Wassermelonen Feta Salat – schnell & einfach

Der erfrischende Sommer-Salat steht in 15 Minuten auf dem Tisch. Der raffinierte Wassermelonen Feta Salat hat ein spritziges Limetten- und Orangensaft Dressing mit Minze und gerösteten Pinienkernen.

Wassermelonen Feta Salat mit Minze und Pinienkernen

Sobald sich die Temperaturen sommerlich einpendeln, kommt mein köstlicher Wassermelonen Feta Salat ständig auf den Tisch: Es gibt keinen erfrischenderen Salat als den Melonensalat: für heiße Sommertage und laue Abende.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Mein Wassermelonen Feta Salat ist durch das Orangen-Limetten Dressing besonders spritzig mit einer extra Frische Minzblätter. Geröstete Pinienkerne bringen Crunch in den leichten, sommerlichen Low Carb Melonensalat.

Wassermelonen Feta Salat - schnell und einfach

Warum mein Wassermelonen Feta Salat so beliebt ist

Der bunte Melonen Feta Salat ist neben meinem griechischen Bauernsalat, meinem klassischen Tomatensalat und Gurkensalat ein echter Sommersalat Klassiker. Es sind alles Salate für warme Temperaturen, heiße Sommertage oder laue Sommernächte, wenn ein Salat erfrischen und sättigen soll.

Weitere Vorzüge vom Wassermelonen Feta Salat Rezept:

  • Der vegetarische Salat ist besonders erfrischend, wenn er direkt kalt aus dem Kühlschrank serviert wird.
  • Wassermelonen haben wenig Kalorien. Sie sind ab Juni den ganzen Sommer über im Lebensmittelhandel erhältlich.
  • Der Wassermelonen Salat mit Feta entfaltet durch sein raffiniertes Dressing mit Orangen- und Limettensaft und Minze seine Frische.
  • Die Zubereitung gestaltet sich einfach und schnell – in 15 Minuten fertig.
  • Als Beilage zum Grillen oder einfach so mit einem Baguette als schnelles Mittag- oder Abendessen köstlich.
  • Auch auf einem Salat-Buffet macht der Melonensalat eine gute Figur.

Das beliebte Wassermelonen Rezept gibt es seit 2020 auf meinem Foodblog. Seither hat das Rezept schon viele Fans. Wegen seiner enormen Beliebtheit habe ich es auch in mein 2. Spiegel-Bestseller-Kochbuch (Affiliate-Link) aufgenommen.

Melonensalat mit Wassermelonen

Die Hauptzutaten für den Wassermelonen Salat

Wassermelonen sind perfekt, wenn die Farbe kräftig ist und der Geschmack süß. Aber wie von außen erkennen, wenn man sie im Ganzen kauft? Denn manchmal sind sie leider ohne viel Geschmack, trocken, unreif oder überreif. Die Reife erkennst Du durch Klopfen und den entstehenden Klang. Tief und dumpf – dann ist die Melone reif für meinen Wassermelonen Feta Salat.

Für die Verarbeitung benötigst Du 1 Kilo Wassermelonen-Fruchtfleisch, das sind ungefähr 1,5 Kilo mit der Schale. Achte beim Kauf am besten auf kernlose Wassermelonen Sorten in guter Qualität für den Melonensalat.

Fruchtfleisch für den Melonensalat

Für den Wassermelonensalat kannst Du Feta oder Schafskäse verwenden. Feta darf bis zu 30 % Ziegenmilch enthalten, Schafskäse besteht zu 100 % aus Schafsmilch. Beide werden mit Salz und Molke eingelegt und dadurch dem Käse entzogen. Deshalb wird er krümelig beim Schneiden. Also nicht zu klein würfeln, sonst zerfällt er komplett!

Frische Minze von der Fensterbank oder Zweige aus dem Kühlregal, die Herkunft ist egal, Hauptsache sie verleiht dem Melonensalat mit Feta noch mehr Frische.

Pinienkerne harmonieren perfekt mit dem frischen Aroma und verleihen durchs Rösten dem Wassermelonen Feta Salat einen schönen Crunch. Du kannst sie auch weglassen, der Salat ist trotzdem köstlich.

