Schnelles Chili con Carne – ideal für Familien

von Emmi
Eine flotte One-Pot Feierabendküche- www.emmikochteinfach.de

Eigentlich sollte man ja als Familie so grundsätzlich und dauerhaft in Glück und Harmonie schwelgen 😉 . So ist das zumindest meist der Fall in meinen sehr gerne gesehenen TV-Schnulzen am Sonntagabend (ja ich gebe es zu). Aber der turbulente Familienalltag ist oft ganz anders, vor allem während der Woche. Hungrige Menschen verlangen schnell nach Essen und am Ende soll es ja auch noch allen schmecken. Denn wer will und kann schon „à la carte“ kochen, geschweige denn hat eine Haushälterin wie natürlich ALLE Menschen in Südengland.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


So treibt es mich schon sehr lange um, auch schon vor der beliebten One-Pot-Ära, schnelle Gerichte mit wenig Kochgeschirr im Repertoire zu haben. Am liebsten die Lieblingsgerichte, die normalerweise SEHR lange dauern, auf „schnell, schnell“ herunter zu dampfen. Im Fall des schnellen Chili con Carne für die Familie habe ich eines der Lieblingsessen meiner Männer mit dem Turbo ausgestattet. Denn normalerweise köchelt ja so ein Chili so um die 1 1/2  Stunden. Das eignet sich bekanntlich nicht für eine schnelle Alltagsküche.

Schnelles Familien Chili con Carne - www.emmikochteinfach.de

BEIM FAMILIEN CHILI CON CARNE KANN MAN ES NICHT JEDEM RECHT MACHEN

ABER von der langen Zubereitungszeit mal abgesehen sollte ein Chili außerdem scharf sein und das Schärfe-Empfinden der Menschen ist so unterschiedlich wie das Kälteempfinden. Also eine echt komplizierte Sache! Mein Mann zum Beispiel liebt es höllenscharf (für mein Empfinden höllenscharf wohlgemerkt), mein Sohn, obwohl erst 9 Jahre, liebt es schon sehr scharf und ich gehöre zu denjenigen, die nur eine leichte Schärfe mögen. Wie soll man da mal wieder alle unter einen Hut bekommen?

Schnelles Familien Chili con Carne - www.emmikochteinfach.de

MEIN SCHNELLES CHILI CON CARNE IST FÜR DIE FAMILIE GEEIGNET

Mein schnelles Chili con Carne ist deshalb so ausgelegt, dass Du die Schärfe vor dem einköcheln durch Trockengewürze bestimmst und keine frischen Chilischoten hinein gibst. Denn mit frischen Schoten hat man die Schärfe nicht immer so unbedingt unter Kontrolle. Ich würze das Chili mit den Trockengewürzen erst einmal so scharf, wie ich es für richtig halte, wozu habe ich denn den Kochlöffel in der Hand? Solltest Du dennoch eine frische Chilischote verwenden wollen, gar kein Problem! Einfach gemeinsam in Schritt 1 mit der Zwiebel und dem Knoblauch andünsten – so viele Du möchtest 😉 .

Die Schärfe ist bei diesem Gericht wählbar - www.emmikochteinfach.de

GESCHMÄCKER SIND EBEN VERSCHIEDEN

Meinem Mann, wie gesagt er liebt es „höllenscharf“, reiche ich dann immer noch ein Fläschchen Tabasco Pepper Sauce. Die besteht lediglich aus Branntweinessig, roten Chili-Schoten und Salz und gibt es in jedem Supermarkt. Damit kann er dann unser schnelles Chili con Carne auf seinem eigenen Teller nachschärfen bis der „Arzt kommt“ 😉 . Ich hingegen und mein Sohn auch meistens, liebe sogar noch mit Crème Fraiche zu verfeinern, Chili für Warmduscher sozusagen. Aber ich könnte mich reinlegen…

Ein weiteres schnelles 30 Minuten Alltagsessen für die ganze Familie ist meine schnelle Pizzasuppe Bergsteiger Art mit Hackfleisch und Gemüse.

Eine flotte One-Pot Feierabendküche- www.emmikochteinfach.de

Schnelles Chili con Carne - ideal für Familien

5 von 34 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG20 Minuten
ZEIT GESAMT30 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 500 g Hackfleisch - halb Rind / halb Schwein
  • 800 g Passierte Dosentomaten - aus der Dose/Packung
  • 1-2 Paprikaschoten, rot (ca. 250-300g gesamt) - in sehr kleine Würfel geschnitten
  • 1 Dose Kidneybohnen - Abtropfgewicht 250 g
  • 1 Dose Mais - Abtropfgewicht 140 g
  • 1 große Knoblauchzehe - fein geschnitten
  • 1 Zwiebel - fein geschnitten
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 3 EL Olivenöl
  • Chili-/Cayennepulver, Pfeffer, Salz, Prise Zucker - zum Abschmecken
  • Tabasco Pepper Sauce - zum Servieren - für die Großen
  • Creme Fraiche - zum Servieren - für Groß und Klein

ANLEITUNG

  • In einem großen Topf/Schmorpfanne erhitzt Du 2 EL Olivenöl und dünstest die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig an.
    TIPP: Falls Du das Chili doch sehr scharf möchtest, kannst Du in diesem Schritt auch frische Chilischoten klein geschnitten mit andünsten. 
  • Dann gibst Du das Hackfleisch hinein und brätst es krümelig an. 
  • In der Zwischenzeit schon mal die Paprika klein würfeln sowie die Kidneybohnen und den Mais abgießen und kurz zur Seite stellen.
  • Wenn das Hackfleisch schön krümelig angebraten ist würzt Du es mit 1 TL Salz und 1 TL Paprikapulver, gibst das Tomatenmark dazu und lässt alles kurz mit anrösten
  • Jetzt kommt die klein geschnittene Paprika hinein und wird ebenfalls, kurz mit angeröstet. 
  • Anschließend gibst Du die passierten Dosentomaten, die Kidneybohnen und den Mais dazu und schmeckst alles nach Belieben mit Chilipulver (oder Cayennepfeffer) Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker.
  • Jetzt lässt Du alles mit Deckel für 20-25 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln, je nachdem wie knackig Du den Mais und die Bohnen magst. 
  • Servieren kannst Du noch nach Wunsch mit Tabasco Pepper Sauce, Creme Fraiche und Petersilie. Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Eine flotte One-Pot Feierabendküche - www.emmikochteinfach.de
Schnelles Familien Chili con Carne - www.emmikochteinfach.de
Eine flotte One-Pot Feierabendküche - www.emmikochteinfach.de
Schnelles Familien Chili con Carne - www.emmikochteinfach.de
Schnelles Familien Chili con Carne - www.emmikochteinfach.de

94 Kommentare
87

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

94 Kommentare

Bille 11. April 2018 - 21:05

Liebe Emmi,
Schnell,einfach und sieht super appetitlich aus,
Danke für das Rezept,
LG.Bille

Reply
Emmi
Emmi 11. April 2018 - 21:32

Liebe Bille, immer gerne! Das freut mich sehr. LG

Reply
Uschi 12. April 2018 - 10:40

Hallo Emmi,
Mein Rezept, genial lecker! Habe ich aus dem Ausland so mitgebracht.
Ich würze noch mit Cumin und ein Teelöffel Gemüsebrühe.
Und es ist bei uns der Partyhit, da gut vorzubereiten.
Dankeschön für deine tollen Rezepte!
Uschi

Reply
Emmi
Emmi 12. April 2018 - 17:14

Liebe Uschi, ja die schnelle Variante hat schon was für sich 🙂 . Cumin bzw. Kreuzkümmel als Geschmacksnote ist eine gute Idee, auch der Teelöffel Gemüsebrühe. LG

Reply
christa 12. April 2018 - 12:38

Werde auf jeden Fall machen schon meinen Sohn zu liebe .
Wird dir dann auch berichten wie geschmeckt hat .
Das is so gut oft weiß man echt nicht was man kochen soll was schnell geht .
Danke für das Rezept .
Bis bald

Reply
Emmi
Emmi 12. April 2018 - 17:18

Liebe Christa, toll, dass Du das Chili auf jeden Fall ausprobieren möchtest. Das freut mich sehr. Lass mich sehr gerne wissen, wie es Dir geschmeckt hat. LG

Reply
SilviA 13. April 2018 - 18:00

hallo liebe Emmi
woooow ein so toller Blog
werde jetzt öfters da sein
hab ihn durch Elma entdeckt sie war ja das Glückskind
…….GRATULATION
deine Kichererbsen Rezept wird gleich mal probiert

Liebe Grüße SilviA

Reply
Emmi
Emmi 13. April 2018 - 18:03

Liebe SilviA, das freut mich sehr. Herzlich Willkommen! Ich hoffe Du findest hier einige Rezepte die Dir gefallen. LG

Reply
Mo 15. April 2018 - 18:44

Tolles Rezept und schöne Bilder! Welches Hackfleisch nimmst du für das Rezept? Mich würde interessieren, ob man auch Tatar für das Chili con Carne nutzen kann?

Danke und Liebe Grüße

Reply
Emmi
Emmi 16. April 2018 - 18:17

Liebe Mo, ich nehme, so wie es im Rezept steht, 500gr gemischtes Hackfleisch vom Metzger meines Vertrauens. Tatar würde ich Dir für dieses Rezept nicht empfehlen, da Dir der Fettanteil fehlt und das Chili zu trocken werden könnte. LG

Reply
Birgit 29. April 2018 - 9:18

Habe dein „kinderfreundliches Rezept“ für 12 Personen nachgekocht. Am Vortag komplett fix und fertig gebrutzelt und es am Geburtstag ganz langsam und genüsslich aufgewärmt. Dazu gab es, wer mochte, Sauerrahm und selbst gebackenes Baquette. Es waren Alle super begeistert, inkl. der Kinder. Vielen Dank für das leckere Rezept!

Reply
Emmi
Emmi 29. April 2018 - 9:27

Liebe Birgit, wie schön😍 Das war mir auch wirklich sehr wichtig, dass es familien- UND kinderfreundlich ist. Es freut mich sehr, dass ich Deinen Geschmack und der Kinder getroffen habe. LG

Reply
Antonia 8. Mai 2018 - 7:26

Ein super leckeres Chili!! Wird auf jeden Fall öfter gemacht! ????

Reply
Emmi
Emmi 8. Mai 2018 - 8:09

Wie klasse, liebe Antonia. Das freut mich sehr. Vielen Dank für Deine Rückmeldung. LG

Reply
Isabel 10. Mai 2018 - 14:03

Hallo Emmi, ich habe dein Rezept soeben ausprobiert und bin begeistert wie einfach und schnell die Zubereitung war. Ich habe kaum Schärfe hinzugefügt, nur ein paar getrocknete Chiliflocken und es ist scharf genug 😉 ich hab noch einen Schuss Sahne reingekippt und nur Rinderhack benutzt aber es ist nicht zu trocken 🙂
Vielen Dank für deine vielen Rezepte auf deinem Blog, ich werde noch viel ausprobieren!

Reply
Emmi
Emmi 10. Mai 2018 - 15:38

Das freut mich sehr, liebe Isabel. Ich hoffe, Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig😍. LG

Reply
Walter 19. November 2018 - 19:15

Hallo Emmi,
hab heute das Chili con Carne gekocht und hab damit einen Volltreffer bei meiner Familie gelandet.Wir sind zu viert und hab aber für 8 Personen gekocht weil ich morgen noch zur Arbeit mitnehmen wollte.Tja , denkste! alles weg..Soo einfach und sooo lecker kann schnelles Essen sein. Danke dafür.Das Rezept gehört von nun an zu meiner Sammlung.Und überhaupt ist Deine Seite wonach ich schon sooo lange suche.danke dafür

Reply
Emmi
Emmi 19. November 2018 - 20:42

Wie toll, lieber Walter😍. Es freut mich sehr, dass ich es in Deine Sammlung geschafft habe. Lieben Dank auch für Deine Rückmeldung. LG

Reply
Caroline 13. Januar 2019 - 23:02

Hey Emmi, Das Chili war oberlecker! Haben auch noch Cheddar drüber gestreut…und heute an den Rest hab ich etwas Bouillon gerührt, war nochn bisschen besser. Oder weil sowas am 2. Tag eh besser ist 😊

Reply
Emmi
Emmi 13. Januar 2019 - 23:11

Großartig, liebe Caroline😍. Vielen lieben Dank für Deine Rückmeldung! LG

Reply
Zwillimama 14. Februar 2019 - 14:39

Kurz und knapp… einfach richtig lecker😁👍🏼

Reply
Emmi
Emmi 15. Februar 2019 - 17:10

Das freut mich aber sehr😍. Vielen lieben Dank! LG

Reply
gohl 3. März 2019 - 11:09

Tolles Rezept habe für meinen Geburtstag 20 Personen wurden alle satt und hatten nur Lob und wollten auch dieses
Chili Rezept

Reply
Emmi
Emmi 4. März 2019 - 15:33

Das ist ja ein schönes Kompliment, dass es mein Chili auf die Geburtstagstafel geschafft hat. Vielen herzlichen Dank für die Rückmeldung 😍. LG

Reply
Uschi 18. März 2019 - 14:09

Hallo Emmi
Heute hab ich wieder dein Chili Con Carne gekocht und es zusätzlich kräftig mit Cumin abgeschmeckt.
So kenne ich es von Reisen und alle lieben diesen exotischen Geschmack des Cumin im Chili.
Grüße
Uschi

Reply
Emmi
Emmi 18. März 2019 - 17:55

Liebe Uschi, herzlichen Dank für Deine tolle Bewertung und dass Du mir geschrieben hast. Ich freue mich sehr, dass Euch das Chili schon zum wiederholten Male schmeckt. Ich persönlich liebe Cumin, also Kreuzkümmel auch sehr und kann gut verstehen, dass Du es damit aufpeppst. LG

Reply
Mona 24. April 2019 - 13:15

Bin gestern auf dein Chilli gestoßen, da ich auf der Suche nach einem etwas milderen Rezept war, da mein Magen scharfes Essen nicht abkann. Und ich muss sagen, wirklich ganz toll. Endlich ein Chilli, wonach man danach nicht von Sodbrennen geplagt. Habe es mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und gaaaaanz wenig Cayennepulver abgeschmeckt. Danach im Wrap mit Zugabe von Creme Fraiche eingerollt. Gott sei Dank habe ich noch einen Rest für heute übrig. Super lecker!!

Reply
Emmi
Emmi 24. April 2019 - 15:27

Dankeschön, liebe Mona😍. Es freut mich Reisig, dass das Rezept so gut bei Dir angekommen ist und hoffe Du findest noch weitere leckere Rezepte bei mir. LG

Reply
Dani 11. Juni 2019 - 12:37

Hallo Emmi, vielen Dank für das einfache, aber total leckere Rezept 👍😋. Ich habe es heute zum ersten Mal gekocht, mit Sicherheit ob sofort jetzt öfters 😊👍👍👍.

Reply
Emmi
Emmi 11. Juni 2019 - 22:47

Lieben Dank für Deine Rückmeldung und Bewertung liebe Dani😍. LG

Reply
Marleen 6. Juli 2019 - 19:08

Das Rezepte ist super !!!

Reply
Emmi
Emmi 6. Juli 2019 - 21:37

Dankeschön für Deine Rückmeldung, liebe Marleen😍. LG

Reply
Petra 20. Juli 2019 - 13:01

Hallo Emmi,
wieder ein tollet Rezept von Dir nachgekocht, aber leicht abgewandelt. D.h., scharfes Paprikapulver statt edelsüß und „Heinz Five Beanz“ statt reine Kidneybohnen verwendet. Für zwei Personen allerdings halbiert und Baguette dazu gereicht. Supersämig, superlecker, superschnell! 😃😉
LG Petra
Leider kann ich nur 5 Sterne vergeben, denn mehr gibt es ja nicht… 😃😉

Reply
Emmi
Emmi 20. Juli 2019 - 14:50

Wie schön, liebe Petra😍. Dankeschön für Deine liebe Rückmeldung & LG

Reply
Bert 31. August 2019 - 12:51

Liebe Emmi, ein Glücksfall Dein Rezept gefunden und nachgekocht zu haben. Ein ganz tolles Rezept, sehr gut beschrieben für kinderleichtes ‚Kopieren‘ und dann auch noch megalecker!
vielen Dank! liebe Grüße Bert

Reply
Emmi
Emmi 31. August 2019 - 14:31

Vielen Dank für Deine Rückmeldung, lieber Bert! Das freut mich natürlich sehr. LG

Reply
Bert (noch einer) 4. September 2019 - 2:10

Liebe Emmi, gestern hat unser Junior (10 Jahre) zum ersten Mal so richtig den Kochlöffel geschwungen und mit ein bisschen Hilfe von mir dein mega-leckeres Chili nachgelockt. Als wir nach einer halben Stunde fertig mit allem waren, konnte er gar nicht glauben, dass kochen so einfach ist! Tolle Inspiration, toller Blog und wirklich eine tolle Hilfe im Alltag, wenn seine 5-köpfige Familie ab und an mal mit neuen Gerichten überraschen will! Die Hähnchenbrust mit der Kräuterkruste hat auch bereits eingeschlagen wie eine Bombe! Jetzt hat sich meine Frau mal ein Ratatouille gewünscht, das ich auch gerade schon in deinem Archiv entdeckt habe. Hör bloß nicht auf mit deinem Blog, sonst wird’s in vielen Küchen wieder langweilig…

Reply
Emmi
Emmi 4. September 2019 - 11:28

Hallo lieber Bert, herzlichen Dank für Deine lieben Zeilen. Es sind mir sogar beim Lesen ein paar Tränen der Rührung ins Auge geschossen, so sehr habe ich mich gefreut zu lesen, dass Ihr alle so begeistert von meinen Rezepten seid und Euer Junior mit 10 Jahren schon etwas noch mir nachgekocht hat. Ich gebe weiter mein Bestes und bin durch Zeilen wie Deine noch mehr motiviert weiterzumachen. Es ist schön zu wissen, dass es so tolle Freunde meines Blogs gibt. LG

Reply
Bert 5. September 2019 - 16:24

Deine Antwort, liebe Emmi, freut mich mich wiederum sehr doll!

Reply
Emmi
Emmi 5. September 2019 - 20:21

1000 Dank lieber Bert😍.

Reply
Jana 8. September 2019 - 20:26

Hallo,
es klingt super lecker. Passt auch Reis hierzu?
Liebe Grüße
Jana

Reply
Emmi
Emmi 8. September 2019 - 20:45

Wir nehmen meist Baguette, aber Reis passt natürlich auch dazu, liebe Jana😍. LG

Reply
Kerstin 15. September 2019 - 14:05

Hallo Emmi, ich habe die schweinlose Variante nur mit Rind und schön scharf mit frischen Chilis plus getrockneten Chiliflocken ansonsten nach Deinem Rezept gekocht und mein Freund und ich waren sehr happy damit! Danke für das schnelle und einfache Rezept – superlecker 🙂 Immer wieder gerne; wir freuen uns jetzt schon darauf. LG Kerstin

Reply
Emmi
Emmi 15. September 2019 - 20:50

Wie toll, liebe Kerstin😍. Tausend Dank für Deine schöne Rückmeldung. LG

Reply
Jeanette 24. September 2019 - 13:56

Hallo liebe Emmi,
tolles und schnelles Rezept. Habe nur von den Zutaten etwas weniger genommen und mit den Gewürzen nach meinem Geschmack abgeschmeckt. Tabasco habe ich durch Chilisauce ersetzt. Funktionierte super und schmeckt lecker. Danke.😋

Reply
Emmi
Emmi 24. September 2019 - 20:43

Wie klasse liebe Jeanette😍. Das freut mich sehr! LG

Reply
Luisa 17. Oktober 2019 - 12:34

Habe heute dein Chilli Con Carne nach gekocht, sehr sehr sehr lecker und einfach! Grundsätzlich liebe ich deine Rezepte, man findet so gut wie immer was!

Reply
Emmi
Emmi 17. Oktober 2019 - 22:40

Das freut mich sehr, liebe Luisa😍. Vielen lieben Dank für Deine Rückmeldung & LG

Reply
Mike Herrmann 8. November 2019 - 13:43

Sehr schön geschrieben und beschrieben. Tolles Rezept, danke!

Reply
Emmi
Emmi 8. November 2019 - 15:08

Vielen lieben Dank, lieber Mike😍. Deine Rückmeldung freut mich sehr. LG

Reply
Katrin 23. November 2019 - 19:13

Hallo Emmi,
Wieder ein Riesenkompliment.Es ist das zweite Rezept von Dir das ich nachgekocht habe. Und wieder absolute Begeisterung. Selbst meine Tochter hat das Essen gelobt und Nachschlag genommen. Einfach und super das Essen. Mega lecker. Vielen Dank für das Rezept. Morgen probieren wir Deinen Zwiebelkuchen.

Reply
Emmi
Emmi 23. November 2019 - 20:17

Wenn es den Kids geschmeckt hat freut es mich umso mehr, liebe Katrin😍. Ganz lieben Dank für Deine schöne Rückmeldung. LG

Reply
Kerstin 27. Dezember 2019 - 18:57

Hallo Emmi, ich hab Dir irgendwann im Spätsommer schon mal geschrieben, weil ich so begeistert war. Und ich muss es gleich nochmal tun: mein Freund und ich können gar nicht genug von Deinem Chili con Carne bekommen 🙂 Wir machen es mit 100% Rind und reichlich frischem Chili. Gerade habe ich alles „zusammengetragen“ und nun müssen wir noch ca. 15 Minuten warten und da dachte ich, ich schreibe eben nochmal. Wir hatten es diese Woche schon ein Mal und müssen es unbedingt nochmal haben … SUPER SUPER SUPER. Danke für das tolle einfache Rezept. LOVE IT. LG aus Bremen, Kerstin

Reply
Emmi
Emmi 27. Dezember 2019 - 19:51

Wie klasse liebe Kerstin, dass Euch mein schnelles Chili Con Carne Rezept so gut gefällt😊. Lasst es Euch schmecken! LG

Reply
Kerstin 27. Dezember 2019 - 19:00

Opps, ich hatte die 5 Sterne vergessen 🙂

Reply
Emmi
Emmi 27. Dezember 2019 - 19:51

Vielen Dank dafür!

Reply
Nicole 31. Dezember 2019 - 17:33

Liebe Emmi,
vielen Dank für die tollen Rezepte…
Ich habe schon viele ausprobiert und es schmeckt endlich allen 😋
Das Chili ist super für den Silvesterabend…
Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen Guten Rutsch ins Neue Jahr….
LG Nicole

Reply
Emmi
Emmi 31. Dezember 2019 - 18:08

Wie toll, liebe Nicole😍. Das freut mich sehr! Ich hoffe Du wirst bei meinen Rezepten noch weiterhin fündig. Ganz LG & ebenfalls einen guten Rutsch

Reply
Christine 9. Januar 2020 - 16:52

Ich habe das Chili heute vegetarisch nachgekocht, also Sojafaschiertem statt Hackfleisch, alles andere ganz genau gleich nachgekocht. Und es schmeckt absolut köstlich! Danke für das unkomplizierte, feine Rezept!

Reply
Emmi
Emmi 9. Januar 2020 - 20:20

Das freut mich sehr, dass es auch mit Soja-Hack geklappt hat, liebe Christine. Viele LG

Reply
Angelika 12. Januar 2020 - 14:15

Ich suchte nach einem Chili con Carne-Rezept und bin bei deinem „hängengeblieben“. Mein Mann liebt allerdings Kartoffeln und so habe ich neben der Zubereitung des Chilis klein gewürfelte Kartoffeln in etwas Brühe gekocht, dann das fertige Chili zu den Kartoffeln gegeben und herausgekommen ist ein Eintopf. Ich habe den Mais weggelassen und mit Kreuzkuemmel abgeschmeckt. Sehr lecker, den mache ich nun öfter mal.Wenn morgen der Rest gut durchgezogen ist, schmeckt es noch besser. Vielen Dank für deine Anregung zu meinem abgewandelten Chili. Ich stöbere nun auch weiterhin in deinen Rezepten und lass mich inspirieren. LG Angelika

Reply
Emmi
Emmi 12. Januar 2020 - 17:40

Es freut mich riesig, dass ich Dich inspirieren konnte liebe Angelika! Ganz LG und ich hoffe Du wirst bei mir noch weiterhin fündig

Reply
Antonia 23. Januar 2020 - 19:22

Es schmeckt sehr gut mein mann und sein bruder fanden es war das beste Essen bisher es dazu sehr einfach danke für dieses Rezept und das es sehr einfach erklärt ist

Reply
Emmi
Emmi 24. Januar 2020 - 11:07

Wie toll, liebe Antonia! Das freut mich wirklich sehr. Ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig. Ganz LG

Reply
Steffi 7. Februar 2020 - 17:29

Das Chili schmeckt sehr lecker!!! Danke für das Rezept. Habe es mit Rinderhackfleisch gemacht, ist sehr gut geworden.

Reply
Emmi
Emmi 8. Februar 2020 - 17:18

Wie klasse liebe Steffi! Dankeschön vielmals und viele LG

Reply
Corinna 20. Februar 2020 - 17:52

Liebe Emmi,
das war Rezept Nummer 2, das ich von Dir ausprobiert habe und wir waren wieder begeistert! Superlecker und superschnell auf dem Tisch! Deine Rezepte werden nun fester Bestandteil meines Kochplans. 👍Da kann ja gar nix schiefgehen und ich freu mich schon beim Anschauen der Bilder auf das Ergebnis! Und dann gelingt und schmeckt es auch noch! 🙂
Mach weiter so, ich freu mich auf’s Ausprobieren viele leckere Gerichte!
GLG Corinna

Reply
Emmi
Emmi 21. Februar 2020 - 10:26

Oh wie schön, liebe Corinna. Dankeschön für Deine liebe Rückmeldung und ich hoffe ich kann Dich weiterhin noch etwas in Deinem Kochalltag inspirieren. Viele LG

Reply
Silke 23. Februar 2020 - 12:40

Ich habe dein Chilli heute nachgekocht und ich mache immer ein Stück dunkle Schokolade mit rein. Das rundet das Ganze wunderbar ab.

Reply
Emmi
Emmi 23. Februar 2020 - 18:52

Oh, was für eine schöne Abwandlung, liebe Silke, Danke fürs Teilen. Ich bin ja ohnehin ein sehr großer Fan von der Kombination Chili und Schokolade 😉 (siehe auch mein Kuchen). Das werde ich mal probieren. LG

Reply
Charlotte 23. März 2020 - 22:47

Liebe Emmi, habe dein Rezept heute nachgekocht und es ist sehr gut angekommen. Vielen Dank für die tolle Inspiration.

Liebe Grüße
Charlotte

Reply
Emmi
Emmi 24. März 2020 - 9:43

Das freut ich sehr, liebe Charlotte. Vielen lieben Dank. Ganz LG

Reply
Verena 27. März 2020 - 18:54

Mit Abstand das beste Chili-Rezept! So lecker ist es mir noch nie gelungen, jeder war begeistert. Man kann es natürlich beliebig würzen, für mich gehört einfach immer ein bisschen Brühe dazu. Überhaupt bin ich ein großer Fan deiner Rezepte 🙂

Reply
Emmi
Emmi 27. März 2020 - 22:56

1000 Dank für Dein liebes Feedback liebe Verena! Es freut mich sehr und ich hoffe ich kann Dich weiterhin etwas in Deinem Kochalltag inspirieren. Viele LG

Reply
Kevin 11. April 2020 - 14:54

Hab deine Seite durch Zufall entdeckt, weil ich ein leckeres Muffin-Rezept gesucht habe. Die Bananen-Schoko Muffins waren bzw. sind der Knaller👌🏻. Machen wir morgen wieder. Nun zu diesem Rezept. Das wede ich am Montag kochen und bin schon ganz gespannt, wie es schmecken wird. Ich denke aber mal, es wird köstlich sein😊.
Deine Seite ist wirklich spitze und ich werde noch vieles ausprobieren.
Liebe Grüße
Kevin

Reply
Emmi
Emmi 11. April 2020 - 19:38

Herzlichen Dank für Dein nettes Feedback lieber Kevin. Ich hoffe Du wirst noch weiterhin bei meinen Rezepten fündig und ich kann Dich etwas in Deinem Kochalltag inspirieren. Viele liebe Grüße

Reply
Peter 11. April 2020 - 21:22

Hallo Emmi,
klasse Rezept.
Ich hab‘ es heute ausprobiert und das Chili hat perfekt geschmeckt.
Da für mich ein Chili gerne auch schon ein bischen scharf sein darf, hab‘ ich Deine Variante mit der Chilischote gewählt.
Ansonsten hab‘ ich 100% Rinderhack genommen und noch eine Gewürzmischung für Chili von K…. .
Vielen Dank für das Rezept und auch die Möglichkeit, das Ganze auch ausdrucken zu können.
Gruß aus Franken
Peter

Reply
Emmi
Emmi 11. April 2020 - 22:43

Das freut mich sehr, wenn es geschmeckt hat lieber Peter. Vielen herzlichen Dank und viele LG

Reply
Ines 17. April 2020 - 13:22

Liebe Emmi, ein super Rezept, es hat meiner Familie und mir ganz lecker geschmeckt. Das Chili werden wir von nun an immer so zubereiten.

Reply
Emmi
Emmi 17. April 2020 - 13:47

Wie schön, liebe Ines! Es freut mich riesig, das es Euch geschmeckt hat. Viele LG

Reply
Cecilia 15. April 2020 - 17:04

Hallo liebe Emmi danke für dieses einfache und leckere chilli .

Da meine 2 Kinder mit essen ist es nicht so scharf geworden aber in meinem Teller gebe ich immer noch mal ein Klecks scharfe sosse hinzu.

Ich liebe Gerichte die schnell einfach und ohne Tüten zu bereitet werden können. Daher nur Daumen hoch. 👍

Reply
Emmi
Emmi 15. April 2020 - 22:12

Herzlichen Dank liebe Cecilia. Das freut mich sehr! Viele LG

Reply
Peti 25. April 2020 - 16:29

Liebe Emmi,
das Chilli habe ich sehr schnell mit Rinderhack nachgekocht.
Es schmeckte uns sehr gut. Trotzdem habe ich es noch mit Limettensaft, Kreuzkümmel und einem guten Stück dunkler Schokolade verfeinert.
Es war perfekt 😊

Reply
Emmi
Emmi 25. April 2020 - 20:32

Wie klasse, liebe Peti. Das freut mich sehr! Viele LG

Reply
Alaia 3. Mai 2020 - 3:40

Dieses Rezept ist einfach der Knaller. Man kann es super leicht auf die Vorlieben der Familie anpassen und jeden Glücklich stellen. Vielen Dank meiner Familie hat es gut geschmeckt! Werde das Rezept auf jeden Fall weiterempfehlen!!

Reply
Emmi
Emmi 3. Mai 2020 - 14:53

Liebe Alaia, das freut mich sehr zu lesen, dass es Euch allen so gut geschmeckt hat und ganz lieben Dank für die tolle Bewertung! LG

Reply
Elli 3. Mai 2020 - 12:54

Klasse Chili, sogar mit Tabasco nicht zu scharf. Mache immer Reis dazu, köstlich!
Tolle Seite! Habe schon ein paar andere Gerichte entdeckt, die ich sicher probieren werde. LG

Reply
Emmi
Emmi 3. Mai 2020 - 19:10

Vielen Dank liebe Elli, das freut mich zu hören. Viele LG

Reply
msm 9. Mai 2020 - 22:47

Also, ich bin nun im Home Office und kann nicht mehr in die Betriebskantine gehen. Bisher machte ich meistens Nudeln mit Sahne am Wochenende aber mit der guten Anleitung wage ich mich an anspruchsvolle Gerichte. Meine ersten beide Versuche sind echt gut rausgekommen. Habe nun kapiert dass Kochen Spaß machen kann. Vielen Dank!

Reply
Emmi
Emmi 10. Mai 2020 - 11:34

Das freut mich sehr, ich hoffe ich kann Dich in Deinem Kochalltag noch etwas weiterhin inspirieren. Viele LG

Reply
Silke 25. Mai 2020 - 17:15

Hallo Emmi,

schnelles Rezept, super einfach und schmeckt lecker. Das können auch größere Kinder ganz allein mit der Anleitung nach kochen. Perfekt in der heutigen Zeit mit Home Office und Homeschooling.

Vielen Dank!

Reply
Emmi
Emmi 26. Mai 2020 - 15:38

Ganz lieben Dank liebe Silke für Deine tolle Rückmeldung 🙂 . Das freut mich sehr und viele LG

Reply
Daniel 28. Mai 2020 - 13:16

Ein wirklich hervorragendes Familien-Rezept – für uns die perfekte Chili Con Carne Variante. Wir sagen Danke.

Reply
Emmi
Emmi 28. Mai 2020 - 16:52

Ich bedanke mich für Eure schöne Rückmeldung. Viele LG

Reply

Ich freue mich über Deine Rückmeldung