Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln

von Emmi
Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln - www.emmikochteinfach.de

[Enthält Werbung]  Wenn ich zu meiner besten Freundin fahre, dann tue ich das meistens über den Kölner Autobahnring. Auch vor ein paar Tagen. Mein Sohnemann und ich wollten sie besuchen, weil sie Familienzuwachs bekommen hat. Ein kleines Hundebaby. Ich weiß nicht woran es lag, aber der Verkehr an diesem Tag war der absolute Horror. Viel mehr als sonst. Dazu LKW auf allen Fahrbahnen, auch auf der anderen Seite, soweit das Auge reichte.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Mit einem Affenzahn haben sie uns links und rechts überholt. Einer hatte es eiliger als der andere. Obwohl ich ganz gut Auto fahren kann, wurde mir irgendwie mulmig zumute, von diesen rasenden Giganten so in die Mangel genommen zu werden. Das Lenkrad fest in beiden Händen, dachte ich währenddessen darüber nach, wo das denn alles noch hinführen soll. Das mit dem LKW-, Auto und Flugverkehr, dem Klima und überhaupt dem ganzen Raubbau an der Natur.

Schnelle Hackfleisch-Pfanne mit Spätzle - www.emmikochteinfach.de

ALLES HÄNGT MIT ALLEM ZUSAMMEN

Die Sorge um unsere Umwelt treibt ja momentan sehr viele um, nicht nur mich und man überlegt im Kleinen was man tun kann. Bei Lebensmitteln zum Beispiel greife ich schon länger zu Bio Produkten da wo es Sinn macht. Anfangs eigentlich nur mit dem Hintergedanken, dass sie gesünder sind. Aber jetzt auch mit dem Wissen, dass Bio Produkte nachhaltig, sprich im Einklang mit der Natur erzeugt werden. Dabei werden natürliche Ressourcen geschont und das wiederum hat viele positive Auswirkungen auf unsere Umwelt. Zum Beispiel auf die Vielfalt und den Erhalt des Tier- und Pflanzenlebens weil auf chemisch-synthetische Mittel verzichtet wird. Auch mein Partner ALDI SÜD setzt weiterhin auf Nachhaltigkeit und ich kann bei ihm immer mehr Bio-Produkte kaufen, was ich toll und praktisch finde. 

Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln - www.emmikochteinfach.de

KÄSESPÄTZLE HACKPFANNE MIT LAUCH UND RÖSTZWIEBELN – MIT BIO GEKOCHT

Für mich heißt es aber nicht, dass alles zwanghaft Bio sein muss. Das ist für mich im Alltag nicht wirklich umsetzbar. Hinzu kommt, dass es gerade bei Obst und Gemüse aus meiner Sicht oft sinnvoller ist, heimisch und saisonal zu kaufen, statt Bio aus dem fernen Ausland. Zum Thema „Kochen mit Bio“ hat mich auch mein Partner ALDI SÜD gebeten ein Rezept zu entwickeln und dafür habe ich ein alltagstaugliches Yummy-Gericht kreiert, meine Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln. Das ist Gericht für die ganze Familie, bei dem ich Bio-Produkte verwendet habe, die immer gut zu bekommen sind.

Leckere Röstzwiebeln - www.emmikochteinfach.de

RÖSTZWIEBELN GEHÖREN ZU KÄSESPÄTZLE EINFACH DAZU

Das Yummy-i-Tüpfelchen bei meiner Käsespätzle Hackpfanne sind die selbst gemachten Röstzwiebeln. Ich LIEBE Röstzwiebeln 🙂 ! Vielleicht liegt das an meiner süddeutschen Herkunft. Schon meine Mama und meine Oma haben wo es nur passte selbstgemachte Röstzwiebeln serviert.  Röstzwiebeln finden in der süddeutschen Küche immer und überall Anwendung, passen geschmacklich zu ganz vielem und sind viel einfacher gemacht als man denkt.

Weitere alltagstaugliches und schnelle Familiengerichte sind meine schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln und Gemüse sowie meine schnelle Spitzkohl-Hackpfanne mit Schupfnudeln, die ebenfalls wenn Du magst mit vielen Bio Produkten zubereitet werden können.

 

Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln - www.emmikochteinfach.de

Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln

5 von 28 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG15 Minuten
ZEIT GESAMT35 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

ALLE ZUTATEN SIND AUCH BEI ALDI SÜD ERHÄLTLICH

    FÜR DIE RÖSTZWIEBELN

    • 2 Zwiebeln, mittelgroß - in feine Halbringe oder Ringe schneiden
    • 40 g Weizenmehl
    • 1 TL Zucker
    • 5 EL Bio Sonnenblumenöl - zum braten, Alternativ Rapsöl

    FÜR DIE KÄSESPÄTZLE HACKPFANNE

    • 350 g Bio Spätzle - getrocknet, in der Tüte
    • 400 g Bio Hackfleisch, gemischt - halb Rind, halb Schwein
    • 100-150 g Bio Sahne
    • 150 g Bio Emmentaler - frisch gerieben
    • 2 Stangen Lauch - schräg in feine Ringe schneiden
    • 1 Zwiebel, mittelgroß - in Würfel schneiden
    • 2 EL Bio Butter
    • 1 EL Bio Sonnenblumenöl - Alternativ Rapsöl
    • Salz, Pfeffer - zum Abschmecken
    • Schnittlauch, frisch - fein geschnitten zum Servieren

    ANLEITUNG

    FÜR DIE RÖSTZWIEBELN

    • Für die Röstzwiebeln nimmst Du die zwei Zwiebeln und schneidest sie in feine Halbringe oder Ringe je nachdem was Dir besser gefällt. Gibst sie in eine Schüssel und vermengst sie mit 40g Weizenmehl.
    • Dann erhitzt Du 5 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne und gibst die bemehlten Zwiebeln hinein, 1 TL Zucker noch darüber streuen und auf mittlerer Stufe für ca. 10-15 Minuten anrösten.

    FÜR DIE KÄSESPÄTZLE HACKPFANNE

    • Parallel bereitest Du die Spätzle nach Packungsanweisung zu, lässt sie später abtropfen und gegebenenfalls ganz kurz mit kaltem Wasser abschrecken damit sie nicht "weiterkochen" und zusammenkleben.
    • Während dessen die eine Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden sowie den Lauch putzen, waschen und schräg in feine Ringe schneiden. 
    • Direkt im Anschluss 1 EL Butter und 1 EL Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne/flachen Bräter erhitzen. Das Hackfleisch, den Lauch und die Zwiebelwürfel hineingeben, mit einer guten Prise Salz würzen und für ca. 8-10 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten.
    • Dann hebst Du die gekochten Käsespätzle mit 1 EL Butter unter die Hackfleisch-Gemüse-Mischung und lässt sie kurz heiß werden.
    • Danach den vorbereiteten, frisch geriebenen Emmentaler und die Sahne unterheben. So lange bis der Käse verlaufen ist. Nochmal kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken, wahlweise nach Belieben mit edelsüßem Paprikapulver.
      TIPP: Wenn Du die Käsespätzle Hackpfanne noch etwas gehaltvoller magst, kannst Du nach Belieben jeweils 50g oder mehr geriebenen Emmentaler und Sahne hinzugeben.
    • Mit Schnittlauch und den gerösteten Zwiebeln anrichten. Ich wünsche Dir einen guten Appetit. 

    WAS MEINST DU?

    Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
    Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

    Dieser Blog-Beitrag ist in Kooperation mit meinem Partner ALDI SÜD entstanden und ich habe dafür von ALDI SÜD eine Vergütung erhalten. Es handelt sich also um Werbung. Meine Meinung ist aber zu keinem Zeitpunkt beeinflusst worden. 

    Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln - www.emmikochteinfach.de
    Schnelle Hackfleisch-Pfanne mit Spätzle - www.emmikochteinfach.de
    Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln - www.emmikochteinfach.de
    Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln - www.emmikochteinfach.de
    Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln - www.emmikochteinfach.de
    Schnelle Hackfleisch-Pfanne mit Spätzle - www.emmikochteinfach.de
    Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln - www.emmikochteinfach.de

    62 Kommentare
    44

    AUCH INTERESSANT FÜR DICH

    62 Kommentare

    Astrid 20. September 2020 - 12:07

    Vielen lieben Dank für das super Rezept! War soooo lecker und das schönste daran ich habe endlich das ultimativen Röstzwiebelrezept bekommen! Ich werde noch viele Rezepte von dir ausprobieren! 🙂

    Reply
    Emmi
    Emmi 20. September 2020 - 18:41

    Ja wie toll liebe Astrid – und Röstzwiebeln kann man zu so vielen Köstlichkeiten zubereitent❤️. Vielen Dank und viele LG

    Reply
    Nili 3. August 2020 - 1:53

    Liebe, liebe Emmi,
    seit einiger Zeit koche ich deine Rezepte nach und bin immer wieder überrascht, wie einfach und schnell du mit wenigen Zutaten so wunderbar leckere Gerichte zaubern kannst. Ich habe 3 chronisch hungrige Jungs und den dazugehörigen ebenfalls hungrigen Papa dazu. Ich koche öfters schonmal 2 mal am Tag. Weil alle Mittags und Abends gerne warm essen und alle unterschiedlich nach Hause kommen. Da sind deine schnellen und abwechslungsreichen Gerichte einfach genial. Die üblichen Zutaten habe ich fast immer zu Hause. Da geht das alles Ratz Fatz und alle sind satt und glücklich. Dann bin ich es auch.
    Ganz viele, liebe Grüße aus Bonn,
    Nili

    Reply
    Emmi
    Emmi 3. August 2020 - 17:12

    Oh wie klasse liebe Nili💕😍. Dein Feedback freut mich so sehr – vielen lieben Dank dafür und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei mir fündig. Viele liebe Grüße aus Köln

    Reply
    Claudia 15. Juli 2020 - 9:27

    Dein Blog hat es mir angetan, bin süchtig danach. Die Spätzle mit Hack waren sehr lecker 😋 und freue mich auf viele weitere Gerichte von dir!!

    Reply
    Emmi
    Emmi 15. Juli 2020 - 14:46

    Dankeschön für Dein schönes Lob liebe Claudia 🙂 Herzliche Grüße aus Köln

    Reply
    Emely 21. Juni 2020 - 21:59

    Eine tolles Rezept!
    Statt fertigen Spätzle habe ich „OMIS SELBSTGEMACHTE SPÄTZLE NACH SÜDDEUTSCHER TRADITION“ gemacht.
    Es hat fantastisch geschmeckt!
    Vielen Dank für diese tolle Idee 😊

    Reply
    Emmi
    Emmi 22. Juni 2020 - 22:34

    Lieben Dank Emely 🙂 Das freut mich sehr. Herzlichen Grüße aus Köln

    Reply
    Angela 8. Juni 2020 - 22:29

    Hey Emmi,
    Vorhin dein Rezept ausprobiert, leider gibt es auf Texel keine Spätzle, haben es mit Bandnudeln gemacht, war oberlecker.
    Bin mittlerweile ein Fan von deinen Rezepten.
    Liebe Grüße Angela

    Reply
    Emmi
    Emmi 8. Juni 2020 - 22:35

    Ja wie klasse liebe Angela! Dankeschön für Deine Rückmeldung und viele liebe Grüße ans Meer 😉

    Reply
    Sylke 14. Mai 2020 - 15:16

    Hallo Emmi, tolles & sehr leckeres Rezept 👍
    Vielen Dank!
    Ich habe gleich von der Hackfleisch/ Lauch-Masse (ohne Spätzle etc.) die doppelte Menge gemacht. Die wird eingefroren und demnächst für einen Käse-/Lauchsuppe weiterverwendet.

    Reply
    Emmi
    Emmi 14. Mai 2020 - 21:00

    Wie toll, liebe Sylke! Das ist natürlich sehr praktisch 🙂 . Ganz LG

    Reply
    Dago 4. Mai 2020 - 19:32

    HALLO
    Dieses Rezept klang schon beim Lesen lecker. Also ab an den Herd. Ich habe aber nur 1/2 Lauch genommen.
    Mega lecker. Das gibt es bald mal wieder.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Reply
    Emmi
    Emmi 4. Mai 2020 - 22:39

    Dankeschön Dago für Deine Rückmeldung zum Rezept. Viele LG

    Reply
    Carina 2. Mai 2020 - 21:15

    Hallo Emmi,

    über Pinterest bin ich auf deiner Seite gelandet und nachdem ich bereits 5/6 Gerichte nachgekocht habe, MUSS ich mal ein Feedback schreiben.
    Ich bin total begeistern. Deine Rezepte sind alltagstauglich, schnell zubereitet und einfach lecker!
    Vielen Dank!!!!

    Reply
    Emmi
    Emmi 3. Mai 2020 - 14:32

    Liebe Carina, herzlichen Dank, ich freue mich sehr, dass Du mir geschrieben hast und vielen Dank für Dein schönes Lob. Ich hoffe, Du wirst noch ganz oft bei mir fündig. LG

    Reply
    Anja 2. Mai 2020 - 10:45

    Ich könnte darin baden… 😉 Ich übernehme jeden Samstag das Kochen für die Familie. Deine Rezepte sind super lecker und haben genau die Zutaten die wir lieben ohne „Schnick-schnack“ wie die meisten Trend-Rezepte im Internet…Ich probiere jeden Samstag ein anderes Rezept aus und es gelingt jedes Mal, auch wenn ich noch wenig Erfahrung im Kochen habe.

    Reply
    Emmi
    Emmi 2. Mai 2020 - 15:57

    Dankeschön für Dein tolles Feedback, liebe Anja! Ich hoffe Du wirst bei mir für Deine Samstags-Kochsessions noch weiterhin fündig – das würde mich auf jeden Fall freuen 🙂 . Viele LG

    Reply
    Daniel G. 20. April 2020 - 12:24

    Hallo Emmi,
    dieses Rezept hat meiner ganzen Familie geschmeckt. Deine Anleitung ist perfekt und ich werde es auf jeden Fall nochmal kochen, vielleicht etwas abgewandelt. Das funktioniert bei deinen Rezepten wirklich immer wieder gut. Danke für deine Arbeit und meinem Spaß beim Nachkochen ;-).
    Lieben Gruß Daniel

    Reply
    Emmi
    Emmi 20. April 2020 - 20:44

    Oh wie schön, lieber Daniel. Herzlichen Dank für Deine schöne Rückmeldung und viele LG

    Reply
    Jörg und Leon 17. April 2020 - 22:38

    Kann man sich reinlegen!
    Wieder ein Volltreffer! Genau an deine Angaben gehalten, von allem etwas mehr, da wir zu 5t sind.
    Das größte Lob ist wenn sich alle 2x nehmen. Das tolle an deinen Rezepten ist, das immer etwas gesundes Gemüse drin ist, man es aber nicht unbedingt rausschmeckt! selbst der Kleine sagte: Wie! Da ist Lauch drin? HäHä.
    Freue mich schon aufs nächste Rezept.
    Einer meiner Jungs folgt dir schon auf Insta! Macht echt Spaß, ist heute nicht so einfach 16Jährige in die Küche zu kriegen!
    Vielen Dank, mach weiter so!

    Reply
    Emmi
    Emmi 17. April 2020 - 23:34

    Wie klasse Jörg! Wenn es den Kids schmeckt und sogar Lust haben in der Küche mitzuhelfen – das ist das schönste Kompliment für mich 😉 . Viele LG

    Reply
    Dieter 5. März 2020 - 19:16

    Hallo liebe Emmi, ich lese erst seit 1 Woche deinen Blog und habe nun die Käsespätzle gekocht. Einfach toll und echt lecker.

    Freue mich schon auf weitere tolle Rezepte.

    Bis bald Dieter

    Reply
    Emmi
    Emmi 5. März 2020 - 19:36

    Das freut mich riesig, lieber Dieter! Ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig! Viele LG

    Reply
    Nicole 4. März 2020 - 20:00

    Heute gab es Deine Käsespätzle. So lecker! Habe die Menge erhöht, so gibt es morgen noch einen Nachschlag. Tolle Seite, tolle Rezepte!

    Reply
    Emmi
    Emmi 4. März 2020 - 21:12

    Dankeschön für Dein Kompliment liebe Nicole. Es freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat. Viele LG

    Reply
    Isa Bär 1. März 2020 - 20:25

    Hallo Emmi!
    ich habe heute deine Käsespätzle Hackpfanne gesehen. Wir essen sehr gern Käsespätzle und diese werden wir bald probieren.
    Wir machen unsere Spätzle immer frisch, aber mit Hack haben wir es noch nie gemacht. Da wird sicher auch mein Sohn begeistert sein. Vielen Dank für das Rezept.
    Liebe Grüße Isa

    Reply
    Emmi
    Emmi 1. März 2020 - 22:16

    Oh, das freut mich aber, liebe Isa. Ich hoffe, sie wird Euch schmecken. Melde Dich doch nochmal dazu, das würde mich sehr freuen. LG

    Reply
    Rita Zimmermann 29. Februar 2020 - 20:09

    Hallo Emmi,
    bei uns gab es heute Abend die Käsespätzle. 😊
    Bestimmt nicht zum letzten Mal!
    Allerdings ohne Hackfleisch und mit frischen Spätzle aus dem Kühlregal.
    Das war ein richtiger Hochgenuss und wir fühlten uns an unseren letzten Urlaub in Oberstdorf erinnert. Danke auch für den Tipp mit den Zwiebeln, die waren das perfekte Topping. 😋
    Liebe Grüße, Rita

    Reply
    Emmi
    Emmi 29. Februar 2020 - 22:18

    Wie großartig, liebe Rita. Es freut mich sehr, dass es Euch an Euren letzten Urlaub erinnert hat. Viele LG

    Reply
    Ursula 26. Februar 2020 - 15:06

    Liebe Emmi, ich habe heute dein Rezept als Anregung zum Kochen genommen. Statt Spätzle verwendete ich Gabelspghetti und statt Emmentaler mittelalten Gouda, aber reichlich und kein Fleisch. Heraus kam ein wunderbar schmeckendes reiswertes vegetarisches Gericht!! Das gibt es bals mal mwieder. Danke und LG Ursula

    Reply
    Emmi
    Emmi 26. Februar 2020 - 15:29

    Oh wie klasse liebe Ursula für Deine vegetarische Anregung. Es freut mich sehr, dass es Dir so gut geschmeckt hat. Ganz LG

    Reply
    Harriet 3. Februar 2020 - 9:00

    Liebe Emmi,
    es ist nicht das erste Rezept welches ich von dir ausprobiert habe und ich muss sagen, dass ich von diesem, wie auch von den anderen Rezepten begeistert bin. Ich bin immer mal wieder auf der Suche nach neuen Ideen, um meine Familie zu überraschen. Bisher habe ich noch nirgends eine Nachricht hinterlassen. Dieser Blog gefällt mir ausnehmend gut und es ist der erste, von dem ich mehr als ein Rezept ausprobiert habe. Das Gesamtpaket ist sehr ansprechend und ich werde gern immer wieder hier vorbei schauen. Selbst für gestandene Köche/innen ist dies ein tolle Seite. Du hast unseren Speiseplan um einige Lieblingsrezepte erweitert. Danke dafür. Viele Grüße

    Reply
    Emmi
    Emmi 3. Februar 2020 - 15:21

    Herzlichen Dank für Deine lieben Worte, liebe Harriet. Das freut mich sehr und ich hoffe, Du wirst noch weiterhin bei mir fündig. Viele LG

    Reply
    Gudrun 9. November 2019 - 14:48

    Hallo, bin durch Zufall auf deine Webseite gestoßen und seither darauf regelmäßig auf der Suche nach Rezepten….heute habe ich die Käsespätzle mit Faschiertem (österreichisch 😉) nachgekocht und was soll ich sagen… einfach , schnell gemacht und es schmeckt allen….danke für deinen tollen Rezepte und die Arbeit, die du Dir machst ….lg Gudrun

    Reply
    Emmi
    Emmi 9. November 2019 - 16:58

    Deine lieben Worte freuen mich sehr, liebe Gudrun😍. Herzlichen Dank und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei mir fündig. Ganz LG

    Reply
    Elke 12. Januar 2020 - 9:23

    Liebe Emmi, vielen Dank für deine tollen Rezepte. Gestern gab es bei uns die Hackpfanne. Die Spätzle hab ich auch nach deinem Rezept selbst gemacht. Sensationell war der Kommentar meines Sohnes. War wirklich super lecker. Letzte Woche hatte ich die Schweinelende mit Bacon in Curryrahm. Wir waren alle drei absolut begeistert. Ich werde bestimmt in den nächsten Tagen noch weitere deiner Rezepte ausprobieren und bin jetzt schon sicher, dass es uns wieder hervorragend schmecken wird. Vielen Dank noch mal für diese wirklich einfachen aber tollen Rezepte.

    Reply
    Emmi
    Emmi 12. Januar 2020 - 17:38

    Vielen Dank für Deine lieben Worte liebe Elke. Es freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat und ich hoffe ich kann Dich weiterhin in Deinem Kochalltag inspirieren. Viele LG

    Reply
    Uta 10. Oktober 2019 - 18:50

    Ich platze gleich! Himmel, war DAS lecker!!! Ich frag mich allerdings ernsthaft, was Du für eine Pfanne hast 😂 zu Beginn hab ich alles in zwei Pfannen gemacht, als der Lauch sein Volumen verloren hat, konnte alles mit den Spätzle in die grooooosse Pfanne.
    Wird wieder gemacht!
    LG, uta

    Reply
    Emmi
    Emmi 10. Oktober 2019 - 20:29

    Wie klasse, liebe Uta😍. Dankeschön für Deine Rückmeldung. LG

    Reply
    Anja 10. September 2019 - 12:51

    Deine Rezepte sind wirklich super! Toll erklärt, einfach nachzumachen und schmecken sensationell! Werde weiter ausprobieren. LG

    Reply
    Emmi
    Emmi 10. September 2019 - 22:49

    Freut mich sehr, wenn es Dir gefällt liebe Anja😍. LG

    Reply
    Anita 29. September 2019 - 15:59

    Habe heute die Kässpätzle-Hackpfanne nachgekocht. Wirklich total lecker. Sehr schnell gemacht mit wenig Zutaten. Genial.

    Reply
    Emmi
    Emmi 29. September 2019 - 18:09

    Das freut mich sehr, liebe Anita😍. Danke für Deine Rückmeldung und Bewertung. LG

    Reply
    Renate Ziegler 8. September 2019 - 18:28

    Sehr lecker. Kommt bald wieder auf den Tisch.

    Reply
    Emmi
    Emmi 8. September 2019 - 20:41

    Wie klasse, liebe Renate😍. Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung auch hier und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen anderen Hackpfannen-Rezepten fündig! LG

    Reply
    Renate Ziegler 8. September 2019 - 9:28

    Das Rezept werde ich heute genau so nachkochen. Hab keinen Lauch im Haus aber Frühlingszwiebeln.
    LG aus Bayern

    Reply
    Emmi
    Emmi 8. September 2019 - 12:53

    Das freut mich sehr, liebe Renate😍. Ich hoffe die Käsespätzle Hackpfanne kommt bei Euch gut an! LG

    Reply
    Claudia 21. August 2019 - 8:53

    Liebe Emmi,
    ich habe am Montag zum Geburtstag meines Mannes dieses Gericht für 12 Personen gekocht – es hat allen geschmeckt und die Pfanne (aufgrund der Menge habe ich ein großes tiefes Backblech genutzt) war in Nullkommanichts leer. Dankeschön für dieses tolle Rezept.

    Reply
    Emmi
    Emmi 21. August 2019 - 13:17

    Wie klasse, liebe Claudia😍. Als Party-Essen für 12 Personen – Alle Achtung! Vielen Dank für Deine schöne Rückmeldung. LG

    Reply
    Patricia 20. August 2019 - 14:06

    Habe heute die Käsespätzle Hackpfanne gekocht, superleckeres, tolles Rezept, schnell gemacht, wird in unser Rezeptbuch aufgenommen🤗👍🏼

    Reply
    Emmi
    Emmi 20. August 2019 - 20:49

    Wie toll, liebe Patricia😍. Das freut mich riesig! LG

    Reply
    claudi 19. August 2019 - 12:41

    Ich darf einfach deinen Blog nicht mehr besuchen. Das sieht einfach immer so lecker aus und ich muss es dann probieren 😉
    Also die Spätzle sind als nächstes dran und ich bin mir jetzt schon sicher, dass sie klasse schmecken werden.

    LG
    claudi

    Reply
    Emmi
    Emmi 19. August 2019 - 20:16

    Wi toll, liebe Claudi😍. Das freut mich riesig. LG

    Reply
    Silke 13. August 2019 - 21:19

    Hallo Emmi, habe heute deine Spätzle nachgekocht, ,sooo lecker..bin ganz begeistert von deinem Blog und deinen Rezepten..hab schon einiges nachgekocht und gebacken..genau meine Richtung…geht schnell…tolle Zutaten..nicht „zu gesund“…denke gerade an die Sahne…😋😋😀😂😂😂..alles lecker….😜

    Reply
    Emmi
    Emmi 13. August 2019 - 22:06

    1000 Dank für Deine schöne Rückmeldung, liebe Silke😍. Es freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat. LG

    Reply
    Sabine 13. August 2019 - 20:18

    Hallo Emmi, ich habe das Rezept heute nachgekocht …. es war echt lecker – vor allem auch die Röstzwiebeln 😋. Das Essen 🍜ist auch bei meiner Familie gut angekommen 😉.
    Herzliche Grüße

    Reply
    Emmi
    Emmi 13. August 2019 - 22:08

    Wie klasse, liebe Sabine😍. Es freut mich sehr, dass es Euch so gut geschmeckt hat. LG

    Reply
    Sylvia 23. Februar 2020 - 11:51

    Mega Röstzwiebel! Ich nehme Dinkelmehl und einen halben TEl. Agavensirup statt Zucker. Danke schön für die tollen Rezepte 🙋‍♀️

    Reply
    Emmi
    Emmi 23. Februar 2020 - 18:44

    Liebe Sylvia, Agavensirup statt Zucker ist natürlich auch eine gute Wahl, wenn man ihn im Haus hat. Danke fürs Teilen Deines Tipps an der Stelle und auch ganz lieben Dank für die 5Sterne. LG

    Reply
    Silvia 27. Juli 2019 - 17:14

    Grüß Gott, liebe Emmi. Danke für dein Rezeptvorschlag, heute nachgekocht. Ist wirklich sehr lecker. Ich musste den Lauch leider weglassen, mag mein Mann nicht. Habe stattdessen Frühlingszwiebeln genommen. Passt auch hervorragend😊. Und ich muss dir zustimmen, geröstete Zwiebeln sind einfach nur lecker. Ich freue mich auf weitere Rezepte von dir. Grüße aus dem Schwabenländle 🙂

    Reply
    Emmi
    Emmi 27. Juli 2019 - 18:00

    Oh wie schön, liebe Silvia😍. Deine Rückmeldung freut mich sehr. Es freut mich, dass Euch mein Rezept so gut geschmeckt hat. LG ins schöne Schwabenländle

    Reply

    Ich freue mich über Deine Rückmeldung

    REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")