Wassermelonen Feta Salat mit Minze und Pinienkernen

Das Dressing für den Wassermelonen Feta Salat

Das Besondere ist die Mischung von Limetten- und Orangensaft. Limettensaft ist wesentlich milder als Zitronensaft zum Beispiel, verleiht aber dennoch dem süßen Orangensaft eine spritzige Note.

Außerdem verbinden sich beide Saft-Säuren sowie der leicht bittere, herbe Abrieb der Limettenschale hervorragend mit dem süßen Honig. Die Chiliflocken bringen mehr Würze als Schärfe ins Dressing. Aber wenn Du Schärfe generell fürchtest, lasse das Chili ganz weg oder beginne mit weniger als im Rezept steht. Nachlegen kannst Du in Sachen Schärfe immer.

Melonensalat Dressing mit Limetten- und Orangensaft

Tipp: Statt getrockneter Chiliflocken kannst Du auch frische rote Chili in sehr feine Streifen schneiden und zum Wassermelonensalat mit Feta geben. Auch hier: Wenn Du die Schärfe fürchtest, sortiere die Kerne sauber aus, in ihnen steckt die Schärfe, kaum im in der Frucht.

Melonensalat mit Feta

Tipps zum Servieren vom Melonensalat

Am einfachsten ist es, den Wassermelonen Feta Salat in einer Salatschüssel anzumachen und zu servieren. So lässt sich der Salat auch gut zum Grillabend oder Picknick mitnehmen.

Genau so lässt sich der Salat aber auch direkt im Teller servieren und mit Minze garnieren. Wenn Du Fingerfood auf der Stehparty oder fürs große Buffet für viele Gäste planst, kannst Du auch in Schälchen oder Wassergläser servieren.

Eine weitere Option und ein Hingucker ist, den fertigen Melonen Feta Salat in der ausgehöhlten Wassermelonen-Hälfte zu servieren. Dafür schneidest Du am besten zickzack mit einem scharfen spitzen Messer, quasi auf Äquatorlinie, wäre die Wassermelone die Erdkugel. Aus der Hälfte kannst Du dann das Fruchtfleisch herausschneiden oder -löffeln und anschließend würfeln.

Die frisch gerösteten Pinienkerne mischst Du mit der kleingeschnittenen oder gerupften Minze unter den Salat. Aber sowohl von den Pinien als auch den Minzblätter – im Ganzen – behältst Du etwas zurück, um sie über den servierfertigen Salat zu streuen.

Tipp: Bleib am Herd stehen, wenn Du die Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne röstest. Sie brauchen recht lange bis sie Farbe bekommen und werden auf einmal schwarz.

Melonen Feta Salat mit Minze im Teller

Erfrischende Salat-Ideen für warme Sommertage

Weitere einfache und schnelle Sommer-und Grillsalate neben meinem Melonensalat mit Feta sind mein mein griechischer Bauernsalat mit Feta, mein klassischer Tomatensalat und Gurkensalat mit Joghurt-Dressing.

Griechischer Bauernsalat – so schnell und einfach
Er ist einer meiner liebsten Sommer- und Grillsalate. Griechischer Bauernsalat ist...
zum Beitrag

Tomatensalat mit Zwiebeln – der einfache Klassiker
Mein klassischer Tomatensalat mit Zwiebeln, frischen Tomaten und Petersilie steht in nur...
zum Beitrag

Klassischer Gurkensalat mit Joghurt-Dressing
Mein Gurkensalat Rezept mit einem cremigen, erfrischenden Gurkensalat Dressing passt zu...
zum Beitrag

In den FAQs rund um meinen erfrischenden Wassermelonen mit Feta Salat findest Du noch weitere Tipps und Antworten auf mögliche Fragen der Zubereitung und Aufbewahrung.

Fragen und Antworten rund um mein Wassermelonen Feta Salat Rezept

Wie lange hält sich der Melonen Feta Salat?

Wassermelonen Salat mit Feta kannst Du einen Tag im Kühlschrank aufbewahren. Wenn er zu viel Wasser zieht, kannst Du davon etwas abgießen und noch mal umrühren vor dem Servieren.

Kann man den Wassermelonensalat vorbereiten?

Höchstens einen Tag, da der Salat sonst zu viel Wasser zieht und im Saft steht. Von diesem etwas abgießen, wenn es zu viel ist.

Kann man den Wassermelonen Feta Salat transportieren?

Das geht sehr gut. Tipp: Sollte der Salat transportiert werden, nur die Melonen-Würfel mit dem Dressing in einer Salatschale abgedeckt transportieren und den Feta vor Ort frisch zerbröseln und die Pinienkerne und den Limettenabrieb frisch unterheben.

Wassermelonen Feta Salat mit Minze und Pinienkernen

Wassermelonen Feta Salat - schnell & einfach

37 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Mein erfrischender Sommer-Salat ist ganz einfach gemacht und steht in 15 Minuten auf dem Tisch. Mit einem spritzigem Limetten- & Orangensaft Dressing, Minze und Pinienkernen.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG5 Minuten
ZEIT GESAMT15 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 1 kg Wassermelonen-Fruchtfleisch, kernlos oder fast kernlos - entspricht ca. 1,5 kg Wassermelone mit Schale
  • 200 g Feta
  • 3-4 Stängel frische Minze
  • 1/2 Limette, frisch gepresst - gerne Bio
  • 1/2 Orange, frisch gespresst - alternativ 100% Direktsaft
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 EL Limettenschalen-Abrieb - gerne Bio
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 Msp. Chiliflocken
  • Salz

ANLEITUNG

  • Die Wassermelone aufschneiden und für das benötigte Fruchtfleisch vorab mit Schale abwiegen.
    HINWEIS: Ungefähr 1,5 kg Melone ergibt ca. 1 kg Melonen-Fruchtfleisch für den Salat.
    Wassermelonen Feta Salat mit Minze und Pinienkernen
  • Nach dem Wiegen schneidest Du 1 kg Melonen Fruchtfleisch in ca. 1,5 cm große Wassermelonen-Würfel und gibst es in eine passende Schüssel.
    Wassermelonen Feta Salat mit Minze und Pinienkernen
  • Für das Wassermelonen Feta Salat Dressing benötigst Du eine weitere Schüssel. Die 1/2 Orange und 1/2 Limette auspressen beide Säfte mit 2 EL Olivenöl und 1 EL Honig verrühren sowie mit 1 Msp. Chiliflocken und etwas Salz abschmecken.
    Wassermelonen Feta Salat mit Minze und Pinienkernen
  • Das Dressing vermengst Du erst einmal nur mit den Melonen-Stückchen, damit diese etwas durchziehen / marinieren.
    Wassermelonen Feta Salat mit Minze und Pinienkernen
  • Den 200g Feta zerbröselst Du einfach in Stücke, die Stängel Minze waschen und die Blättchen klein zupfen, 1 EL Limettenschale abreiben. Die 50 g Pinienkerne röstest Du auf mittlerer Stufe in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett schön goldbraun.
    Wassermelonen Feta Salat mit Minze und Pinienkernen
  • Jetzt kannst Du Dich entscheiden. Entweder alle Zutaten mit den marinierten Wassermelonen-Stücken in einer Salat-Schüssel vermengen ODER alles auf Tellern anrichten.
    Dafür die marinierten Wassermelonenstücke gleichmäßig auf den Tellern verteilen und den Feta, Pinienkerne, Minzblättchen und Limettenschalen-Abrieb darauf verteilen.
    Wassermelonen Feta Salat mit Minze und Pinienkernen
  • Ein echter Hingucker ist auch das Servieren in einer Wassermelonen-Schale. Mehr Infos dazu im Rezept-Beitrag!
    Wassermelonen Feta Salat mit Minze und Pinienkernen
  • Ich wünsche Dir mit meinem Wassermelonen Feta Salat Rezept viel Freude und einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Wassermelonensalat mit Feta ganz einfach - www.emmikochteinfach.de
Wassermelonensalat ganz einfach - www.emmikochteinfach.de
Einfacher Wassermelonen Salat mit Feta - www.emmikochteinfach.de
Einfacher Wassermelonen Salat - www.emmikochteinfach.de
Wassermelonen Salat mit Feta ganz einfach - www.emmikochteinfach.de
Einfacher Wassermelonen Salat mit Feta - www.emmikochteinfach.de
Wassermelonen Salat mit Feta ganz einfach - www.emmikochteinfach.de
Einfacher Wassermelonen Salat - www.emmikochteinfach.de

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




84 Kommentare
  1. Monika K. 5. Juli 2021 - 19:23

    Ich bin absoluter Fan von Wassermelonen,Sommer ohne Melonen ist kein Sommer ?Mein Mann war sehr skeptisch, aber nach dem Essen total begeistert ?Salat ist frisch, Dressing echt klasse.Passt perfekt zum Grillen. Sehr lecker, werde öfter machen.

    Antworten >>
    1. Emmi 6. Juli 2021 - 11:11

      Wenn alles mit dem Wassermelonensalat Rezept gepasst hat freut mich das sehr ? Vielen Dank Monika!

      Antworten >>
  2. Ulli 29. Juni 2021 - 0:23

    Superlecker , dieser Salat wird bei uns in den Grill Standard aufgenommen. Toll, einfach und so erfrischend. Vielen lieben Dank für das Rezept.

    Antworten >>
    1. Emmi 29. Juni 2021 - 15:58

      Der macht sich auf zum Grillen immer gut?. Vielen Dank Ulli 🙂

      Antworten >>
  3. Monika 24. Juni 2021 - 12:28

    Hat super geschmeckt /einfach in der Zubereitung

    Antworten >>
    1. Emmi 24. Juni 2021 - 14:11

      Top! So soll es ja auch sein liebe Monika??.

      Antworten >>
  4. Lidia 21. Juni 2021 - 22:12

    Sehr lecker und erfrischend. Mal was ganz anderes für die heißen Tage.

    Antworten >>
    1. Emmi 22. Juni 2021 - 10:14

      Klasse liebe Lidia – einfach ein toller Sommersalat❤️!

      Antworten >>
  5. Renate 20. Juni 2021 - 12:00

    Moin liebe Emmi, gestern war bei uns Fußballabend ⚽️ und grillen mit Emmi Rezepten angesagt. Bei den sehr sommerlichen Temperaturen ? habe ich den Wassermelonensalat mit Feta, den griechischen Bauernsalat und Cevapcici vorbereitet. Wow- war das ein leichtes und leckeres Essen?. 5volle Sterne bekommt jedes Gericht ( wie jedes andere Rezept von dir auch ☺️) Bitte weiter so, Emmi??? Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen Sonntag. LG aus Schleswig-Holstein.

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Juni 2021 - 12:18

      Wie toll liebe Renate 🙂 Das war ja ein richtiges Emmi-Sommeressen??. Ich danke Dir für Deine Rückmeldung und viele LG

      Antworten >>
  6. Manuela 20. Juni 2021 - 8:15

    Liebe Emmi, den Salat gab es gestern nach dem erfolgreichen Fussballspiel zum Grillen. In Ermangelung einer Wassermelone (alle ausverkauft) habe ich eine Cantaloupe genommen. Hat auch super geschmeckt. :))

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Juni 2021 - 12:13

      Auch eine schöne Variante liebe Manuela??. Klasse!

      Antworten >>
  7. Annelie Giesbrecht 20. Juni 2021 - 1:15

    Ich bin Veganerin, habe also den Feta mit veganen Feta ersetzt und den Honig weg gelassen. Man kann den Honig aber auch gut durch Agavendicksaft ersetzen. Eine super Inspiration für einen frischen Sommersalat.

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Juni 2021 - 8:02

      Klasse Annelie?. Vielen Dank für Deine Anregung, wie man den Salat vegan abwandeln kann. Viele LG

      Antworten >>
  8. Birte 23. Mai 2021 - 0:24

    Einfach köstlich….. süß und salzig ist schon gut, aber die Kombi mit den Pinienkernen ist der Wahnsinn!

    Antworten >>
    1. Emmi 23. Mai 2021 - 15:29

      Das freut mich Birte?! Klasse!

      Antworten >>
  9. Silvia 27. August 2020 - 17:11

    Sehr feiner Geschmack….

    Antworten >>
    1. Emmi 27. August 2020 - 17:47

      Das freut mich sehr liebe Silvia❤️. Viele LG

      Antworten >>
  10. Elisabeth Seir 15. August 2020 - 15:02

    Danke für das tolle Rezept! Anstelle der Pinienkerne passt auch schwarzer Sesam sehr gut, optisch zum Rot der Melone und zum Weiß des Fetas einfach optimal!

    Antworten >>
    1. Emmi 16. August 2020 - 11:00

      Oh, das hört sich nach einen tollen Abwandlung an liebe Elisabeth❤️. Ganz lieben Dank und viele LG

      Antworten >>
  11. Susanne 12. August 2020 - 10:02

    Oh, das war wieder köstlich! Liebe Emmi, ich mag auch keine Wassermelone und habe daher Honigmelone verwendet und den Salat mit ein paar Tomaten angereichert. Beim Dressing habe ich mich bis auf die Limette (die ich auch nicht mag) exakt an Dein Rezept gehalten, ich habe stattdessen einfach Zitrone verwendet. Die gerösteten Pinienkerne (ich liebe Pinienkerne! :-)) haben das Ganze wunderbar knusprig abgerundet! Gerade habe ich – vor dem Frühstück – nochmal von dem Salat genascht. So lecker! Perfekt für den Sommer! Jetzt verabschiede ich mich mal für eine Weile, morgen geht es nach Italien. Danach stöbere ich weiter hier und koche Deine Rezepte nach. Ganz liebe Grüße! ?

    Antworten >>
    1. Emmi 12. August 2020 - 14:13

      Wie toll liebe Susanne:) Es freut mich sehr, dass der Melonensalat? so gut bei Euch angekommen ist. Liebe Grüße zurück!

      Antworten >>
  12. Gudrun 11. Juli 2020 - 16:07

    Sehr leckerer und sommerlicher Zwischensnack für meinen Enkel und mich. Da Feta und Pinienkerne nicht vorrätig, habe ich Mozzarella und geröstete Mandelblättchen verwendet. Passt auch.

    Antworten >>
    1. Emmi 11. Juli 2020 - 20:28

      Eine schöne Alternative liebe Gudrun – Dankeschön für Deine Rückmeldung 🙂 Viele LG

      Antworten >>
  13. Patti 25. Juni 2020 - 22:42

    Hallo Emmi, den gab es gestern Abend. Sensationell lecker ! Lg. Patti

    Antworten >>
    1. Emmi 27. Juni 2020 - 15:41

      Herzlichen Dank, liebe Patti, das freut mich 🙂 , vielen Dank für die Rückmeldung. GLG

      Antworten >>
  14. Jana 12. Juni 2020 - 14:51

    Liebe Emmi, ich möchte mich gern an Deinem Salat versuchen, klingt lecker. Aber wie lange vor dem Servieren kann ich den Salat marinieren? Er wird einen längeren Transportweg haben. Würdest Du dann empfehlen, den Salat erst kurz vorher zusammenzufügen? Danke und liebe Grüße Jana

    Antworten >>
    1. Emmi 12. Juni 2020 - 21:45

      Liebe Jana, Du kannst die Melonen sicher so ein, zwei Stunden marinieren lassen. Kein Problem, Ich würde Dir außerdem empfehlen die Salatzutaten erst kurz vor dem Servieren zusammenzufügen. Schreib doch nochmal wie es Euch geschmeckt hat, das würde mich sehr freuen. LG

      Antworten >>
    2. Christina 8. August 2020 - 15:22

      Liebe Emmi, es ist mir ein freudiges Bedürfnis, Dir einfach mal 6 Daumen nach oben zu zeigen ??????. Der Melonen Feta Salat war super lecker. Wir sind begeistert über die erfrischende und doch herzhafte Mahlzeit. Sehr schnell nach gezaubert und er ist sättigend. Wir hatten zwar keine Pinienkerne, aber andere Nüsse bzw. geröstete Maiskörner, hat auch mega geschmeckt. Vielen Dank für all Deine Rezepte, Vorschläge und Ideen. Wir kochen uns weiter durch „Emmikochteinfach“. Liebe Grüße aus Ostfriesland.

      Antworten >>
      1. Emmi 8. August 2020 - 17:52

        Ich danke Dir vielmals für die 6 Daumen 🙂 Das freut mich natürlich sehr und ich hoffe, Du wirst noch weiterhin bei mir fündig und ich kann Dich etwas in Deinem Kochalltag inspirieren liebe Christina. Herzliche Grüße aus Köln

        Antworten >>
  15. Lina 12. Juni 2020 - 14:18

    Gerade heute bei den Temperaturen perfekt. Nach so etwas habe ich gesucht! Vielen Dank 🙂

    Antworten >>
    1. Emmi 12. Juni 2020 - 14:24

      Oha, wir bekommen heute auch knapp 30 Grad – da ist der Salat eine echte Erfrischung 😉 . Ganz LG

      Antworten >>
  16. Katharina 10. Juni 2020 - 11:25

    Hallo Emmi, Mein Freund liebt Wassermelone und Käse, da ist mir dieses Rezept direkt ins Auge gefallen. Allerdings vertrage ich leider absolut keine Zitrusfrüchte… Meinst du, es schmeckt statt mit Orange auch mit anderem Saft? Zum Säuern nehme ich bei Obst meistens Vitamin C-Pulver statt Zitrone, Apfelessig ist wahrscheinlich zu stark, oder?

    Antworten >>
    1. Emmi 10. Juni 2020 - 22:30

      Liebe Katharina, vielen Dank für Deine Nachricht. In Deinem Fall würde ich einfach auf die Säure (O-Saft/Limette) verzichten und statt dessen einen milden Saft, egal welche Sorte, eine Die Du gut verträgst, nehmen. Ich würde z.B. Apfelsaft nehmen. Schreibe doch mal, wie Du es letztendlich gemacht hast, das würde mich sehr freuen. LG

      Antworten >>
  17. Schmidterling28 4. Juni 2020 - 19:36

    Hallo liebe Emmi, ich habe gestern deinen Wassermelonen Salat gemacht. Ich war ziemlich skeptisch. Aber, ich muss sagen, dass es voll der Knaller war. Und einen Tag später hat er uns sogar noch besser geschmeckt. ????? Danke für alle deine Ideen.

    Antworten >>
    1. Emmi 4. Juni 2020 - 22:34

      Oh – vielen lieben Dank für Dein tolles Feedback meine Liebe! Das freut mich sehr. Viele LG

      Antworten >>
  18. Ursula Spilker 3. Juni 2020 - 13:33

    Einen super leckeren Salat, habe ich schon des öfteren gemacht. Jetzt bei der Wärme kommt er noch besser an. Meine Familie und Gäste sind jedes mal begeistert. Danke ?

    Antworten >>
    1. Emmi 3. Juni 2020 - 14:11

      Vielen Dank liebe Ursula für Deine Rückmeldung zum erfrischenden Sommersalat. Viele LG

      Antworten >>
  19. Gordita 31. Mai 2020 - 21:23

    Liebe Emmi, ich würde gerne diesen Salat ausprobieren. Du gibst an, dass man den Saft einer halben Orange und einer halben Limette brnötigt. Orangen und Limetten können aber sehr unterschiedlich groß bzw. mehr oder weniger saftig sein. Kannst Du bitte vielleicht die Mengen in Millilitern oder EL angeben? Ich würde mich freuen! LG Gordita

    Antworten >>
    1. Emmi 1. Juni 2020 - 13:02

      Liebe Gordita, vielen Dank für Deine Nachricht. Du hast natürlich Recht, die Größen können unterschiedlich sein, aber nicht in dem Maße, dass es geschmacklich und von den Verhältnissen her nicht mehr passt. Du könntest es also so wagen. Dennoch werde ich die Milliliter-Angabe schnellstmöglich ins Rezept einarbeiten. LG

      Antworten >>
  20. Bea 29. Mai 2020 - 7:40

    Ich liebe diesen Salat! Eigentlich mag ich gar keine Wassermelone, aber als Salat finde ich sie köstlich. Schmeckt übrigens auch super mit Serranoschinken. Mhhhhh …

    Antworten >>
    1. Emmi 29. Mai 2020 - 8:46

      Wie klasse, liebe Bea! Das ist einfach ein erfrischender Sommersalat, der auch optisch was hermacht 🙂 . Vielen Dank für Deine Anregung mit dem Serranoschinken. Viele liebe Grüße

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden