Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse

Zeit zum Genießen! Das Sommer-Dessert ist in nur 15 Minuten zubereitet (plus Kühlzeit) und schmeckt dank Magerquark, Joghurt und Frischkäse sommerlich leicht und erfrischend. Ob in kleinen Gläsern oder einer Glasschale serviert, das Beeren Schichtdessert ist immer ein Hingucker.

Ein sommerlicher, fruchtiger Nachtisch mit Quark und Frischkäse - Einfaches Rezept in nur 15 Minuten zubereitet - www.emmikochteinfach.de

So ein wenig ist mir immer Bange, wenn der Sommer kalendarisch und damit hochoffiziell losgeht so wie vor kurzem geschehen. Denn wo ein Anfang, da auch ein Ende und mit dem „Loslassen“ habe ich es nicht so, wenn es um die schönste Jahreszeit geht. Ich muss viele Botschaften vom Verstand zum Herzen senden, dass das nun mal der Lauf der Jahreszeiten so mit sich bringt, das grundsätzlich ja auch alle Jahreszeiten ihren Reiz haben und es ohne sowieso total langweilig wäre.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Aber der Sommer ist halt einfach mein Liebling. Ich liebe an ihm, dass ich so viel Zeit draußen verbringen kann. Die „Klamotten-Frage“ nicht so kompliziert ist, weil schnell mal was Luftiges übergeworfen ist. Nicht zu vergessen, die langen, warmen Sommerabende die einfach nicht dunkel werden wollen und ganz weit vorne dabei das viele saisonale Obst.

Frische Beeren sind einfach köstlich - www.emmikochteinfach.de

Sommerliche Beeren – so lecker und so gesund

Beeren sind aber nicht nur irre lecker sondern auch wahnsinnig gesund. Superfood vor der Haustür sozusagen 😉 . Sie haben nämlich sehr wenig Kalorien und dafür umso mehr Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien. Im Falle der Beeren sind sich deshalb alle Gesundheits- und Ernährungsapostel einig darüber, dass sie im Sommer fest auf dem Speiseplan landen sollten und damit für eine ausgewogene Ernährung sorgen.

Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse - www.emmikochteinfach.de

Cremiges Beeren Schichtdessert  – ein tolles Dessert für alle Beeren Fans

Ich wollte also rund um die gesunden Sommer-Beeren ein cremiges Beeren Schichtdessert kreieren. Eines, das der Zunge schmeichelt, eiskalt aus dem Kühlschrank kommt und somit auch noch für Erfrischung sorgt. Bei der Beerenauswahl kannst Du selbstverständlich nach Herzenslust variieren und im übrigen auch tiefgefrorene Beeren verwenden.

Alle Informationen rund um die bunten Beeren, wann sie Saison haben und wann sie aus heimischem Anbau verfügbar sind, sowie alles über die richtige Lagerung, Zubereitung und was es sonst zu beachten gibt findest Du in meinem Saisonkalender Obst:

Obst Saisonkalender
Obst Saisonkalender Saisonal und regional essen durch das ganze Jahr. Wann hat bei uns...
zum Beitrag

Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse - www.emmikochteinfach.de

Ein so einfaches Beeren Dessert mit großer Wirkung

Für mich ist das Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse ein leichter, süßer Abschluss an einem leckeren, herzhaften Grillabend. Beziehungsweise es passt wunderbar zu jeder anderen Sommerküche. Die Creme besteht aus Magerquark, Naturjoghurt und Frischkäse und ja, ok, auch etwas Sahne 😉 . Sahne darf als Geschmacksträger halt nicht ganz fehlen. Das Dessert ist einfach und flott zubereitet und erzeugt mit sehr wenig Aufwand eine große Wirkung 😉 .

Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse - www.emmikochteinfach.de

Mein Beeren Schichtdessert ist ein echter Hingucker im Glas oder in einer Glasschüssel serviert

Ich habe das Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse bewusst mal nicht in Gläser geschichtet, wobei Du das natürlich ohne weiteres tun kannst. Sondern ich habe mich für eine Glasschüssel entschieden. Somit kann man es perfekt transportieren und servieren. Gerade wenn man eine lockere Runde mit mehreren Gästen erwartet. Deshalb habe ich auch das Rezept auf 8 Personen ausgelegt, Du kannst die Mengen aber natürlich einfach halbieren.

Weitere fruchtige, einfache Desserts sind mein schnelles Erdbeer Tiramisu im Glas, mein Erdbeer Joghurt Dessert mit Kokos-Konfekt oder mein Joghurt-Cantuccini-Dessert mit Pfirsichen.

Ein sommerlicher, fruchtiger Nachtisch mit Quark und Frischkäse - Einfaches Rezept in nur 15 Minuten zubereitet - www.emmikochteinfach.de

Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse

5 von 20 Bewertungen
Das einfache Rezept für Beeren Schichtdessert mit Quark und Frischkäse. Das schnelle 15 Minuten Dessert schmeckt herrlich sommerlich und ist im Dessertglas oder einer Glasschüssel ein echter Hingucker.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG5 Minuten
ZUBEREITUNG10 Minuten
ZEIT GESAMT15 Minuten
PORTIONEN8 Portionen

ZUTATEN

DAS DESSERT MUSS MINDESTENS 3 STUNDEN KÜHLEN.

  • 500 g Beerenmix, z.B. Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren - Alternative TK-Beeren nach Wahl
  • 500 g Magerquark
  • 300 g Joghurt - 3,5% Fett
  • 250 g Doppelrahmfrischkäse
  • 200 ml Sahne - steif geschlagen
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Spritzer Limette, frisch
  • 2 EL Weiße Schokolade - gerieben

ANLEITUNG

  • Als erstes die Beeren vorsichtig abspülen und die Sahne schlagen. Die Sahne stellst Du noch kurz zur Seite oder in den Kühlschrank
  • Im Anschluss den Magerquark, Joghurt, Doppelrahmfrischkäse, Zucker, Vanillezucker und einen Spritzer Limettensaft mit dem Schneebesen vermengen und glatt rühren.
    HINWEIS: Wirklich nur kurz glatt rühren, damit die Masse nicht zu flüssig wird. 
  • Danach hebst Du einfach die Sahne unter die Masse.
  • Jetzt die Beeren und die Creme abwechselnd in eine Servierschüssel oder Dessertgläser schichten und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden kühlen.
  • Nach Belieben mit weißer Schokolade sowie Beeren und Minzeblätter garnieren. Lass es Dir schmecken!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




63 Kommentare
  1. Monika Schmidberger 25. Juli 2022 - 14:59

    super lecker und schnell zubereitet. Ein herrlicher Sommerdessert, der krönende Abschluß eines kulinarischen Sommerabends

    Antworten >>
    1. Emmi 25. Juli 2022 - 16:40

      So soll es doch sein 🙂 Ich danke Dir vielmals für Dein Lob & Feedback liebe Monika🤗💕. Alles Liebe!

      Antworten >>
  2. Susi 17. Juni 2022 - 8:59

    Wenn man TK Beeren nutzt – sollte man diese vorher auftauen oder gefroren einschichten? Danke!

    Antworten >>
    1. Emmi 17. Juni 2022 - 11:25

      Liebe Susi, TK Beeren kannst Du im eingefrorenem Zustand einschichten und brauchst sie vorher nicht auftauen. Ich hoffe, es wird Dir schmecken. Melde Dich doch noch einmal, würde mich sehr freuen. LG

      Antworten >>
  3. Margret 13. August 2021 - 18:27

    Hallo Emmi, habe das Rezept ausprobiert, sehr lecker! Schmeckt schön frisch durch die Beeren und ist schnell gemacht. ?

    Antworten >>
    1. Emmi 15. August 2021 - 18:51

      So soll es sein liebe Margret – Prima??.

      Antworten >>
  4. Aicha 5. August 2021 - 22:16

    Das Dessert ist super lecker! Die Creme ist einfach wunderbar. Ich habe die Himbeeren und Brombeeren aus unserem Garten benutzt und in einem Glas noch etwas Müsli zwischen die Schichten gestreut. Beim letzten Glas sind mir die Beeren ausgegangen, also habe ich mit Zwetschgen improvisiert. 😉

    Antworten >>
    1. Emmi 7. August 2021 - 18:00

      Herzlichen Dank Aicha??. Beeren aus dem eigenen Garten ist einfach himmlisch lecker! Viele LG

      Antworten >>
  5. Erika 1. August 2021 - 20:12

    Hallo Emmi! Dieser Nachtisch ist bei uns und unseren Gästen super angekommen! Ich hab ihn nicht zum letzten Mal gemacht! ?

    Antworten >>
    1. Emmi 1. August 2021 - 20:43

      1000 Dank liebe Erika ?

      Antworten >>
  6. Gordita 1. August 2021 - 16:13

    Ein wundervolles sommerliches Dessert! Lecker und unkompliziert wie alle Deine Rezepte! Die ganze Familie (vom 3jährigen Kind bis zum 66jährigen Opa) waren begeistert! Vielen lieben Dank! ?

    Antworten >>
    1. Emmi 1. August 2021 - 16:53

      Bravo liebe Gordita! Wenn alle happy waren mit dem Schichtdessert bin ich es natürlich auch 😉 Viele LG

      Antworten >>
  7. Bärbel 26. Juli 2021 - 11:16

    Danke für das tolle Rezept! Die Mischung und die Menge der Zutaten waren perfekt. ?

    Antworten >>
    1. Emmi 26. Juli 2021 - 13:13

      Spitze liebe Bärbel! Viele LG

      Antworten >>
  8. Marion Hörnig 24. Juli 2021 - 10:22

    Liebe Emmi, habe das Dessert probiert, sehr gut. Ich habe allerdings gemischte Beeren aus dem Garten genommen.

    Antworten >>
    1. Emmi 24. Juli 2021 - 16:05

      Wunderbar Marion??. Tausend Dank und viele LG

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden