Geflügelsalat mit Curry ganz klassisch und einfach

von Emmi
Geflügel-Salat - www.emmikochteinfach.de

Ich habe Dir ja schon erzählt, dass ich wieder mit dem Joggen angefangen habe. Ich kämpfe mich fleißig aber mühsam zurück in die Riege der Freizeit-Läufer. Hechle, keuche und schwitze mir jedesmal einen ab und freue mich über jeden Baum der mir zuruft: „Komm ich stütze Dich für einen Moment!“. Mein Wille wieder fit zu werden ist sehr groß. Größer als ich es jemals für möglich gehalten habe und streckenweise komme ich mir während des Joggens vor wie Rocky Balboa in Rocky IV, als er sich buchstäblich auf ein höheres Fitness-Level kämpfte, um gegen den Russen in den Ring steigen zu können.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Ok, der Vergleich hinkt, aber jedenfalls erkenne ich mich so gar nicht wieder. Ich gehörte nie zu den Menschen die sportlichen Ehrgeiz entwickelt haben. Meinen Ehrgeiz lebte ich bisher immer woanders aus. Aber in diesem Punkt habe ich mich wohl geändert. Ich will es jetzt echt wissen, ob ich es schaffen kann in meinem fortgeschrittenen Alter sportlich wieder fit zu werden 😉 .

Klassischer Geflügelsalat mit Curry ganz einfach - www.emmikochteinfach.de

BEIM GEFLÜGELSALAT MIT CURRY HATTE ICH GROSSEN EHRGEIZ

Mein altbekannter Ehrgeiz hat mich zuletzt bei der Entwicklung des Dressings für meinen fruchtigen Geflügelsalat gepackt. Es fing alles an mit der Lieblings-Grillfertigsoße meiner Freundin und mittlerweile auch meiner: Curry-Mango! Bei ihr ist die Soße schon lange ein Würzmittel für Verschiedenes und ein wichtiger Bestandteil in ihrem sehr leckeren Geflügelsalat-Dressing. Ich wollte genau diesen Geschmack ihrer Salatsoße auch für mein Dressing haben, aber eben ohne Fertigsoße. Es hat mich einige Versuche gekostet aber ich habe es tatsächlich geschafft und bin stolz wie Bolle 🙂 .

Klassischer Geflügelsalat mit Curry ganz einfach - www.emmikochteinfach.de

GEBRATENES HÄHNCHENFLEISCH MACHT DEN UNTERSCHIED

Im Vergleich zu anderen klassischen Geflügelsalaten habe ich bei meinem Geflügelsalat das Hähnchenfleisch gebraten und nicht gekocht – weil ich geschmacklich unbedingt noch die Röstaromen wollte. Vor dem Anbraten habe ich die Hähnchenbrust außerdem mit Currypulver und natürlich Salz gewürzt. Das liefert im Vergleich mit Geflügelsalaten und gekochtem Fleisch das geschmackliche i-Tüpfelchen – rundet alles perfekt ab.

Spargelspitzen sind eine Zutat für den Geflügel-Salat - www.emmikochteinfach.de

SPARGEL PASST SO ODER SO: FRISCH ODER AUS DEM GLAS

Jetzt in der Spargelsaison war es mir ein Anliegen frischen Spargel in meinem Curry Geflügelsalat zu verarbeiten. Dabei ist es gar nicht SO wichtig, dass es Spargelspitzen sind wenn Du keine bekommst. Du kannst einfach 3-4 Spargelstangen nehmen, kochen und sie in Stücke schneiden. Außerhalb der Spargelsaison schmeckt mein fruchtiger Geflügelsalat dann ganz toll mit Spargelspitzen aus dem Glas.

Mein schneller Geflügelsalat eignet sich übrigens prima als Buffet- oder Brunch-Salat, als Brot-Aufstrich oder einfach solo auf dem Teller. Meine errechneten 6 Portionen sind eher für die ersten beiden Verzehranlässe angelegt. Aber angegebene und persönliche Mengen können ja auch sehr unterschiedlich sein.

Weitere tolle Buffet- und Brunch-Salate sind mein schneller und einfacher Bulgur-Salat sowie mein Spargelsalat mit Schinken und Ei.

 

Geflügel-Salat - www.emmikochteinfach.de

Geflügelsalat mit Curry ganz klassisch und einfach

5 von 21 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG20 Minuten
ZEIT GESAMT35 Minuten
PORTIONEN6 Portionen

ZUTATEN

BESONDERS LECKER, WENN DER GEFLÜGELSALAT DURCHZIEHEN KANN, IDEAL WÄREN 12 STUNDEN.

  • 500 g Hähnchenbrust - gebraten und in Stücke geschnitten
  • 3 Stück Lauchzwiebeln - in feine Ringe schneiden
  • 200 g Spargelspitzen - oder 1 kl. Glas Spargelköpfe, Abtropfgew. 115 g
  • 1 kl. Dose Mandarinen - Abtropfgewicht 175 g
  • 1 kl. Dose/Glas Champignon-Köpfe - Abtropfgewicht 115 g
  • 2 EL neutrales Pflanzenöl - z.B. Rapsöl
  • Salz und mildes Currypulver - zum Würzen

FÜR DAS DRESSING

  • 50 g Mayonnaise
  • 2 EL Mango-Joghurt - ersatzweise Mango Lassie
  • 1 TL mildes Currypulver
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • Salz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle - zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Die Hähnchenbrust würzt Du gut mit Salz und Currypulver, erhitzt 2 EL Öl in einer Pfanne und brätst sie je Seite ca. 8-10 Minuten scharf an.
  • Solltest Du in der Saison frischen Spargel verwenden, diesen jetzt schälen, gegebenenfalls noch in kleiner Stücke schneiden und für ca. 15-20 Minuten gar kochen.
  • Solltest Du Spargelköpfe aus dem Glas nehmen, die Zeit ebenfalls nutzen und diese in einem Sieb abtropfen lassen sowie die Champignon-Köpfe und die Mandarinen. Außerdem die Frühlingszwiebeln waschen, trocken tupfen und in feine Ringe bis ins Grün schneiden. 
  • Für das Dressing alle Zutaten (siehe Zutatenliste) miteinander vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 
  • Wenn die Hähnchenbrust durchgebraten ist, lässt Du sie leicht abkühlen und schneidest sie in mundgerechte Stücke. Den gekochten Spargel abgießen, ebenfalls etwas abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  • Dann nimmst Du eine passende Schüssel gibst alle Zutaten hinein und vermengst sie mit dem Dressing
  • Den Geflügelsalat gerne durchziehen lassen, idealerweise 12 Stunden, dann schmeckt er noch leckerer. Geht aber auch ohneweiteres ohne! Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Klassischer Geflügelsalat mit Curry ganz einfach - www.emmikochteinfach.de
Klassischer Geflügelsalat mit Curry ganz einfach - www.emmikochteinfach.de
Klassischer Geflügelsalat mit Curry ganz einfach - www.emmikochteinfach.de
Klassischer Geflügelsalat mit Curry ganz einfach - www.emmikochteinfach.de
Klassischer Geflügel-Salat ganz einfach - www.emmikochteinfach.de
Klassischer Geflügel-Salat ganz einfach - www.emmikochteinfach.de

43 Kommentare
31

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

43 Kommentare

Heike 16. Oktober 2020 - 12:10

Wieder ein tolles und sehr leckeres Rezept. Die Idee mit dem Mangojoghurt ist einfach toll. Schmeckt super.
Vielen Dank.

Reply
Emmi
Emmi 16. Oktober 2020 - 17:30

Das freut mich zu hören liebe Heike 🙂 Ich danke Dir vielmals und viele LG

Reply
Sari 14. September 2020 - 19:24

Liebe Emmi,
schon eine ganze Weile bin ich stille „Mitkocherin“ nachdem eine gute Freundin mich auf deinen Blog aufmerksam machte.
Ich liebe deine Gerichte weil sie so schön einfach sind, super schmecken und garantiert gelingen! Noch vor 2 Jahren habe ich gesagt dass ich nicht kochen kann und mir das auch keinen Spaß macht. Nunja, das war bevor ich deine Rezepte kannte 😂
Deinen Geflügelsalat habe ich heute zum ersten Mal gemacht und bin begeistert- soo lecker und schnell gemacht. Statt Spargel habe ich Avocado genommen- das fügt sich auch wunderbar in die Schärfe vom curry ein. Ich freue mich schon das nächste Rezept auszuprobieren! Und Gratulation zu deinem Buch 👍🏻😃

Reply
Emmi
Emmi 14. September 2020 - 21:19

Vielen Dank für Dein tolle Feedback liebe Sari. Es freut mich sehr wenn ich Dich weiterhin zum kochen inspirieren kann. Und Avocado ist eine ganz tolle Anregung! Viele LG

Reply
Susanne 12. September 2020 - 11:07

Und wieder sooo lecker! 😍

Reply
Emmi
Emmi 12. September 2020 - 11:17

Das freut mich zu hören liebe Susanne💚 🙂 . Ich danke Dir vielmals und viele LG

Reply
Susanne 9. August 2020 - 11:55

„Gott, ist das lecker!“ ist mir entfahren, als ich das fertige Dressing gestern probiert habe.
Und der Geflügelsalat hinterher auch. Sogar mein Mann fand ihn super lecker, dabei ist er nicht wie ich ein totaler Fan von Geflügelsalat. Ich habe uns dazu Pellkartoffeln gekocht. Es war ein perfektes Abendessen für einen heißen Tag.
Und, liebe Emmi, ich finde es auch so schön, dass Du wirklich jedem hier antwortest. Wie machst Du das nur? Wie viel zeit das kostet – Wahnsinn! Und so schön! Vielen lieben Dank!!! ❤
Ganz liebe Grüße aus Stuttgart!

Reply
Emmi
Emmi 9. August 2020 - 12:18

Das hört sich nach einem perfekten Abendessen an liebe Susanne💚. Dankeschön für Deine Rückmeldung auch hier. Mein Blog ist ein echtes Herzensprojekt für mich und es ist mir wichtig wirklich jedem zu Antworten, solange ich es kann 😉 Viele liebe Grüße aus dem heißen Köln

Reply
Regina 5. August 2020 - 14:01

Liebe Emmi,
Per Zufall auf Deinen Blog gestoßen, habe ich mich jetzt richtig in ihn „verliebt“. Ich koche selber sehr gern und – wie man in Köln so sagt – „us dr Lameng“ und finde viele Rezepte, wie z.b. den Geflügelsalat so, wie ich es auch schon selber probiert habe. Die Idee aber mit dem Mango Joghurt im Dressing ist MEGA. Da braucht man wirklich nicht mehr die fertige Mangocurry Soße nehmen, …perfekt!
Danke für die vielen tollen Fotos, das machst Du sehr stilvoll und die ganze Seite hat ein richtig klasse Ambiente. Es macht viel Spaß, hier zu stöbern.
Dankeschön und viel Erfolg weiterhin.
Herzliche Grüße aus dem rechtsrheinischen Köln!

Reply
Emmi
Emmi 5. August 2020 - 16:52

Ganz lieben Dank für Dein tolles Feedback liebe Regina und es freut mich sehr, dass Dir meine Seiten gefallen💚. Ich hoffe ich kann Dich weiterhin etwas in Deinem Kochalltag inspirieren und sende Dir herzliche Grüße aus Klettenberg 🙂

Reply
Regina 6. August 2020 - 16:03

Das tust Du ganz sicher! Ich kann gar nicht aufhören, mich hier durchzulesen und durchzugucken.
Übrigens noch gestern beim Kommentieren vergessen: Auch Deine Rezept Geschichten lese ich gern, zu manchen Gerichten muss ich echt schmunzeln, weil ich so oft ähnliche Erlebnisse damit verknüpfe (z.B. beim Kohlrabi Gemüse). Und auch total nett, dass Du echt JEDEM hier antwortest. Was das an Zeit kostet….aber so ist die Seite gleich so persönlich. Echt richtig schön! Danke und weiter so, Grüße aus Merheim

Reply
Tine 2. August 2020 - 9:13

Wie immer ein Gedicht.
Ich hab noch gekochten Reis bei gegeben.

Reply
Emmi
Emmi 2. August 2020 - 15:41

Dankeschön liebe Tine 🙂 Viele LG

Reply
Yvonne 24. Oktober 2020 - 19:51

Liebe Emmi, vielen Dank für Deine tollen Rezepte und die schöne und inspirierende Seite! Ich habe schon viele Rezepte ausprobiert (Rouladen, Gulasch, Zwiebelkuchen, tzatziki….) und heute den Geflügelsalat. Es war immer alles super lecker!
Viele Grüße
Yvonne

Reply
Emmi
Emmi 24. Oktober 2020 - 21:29

Das freut mich sehr liebe Yvonne💚. Ich danke Dir für Deine Rückmeldung. Herzliche Grüße aus Köln

Reply
Kathinka 20. Juli 2020 - 17:36

Hallo Emmi,der Geflügelsalat ist phantastisch……ich habe ihn heute zum 2mal gemacht…..super zum vorbereiten ……Mango/Curry super Kombi 😃 Freue mich (und auch meine Familie) jeden Sonntag auf neue Rezepte!
LG Kathinka

Reply
Emmi
Emmi 20. Juli 2020 - 20:51

Tausend Dank liebe Kathinka😍. Dein Feedback freut mich sehr💚. Viele LG

Reply
Gabi 18. Juni 2020 - 9:44

Liebe Emmi,

die Tage hatte ich einmal das Kohlrabigemüse ausprobiert. Es war super lecker ! Kohlrabi ist ja ein bisschen – zu Unrecht – aus der Mode gekommen. Aber Dein Rezept mit dem Frischkäse hat mich total überzeugt.

Den Geflügelsalat werd ich als Nächstes machen. In der Vergangenheit hab ich die Hähnchenbrust immer in Brühe gekocht, aber diesmal werde ich sie auch braten. Dann spart man sich das Schnibbeln vom Gemüse für die Brühe. Ich kenne den Salat hier aus Berlin von einem Feinkostladen. Ist aber immer zu teuer. Die Kombination von Curry und Mango (ich nehme auch immer Mangopüree) ist einfach himmlisch, leicht exotisch und erfrischend.

Danke für Deine viele Mühe und schönen Fotos, Anleitungen und die vielen, vielen tollen Anregungen. Mach bitte weiter so!

Herzliche Grüße,
Gabi 😍

Reply
Emmi
Emmi 18. Juni 2020 - 21:42

Tausend Dank liebe Gabi für Deine lieben Worte, die mich sehr freuen 🙂 . Ganz LG

Reply
Sandra 15. Juni 2020 - 19:54

Hallo Emmi
Einfach genial dieser Salat.
Habe nun schon einige Deiner Rezepte nach gekocht und bin echt ein Fan von Deinem Blog geworden.
Danke Dir für Deine Inspiration.

Reply
Emmi
Emmi 15. Juni 2020 - 21:18

Das freut mich sehr, liebe Sandra 🙂 . Herzlichen Dank für Dein Kompliment und ganz LG

Reply
Katharina 10. Juni 2020 - 12:00

Hallo Emmi,

Ich habe aus diesem Rezept einfach mal einen Nudelsalat gemacht – Nudeln dazu und etwas mehr Dressing, fertig und lecker!
Allerdings habe ich statt Mandarine frische Mangostücke verwendet, das passte sehr gut. Und nochmal Mayonnaise und Joghurt zugegeben, weil ich den Senf du dominant fand – es war aber auch Dijon-Senf… Ich wohne in Frankreich und da gibt es im Prinzip keinen anderen. 😉
Mein Freund war sehr angetan und hat auch noch alle Reste (es waren zu viele Nudeln) am 3. Tag verspeist. Gibt es also definitiv wieder!

Reply
Emmi
Emmi 10. Juni 2020 - 21:13

Wie toll, liebe Katharina. Deine Abwandlung hört sich sehr lecker an! Vielen Dank und viele LG

Reply
Christine 5. Juni 2020 - 11:17

Hallo Emmi,
Deine Rezepte sind einfach super ! Auch dieses wieder. Ich habe allerdings frischen Spargel und frische Pilze verwendet, die Pilze habe ich einfach mit dem Fleisch mitgebraten – lecker ! Das Dressing ist spitze. Danke dafür.
LG Christine

Reply
Emmi
Emmi 5. Juni 2020 - 13:17

Lieben Dank Christine für Dein Kompliment 🙂 . Viele LG

Reply
Thomas Howe 22. Mai 2020 - 16:01

Hallo Emmi,
ich hatte heute meiner Frau gesagt, dass ich mich um das Essen kümmern werde und nein es gibt keine Rühreier, sonder deinen Geflügelsalat. Mit frischem Bagguette dazu ein Traum! Der ideale Salat auch für Männer … Fleisch ist drin, es geht schnell und schmeckt einfach köstlich. Passt auch hervorragend nach dem Sport. Ein dickes Dankeschön.
LG

Reply
Emmi
Emmi 22. Mai 2020 - 21:41

Das freut mich sehr, lieber Thomas! Ein echter Männer-Salat 😉 . Viele LG

Reply
Ellen 18. Mai 2020 - 21:01

Hallo Emmi, ich hatte noch 5 Spargelstangen von gestern übrig und das hat mich inspiriert den Geflügelsalat zu probieren. Mein Joghurt war zwar Mango-Vanille aber das hat dem ganzen überhaupt nicht geschadet. Uns hat es wirklich sehr gut geschmeckt.
Danke für das gute Rezept

Reply
Emmi
Emmi 18. Mai 2020 - 22:28

Das freut mich sehr, liebe Ellen! Herzlichen Dank für Dein Feedback und viele LG

Reply
Diana 20. Mai 2020 - 21:24

Liebe Emmi, den Geflügelsalat habe ich letztes Wochenende gemacht, unkompliziert und superlecker. Da jetzt Spargelzeit ist, hab ich frischen Spargel verwendet, aber mit Spargel aus dem Glas schmeckt er sicher genauso lecker. Die Röstaromen vom Anbraten, der Mangojoghurt – mmh, einfach ein Genuss! Danke, dass Du Deine Rezepte mit uns teilst.

Reply
Emmi
Emmi 21. Mai 2020 - 18:24

Vielen Dank für Deine schöne Rückmeldung liebe Diana 🙂 . Das freut mich sehr. Ganz LG

Reply
Lutz 17. Mai 2020 - 12:35

Das Rezept wird Auf jeden Fall nachgekocht!
Gebratenes Fleisch ist auch meiner Ansicht nach die bessere Variante – mein Tipp, wenn es mal schneller gehen soll, ich bringe mir ein halbes Hähnchen vom Hähnchenbräter mit. Das Fleisch ist so lecker durchmariniert und passt auch super in einen Geflügelsalat. Die Haut und der kleine Flügel findet hier immer dankbare Abnehmer 😎👍🏼

Reply
Emmi
Emmi 19. Mai 2020 - 14:01

Lieber Lutz, herzlichen Dank für Deine Nachricht. Wie schön, dass Du Geflügelsalat auch lieber mit gebratenem Hähnchenfleisch magst und vielen Dank auch für die schöne Anregung! LG

Reply
Werner 13. Mai 2020 - 9:23

Sofort gespeichert und die fehlenden Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt. Wird am Wochenende getestet (und bin aber jetzt schon überzeugt: Das schmeckt wieder LECKER !!)

Reply
Emmi
Emmi 13. Mai 2020 - 22:26

Dankeschön lieber Werner! Und ich bin sehr gespannt wie Euch der Salat schmecken wird. Herzliche Grüße

Reply
Dorothee Hahn 12. Mai 2020 - 14:32

Hab heute den Geflügelsalat zubereitet und bin begeistert. Anfangs hat mich die Verwendung von Mango-Joghurt gestört, weil ich keinen fertigen Joghurt mag, aber das Dressing ist ein wahres Highlight! Spitze!! Danke für deine tollen Ideen!!! Schöne Woche noch!

Reply
Emmi
Emmi 12. Mai 2020 - 22:32

Das freut mich sehr, liebe Dorothee. Ich habe lange getestet und ich finde es lohnt sich sehr, einen Mango-Joghurt für das Dressing zu nutzen 🙂 . Dankeschön und viele LG

Reply
Catherine 11. Mai 2020 - 18:45

Liebe Emmi,
ich habe das Rezept gerade nachgekocht und jetzt wartet es darauf, gleich verspeist zu werden. Vielen Dank dafür. Ich denke, ich werde aber nächstes Mal Mango Püree benutzen…was hältst Du davon?
LG
Catherine

Reply
Emmi
Emmi 12. Mai 2020 - 22:56

Liebe Catherine, das freut mich aber sehr zu lesen, dass Du den Salat zubereitet hast. Mango Püree im Dressing einzusetzen ist eine ganz tolle Idee von Dir, das solltest Du unbedingt mal ausprobieren. Schreibe mir doch dann mal wie es im Vergleich geschmeckt hat. Das würde mich sehr freuen. LG

Reply
Felix 10. Mai 2020 - 9:08

Hallo Emmi, danke für das tolle Rezept. Das habe ich direkt mal ausprobiert & es hat mir sehr gut geschmeckt. Es ging wirklich sehr einfach und schnell.
Lieben Gruß ,
Felix

Reply
Emmi
Emmi 10. Mai 2020 - 11:42

Das freut ich zu hören, lieber Felix! Ich danke Dir für Dein Feedback und wünsche Dir noch einen schönen Tag.

Reply
Ulla 17. Mai 2020 - 10:54

Hallo Emmi,

jeden Sonntag warte ich auf deine tollen Rezepte, von denen ich mehrer nachgekocht habe , zuletzt deinen Spargelsalat mit Ei. Super, so köstlich !
Auf der to do Liste ist nun dein Geflügelsalat…

LG
Ulla

Reply
Emmi
Emmi 17. Mai 2020 - 11:25

Herzlichen Dank liebe Ulla! Das freut mich sehr. Viele LG

Reply

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")