Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne

von Emmi
Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne - www.emmikochteinfach.de

Ein kluger Mensch hat mal gesagt „wenn die Eltern sterben, stirbt die Vergangenheit“.  Und so ist es auch für mich. Es bleiben viele offene Fragen, Erinnerungen die ich nicht teilen kann, seit ich 16 Jahre alt bin, seit meine Mama verstorben ist. Oberflächliche und tiefgreifende Fragen die ich habe, die vor allem mich persönlich betreffen aber auch unsere kurze gemeinsame Zeit. Es gibt keine Antworten.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


So versuche ich mir immer wieder selbst aus der Erinnerung heraus zu beantworten wie manche Dinge gewesen sind. Zum Beispiel welche ihre Lieblingsszenen in der Sissi-Trilogie mit Romy Schneider waren,  die wir so oft gemeinsam angesehen haben. Ich habe mir alle drei vor kurzem mal wieder auf meine sonntäglichen Bügel-Nachmittage verteilt. Ich fragte mich, ob auch eine meiner Lieblingsszenen zu denen meiner Mama gehörten? Nämlich die Szene, als Sissi in der kaiserlichen Kutsche, gezogen von prächtigen Pferden, durch die ungarische Puszta fuhr. Dabei säumten Wildpferde und Viehzüchter mit ihren Tieren den Weg, Gänse flogen durch die Gegend und immer der Blick auf diese atemberaubend schone Weite. Wie gut konnte ich damals Sissi verstehen, dass sie dieses ungarische Land so liebte. Ich kann es mir nicht anders vorstellen, meine Mama hat diese Szene bestimmt auch toll gefunden.

Paprikaliebe - eine tolle Zutat - www.emmikochteinfach.de

DIE PAPRIKA IST EINFACH EINE GENIALE ZUTAT

Viele Jahre später, als junge Frau, bin ich dann selbst in Ungarn gewesen, habe aber leider diese Filmromantik nicht erleben dürfen 😉 . Komisch!  Was ich dort erlebt habe waren unfassbar freundliche Menschen und unglaublich leckeres Essen. Köstliche Salami und Paprika, die nach Paprika schmeckte. Das ist auch der Grund warum für mich viele Jahre die Paprika schlechthin (sortenunabhängig) MEIN Symbol für Ungarn war.

Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne - www.emmikochteinfach.de

PAPRIKA PUTENGESCHNETZELTES AUS DER PFANNE – SO LECKER

Wobei auch in der Balkan-Küche spielt die Paprika eine große Rolle. Nicht umsonst ist das berühmte Ajvar,  die leckere Paprikapaste, in den ehemaligen jugoslawischen Ländern nicht wegzudenken. Auch bei meiner Schwiegerfamilie aus Kroatien nicht. Deshalb habe ich Ajvar auch in mein Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne integriert, um einen rundum feinen Paprikageschmack zu bekommen. Paprika satt, quasi.

Geschnetzeltes von der Pute - www.emmikochteinfach.de

Mein Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne ist also meine persönliche Huldigung der roten Paprika damit alle Paprika-Fans wie ich auf ihre Kosten kommen. Mit viel Soße, die ich persönlich nicht eindicke, weil ich als Beilage Reis dazu koche und auch empfehle. Der Reis braucht viel Soße und bei ihm ist es sogar von Vorteil, wenn die Soße dünnflüssiger ist. Aber letztendlich bleibt das natürlich Dir überlassen, ob Du sie noch eindicken möchtest.

Ein weiteres leckeres Paprikagericht sind übrigens meine gefüllten Paprikaschoten mediterran.

Für Fans von schnellem Geschnetzeltem empfehle ich mein schnelles Putengeschnetzeltes mit Ananas oder mein Hähnchengeschnetzeltes mit Curry-Sahne-Soße.

Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne - www.emmikochteinfach.de

Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne

5 von 39 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG15 Minuten
ZEIT GESAMT35 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 600 g Putenschnitzel - in Streifen oder Würfel geschnitten
  • 2 rote Paprikaschoten - in Streifen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen - in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, mittelgroß - in Streifen geschnitten
  • 200 ml Geflügelfond - zum Beispiel aus dem Glas
  • 100 g Creme Fraiche
  • 50 g Ajvar (pikante Paprikapaste)
  • 1-2 EL Thymianblättchen, frisch
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und edelsüßes Paprika

ANLEITUNG

  • Als erstes wäscht Du die Paprika, halbierst und entkernst sie und schneides sie in Streifen. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden, den Knoblauch in Scheiben schneiden.
  • Das Fleisch schneidest Du in Streifen oder Würfel, je nach Belieben und würzt es mit Salz und edelsüßem (mildem) Paprikapulver.
  • Das Putenfleisch lässt Du in einer großen Pfanne mit 1 EL heißem Olivenöl bei großer Hitze goldbraun anbraten, nimmst es aus der Pfanne und stellst es zur Seite (z.B. einfach in eine Schüssel geben und Teller darauf damit es warm gehalten wird).
  • Dann gibst du nochmals 1-2 EL Olivenöl in die Pfanne und dünstest darin, bei mittlerer Hitze, die Paprika, Zwiebel und Knoblauch für ca. 5 Minuten an und rührst ab und zu mal um. Gegen Ende der 5 Minuten die Thymianblättchen und den Ajvar unterrühren.
  • Dann löscht Du mit dem Geflügelfond ab, rührst das Creme Fraiche unter und lässt alles nochmal für 3-5 Minuten einköcheln.
  • Das Fleisch zurück in die Pfanne zum Gemüse geben und nochmals alles nach Belieben mit Salz, edelsüßem Paprika und Ajvar kräftig abschmecken.
    HINWEIS: Die Soße ist recht dünnflüssig. Wenn Du magst, kannst Du sie natürlich noch eindicken.
  • Dazu schmeckt Reis besonders lecker, auch weil er die Soße so schön aufsaugt. Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne - www.emmikochteinfach.de
Geschnetzeltes von der Pute ganz einfach - www.emmikochteinfach.de
Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne - www.emmikochteinfach.de
Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne - www.emmikochteinfach.de
Paprika Putengeschnetzeltes aus der Pfanne - www.emmikochteinfach.de

80 Kommentare
127

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

80 Kommentare

Gudrun 22. November 2020 - 16:56

Hallo Emmi, dieses Gericht habe ich heute für meine Tochter und meinen Schwiegersohn gekocht. Wie immer mordsmässig lecker!!!
Anstelle von Pute habe ich Hähnchenschnitzel verwendet, da Putenfleisch nicht so mein Fall ist. LG aus der Nähe von Stuttgart

Reply
Emmi 22. November 2020 - 20:25

Ja das klappt mit Hähnchenschnitzel auch toll liebe Gudrun. Ich kann Dir noch mein Hähnchengeschnetzeltes mit Curry-Sahne-Soße sehr empfehlen. Viele liebe Grüße

Reply
Nicky 21. November 2020 - 18:13

Hallo Emmi,

habe Dein Rezept heute veganisiert (Like Meat „Like chicken“ statt Fleisch, Creme frâiche mit Creme Vega und Geflügelfond mit Gemüsebrühe ersetzt) und es ist sehr lecker geworden. Da ich gerne scharf esse habe ich scharfes Ajvar genommen.

Reply
Emmi 21. November 2020 - 20:43

Klasse Nicky😍. Ich danke Dir für die Info, dass es veganisiert in Deiner Variante auch lecker war! Viele LG

Reply
Nicole Felten 12. November 2020 - 21:30

Liebe Emmi,
Gerade haben wir fertig gegessen. Hmmmm das war wieder einfach genial und sozusagen zum Reinlegen. Das Ayvar macht den tollen Geschmack. Geniale Kombination.
Ich freue mich schon immer auf das nächste Rezept der Woche und habe mich eben sehr gefreut es eben schon mit den Gnocchis entdeckt zu haben. Klingt super lecker.
Liebe Grüße aus Frankfurt,
Nicole

Reply
Emmi 12. November 2020 - 22:35

Oh das freut mich zu hören liebe Nicole 🙂 Lieben Dank für Dein schönes Feedback. Viele Grüße zurück aus Köln

Reply
Bine 11. November 2020 - 9:57

Liebe Emmi.

Ich wollte unbedingt mit Ajvar kochen, hatte keine Paprika, deswegen habe ich Muskatkürbis und frischen Spinat verendet. Was soll ich sagen: super Rezept, sehr sehr lecker.

Bine

Reply
Emmi 11. November 2020 - 17:12

Es freut mich sehr wenn es Euch geschmeckt hat liebe Bine💚. Vielen lieben Dank. Viele LG

Reply
Celina Stieber 28. Oktober 2020 - 13:21

Liebe Emmi,
Deine Rezepte sind echt super einfach und lecker !
Habe schon vieles ausprobiert und es kam zuhause immer gut an.!
Und diese Pfanne hat selbst mein Mann gegessen obwohl er kein Paprika Fan ist. 😁

Reply
Emmi 28. Oktober 2020 - 18:53

Wie toll – das freut mich zu hören liebe Celina👍. Viele LG

Reply
Saskia 25. Oktober 2020 - 19:58

Hallo ist das Paprika Geschnetzelte auch für Kinder geeignet oder ist es zu scharf? Lg Saskia

Reply
Emmi 25. Oktober 2020 - 20:39

Überhaupt nicht liebe Saskia 🙂 Viele LG

Reply
Baukes Maria 23. Oktober 2020 - 14:45

Welchen Curry nimmst Du für Deine Gerichte Emmi LG Maria

Reply
Emmi 23. Oktober 2020 - 20:57

Liebe Maria, ich verwende meist Madras Curry. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. LG

Reply
Lena 15. Oktober 2020 - 19:49

Hallo Emmi!
Ich habe heute für meine Familie die Pfanne gekocht und wollte dir auch ein großes Lob und vielen lieben Dank sagen!
Das Rezept war leicht zu kochen und das Ergebnis sehr lecker! 💕👌
Liebe Grüße und bleibe gesund in dieser recht beunruhigenden Zeit! 🤗

Reply
Emmi 15. Oktober 2020 - 20:23

Das freut mich zu hören liebe Lena 🙂 Ich danke Dir vielmals und viele LG

Reply
Dine 13. Oktober 2020 - 9:34

Perfekt liebe Emmi…. mehr muss ich nicht sagen… liebe Grüße Dine

Reply
Emmi 13. Oktober 2020 - 14:10

Oh das freut mich zu hören liebe Dine💚. Ich hoffe Du hast zukünftig noch viel Freude an meinen Rezepten 🙂 Viele liebe Grüße zurück

Reply
Irena 15. September 2020 - 21:29

Hallo Emmi,
vielen Dank für diese schnelle Pfanne. Ich habe die Soßenmenge etwas erhöht, für die Bindung Mehl mit angeschwitzt und noch mit einer Prise Zucker abgeschmeckt. Bis auf ein mini-bisschen ist alles weggeputzt. Bei uns gab es Rösti und Basmatireis als Beilage.
LG von
Irena

Reply
Emmi 16. September 2020 - 22:11

Ja wie klasse liebe Irena😊. Es freut mich sehr, wenn es Dir wieder geschmeckt hat. Ganz LG

Reply
Gwendoline 10. September 2020 - 9:01

Hallo Emmi, ich folge Dir auf Instagram und bin regelmäßig auf Deiner Seite unterwegs. Ich habe vier Kinder und einen Mann 😉 und inkl. mir dann sechs verschiedenen Geschmäcker im Haus….Endlich habe ich durch Deine tollen Rezepte jeden Tag eine neue Idee was ich kochen kann….und ich habe endlich Spaß am kochen! Wir haben schon viel ausprobiert und ALLES schmeckt, ohne Ausnahme!! Ich suche ein Rezept aus und weiß genau, das wieder alle begeistert sein werden. Es ist fantastisch…herzlichen Dank 😉 Das hier wird heute gekocht …..
Herzliche Grüße aus Hennef

Reply
Emmi 10. September 2020 - 10:19

Oh wie schön liebe Gwendoline. Tausend Dank für Dein wundervolles Feedback, welches mich wirklich sehr freut😍. Ich hoffe Du lässt es Dir noch weiterhin bei mir schmecken und viele liebe Grüße zurück aus Köln

Reply
Regina 26. Juni 2020 - 7:52

Liebe Emmi!
Ich bin eigentlich von vielen Seiten eine „stille“ Leserin. Aber bei dir muss ich jetzt einfach schreiben. Ich bin über Pinterest zufällig auf dich gestoßen. Seitdem bin ich hin und weg von dir, deinen Rezepten und deinen Beiträgen. Die Paprika-pfanne war der Hit bei meinen Männern! Inkl. meinem Papa… der mag nicht alles 🙂 Danke für deine wundervollen, leckeren Rezepte, die sich auch noch schnell zubereiten lassen! Wenn ich nach Rezepten Suche, Frage ich mittlerweile nicht mehr Google oder Chef****h – ich Frage dich!

Danke, dass du uns an deinem Leben teilhaben lässt! Mach weiter so!!!

Liebe Grüsse aus der Lüneburger Heide
Regina

Reply
Emmi 27. Juni 2020 - 15:58

Liebe Regina, vielen lieben Dank für Deine sehr lieben Zeilen und das schöne Kompliment! Ich hoffe, Du hast noch lange Freude an meinen Rezepten und dass ich Dich weiterhin inspirieren darf. GLG

Reply
Robert K. 18. Juni 2020 - 19:59

Ich habe dieses Rezept gestern ausgesucht, um es mit meiner frischen neuen Liebe und ihren Jungs zu kochen. Es war einfach zu kochen und hat wirklich allen sehr gut geschmeckt. Vielen Dank!

Reply
Emmi 18. Juni 2020 - 21:58

Wie klasse lieber Robert 🙂 Herzlichen Dank für Dein schönes Feedback und viele LG

Reply
Nicole 11. Juni 2020 - 21:36

Liebe Emmi, was kann ich sagen? Wir haben in den letzten Monaten einiges von Dir nachgekocht und wir lieben deine super leckeren und ’schnörkellosen‘ Rezepte. Freuen uns jedes Mal Neue ‚Emmi-Rezepte‘ auszuprobieren. Ganz großes Kino. Bitte weiter solch genialen Rezepte. LG. Nicole 🙂

Reply
Emmi 12. Juni 2020 - 10:22

Ganz lieben Dank liebe Nicole für Dein schönes Feedback. Ich hoffe Du wirst bei mir weiterhin fündig 😉 . Ganz LG

Reply
Petra Wendl-Schuck 3. Mai 2020 - 10:00

Hab ich doch glatt die Sterne vergessen 😊

Reply
Emmi 3. Mai 2020 - 15:00

Danke 🙂 !!!

Reply
Petra Wendl-Schuck 3. Mai 2020 - 9:59

Hallo Emmi ich bin wirklich froh deine Seite durch Zufall entdeckt zu haben. Es hat mir die letzten Wochen den Spass am kochen erhalten. Deine Rezepte sind wirklich einfach zu kochen und schmecken wirklich lecker. Gutes Essen ist gut für die Seele in diesen schwierigen Zeiten. Alles wird gut und an der Ostsee wohin wir hoffentlich reisen dürfen ist es auch wunderschön.Einen schönen Sonntag wünsche ich und bleiben Sie gesund.Sonnige Grüße aus dem strigenten Bayern.🍽

Reply
Emmi 3. Mai 2020 - 14:59

Liebe Petra, vielen Dank für Deine liebe Rückmeldung. Ich freue mich sehr, dass ich Dich in diesen Corona-Tagen mit meinen Rezepten etwas inspirieren und unterstützen konnte! Ich drücke ganz, ganz fest die Daumen, dass es mit der Ostsee klappt und uns allen, dass bald so etwas wie Normalität wieder einkehren kann! LG in meine Heimat!

Reply
Sara 9. April 2020 - 12:15

Hallo Emmi,
ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen, weil ich ein neues Rezept für Gulasch gesucht habe. Dies habe ich als Erstes ausprobiert und es war ein voller Erfolg.
Jetzt habe ich dieses Rezept ausprobiert (ich bin Kroatin und habe immer Ajvar im Haus) und ich bin begeistert. Wirklich köstlich, auch wenn wir gerne scharf essen und ich etwas Chilli hinzugefügt habe. Ich koche leidenschaftlich gerne und probiere immer wieder neue Rezepte aus. Deine Seite ist bei mir jetzt fest im Programm. Vielen Dank und ein schönes Osterfest für dich und deine Lieben.

Reply
Emmi 9. April 2020 - 12:22

Oh wie schön liebe Sara! Mein Mann ist auch kroatischer Abstammung 😉 . Ich hoffe ich kann Dich noch weiterhin in Deinem Kochalltag inspirieren. Viele LG

Reply
emmyfee 19. März 2020 - 14:02

Vielen, vielen Dank für dieses tolle Rezept! Meinem Freund und mir hat es sehr geschmeckt! Und ich bin nun wahrlich nicht die Super Köchin… :’D Endlich ein gutes Rezept´, dass es jetzt sicher öfter geben wird (bin jetzt erst mal im Home Office und hab Zeit zu kochen)

Reply
Emmi 19. März 2020 - 15:44

Wie toll meine Liebe! Das ist aber eine schöne Rückmeldung, die mich sehr freut. Ich hoffe Du wirst bei meinen Rezepten noch weiterhin fündig. Ganz LG

Reply
Kiki 27. Februar 2020 - 21:15

DANKE!!!!!
Ich kann endlich kochen 😅!!!
Genau DEINE Rezepte brauche ich!!!🤩

Reply
Emmi 27. Februar 2020 - 21:53

Es freut mich sehr, wenn ich Dir etwas Inspiration in Deinem Kochalltag geben kann, liebe Kiki. Viele LG

Reply
Gabi Quednau 21. Februar 2020 - 11:21

Liebe Emmi,
sooooooooooooo lecker 🙂 vielen Dank für das tolle Rezept. Werde sicher noch weitere Rezepte ausprobieren 🙂

Reply
Emmi 21. Februar 2020 - 11:23

Oh wie toll, liebe Gabi! Dankeschön für Deine schöne Rückmeldung. Ganz LG

Reply
Mucki 9. Februar 2020 - 14:45

Heute war Premiere – wir waren drauf und dran die Teller abzulecken (und haben dann doch lieber noch Baguette für die restliche Sauce genommen). Irre gut, und dabei so herrlich unkompliziert: Das schreit ja nach fünf Sternen!😋😋😋

Reply
Emmi 9. Februar 2020 - 17:40

Herzlichen Dank für Deine schöne Rückmeldung! Das freut mich sehr! Viele LG

Reply
Frank 27. Januar 2020 - 7:41

Hallo Emmi,

Ich habe am Freitag deine Seite entdeckt und am Sonntag gleich dieses leckere Rezept ausprobiert. Was soll ich sagen, ein Bombenerfolg. Sogar meine beiden Töchter haben ohne Murren gekochten Paprika gegessen und das ist wirklich ungewöhnlich.

Liebe Grüße aus Würzburg

Frank

Reply
Emmi 27. Januar 2020 - 21:22

Wie klasse lieber Frank! Das freut mich sehr! LG in meine Heimat

Reply
Yve 20. Januar 2020 - 13:56

Liebe Emmi, das Gericht war ein voller Erfolg! Es blieb nicht ein klitzekleiner Rest übrig….Spitzenklasse!!!

Reply
Emmi 20. Januar 2020 - 14:10

So soll es ja auch sein, liebe Yve. Vielen lieben Dank und LG

Reply
Brigitte 16. Januar 2020 - 19:30

Hallo Emmi,
heute hab ich dein Rezept nachgekocht . Mein Mann war total begeistert…ich auch.Ist schnell gekocht. Das Putengeschnetzelte gab es heute nicht zum letzten Mal. Danke!

Reply
Emmi 16. Januar 2020 - 21:26

Wie großartig, liebe Brigitte! Vielen Dank & Viele LG

Reply
Silke 4. Januar 2020 - 18:45

Liebe Emmi,
Toller Blog, super Rezepte.. dieses auch !!!!
Ich kann mich fast alles Vorschreiberinnen anschließen.
Ich hätte nur einen gaaaanz kleinen Kritikpunkt.
Die Mengen Angaben sind ansich perfekt, jetzt habe ich allerdings einen halben Becher Creme fraiche und den Rest Brühe über … entweder ich mache direkt doppelt so viel ( da ich in der Woche alleine bin nicht immer so doll, ich möchte ja nicht immer das gleiche essen ) oder du hast bestimmt noch Rezepte die evtl. diese Zutaten verwerten … vielleicht könntest du es direkt verlinken…..

Aber bitte, das ist schon wirklich meckern auf hohem Niveau… ansonsten finde ich alles sehr Formschön und durchdacht…. ich freu mich auf die Newsletter.

GLG
Silke

Reply
Emmi 5. Januar 2020 - 8:53

Herzlichen Dank für Dein schönes Lob, liebe Silke. Das Thema Nachhaltigkeit und Resteverwertung ist und er Tat ein wichtiges Thema für mich, welches mich sehr beschäftigt. Danke für Deine Anregung, sie werden in meine Überlegungen einfließen. Viele LG

Reply
Marion 27. Dezember 2019 - 21:51

Hallo Emmi,
dieses Gericht hat voll eingeschlagen, fantastisch 😊 ich hab noch etwas Ajvar (scharf) dazu getan.
Ich hab schon einiges nachgekocht. Deine Rezepte sind klasse!

Reply
Emmi 28. Dezember 2019 - 19:13

Klasse, Marion😍. Das freut mich aber sehr! Ganz LG

Reply
Janine 18. Dezember 2019 - 17:40

Habe es heute nachgekocht (einmal organisiert und einmal original) und es war soooo gut, die Fleischesser waren ebenso begeistert wie ich. Das gibt es öfter 🙏😍

Reply
Emmi 19. Dezember 2019 - 9:13

So klasse, liebe Janine😍. Das freut mich sehr und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig. Ganz LG

Reply
Sünje 8. Dezember 2019 - 20:33

Hallo Emmi,
ich bin vor einiger Zeit auf deine Seite gestoßen und mitterweile ein absoluter Riesenfan von dir und deinen Rezepten. Bin eine berufstätige zweifach Muddi und Ehefrau und immer sehr froh über schnelle, einfache und leckere Gerichte. Hier habe ich schon viele tolle Rezepte gefunden, die prima zu uns und unseren Alltag passen. Vielen Dank dafür und bitte mach weiter so…. :-)…. vlg

Reply
Emmi 8. Dezember 2019 - 21:49

Wie schön, liebe Sünje😍. Es freut mich sehr, wenn ich Dir etwas Inspiration in Deinem Kochalltag geben kann. Danke für Deine liebe Rückmeldung. LG

Reply
Katharina 5. Dezember 2019 - 21:57

Das Rezept ist so sehr lecker! Ist bei uns in kürzester Zeit mehrmals auf den Tisch gekommen. Ich liebe deine Rezepte da sie so schön einfach, die Mengenangaben immer auf den Punkt genau und absolut lecker sind! Ich freue mich auf weitere…. 😉

Reply
Emmi 5. Dezember 2019 - 22:39

Das freut mich sehr, liebe Katharina😍. Ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig. LG

Reply
Gisela 24. November 2019 - 16:37

Hallo Emmi , gestern hat es Hähnchen mit Paprika gegeben. Saulecker !!!!! Selbst mein Mann ( der immer sehr skeptisch ist wenn ich neue Sachen ausprobiere ) war begeistert. Da ich für heute auch noch etwas übrig haben wollte, wurden die Mengen erhöht. Das kommt auf jeden Fall in meine Kochbuch und wird es öfter geben. Als nächstes Gericht stehen die gefüllten Paprika Schoten auf dem Plan. Habe ich schon seit Jahren nicht mehr gemacht und wir freuen uns schon darauf. Vielen Dank für das super Rezept. Am 2. Advent habe Besuch und dann gibt es den Nusskuchen ohne Mehl. Bin gespannt. Liebe Grüße von mir. Gisela

Reply
Emmi 25. November 2019 - 16:47

1000 Dank liebe Gisela für Deine schöne Rückmeldung😍. Es freut mich sehr, dass das Rezept so gut angekommen ist. Ganz LG

Reply
Sabine 23. November 2019 - 17:41

Hallo Emmi, ich hab das Gericht auch nachgekocht – sehr gut beschrieben – geht ganz schnell.. Eine Abwandlung: wir hatten Schnitzelfleisch 🙂 (meinem Mann zuliebe). War sehr lecker..
Weiter so … hab schon einiges von Dir ausprobiert ..

Reply
Emmi 23. November 2019 - 20:15

Wie klasse, liebe Sabine😍. Es freut mich riesig, wenn es Euch geschmeckt hat. Ganz LG

Reply
Simone 21. November 2019 - 23:05

Hallo Emmi,
vorhin bin ich auf deinen Blog gekommen und ganz begeistert von den leckeren und schnellen Gerichten 🙂
Dieses Rezept koche ich noch am Wochenende nach, allerdings mit Hähnchen. Mit Putenfleisch kann ich mich einfach nicht anfreunden, hab’s mehrfach probiert.
Ungarn ist ein tolles Land und ich koche gerne die Gerichte von dort nach. Die Frau des Vaters meines Freundes ist Ungarin und hat mir auch schon so einiges mitgegeben 🙂
Viele liebe Grüße,
Simone

Reply
Emmi 22. November 2019 - 0:39

Vielen Dank für Deine lieben Worte, liebe Simone😍. Es freut mich sehr, dass Du zu mir gefunden hast und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei mir fündig. LG

Reply
Gigi 21. November 2019 - 14:55

Liebe Emmi
Dieses und schon viele andere Rezepte haben unsere Mahlzeiten aufgepeppt.
Vielen herzlichen Dank dafür 😘
Ganz liebe Grüße
Gigi

Reply
Emmi 21. November 2019 - 17:22

Oh wie klasse, liebe Gigi😍. Deine Rückmeldung freut mich sehr! LG

Reply
Luise Koebler 22. April 2020 - 16:30

Einfach herrlich gut, dass kann man nicht beschreiben. Ich habe dieses Fleisch schon zig Mal gekocht, aber nicht auf diese Art. Ich bin einfach nur begeistert. Vielen Dank und liebe Grüße Luise k.

Reply
Emmi 22. April 2020 - 20:59

Deine Rückmeldung freut mich sehr, liebe Luise. Ich hoffe ich kann Dich weiterhin etwas in Deinem Kochalltag inspirieren. Herzliche Grüße aus Köln

Reply
Steffi 19. November 2019 - 19:06

Hallo Emmi, ich habe deine Seite durch Zufall gefunden und bin hin und weg🙂. Ich habe schon einiges gekocht. Dieses Rezept ist genauso lecker und schnell gemacht wie viele andere von deiner Seite.

Reply
Emmi 19. November 2019 - 20:01

1000 Dank liebe Steffi für Dein schönes Feedback😍. Ganz LG

Reply
Renate 1. Juni 2020 - 12:07

Tolles Rezept
Gibt es sicher bald wieder
Schnell und einfach

Reply
Emmi 3. Juni 2020 - 13:45

Ja Dankeschön liebe Renate :). Viele LG

Reply
URSULA 19. November 2019 - 16:36

Liebe Emmi. danke für das tolle Rezept. Ich habe zur Zeit nur hÄHNCHENBRUST IM HAUS, ABER DAS MÜSSTE DOCH AUCH SCHMECKEN.

LG URSULA

Reply
Emmi 19. November 2019 - 19:59

Aber sicher, liebe Ursula😍. Das funktioniert auch sehr gut! LG

Reply
Gerlinde 22. November 2019 - 20:10

Hallo Emmi,
vielen Dank für das tolle Rezept. Wir haben es mit Hähnchenbrustfilets gegessen, es war sehr lecker, gibt es bestimmt bald wieder. Ich freue mich schon auf weitere tolle Rezepte.
Liebe Grüße von Gerlinde .

Reply
Emmi 22. November 2019 - 20:30

1000 Dank liebe Gerline😍. Wenn es geschmeckt hat freut es mich sehr! LG

Reply
Conni 18. November 2019 - 18:49

Vielen Dank für dieses schnelle und so leckere Rezept!
Das wird es hier noch geben 🙂

Reply
Emmi 18. November 2019 - 19:31

Das freut mich aber sehr, liebe Conni😍. Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. Ganz LG

Reply
Susanne 11. Mai 2020 - 12:44

Deine Rezepte sind so einfach und unglaublich lecker!
Bin heute zufällig auf dieses Rezept gestoßen und hatte bis auf Creme Fraiche (habe Frischkäse genommen) Alles im Haus. Mit scharfen Aivar (vorsichtig dosiert) wurde es besonders pikant! Besser geht’s nicht! ❤️👍

Reply
Emmi 11. Mai 2020 - 17:50

Tausend Dank liebe Susanne! Dein Feedback freut mich sehr. Viele LG

Reply

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")