FAQs rund um meinen beliebten Tortellini Salat mit Schinken findest Du noch weitere Tipps und Antworten auf Zubereitung und Haltbarkeit.

Fragen und Antworten rund um mein Tortellini Salat Rezept

Kann man den Tortellinisalat vorbereiten?

Das geht sehr gut! Du kannst den Salat morgens zubereiten und am Abend gekühlt servieren.

Wie lange hält sich Tortellini Salat im Kühlschrank?

In einer abgedeckten oder verschlossenen Schüssel kannst Du den Salat gut zwei Tage gekühlt aufbewahren.

Wie lange kann man vom Tortellini Salat mit Schinken essen?

Gerade für Partys und Buffets ist es entscheidend, dass der Salat trotz Zugabe von Mayonnaise gut hält. Nimm‘ in jedem fertige Mayo aus der Flasche mit sterilisiertem Eigelb, keine selbstgemachte mit frischem Eigelb. Denn sie ist heikel im Hinblick auf Bakterien. Dann sind mehrere ungekühlte Stunden kein Problem.

 

Tortellini Salat mit Schinken

Tortellini Salat mit Schinken

26 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Der Salat für das ganze Jahr mit fertigen Tortellini aus dem Kühlregal und frischen Zutaten in einem cremigen Dressing. Lecker zum Grillen, Party, Buffet oder als schnelles Abendessen.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG5 Minuten
ZEIT GESAMT20 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 500 g Tortellini aus dem Kühlregal - Füllung nach Wahl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln - ungeputzt ca. 250 g; geputzt ca. 125 g
  • 150 g Kirschtomaten
  • 150 g Kochschinken - in Scheiben oder am Stück
  • 100 g Salami - in Scheiben oder am Stück
  • 100 g TK-Erbsen
  • 30 g Parmesan, am Stück

FÜR DAS DRESSING

  • 200 g Schmand oder Créme Fraîche
  • 100 g Mayonnaise
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Msp. Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

ANLEITUNG

  • Die 500 g Tortellini aus dem Kühlregal und 100 g TK-Erbsen gibst Du in kochendes Salzwasser und lässt beides auf niedriger Stufe nach der Tortellini-Packungsanweisung (meist 2-4 Minuten) sieden. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und für den Salat richtig auskühlen lassen.
    Tortellini kochen mit Erbsen
  • Die 150 g Kirschtomaten wäschst und halbierst Du, den Bund Frühlingszwiebeln wäschst Du ebenfalls, entfernst die Enden und schneidest die Zwiebeln in feine Ringe, so weit ins dunkle Grün wie Du möchtest. Die 150 g Kochschinken sowie die 100 g Salami schneidest Du in kleine Würfel.
    Tortellini Salat Zutaten für den Salat
  • FÜR DAS DRESSING gibst Du die Zutaten in eine große Servierschüssel: 200 g Schmand, 100 g Mayonnaise, 1 EL Weißweinessig, 1 TL Senf, 1 TL Honig, 1 Spritzer Zitronensaft, 1/4 TL Salz, 1 Msp. schwarzen Pfeffer aus der Mühle. Mit einem Schneebesen vermengen und nach Belieben abschmecken.
    Tortellini Salat Zutaten für das Dressing
  • Danach kommen alle Zutaten zum Dressing in die Servierschüssel und werden vorsichtig miteinander vermengt. Die 30 g Parmesan hobelst Du und hebst sie entweder komplett unter oder streust einen Anteil noch darüber.
    Tortellini Salat
  • Ich wünsche Dir mit meinem Tortellini Salat Rezept viel Freude und einen einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




50 Kommentare
  1. Tom 25. Juli 2023 - 12:16

    Hallo Emmi, vielen Dank für das Rezept. War nicht nur sehr lecker, sondern auch noch wirklich schnell gemacht. Schinken und Salami hab ich erst ganz am Schluss untergerührt, so konnten die Vegetarier ihre Portionen auch genießen 🙂 Schöne Grüße Tom

    Antworten >>
    1. Emmi 25. Juli 2023 - 12:39

      Deine Rückmeldung zum Tortellini Salat freut mich sehr Tom🙂. Merci & viele LG

      Antworten >>
  2. Katja 22. Juli 2023 - 11:11

    Habe den Tortellinisalat gerade fertig gemacht und für meine Gäste kühl gestellt.. musste natürlich probieren. Was soll ich sagen: ich bin begeistert und bin sicher, meine Gäste werden es ebenso sein.. Toll !! 👏🏼👏🏼👏🏼

    Antworten >>
    1. Emmi 22. Juli 2023 - 13:30

      Wie toll Katja💚. Ich hoffe Du findest noch schöne Inspirationen bei mir 🙂 Viele LG

      Antworten >>
  3. Emma 17. Juli 2023 - 12:09

    Hallo Emmi, ich finde immer nur Tortelloni im Kühlregal, aber die sind für meinen Geschmack zu groß für einen Salat. Hast du eine Empfehlung für frische Tortellini? LG Emma

    Antworten >>
    1. Emmi 18. Juli 2023 - 10:02

      Ich verwende immer nur die gekühlten, fertigen Tortellini aus dem Kühlregal, weil sie so praktisch sind. Bei selbstgemachten Tortellini z.B. vom Italienier musst Du lediglich die Garzeiten beachten. Viele LG

      Antworten >>
  4. Gabi 14. Juli 2023 - 18:19

    Hallo Emmi, dein Tortellini Salat war heute bei der Hitze ein Traum. Habe noch eine gelbe Zucchini aus dem Garten würfelig geschnitten und daruntergemischt, hat sehr gut geschmeckt. Wünsche noch ein schönes Wochenende und freue mich schon auf weitere Rezeptideen. LG Gabi

    Antworten >>
    1. Emmi 15. Juli 2023 - 13:37

      Spitze Gabi😍. Freut mich wenn mein Tortellini Salat gut angekommen ist bei Euch. Alles Liebe!

      Antworten >>
  5. Michael 13. Juli 2023 - 21:54

    Für mich ist der Parmesan der „Knaller“ in dem Tortellini-Salat. Er bringt eine gewisse Würze rein, die besonders ist und den Salat zu einem Highlight macht.

    Antworten >>
    1. Emmi 14. Juli 2023 - 9:13

      Klasse Michael – der ist eben das I-Tüpfelchen im Salat💚💚💚. LG

      Antworten >>
  6. Hildegard 11. Juli 2023 - 14:33

    Ich habe den Tortellinisalat mit Schinken gemacht und der schmeckt einfach hervorragend und erfrischend nach dem er im Kühlschrank durchziehen durfte. Ich habe nur die Mayonnaise reduziert. Vielen Dank für das schnelle und super leckere Rezept Emmi. Ich koche sehr gerne nach Deinen Rezepten, denn es geht einfach bei dieser super Beschreibung und es schmeckt einfach !!!

    Antworten >>
    1. Emmi 11. Juli 2023 - 21:15

      spitze Hildegard🤗👍

      Antworten >>
  7. Anne 11. Juli 2023 - 11:59

    Liebe Emmi, vor allem bei dieser Hitze ein super leckerer Salat! Lieben Dank!

    Antworten >>
    1. Emmi 11. Juli 2023 - 21:15

      ❤️-lichen Dank Anne für Deine Rückmeldung. Viele LG

      Antworten >>
  8. Wolfgang 10. Juli 2023 - 17:35

    Der Tortelinisalat ist erste Sahne.

    Antworten >>
    1. Emmi 10. Juli 2023 - 21:29

      Ich danke Dir Wolfgang🤗. Viele LG

      Antworten >>
  9. Gudrun 4. Juli 2023 - 22:52

    Einfach, schnell, lecker…..eben Emmy. Danke für das schöne Rezept. Hat uns sehr gut geschmeckt! Nur die Mayonnaise habe ich weggelassen. Übrigens koche ich öfter nach deinen Rezepten und freue mich jedes Wochenende über den Newsletter. Alles Gute für dich und liebe Grüße Gudrun

    Antworten >>
    1. Emmi 5. Juli 2023 - 10:43

      Herzlichen Dank Gudrun. Lass es Dir gerne weiterhin gut schmecken bei mir😋👍. Alles Liebe!

      Antworten >>
  10. Birgit 3. Juli 2023 - 12:05

    Der Salat ist sehr lecker und schnell zubereitet, ich habe schon soviel genascht, hoffentlich haben meine Lieben noch genug 🙂

    Antworten >>
    1. Emmi 3. Juli 2023 - 18:03

      Merci Birgit – freut mich❤️👍

      Antworten >>
  11. Andrea 1. Juli 2023 - 15:08

    suuuuper lecker und flott zubereitet, als Grillbeilage großartig und auch solo schmeckt er uns sensationell, danke für dieses tolle Rezept

    Antworten >>
    1. Emmi 1. Juli 2023 - 22:36

      Ganz lieben Dank Andrea💚

      Antworten >>
  12. Ute 30. Juni 2023 - 22:20

    Der Tortellinisalat ist unglaublich lecker,wie bisher alles,was ich nach deinen Rezepten gekocht habe. Ich habe auch beide Kochbücher von dir.Hoffe,es wird irgendwann noch ein drittes geben.🤩

    Antworten >>
    1. Emmi 1. Juli 2023 - 22:39

      Hallo Ute, vielen lieben Dank!

      Antworten >>
  13. Kerstin 30. Juni 2023 - 15:05

    Der Tortellini Salat nach deinem Rezept ist wirklich super lecker!!!

    Antworten >>
    1. Emmi 30. Juni 2023 - 16:21

      Wie toll Kerstin – freut mich wenn mein Tortellini Salat so gut angekommen ist bei Euch 🙂

      Antworten >>
  14. Manuela 28. Juni 2023 - 18:33

    Mein erstes Rezept, das ich von Dir nachgekocht habe und bestimmt das letzte. Der Salat war super lecker und hat am nächsten Tag auch noch lecker geschmeckt. Den wird es jetzt wohl öfters bei uns geben 🙂

    Antworten >>
    1. Emmi 30. Juni 2023 - 10:23

      Wie schön Manuela. Hab noch ganz viel Freude mit meinen Rezepten. Alles Liebe!

      Antworten >>
  15. Andrea 28. Juni 2023 - 16:45

    Hallo Emmi,der Salat liest sich sehr lecker! ! Zwei Fragen hätte ich aber, kann ich die Erbsen raus lassen, mag ich leider nicht so sehr, und könnte man statt Frühlingszwiebeln auch Lauch nehmen? ??? Würde den Salat gern am Wochenende mal machen. Liebe Grüsse, Andrea

    Antworten >>
    1. Emmi 30. Juni 2023 - 10:25

      Lass die Erbsen einfach weg und schneide den Lauch wirklich sehr fein Andrea. Viele LG

      Antworten >>
  16. Renate 25. Juni 2023 - 10:59

    Einfach, schnell und sooo lecker 👍

    Antworten >>
    1. Emmi 25. Juni 2023 - 12:30

      Herzlichen Dank Renate 🙂

      Antworten >>
  17. Reni 25. Juni 2023 - 10:50

    Ich bin nächsten Samstag zum Grillen eingeladen. Jeder bringt einen Salat mit. Da werde ich diesen Tortellini Salat machen. Danach berichte ich hier, wie er bei den Gästen angekommen ist. Bis jetzt waren immer alle von den Rezepten, die ich von dir nachgemacht habe, begeistert.

    Antworten >>
    1. Emmi 25. Juni 2023 - 12:30

      Super Reni – lasst es Euch gut schmecken 🙂

      Antworten >>
  18. Joe 21. Juni 2023 - 16:21

    Das ist mein neuer Lieblings Nudelsalat👍. Himmel war der lecker. Meine Jungs waren begeistert! Emmi Du bist der Hammer😉

    Antworten >>
    1. Emmi 21. Juni 2023 - 16:52

      Freut mich wenn Du Freude mit meinem Tortellini Salat Rezept hattest und es geschmeckt hat Joe💚💚💚. Alle Liebe!

      Antworten >>
  19. Steffi 21. Juni 2023 - 12:58

    Saulecker, wenn ich das so salopp schreiben darf 🙂 Vielen Dank Emmi für das tolle Rezept. Und schmeckt sehr leicht, was ich so nicht unbedingt erwartet hätte. Perfekte Mahlzeit für diese heißen Tage!

    Antworten >>
    1. Emmi 21. Juni 2023 - 13:13

      Spitze Steffi! Freut mich wenn der Salat mit Tortellini gut angekommen ist bei Euch. Alles Liebe!

      Antworten >>
  20. Jana 21. Juni 2023 - 10:30

    Hat uns wunderbar geschmeckt. Mal ganz ohne Pesto wie man ihn sonst kennt💚.

    Antworten >>
    1. Emmi 21. Juni 2023 - 12:32

      Das freut mich Jana – lieben Dank und viele LG

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden