Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse

von Emmi
Ein sommerlicher, fruchtiger Nachtisch mit Quark und Frischkäse - Einfaches Rezept in nur 15 Minuten zubereitet - www.emmikochteinfach.de

[Enthält Werbung] So ein wenig ist mir immer Bange, wenn der Sommer kalendarisch und damit hochoffiziell losgeht so wie vor kurzem geschehen. Denn wo ein Anfang, da auch ein Ende und mit dem „Loslassen“ habe ich es nicht so, wenn es um die schönste Jahreszeit geht. Ich muss viele Botschaften vom Verstand zum Herzen senden, dass das nun mal der Lauf der Jahreszeiten so mit sich bringt, das grundsätzlich ja auch alle Jahreszeiten ihren Reiz haben und es ohne sowieso total langweilig wäre.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Aber der Sommer ist halt einfach mein Liebling. Ich liebe an ihm, dass ich so viel Zeit draußen verbringen kann. Die „Klamotten-Frage“ nicht so kompliziert ist, weil schnell mal was Luftiges übergeworfen ist. Nicht zu vergessen, die langen, warmen Sommerabende die einfach nicht dunkel werden wollen und ganz weit vorne dabei das viele saisonale Obst.

Frische Beeren sind einfach köstlich - www.emmikochteinfach.de

Die Nachricht von ALDI SÜD, dass das neue Thema der Blogger-Challenge „Süßes für den Sommer“ heißt, hat mir somit ein Lächeln auf’s Gesicht gezaubert. Ich hatte sofort üppige Beerenfrüchte vor Augen mit denen ich etwas zaubern wollte, denn meine Männer und ich lieben Beeren, egal welche. Sie sind für mich der Inbegriff von Sommerobst.

SOMMERLICHE BEEREN – SO LECKER UND SO GESUND

Beeren sind aber nicht nur irre lecker sondern auch wahnsinnig gesund. Superfood vor der Haustür sozusagen 😉 . Sie haben nämlich sehr wenig Kalorien und dafür umso mehr Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien. Im Falle der Beeren sind sich deshalb alle Gesundheits- und Ernährungsapostel einig darüber, dass sie im Sommer fest auf dem Speiseplan landen sollten und damit für eine ausgewogene Ernährung sorgen.

Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse - www.emmikochteinfach.de

CREMIGES BEEREN SCHICHTDESSERT – EIN TOLLES DESSERT FÜR ALLE BEEREN-FANS

Ich wollte also rund um die gesunden Sommer-Beeren ein cremiges Beeren Schichtdessert kreieren. Eines, das der Zunge schmeichelt, eiskalt aus dem Kühlschrank kommt und somit auch noch für Erfrischung sorgt. Bei der Beerenauswahl kannst Du selbstverständlich nach Herzenslust variieren und im übrigen auch tiefgefrorene Beeren verwenden.

Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse - www.emmikochteinfach.de

EIN SO EINFACHES BEEREN DESSERT MIT SO GROSSER WIRKUNG

Für mich ist das Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse ein leichter, süßer Abschluss an einem leckeren, herzhaften Grillabend. Beziehungsweise es passt wunderbar zu jeder anderen Sommerküche. Die Creme besteht aus Magerquark, Naturjoghurt und Frischkäse und ja, ok, auch etwas Sahne 😉 . Sahne darf als Geschmacksträger halt nicht ganz fehlen. Das Dessert ist einfach und flott zubereitet und erzeugt mit sehr wenig Aufwand eine große Wirkung 😉 .

Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse - www.emmikochteinfach.de

MEIN BEEREN SCHICHTDESSERT IST EIN ECHTER HINGUCKER IM GLAS ODER IN EINER GLASSCHÜSSEL

Ich habe das Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse bewusst mal nicht in Gläser geschichtet, wobei Du das natürlich ohne weiteres tun kannst. Sondern ich habe mich für eine Glasschüssel entschieden. Somit kann man es perfekt transportieren und servieren. Gerade wenn man eine lockere Runde mit mehreren Gästen erwartet. Deshalb habe ich auch das Rezept auf 8 Personen ausgelegt, Du kannst die Mengen aber natürlich einfach halbieren.

Wenn Du sehen möchtest, welche süßen Kreationen meine Blogger-Kolleginnen im Rahmen der Blogger-Challenge „SÜSSES FÜR DEN SOMMER“ von ALDI SÜD auf den Tisch gezaubert haben, dann schau doch mal bei Kleines Kulinarium, Lecker macht Laune, Sandras Kochblog oder Foodistas vorbei.

Weitere fruchtige, einfache Desserts sind mein schnelles Erdbeer Tiramisu im Glas oder mein Joghurt-Cantuccini-Dessert mit Pfirsichen.

 

Ein sommerlicher, fruchtiger Nachtisch mit Quark und Frischkäse - Einfaches Rezept in nur 15 Minuten zubereitet - www.emmikochteinfach.de

Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse

5 von 8 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG5 Minuten
ZUBEREITUNG10 Minuten
ZEIT GESAMT15 Minuten
PORTIONEN8 Portionen

ZUTATEN

DAS DESSERT MUSS MINDESTENS 3 STUNDEN KÜHLEN.

    ALLE ZUTATEN SIND AUCH BEI ALDI SÜD ERHÄLTLICH.

    • 500 g Beerenmix, z.B. Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren - Alternative TK-Beeren nach Wahl
    • 500 g Magerquark
    • 300 g Joghurt - 3,5% Fett
    • 250 g Doppelrahmfrischkäse
    • 200 ml Sahne - steif geschlagen
    • 150 g Zucker
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Spritzer Limette, frisch
    • 2 EL Weiße Schokolade - gerieben

    ANLEITUNG

    • Als erstes die Beeren vorsichtig abspülen und die Sahne schlagen. Die Sahne stellst Du noch kurz zur Seite oder in den Kühlschrank
    • Im Anschluss den Magerquark, Joghurt, Doppelrahmfrischkäse, Zucker, Vanillezucker und einen Spritzer Limettensaft mit dem Schneebesen vermengen und glatt rühren.
      HINWEIS: Wirklich nur kurz glatt rühren, damit die Masse nicht zu flüssig wird. 
    • Danach hebst Du einfach die Sahne unter die Masse.
    • Jetzt die Beeren und die Creme abwechselnd in eine Servierschüssel oder Dessertgläser schichten und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden kühlen.
    • Nach Belieben mit weißer Schokolade sowie Beeren und Minzeblätter garnieren. Lass es Dir schmecken!

    WAS MEINST DU?

    Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.

    DIESER BLOG-BEITRAG IST IN KOOPERATION MIT ALDI SÜD ENTSTANDEN. VIELEN DANK FÜR DIE ANGENEHME UND PARTNERSCHAFTLICHE ZUSAMMENARBEIT.

    Ein sommerlicher, fruchtiger Nachtisch mit Quark und Frischkäse - www.emmikochteinfach.de
    Ein sommerlicher, fruchtiger Nachtisch mit Quark und Frischkäse - www.emmikochteinfach.de
    Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse - Einfaches Rezept in nur 15 Minuten zubereitet - www.emmikochteinfach.de
    Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse - www.emmikochteinfach.de

    27 Kommentare
    31

    AUCH INTERESSANT FÜR DICH

    27 Kommentare

    Brigitte Driller 24. Juni 2018 - 9:34

    Liebe Emmi!
    Ich liebe deine Rezepte! Ich habe schon einige ausprobiert und bin immer wieder aufs neue begeistert. Mein Favorit ist das Hähnchen mit Parmesan. Aber das Kastenbrot und das Schweinefilet in Currysoße sind auch der Hammer! Vielen Dank für die Bereicherung meiner Küche!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Reply
    Emmi
    Emmi 24. Juni 2018 - 9:38

    Liebe Brigitte, vielen lieben Dank für Dein schönes Kompliment. Es freut mich sehr, dass Du bei meinen Rezepten fündig wirst und ich so Deine Küche bereichere????. Schön das Du hier mit dabei bist! LG

    Reply
    Monika 24. Juni 2018 - 14:19

    Hallo Emmi!
    Du bringst mich mit dem Rezept ganz schön in Bedrängnis! Kommenden Freitag kommen die Mitarbeiter von meinem Mann zum Grillen zu uns und ich mache natürlich die ganzen Beilagen! Als Nachtisch hatte ich bis jetzt ein sommerliches Tiramisu mit Mascarpone und Magerquark, ohne Ei geplant und war sehr froh, mich endlich entschieden zu haben. Und zack kommst Du mit so einem leckeren Rezept um die Ecke!!! 🙂
    Ich glaube, ich mache einfach eine Kombination aus beidem: „Meine“ Creme und „Deine“ Beeren! Das Leben kann so hart sein! :)))
    Lieben Gruß
    Monika
    P.S.: Dein Mediteraner Brotsalat ist übrigens auch schon fest eingeplant!

    Reply
    Emmi
    Emmi 24. Juni 2018 - 18:57

    Liebe Monika, es tut mir wirklich leid, Dich in Bedrängnis gebracht zu haben????. Es freut mich sehr, dass Dir das Rezept gefällt und hoffe, Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig. LG

    Reply
    Peter Felden 27. Juni 2018 - 8:10

    Habe dein Beeren Schichtdessert gestern gemacht. Ich kann nur jedem raten dieses Rezept zu probieren . Ganz schnell gemacht und verdammt lecker. Ideal für heisse Sommertage.

    Reply
    Emmi
    Emmi 27. Juni 2018 - 18:06

    Wie schön, lieber Peter😍. Das freut mich riesig! Vielen Dank für Deine Rückmeldung. LG

    Reply
    ERes 8. Juli 2018 - 19:45

    Das ist ein wirklich tolles Rezept!

    Reply
    Emmi
    Emmi 8. Juli 2018 - 21:09

    Ich danke Dir sehr! LG

    Reply
    Patricia 24. September 2018 - 11:44

    Hallo, tolles Rezept 😍 woher sind denn die schönen dessertgläser? 😊

    Reply
    Emmi
    Emmi 24. September 2018 - 23:03

    Vielen Dank, liebe Patricia. Ich habe mich bewusst für eine Schüssel entschieden und die ist übrigens von Depot (Achtung Werbung). Du kannst aber das Dessert auch in Gläser Deiner Wahl schichten, da bist Du ganz flexibel. LG

    Reply
    Elke 16. Juli 2019 - 7:33

    Liebe Emmi, ich folge Dir erst seit Kurzem und das Dessert war das erste Rezept, was ich am vergangenen Wochenende ausprobiert habe – einfach nur ein Traum…
    Vielen Dank dafür!!

    Reply
    Emmi
    Emmi 16. Juli 2019 - 16:44

    Merci für Deine Rückmeldung, liebe Elke😍. Ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig! LG

    Reply
    Hanni 22. Juli 2019 - 13:25

    Hallo Emmi, habe am Wochenende auf Empfehlung meiner Tochter das Beerendessert für unsere Gäste zubereitet. Es hat uns allen super lecker geschmeckt. Alle Gäste haben das Rezept mitgenommen. Vielen Dank, habe schon mehrere deiner Rezepte ausprobiert , immer super. Freue mich auf deine nächsten Vorschläge. Liebe Grüße Hanni

    Reply
    Emmi
    Emmi 22. Juli 2019 - 18:48

    Vielen lieben Dank liebe Hanni für Deine Rückmeldung😍💚👌. LG

    Reply
    Nicole 5. August 2019 - 10:36

    Liebe Emmi,
    Ich hatte Gestern ein Grillfest und hatte von dir dieses Beeren Schichtdessert und unter anderem auch den Italienischen Nudelsalat und die 2 Kastenbrote zum Aperitif gemacht. Das feed back was ich bekommen habe war grandios . Von dem Dessert wollte jeder das Rezept. Ich konnte immer nur sagen geht doch auf die Seite von Emmi kocht einfach. Du bekommst jetzt bestimmt noch mehr Luxemburger die dein Blog mögen . Mach weiter so.

    Reply
    Emmi
    Emmi 5. August 2019 - 15:38

    Ich freue mich natürlich immer über Weiterempfehlung und Werbung, liebe Nicole 😉 . Vielen Dank dafür & LG

    Reply
    Betty 8. August 2019 - 8:32

    Hallo, die Nachspeise ist einfach zum zubereiten und schmeckt super lecker für eine sommerliche Nachspeise perfekt!

    Reply
    Emmi
    Emmi 8. August 2019 - 22:00

    Lieben Dank für Deine Rückmeldung, liebe Betty😍. Es freut mich sehr, wenn ich Dir etwas Inspiration im Kochalltag geben kann. LG

    Reply
    Simone 30. August 2019 - 11:15

    Liebe Emmi
    Das Dessert sieht wunderbar aus. Ich versuchs gleich und serviere es am Sonntag meinen Gästen.
    Ich hab aber noch zwei Fragen:
    Müssen die TK Beeren zuerst aufgetaut werden, oder kann ich sie noch gefroren verwenden?
    und kann ich das Dessert auch am Vortag vorbereiten und im Kühlschrank lagern?
    Herzlichen Dank für deine Antwort, liebe Grüsse Simone

    Reply
    Emmi
    Emmi 30. August 2019 - 16:45

    Liebe Simone, Du brauchst die TK-Beeren nicht auftauen lassen und kannst das Dessert schon am Vortag machen und im Kühlschrank lagern. LG

    Reply
    Simone 31. August 2019 - 15:00

    Wunderbar, herzlichen Dank für deine schnelle Antwort. 🙂

    Reply
    Carina 13. November 2019 - 13:26

    Liebe Emmi,

    ich bin ganz begeistert von Deinen Rezepten! Besonders von dieser unheimlich leckeren Nachspeise <3 Durch Dich macht mir kochen endlich wieder Spaß. Ich danke Dir! 🙂

    Reply
    Emmi
    Emmi 13. November 2019 - 19:51

    Oh, wie lieb von Dir liebe Carina😍. Vielen herzlichen Dank & LG

    Reply
    Sascha 20. Februar 2020 - 10:27

    Huhu Emmi, vielen Dank für das tolle Rezept. Habe gestern das Dessert gemacht und alle waren so begeistert. Vor allen Dingen ist es super vorzubereiten und total einfach zu machen. Habe über das Schichtdessert noch frische Minze gestreut. Lecker. GLG Sascha und ein dreifaches Kölle Alaaf. 😉

    Reply
    Emmi
    Emmi 20. Februar 2020 - 10:40

    Lieber Sascha, wie schön, dass es bei allen so gut angekommen ist 🙂 . Das freut mich wirklich sehr! Am meisten aber, dass es Dir beim Zubereiten leicht von der Hand gegangen ist. GLG zurück aus der Jecken-Hochburg Kölle, in der gerade alle durchdrehen 😉

    Reply
    Frabi 14. März 2020 - 10:44

    Hallo Emmy, dein Dessert Rezept ist echt einfach und schnell zubereitet. Meine Gäste waren begeistert. Es ist super lecker und alle wollen es selbst ausprobieren. Volle Punktzahl.

    Reply
    Emmi
    Emmi 14. März 2020 - 14:28

    Herzlichen Dank liebe Frabi – es freut mich riesig wenn es allen geschmeckt hat! Ganz LG

    Reply

    Ich freue mich über Deine Rückmeldung