Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln & Gemüse

Die schnelle Hackpfanne ist ein echtes Blitz-Gericht und steht in nur 25 Minuten auf dem Tisch. Die praktische Pfanne ist ideal, wenn es zum Mittag- oder Abendessen schnell gehen muss. Mit frischem Gemüse wie Paprika und Lauch, Rinder-Hackfleisch, Hörnchennudeln und anderen leckeren Zutaten ist das Gericht aus nur einer Pfanne ein beliebter Hit bei Klein und Groß.

Die gesunde Hackfleischpfanne - www.emmikochteinfach.de

Wenn man mit den eigenen Alltagsdingen und denen der anderen, überhaupt der ganzen Familienorganisation beschäftigt ist, springen sie einen gerne mal an, die schnellen Turbo-Gerichte. Alle Antennen sind irgendwie darauf ausgelegt, dass man sie erkennt und sofort abcheckt, ob sie was taugen oder nicht. Ganze Regale füllen die 15-, 20- und 30-Minuten Kochbücher in den Buchhandlungen und machen uns Hoffnung, dass sie mehr Zeit für uns rausholen. Eben für andere Dinge.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Ich klinke mich, wenn es der Alltag zulässt, schonmal gerne aus und verkrieche mich in der Kochbuchabteilung meiner Lieblingsbuchhandlung, mitten in der Stadt. Ich stöbere durch die vielen Kochbücher, auch die mit den „Schnell-schneller-am schnellsten-Rezepten“. Wenn ich dann allerdings die Turbo-Zubereitungszeiten sehe, denke ich wirklich sehr oft  „hä, wie soll man das denn schaffen?“.

Anzeige
Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln und Gemüse - www.emmikochteinfach.de

Für mich, die sich ja sehr viel mit Zeitangaben beschäftigt ist es auch manchmal schwierig, das auf die Minute festzulegen. Zudem ist doch das Schnibbeln und Schneiden Tagesform und beides beeinflusst nunmal maßgeblich wie schnell man etwas zubereitet. Meine Zeiten sind also, wie schon oft an anderer Stelle erwähnt, als Richtwerte zu verstehen.

Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln und Gemüse - www.emmikochteinfach.de

Meine schnelle Hackpfanne mit Nudeln und Gemüse – ein echtes Turbo-Essen

Dennoch freue ich mich selbst wie eine Schneekönigin, wenn ich eine Idee für ein leckeres Schnell-Schnell-Gericht habe. So wie meine neueste Turbo-Kreation, die schnelle Nudel Hackpfanne mit Gemüse. Ein trendiges One-Pot (Ein-Topf)-Gericht sozusagen. Meine Güte, dass ich das Wort nochmal schreiben darf im Zusammenhang mit einem meiner Rezepte. Weil normalerweise ist One-Pot nicht so mein Ding, auch wenn „One-Pot-Rezepte“ mittlerweile in gefühlt hunderten von Topseller-Kochbüchern zu finden sind.

Anzeige
Ein einfaches Hackfleisch und Gemüse Gericht - www.emmikochteinfach.de

Eine praktische One-Pot Hackfleischpfanne

Streng genommen handelt es sich bei diesem Rezept ja auch nicht um ein One-Pot-Gericht sondern um ein One-Pan-Gericht, also Pfanne. Und korrekter Weise kommen alle Zutaten für meine schnelle Nudel Hackpfanne auch in eine Pfanne! Also! Die Zutat Lauch war für mich übrigens gesetzt, denn Lauch-Gemüse und krümelig gebratenes Hackfleisch ist für mich eine der leckerste Kombination die ich kenne. Mein Sohnemann hatte übrigens herumgemault, weil ich auch noch Paprikawürfelchen bemüht habe. Ich liebe aber gesunde rote Paprika. Alle konnte er nicht raus picken und so sind zumindest ein oder zwei auch mit auf dem Löffel und in seinem Mund gelandet. Was will eine Mutter mehr 😉 .

Neben meiner Gemüse Hackfleischpfanne mit Nudeln habe ich noch 2 weitere Turbo Hackpfannen auf meinem Blog,  meine Spitzkohl-Hackpfanne mit Schupfnudeln oder meine Käsespätzle Hackpfanne mit Lauch und Röstzwiebeln.

Die gesunde Hackfleischpfanne - www.emmikochteinfach.de

Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln & Gemüse

5 von 222 Bewertungen
Alles wird ganz praktisch nur in einer Pfanne gekocht - auch die Nudeln. Das schnelle Essen schmeckt der ganzen Familie und steht in nur 25 Minuten auf dem Tisch.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG15 Minuten
ZEIT GESAMT25 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 500 g Rinderhackfleisch - fleischlose Alternative: z.B. Soja-Hack
  • 250 g Hörnchennudeln - alternativ andere Mini-Nudeln mit ca. 7-8 Minuten Kochzeit
  • 1 Liter Gemüsebrühe - Brühwürfel oder selbst gemacht
  • 1 Stange Lauch - in feine Streifen geschnitten
  • 300 g Paprika, rot - klein gewürfelt
  • 30 g Tomatenmark
  • 2 EL Pflanzenöl - z.B. Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, mildes Paprikapulver (edelsüß), schwarzer Pfeffer - zum Würzen und Abschmecken
  • Creme Fraiche und frische Petersilie - zum Servieren

ANLEITUNG

  • Als erstes erhitzt Du 2 EL Pflanzenöl in einer großen Pfanne und brätst das 500 g Rinderhackfleisch darin auf höchster Stufe kräftig krümelig an, dabei schon mit einer guten Prise Salz würzen. 
  • In der Zwischenzeit die 300 g Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden sowie die 1 Stange Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
    TIPP: Du kannst auch noch anderes klein geschnittenes Gemüse verwenden das Du im Kühlschrank hast, wie z.B. Möhren. Je bunter desto schöner.
  • 30 g Tomatenmark unter das Hackfleisch rühren kurz anbraten sowie direkt im Anschluss das klein geschnittene Gemüse für ca. 3 Minuten mit anbraten und nochmal alles mit etwas Salz, mildem Paprikapulver und einer Prise Zucker würzen. 
  • Den Liter Brühe dazu gießen, die Hörnchennudeln ungekocht unterrühren und alles für 10 Minuten köcheln lassen. Danach nochmals nach Belieben mit SalzPaprikapulver und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
  • Mit gehackter Petersilie und Creme Fraiche servieren sowie einem knackigen grünen Salat. Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln und Gemüse - www.emmikochteinfach.de
Ein einfaches Hackfleisch und Gemüse Gericht - www.emmikochteinfach.de
Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln und Gemüse - www.emmikochteinfach.de
Eine einfache Hackfleischpfanne - www.emmikochteinfach.de
Schnelle Hackfleischpfanne mit Hörnchennudeln - www.emmikochteinfach.de
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dein Kommentar wird von mir gelesen und beantwortet, das kann allerdings ein paar Stunden dauern.

565 Kommentare
  1. Cynthia 4. November 2018 - 11:16

    Das Rezept ist einfach Klasse! Habe es ein bisschen vermehrt , also statt 250g habe ich 500g Nudeln mit 2l Brühe genommen, dazu 400g Champignons und noch 2 Zucchini. Habe es in meinem Cook 4me gekocht, super einfach und super lecker! Wird es nun öfter bei uns geben ? So schnell und lecker !

    Antworten >>
    1. Emmi 4. November 2018 - 19:56

      Das freut mich sehr, liebe Cynthia?. Vielen Dank für Deine Rückmeldung. LG

      Antworten >>
  2. Jasmin 29. Oktober 2018 - 18:30

    Vielen Dank für dieses leckere und schnell Rezept. Wir waren total begeistert und das wird definitiv öfters auf den Tisch kommen.

    Antworten >>
    1. Emmi 30. Oktober 2018 - 15:37

      Sehr gerne, liebe Jasmin. Ich freue mich, dass es Euch so gut geschmeckt hat und Du die Hackpfanne sogar wieder kochen wirst 🙂 . Vielen Dank für diese schöne Nachricht. LG

      Antworten >>
  3. Werner Becker 28. Oktober 2018 - 12:21

    Moin Emmi, ich habe es ausprobiert und war beigeistert. Da wir gerne ein bisschen schärfer essen, habe ich schärfer gewürzt. Es war köstlich! Danke für den Rezeptvorschlag, ich werde das Gericht wiederholen. LG Werner

    Antworten >>
    1. Emmi 28. Oktober 2018 - 12:35

      Wie großartig, lieber Werner?. Dankeschön für Deine Rückmeldung. Das freut mich sehr! LG

      Antworten >>
  4. Svenja 26. Oktober 2018 - 20:20

    Liebe Emmi, Deine Rezepte sind nicht nur spitze, wenn es aufgrund von Kindern und Job an Zeit mangelt. Sie sind mindestens ebenso gut, wenn man allein lebt und abends nach dem Job einfach keine Lust auf lange Kochaktionen hat! ☺ Ich bin ganz neu hier bei Dir und dies war heute das erste Rezept, das ich nachgekocht habe- und es war unheimlich lecker-danke! Deine Rezepte sehen allesamt fantastisch aus… Ich werde mich in nächster Zeit sehr gern durch Deine Welt kochen und freue mich über Deine unkapriziöse, und auf die wirklich wesentlichen Dinge ausgelegte Küche. Keine ellenlangen Rezepte, gute und gesunde Lebensmittel, Genuss – das trifft genau meinen Nerv. Weiter so und alles Gute! ?

    Antworten >>
    1. Emmi 26. Oktober 2018 - 21:00

      Herzlichen Dank für Dein wundervolles Lob, liebe Svenja?. Es freut mich sehr, dass Dir meine Rezepte gefallen und die Art wie ich gerne koche. LG

      Antworten >>
  5. Stephanie 24. Oktober 2018 - 20:54

    Hallo Emmi, heute haben wir deine schnelle Hackpfanne ausprobiert und sind total begeistert, sogar die Kinder! Wird es bestimmt noch öfter geben. Tausend Dank

    Antworten >>
    1. Emmi 25. Oktober 2018 - 21:21

      Das freut mich sehr, liebe Stephanie?. Es freut mich sehr, dass es sogar den Kids geschmeckt hat. Das ist aber auch ein tolles Familienessen. Es kommt bei uns auch immer gut an :). LG

      Antworten >>
  6. C B 24. Oktober 2018 - 20:19

    Vielen Dank das Du das Rezept frei gibst, ich werde es morgen gleich ausprobieren. Sieht echt lecker aus

    Antworten >>
    1. Emmi 25. Oktober 2018 - 21:19

      Wie schön, liebe Caroline. Ich bin sehr gespannt, wie Dir meine Hackpfanne schmecken wird. LG

      Antworten >>
  7. Stefanie 24. Oktober 2018 - 15:11

    Liebe Emmi, schnell + lecker – hat den Geschmackstest durch meine Lieben bestanden und wird damit ins Standardprogramm mit aufgenommen! Vielen Dank für diese Rezept-Idee!! Viele Grüße,

    Antworten >>
    1. Emmi 25. Oktober 2018 - 21:14

      Wie schön, liebe Stefanie?. Das freut mich sehr, dass es Euch geschmeckt hat. Vielen lieben Dank für Deine Rückmeldung. LG

      Antworten >>
  8. Lisa 24. Oktober 2018 - 5:09

    Wirklich ein wunderbares Rezept. Das wird heute direkt ausprobiert !! Eine Frage habe ich noch. Werden die Nudeln ungekocht dazugegeben? Viele liebe Grüsse, und ich freue mich auf weitere leckere Rezepte von dir.

    Antworten >>
    1. Emmi 24. Oktober 2018 - 11:29

      Liebe Lisa, die Nudeln kommen ungekocht in die Pfanne und köcheln dann mit der Brühe. Das ist ja das praktische daran ;). LG

      Antworten >>
  9. Jasmin Heinemeyer 19. Oktober 2018 - 14:51

    Hallo tust du Creme fraiche direkt rein oder reichst du es nur dazu? Lg

    Antworten >>
    1. Emmi 19. Oktober 2018 - 16:11

      Ich reiche es zum Schluss dazu, liebe Jasmin. So wie im letzten Punkt beschrieben. LG

      Antworten >>
  10. Monika Storminger 16. Oktober 2018 - 20:59

    Hallo Emmi, habe eben dein leckeres Rezept nachgekocht. Irgendwie war mir spontan nach etwas mehr Würze. Die Creme fraiche habe ich weggelassen und dafür Sojasoße verwendet. Bin noch ganz hin und weg. Liebe Grüße

    Antworten >>
    1. Emmi 17. Oktober 2018 - 18:12

      Wie schön, liebe Monika?. Vielen Dank für Deine Rückmeldung. Sojasoße ist auch immer eine gute Wahl, liebe ich auch sehr. LG

      Antworten >>
  11. Julia 14. Oktober 2018 - 12:18

    Hi! Koche gerade die schnelle Hackpfanne (bin das erste Mal auf deinem Blog) und frage mich, ob ich die Flüssigkeit nicht auch abschütten muss? Liebe Grüße Julia

    Antworten >>
    1. Emmi 14. Oktober 2018 - 13:02

      Liebe Julia, die Brühe wird verkochen, bitte halte Dich genau an die Schritt für Schritt Anleitung. Das hat bei Allen bisher wunderbar geklappt?. LG

      Antworten >>
  12. Johannes 10. Oktober 2018 - 17:07

    …weil du schreibst, es wäre eigentlich ein One-pan-Gericht: eine typische Männerfrage- ist ein Topf nicht einfach eine Pfanne mit hohem Rand? Gibt es da produktionstechnische Unterschiede, die die Wärme anders verteilen oder so? Ich mag Pfannen weniger, da muss man immer so vorsichtig rühren. Wenn das eh das gleiche ist, ist es a) in der Tat ein One-Pot-Gericht und b) nehme ich dann lieber einen Topf 🙂

    Antworten >>
    1. Emmi 10. Oktober 2018 - 21:19

      Lieber Johannes, mit der Pfanne kann man das Essen besser „scharf“ anbraten. D.h. mit der Pfanne wirst Du mehr Hitze zum Essen bringen wegen den Röstaromen. Selbstverständlich lässt sich das Rezept auch im Topf zubereiten. LG

      Antworten >>
  13. Ulrike 9. Oktober 2018 - 13:18

    Ich bin heute morgen auf der Suche nach einem neuen, einfach Rezept für das Mittagessen für mich und meine beiden Kinder auf dieses gestoßen. Direkt die Zutaten eingekauft und nach gekocht 🙂 Ich war skeptisch, ob es wirklich schmackhaft ist. Aber was soll ich sagen … ich habe das Rezept jetzt direkt ausgedruckt und es kommt in meine Sammlung. Es war wirklich sehr lecker und schnell zuzubereiten. Werde mich jetzt nach noch mehr Rezepten aus Deinem Blog umsehen! Vielen Dank!

    Antworten >>
    1. Emmi 9. Oktober 2018 - 20:04

      Oh, wie schön, liebe Ulrike?. Ich hoffe Du wirst bei meinen einfachen Rezepten weiterhin fündig. LG

      Antworten >>
  14. Elisa 8. Oktober 2018 - 17:28

    Hallo Emmi, dein Rezept klingt wirklich lecker und wird morgen direkt ausprobiert! 🙂 Ich brate Hackfleisch immer ohne Öl an, sondern gebe stattdessen eine hauchdünne Schicht Salz in die trockene Pfanne, erhitze diese leicht und gebe dann das Hackfleisch dazu. Das Salz zieht das Öl aus dem Hackfleisch, das locker fürs Anbraten ausreicht, und das Fleisch ist gleich gesalzen. 🙂 Manchmal gebe ich später für den Geschmack noch etwas Olivenöl dazu.

    Antworten >>
    1. Emmi 8. Oktober 2018 - 22:47

      Herzlichen Dank für Deine schöne Anregung, liebe Elisa?. Ich hoffe sehr, dass Dir meine schnelle Hackpfanne schmecken wird. LG

      Antworten >>
  15. Sabine 5. Oktober 2018 - 20:14

    Hallo Emmi, vielen Dank für dieses köstliche Rezept… super einfach, aber toootal lecker… Liebe Grüße Sabine

    Antworten >>
    1. Emmi 5. Oktober 2018 - 20:37

      Das freut mich riesig, liebe Sabine?. Dankeschön für Deine Rückmeldung. LG

      Antworten >>
    2. Ursula 3. März 2019 - 17:43

      Ebe Emmi, das hackpfannenrezept macht mir Appetit und wird unbedingt ausprobiert .Eine Frage aber dazu: sind 20 Minuten köcheln für die. Hörnchen nicht zu lange? Wenn i h welche im Wasser koche dann mxima l 12 Minuten ,sonst sind mitfiebern Dinger zu weich. L.G Ursula

      Antworten >>
      1. Emmi 3. März 2019 - 18:40

        Liebe Ursula, vielen Dank für Deine Nachricht. Bitte schaue nochmal genau unter Rezeptschritt 4 nach. Die Hörnchen kommen mit der Brühe für 10 Minuten in die Pfanne und werden geköchelt. Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen. LG

        Antworten >>
  16. Lydia 24. September 2018 - 13:51

    Hallo Emmi, erst mal vielen Dank für die schönen, einfachen und nachkochbaren Rezepte 🙂 Am Freitag letzter Woche habe ich die schnelle Hackpfanne ausprobiert, die übrigens ihren Namen „SCHNELL“ auch verdient hat. Ich bin zwar alleinstehend, koche aber gerne in größeren Mengen und hab meiner Tochter (die schon lange außer Haus wohnt) dann verraten wo der Rest steht. 😉 Es hat super geschmeckt….. LG Lydia

    Antworten >>
    1. Emmi 24. September 2018 - 23:07

      Liebe Lydia, vielen Dank für Deine liebe Rückmeldung! Ich freue mich sehr, dass es Euch beiden geschmeckt hat 😉 und hoffe, Du wirst weiterhin bei meinen Rezepten fündig. LG

      Antworten >>
  17. Tanja 21. September 2018 - 13:47

    Hallo Emmi, die Hackpfanne ist echt lecker! Witzig, eigentlich mega simpel. Aber manchmal bedarf es eben genau dieses einen Hinweises wie hier bei dir mit Fotos und Anleitung! Kinder, Mann, ich – alle begeistert! Ich stöber jetzt mal weiter in deinem Blog und freue mich auf deine Rezepte. Das war übrigens das erste Rezept, das ich ausprobiert habe. Ich bin erst seit kurzem auf dich aufmerksam gemacht worden. Sicher wird sich überraschen von wem: deiner Schwägerin! Die habe ich samt deiner beiden Nichten und deines Bruders in Thailand auf Koh Samui in der Treehouse Unterkunft kennen gelernt! Und da hat sie mir von deinem Blog erzählt. Leider haben wir keine Adressen ausgetauscht. Aber grüße sie bitte von mir und richte ihr meinen Dank aus. Der zweite gute Tipp war die mega-chillige Unterkunft auf Koh Tao. Vielleicht kannst du ihr erzählen, dass wir es dort genossen haben ? Die Welt ist klein. Grüße von Tanja (auch aus Köln, gleich um die Exke ?)

    Antworten >>
    1. Emmi 21. September 2018 - 15:50

      Wie großartig, liebe Tanja?. Über welche Umwege man zu meinem Blog kommt fasziniert mich immer wieder. Und dieser ist ja wirklich ungewöhnlich. Es freut mich sehr, dass es Dir gefällt und ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig. LG

      Antworten >>
      1. Andrea 10. Oktober 2019 - 19:38

        Hallo Emmi, herzlichen Dank für deine tollen Rezepte! Meine Familie und ich sind begeistert! Ich werde sicher noch einige deiner Gerichte kochen, bis jetzt hat uns alles supergut geschmeckt! Liebe Grüße aus Dorsten von Andrea

        Antworten >>
        1. Emmi 10. Oktober 2019 - 20:30

          Das freut mich zu hören, liebe Andrea?. Dankeschön für Deine Rückmeldung. LG

          Antworten >>
      2. Bianca 3. November 2019 - 17:36

        Hallo 😉 Ich habe vor dieses Rezept auszuprobieren. Kann man das auch gut vorkochen ? Wie sind da die Erfahrungen? Liebe Grüße

        Antworten >>
        1. Emmi 3. November 2019 - 18:18

          Liebe Bianca, Du kannst natürlich das Gericht vorkochen und aufwärmen. Manch Leser schwärmen, dass es aufgewärmt noch viel besser schmeckt 😉 LG

          Antworten >>
  18. Susanne 19. September 2018 - 15:58

    Liebe Emmi, vielen Dank für deine wunderbaren Rezepte. Deine Küche gefällt und schmeckt mir/uns super gut. Heute gibt es die schnelle Hackpfanne mit ohne Hörnchen- sondern mit kleinen Muschelnudeln :-)) Liebe Grüße aus Frankfurt.

    Antworten >>
    1. Emmi 19. September 2018 - 22:18

      Das freut mich sehr, liebe Susanne?. Ich hoffe Du wirst weiterhin bei meinen einfachen Rezepten fündig. Schön das Du bei mir mit dabei bist. LG

      Antworten >>
  19. Hurri 18. September 2018 - 16:51

    Hallo! Habe jetzt alles dafür eingekauft und gleich gehts los. Bin schon gespannt. Schöne Grüße

    Antworten >>
    1. Emmi 18. September 2018 - 23:20

      Das ist ja toll! Melde Dich doch mal, wie es geschmeckt hat, das würde mich sehr freuen. LG

      Antworten >>
      1. Verena 3. April 2019 - 14:28

        Ich bin jetzt schon beigeistert , mein Freund kommt bald nach Hause mit den Zutaten und dann Bonbons gespannt wie es schmeckt , super einfaches Rezept findet man viel zu selten , den ich hasse es 1000 Dinge haben zu müssen für ein Gericht Melde mich nach dem Geschmackstedz 🙂

        Antworten >>
        1. Emmi 3. April 2019 - 15:24

          Liebe Verena, das freut mich aber sehr zu lesen, dass Du die Hackpfanne zubereiten wirst und sage jetzt schon mal Danke für Deine Rückmeldung! LG

          Antworten >>
    2. Rene 6. April 2019 - 12:32

      Hallo Emmi, die Hackpfanne ist der Knaller habe sie schon öfter gemacht immer wieder gut .

      Antworten >>
      1. Emmi 6. April 2019 - 15:52

        Dankeschön lieber Rene für Deine Rückmeldung und tolle Bewertung?. Klasse! LG

        Antworten >>
  20. Petra 18. September 2018 - 8:32

    Liebe Emmi, deine schnelle Hackpfanne hat uns gestern mal wieder den Tag gerettet! ?Sie war richtig köstlich und so schnell zubereitet…Überhaupt hast du mit den letzten Rezepten voll unseren Geschmack getroffen. ? Wir kommen gar nicht hinterher mit dem Nachkochen…. vielen lieben Dank dafür und mach bitte weiter so, deine Rezepte sind für unseren Alltag eine echte Bereicherung und ich mag sie nicht mehr missen. Liebe Grüße, Petra

    Antworten >>
    1. Emmi 18. September 2018 - 15:35

      Liebe Petra, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Es war schön ihn zu lesen. Ich freue mich wirklich sehr, dass Euch die schnelle Hackpfanne so lecker geschmeckt hat und ich werde weiterhin mein Bestes geben, versprochen 😉 . LG

      Antworten >>
      1. Anja 10. Juni 2019 - 20:25

        Hallo Emmi!!! Habe das Rezept zufällig gefunden weil ich ein Gericht für meiner Tochter ihren Geburtstag gesucht habe. Das Rezept hat mir direkt gefallen. Da ich es für ca. 25 Personen Kochen muss wir ich es evtl. im Backofen in einem Bräter machen. Meinst du das würde gehen??? Soll ich dir Nudeln dann doch eher vorkochen?? LG Anja

        Antworten >>
        1. Emmi 10. Juni 2019 - 22:18

          Liebe Anja, vielen Dank für Deine tolle Rückmeldung! Du kannst die Menge auf jeden Fall erhöhen und dafür einen Bräter verwenden. Ich würde dennoch die Herdplatte vorziehen, dann hast Du die evtl. veränderte Garzeit besser im Blick und kannst des öfteren mal testen. Also, die Nudeln würde ich auch für die große Menge NICHT vorkochen, sondern wie im Rezept beschrieben vorgehen. Schreibe mir doch mal, wie Du es letztendlich gemacht hast, das würde mich sehr freuen. LG

          Antworten >>
      2. Lara 6. Juli 2019 - 19:52

        Total lecker !!!!?

        Antworten >>
        1. Emmi 6. Juli 2019 - 21:38

          Dankeschön für Deine Rückmeldung liebe Lara???. LG

          Antworten >>
    2. Renate Leutgeb 27. November 2018 - 15:55

      Liebe Emmi, mittlerweile habe ich schon sehr viele Rezepte ausprobiert. Schnelle Hackpfanne, griechisches Tsatsiki, Mini Quark- Apelmus Hörnchen, Mini- Haselnuss-Hörnchen usw…… meine Familie und Freunde sind begeistert. Ich hab schon oft deine Rezepte und auch Mail-Adresse weiter gegeben. Ich freue mich schon wieder auf die nächste Rezept Nachricht. Liebe Grüße aus Wien Renate

      Antworten >>
      1. Emmi 27. November 2018 - 17:02

        Liebe Renate, Du hast ja wirklich schon sehr viel probiert, das freut mich sehr. Vielen Dank auch, dass Du mich so fleißig weiterempfiehlst, das ist wirklich ganz toll und ich hoffe sehr, dass Du noch andere Rezepte bei mir finden wirst, die Dich ansprechen. LG

        Antworten >>
        1. Viktoria 24. Juni 2019 - 13:40

          Das Gericht war einfach zu kochen und hat sehr gut geschmeckt ??

          Antworten >>
          1. Emmi 24. Juni 2019 - 13:56

            Herzlichen Dank für Deine tolle Rückmeldung und Bewertung, liebe Viktoria! Ich freue mich, dass es Dir geschmeckt hat. LG

          2. Kathy 23. November 2019 - 13:09

            Hallo Emmi, habe die Hackpfanne gestern ausprobiert und ich muss sagen, super lecker,schnell zubereitet und Schritt für Schritt, super erklärt. Ich werde noch viele andere Rezepte ausprobieren. Mach weiter so, top?Liebe Grüße Kathy

          3. Emmi 23. November 2019 - 15:10

            Wie klasse, liebe Kathy?. Das freut mich natürlich sehr und ich hoffe Du wirst noch weitere Rezepte finden bei mir die Dich ansprechen. Ganz LG

        2. Jana 5. August 2019 - 14:00

          Hallo, ich habe heute deine Pfanne ausprobiert und bin begeistert sie ist schnell und einfach gemacht, schmeckt super lecker. Ich hab mal die Frechheit besessen und die kcal ausgerechnet und komme mit 20g Creme fraiche auf ca 710 kcal pP. Nur falls es jemanden interessiert ich setz persönlich auf leichte Mahlzeiten zum Frühstück und Abendesssn und Mittags was deftiges sättigendes. Mit 710 kcal pro pertion passt es optimal in meinen ernährungsplan. Danke für dieses tolle (auch von den kleinen geliebtes) leckere Rezept Lg Jana

          Antworten >>
          1. Jana 5. August 2019 - 14:03

            Ach wir haben muschelnudeln genommen 🙂

          2. Emmi 5. August 2019 - 15:41

            Die habe ich auch schon dazu gemacht und passen natürlich auch hervorragend zu dem Rezept?. Dankeschön & LG

          3. Emmi 5. August 2019 - 15:40

            Wie toll liebe Jana. Dankeschön für diese für manche Leser sicherlich interessante Information. LG

      2. Angelina 23. September 2019 - 17:29

        Sehr sehr sehr lecker ?

        Antworten >>
        1. Emmi 23. September 2019 - 22:27

          Das freut mich sehr, liebe Angelika?. Herzlichen Dank & LG

          Antworten >>
      3. Birgit 4. April 2020 - 19:43

        Liebe Emmi, wir haben das Rezept heute ausprobiert und waren begeistert.❤ Nachdem die Tochter erst mal gemeckert hat, das den Nudeln lieber ohne Soße möchte, hat sie dann noch zweimal nachgenommen. Nur die Paprika hat sie auch aussortiert. Danke für dieses tolle einfache und schnell gemachte Rezept!

        Antworten >>
        1. Emmi 4. April 2020 - 23:05

          Wie klasse, liebe Birgit! Dankeschön vielmals und viele LG

          Antworten >>
    3. Verena 4. Juli 2019 - 11:40

      Hallo Emmi, ich habe gerade dieses leckere Rezept ausprobiert und bin begeistert. Sehr einfach und super lecker. Vielen Dank dafür Verena

      Antworten >>
      1. Emmi 4. Juli 2019 - 18:21

        Lieben Dank liebe Verena?. Ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig. LG

        Antworten >>
        1. Bettina 11. März 2020 - 13:35

          Hallo Emmi,deine Rezepte sind super lecker,ich habe schon einiges ausprobiert und bin begeistert. Liebe Grüße ?

          Antworten >>
          1. Emmi 11. März 2020 - 20:55

            Vielen lieben Dank liebe Bettina! Ganz LG

      2. Susanne Reuter 21. Juli 2019 - 9:11

        Ich finde deine Rezepte alle klasse und habe schon viele davon nachgekocht. Freue mich auf weitere. Liebe Grüße, Susanne❤

        Antworten >>
        1. Emmi 21. Juli 2019 - 17:58

          Das freut mich sehr, liebe Susanne?. Dankeschön für Deine Rückmeldung & LG

          Antworten >>
    4. Anne 10. Juli 2019 - 14:32

      Liebe Emmi, ich habe deine Nudel-Hackpfanne gestern Abend nachgekocht. Sie war Ruck Zuck fertig und super lecker. Vielen Dank Lg.

      Antworten >>
      1. Emmi 10. Juli 2019 - 21:18

        Liebe Anne, vielen lieben Dank! Es freut mich, dass es Dir geschmeckt hat. Ich hoffe, Du wirst auch weiterhin bei mir fündig. LG

        Antworten >>
      2. Gudrun 9. Juli 2020 - 17:11

        Hallo Emmi, hab gestern 5 Freunde zum Essen eingeladen. Es gab diese tolle Nudelnpfanne. Alle waren sehr begeistert?? Ein wirklich leckeres Rezept

        Antworten >>
        1. Emmi 9. Juli 2020 - 20:40

          Tausend Dank für Dein liebes Kompliment liebe Gudrun ? Das freut mich sehr ?. Ganz LG

          Antworten >>
    5. Günter 13. September 2019 - 16:45

      Ich habe als absoluter Kochmuffel das Rezept ausprobiert um meine Frau zu überraschen. Das Kochen hat echt Spaß gemacht da wenig dreckig wird. Rezept war leicht zu kochen und hat prima geschmeckt. Ich werde weitere Rezepte ausprobieren

      Antworten >>
      1. Emmi 13. September 2019 - 20:10

        Hallo lieber Günter?. Das freut mich sehr! LG

        Antworten >>
    6. Peter 5. Mai 2020 - 21:11

      Liebe Emmi, Ein tolles Rezept gerade für jemanden wie mich, der nur über rudimentäre Kochkenntnisse verfügt. Wirklich einfach und schnell zu kochen und trotzdem sehr lecker!

      Antworten >>
      1. Emmi 5. Mai 2020 - 21:19

        Das freut mich sehr, lieber Peter! Ich danke Dir für Deine Rückmeldung und viele LG

        Antworten >>

75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass
Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden