Blitz Hollandaise – Der Sossen-Klassiker schnell & einfach

von Emmi
Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

Wer kennt sie nicht, die berühmten Berührungsängste vor Dingen, die wir uns nicht so recht zutrauen oder von denen wir glauben, dass sie nicht so einfach sind. In vielen Fällen sind diese Berührungsängste allerdings unbegründet. Manchmal sind die Dinge aber auch wirklich kompliziert. Ich habe zum Beispiel Berührungsangst vor der perfekten Sauce Hollandaise, die lehrbuchmäßig zubereitet werden muss.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Im Original wird nämlich meine Lieblingssauce zu Spargel über einem Wasserbad aufgeschlagen und die Gefahr, dass sie dabei gerinnt, ist leider groß. Zumindest bei mir, vielleicht auch weil ich keine Übung darin habe. Mit meiner Blitz Hollandaise ist das alles anders. Damit gelingt mir die leckere Sauce Hollandaise in nur 10 Minuten, ohne Gerinnen und für mich absolut perfekt 🙂 .

Der schnelle Soßen-Klassiker - www.emmikochteinfach.de

WIE ICH ZUM EINFACHEN UND SCHNELLEN KLASSIKER GEKOMMEN BIN

Beim Stöbern im Rezeptbüchlein meiner Stiefmutter ist sie mir in die Hände gefallen. Ich habe etwas an den Zutaten-Verhältnissen, vor allem zwischen Ei und Butter getüftelt, bis sie eine für mich persönlich „runde“ Konsistenz hatte und habe etwas am Geschmack gefeilt. Jeder hat ja so seine Vorstellung vom Geschmack der berühmten Hollandaise.

Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

SELBSTGEMACHTE BLITZ HOLLANDAISE IST FREI VON ZUSATZSTOFFEN

Wenn Du Dir also Spargel ohne Hollandaise nicht vorstellen kannst, probiere doch mal meine Blitz Hollandaise aus. Sie besteht aus einfachen, natürlichen Zutaten. Vor allem ist sie, weil selbstgemacht, ohne Zusatzstoffe jene welche die Industrie ja gerne mal in ihren Produkten verarbeitet. Ich persönlich jedenfalls lasse seit ich meine Blitz Hollandaise zubereite jede Hollandaise im Tetra Pak stehen. Auch wenn sie mich noch so anlacht. Wenn Du übrigens noch etwas Estragon zur Blitz Hollandaise hinzufügst, hast Du im Handumdrehen eine feine Blitz Sauce-Bérnaise.

Übrigens, meine schnelle Hollandaise passt noch zu ganz vielen anderen Dingen, wie zum Beispiel zu meinen panierten Schnitzeln, überhaupt zu gebratenem Fleisch und Fisch sowie Eierspeisen, Gemüse aller Art und und und. Eine Hollandaise ist frisch zubereitet einfach nur köstlich und wirklich nicht zu vergleichen mit den „Tetra Pak-Kollegen“ aus dem Supermarkt.

Ganz hervorragend passen auch meine Spargel-Knusperröllchen mit Schinken und Käse dazu.

Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

Blitz Hollandaise - Der Sossen-Klassiker schnell und einfach

4.96 von 99 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG5 Minuten
ZUBEREITUNG5 Minuten
ZEIT GESAMT10 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 200 g Butter
  • 3 Eigelbe - Ei-Größe L und sehr frisch
  • 1 Limette - klein, frisch gepresst
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Cremè fraiche
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Weißwein-Essig - zum Abschmecken, wahlweise
  • Salz, Pfeffer - zum Abschmecken

ANLEITUNG

  • Zuerst die Eigelbe mit dem Limettensaft, Senf, Crème fraiche, Zucker und etwas Salz mit dem Pürierstab pürieren. 
  • Die Butter in einem kleinen Topf, aus dem man auch einhändig gut und gezielt ausgießen kann, schmelzen lassen und kurz aufkochen
    HINWEIS: Die Molke setzt sich ab, im Original wird sie entfernt, aber glaube mir, dass sie bei der Blitz-Variante drin bleibt tut dem Geschmack keinen Abbruch. 
  • Jetzt gießt Du die Butter bei laufendem Pürierstab langsam zu der Eimasse. Im Anschluss schmeckst Du mit Salz, Pfeffer und wahlweise dem Weißweinessig ab
    TIPP: Solltest Du Spargel kochen, kannst Du auch noch etwas heißes Spargelwasser unter die Hollandaise rühren, wenn sie Dir zu dickflüssig ist. Oder auch einfach etwas heißes Wasser aus dem Wasserhahn nehmen. 
  • Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de
Blitz-Hollandaise - www.emmikochteinfach.de

289 Kommentare
381

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")




289 Kommentare

Angelica 2. Mai 2020 - 16:28

Hallo EMMI, vielen lieben Dank für dieses schnelle, leckere und vor allem einfache Rezept. Ich habe es heute zum erste mal versucht und wir sind begeistert. VG Angelica

Reply
Emmi 2. Mai 2020 - 19:21

Dankeschön liebe Angelica. Wenn es gleich geklappt hat freut es mich sehr! Herzliche Grüße

Reply
Christian 2. Mai 2020 - 16:17

Tipp: Die Limette vorerst weglassen. Bei mir wurde die Hollandaise viel zu sauer, obwohl ich die empfohlenen Mengenverhältnisse eingehalten hatte. Grüsse Christian

Reply
Emmi 2. Mai 2020 - 19:20

Dankeschön Christian. Da hast Du wahrscheinlich eine sehr saure Limette abbekommen. Dann macht ein herantasten wahrscheinlich Sinn. Viele LG

Reply
Andrea 1. Mai 2020 - 19:58

Eine superschnelle, superunkomplizierte und superschmackhafte Hollandaise. 100 Punkte. Werde nur noch diese Variante machen. Vielen Dank für Dein tolles Rezept??

Reply
Emmi 1. Mai 2020 - 20:58

Tausend Dank liebe Andrea! Es freut mich sehr, dass mein Rezept so gut angekommen ist bei Euch! Viele LG

Reply
Heike 1. Mai 2020 - 15:00

Liebe Emmi, ich habe noch nie eine Sauce Hollandaise selbst gemacht, aber weil man ja im Moment viel Zeit hat, habe ich es heute nach Deinem Rezept probiert. Spargel, Schinken, Kratzete und dazu die Sauce, die mir wunderbar gelungen ist. Danke für das einfache u und tolle Rezept, das ich bestimmt wiederholen werde.
Gruß Heike

Reply
Emmi 1. Mai 2020 - 20:50

Das freut mich sehr liebe Heike! Lieben Dank und viele LG

Reply
Bella 29. April 2020 - 18:33

Riesengroßes Kompliment! Habe heute die blitzhollandaise und den rhabarberstreuselkuchen gemacht! Und es hat alles super geschmeckt! Unser Besuch war ebenfalls sehr beigeistert! Ich bin ja nur hier und werde noch viele andere Rezepte ausprobieren! Vlg

Reply
Emmi 29. April 2020 - 22:16

Wie schön liebe Bella! Das freut mich sehr! Wenn alle glücklich sind bin ich es auch 😉 . Ich hoffe ich kann Dich mit einigen meiner Rezepte in Deinem Kochalltag inspirieren. Viele LG

Reply
Krimmel 29. April 2020 - 13:20

Hallo, war zuerst SEHR skeptisch.Komme aus der Gastronomie..gehobene gastronomie.BOHA, ich kann es kaum glauben.Sehr,sehr zu empfehlen-köstlich.Man kann zum Schluß bei Gewürzen etc auch nach eigenen Geschmack zufügen.Ich gebe alle Sterne des Himmels für diese schnelle ,vorzügliche Hollandaise !!!!

Reply
Emmi 29. April 2020 - 15:56

Herzlichen Dank für das schöne Feedback von einem Gastronomen 🙂 . Das freut mich sehr! Viele Grüße aus Köln

Reply
Michael 28. April 2020 - 17:23

Hallöchen,
kann man die Soße auch vorbereiten und kalt stellen, um sie später zu verwenden bzw aufzuwärmen oder muss diese „sofort“ verzehrt werden? Danke fürs Fragen dürfen.

Reply
Emmi 28. April 2020 - 22:16

Hallo Michael. Wir verzehren sie wegen dem Frischei immer sofort. Wenn, dann wäre meine Empfehlung sie im Wasserbad sanft zu erwärmen. Viele LG

Reply
Laura 26. April 2020 - 23:10

Das Rezept ist der Hammer, ich liebe Sauce Hollandaise und bin begeistert, dass sie bei dir so einfach ist und so gelingsicher. Geschmacklich der Hammer.
Und noch viel besser: Sie hat mich auf deine Seite gebracht, die ich nun durchstöbern kann!

Reply
Emmi 27. April 2020 - 15:06

Wie toll, liebe Laura! Willkommen auf meiner Seite und ich hoffe Du wirst bei mir weiterhin fündig. Ganz LG

Reply
GMNW 26. April 2020 - 16:32

Besten Dank für dieses Rezept für eine gelungene Hollandaise!

Reply
Emmi 26. April 2020 - 21:21

Das freut mich sehr! Herzlichen Dank und viele LG

Reply
Helga 26. April 2020 - 15:33

Hallo Emmi,
Hab heute deine hollondaes ausprobiert. Ich bin baff. Einfach toll und so einfach ?

Reply
Emmi 26. April 2020 - 21:19

Tausend Dank für Dein Lob liebe Helga! Das freut mich sehr! Ganz LG

Reply
Barbara 25. April 2020 - 14:12

Was für ein tolles Rezept! Tatsächlich meine erste hollandaise heute ich habe mich immer davor gedrückt. Hatte auch anstatt Limette eine Zitrone genommen ging wunderbar. Nun mal sehen ob die Kids es mögen – meinem Mann und mir schmeckt es schon mal. Gleich kommt die schöne hollandaise mit spargel auf den Tisch. Ich werde deine Seite wieder besuchen liebe Emmi.

Reply
Emmi 25. April 2020 - 20:30

Oh wie schön, liebe Barbara! Dankeschön für Dein tolles Feedback, ich hoffe Du wirst bei mir noch weiterhin fündig. Viele LG

Reply
Heide Elke 25. April 2020 - 9:16

Dieses Rezept ist ja ganz toll. Ich muss gestehen, ich ging ganz zaghaft ran, aber alles funktionierte und die Hollandaise schmeckt super. Vielen Dank für das tolle und einfach Rezept.
Jetzt habe ich aber noch eine Frage: Kann ich übriggebliebene Hollandaise im Kühlschrank aufbewahren? Und kann man sie nachher auch wieder leicht erwärmen? Das wäre für mich sehr gut zu wissen. Danke im Voraus für Deine Antwort.?

Reply
Emmi 25. April 2020 - 20:29

Herzlichen Dank liebe Heide. Wir verzehren sie wegen dem Frischei immer sofort. Wenn, dann wäre meine Empfehlung sie im Wasserbad sanft zu erwärmen. Viele LG

Reply
Elke 23. April 2020 - 6:07

Hallo Emmi, ich hatte schon ein gutes einfaches Rezept, doch Deins gefällt mir noch besser. Sehr sehr lecker, eine
super Konsistenz.
Ich bin von Deinen Rezepten und dem Drumherum begeistert. Herzliche Grüße

Reply
Emmi 23. April 2020 - 20:21

Tausend Dank liebe Elke für Dein schönes Feedback! Ganz liebe Grüße aus Köln

Reply
Werner Schwarz 21. April 2020 - 17:08

Ein ganz ohne Zweifel tolles Rezept. Ich habe die Zutaten verwendet, wie beschrieben. Nur die flüssige Butter nicht aus einem Topf, sondern aus einer Kanne mit sehr guten Gießeigenschaften im dünnen Strahl zugeführt. Dadurch kann man mit der rechten Hand den Mixer am Laufen halten, und mit der linken Hand in aller Ruhe zielgenau gießen. Das Ergebnis hat Sterneniveau! Beste Grüße und weiter so!!! WS

Reply
Emmi 21. April 2020 - 21:07

Das freut mich sehr, lieber Werner! Ganz lieben Dank für Dein Kompliment und Bewertung. Viele LG

Reply
Andreas 21. April 2020 - 15:12

Super, das Rezept für die Hollandais ist der Hammer… habe noch nie eine gemacht und gleich beim super gelungen … Danke ??

Reply
Emmi 21. April 2020 - 17:16

Das freut mich sehr, lieber Andreas! Lasst es Euch schmecken und viele LG

Reply
Falk 20. April 2020 - 19:04

Heute gab es bei uns Schnitzel aus der Schweinslende auf geröstetem Bauernbrot mit Spargel .
Die perfekte Sauce Hollandaise hab ich dank Deines Rezeptes auch noch zubereiten können.
Danke für das tolle Rezept

Reply
Emmi 20. April 2020 - 20:50

Das freut mich sehr, lieber Falk! Herzlichen Dank und viele LG

Reply
Lena 20. April 2020 - 14:07

Hallo Emmi,
kann man die Sauce Hollandaise auch vorbereiten und später wieder aufwärmen oder gerinnt diese sonst?

LG, Lena

Reply
Emmi 20. April 2020 - 20:58

Liebe Lena, tut mir sehr leid, das kann ich Dir nicht verlässlich beantworten, da ich die Soße frisch zubereite und auch direkt verzehre. Da Du ein rohes Ei verarbeitest, kann es natürlich sein, dass es gerinnt/stockt sobald Du die Soße zu stark erhitzt. So etwas kann ja schnell passieren. LG

Reply
Rita 20. April 2020 - 13:58

Schnelle Mayo, 200 gr. Butter war mir doch zuviel, habe ersatzweise 125 ml Brändle Rapsöl mit Butterschmack genommen, ging auch und war lecker.

Reply
Emmi 20. April 2020 - 20:47

Dankeschön für Deine Anregung und Erfahrung liebe Rita! Das freut mich sehr! Ganz LG

Reply
Cindy 20. April 2020 - 13:51

Beste Holländische Soße!! ♥️ So lecker! Kaufe nie wieder fertige….
Toller Blog! Schau gerne vorbei.
Bitte weiter so!
Liebe Grüße!
Cindy
??????????????

Reply
Emmi 20. April 2020 - 20:46

1000 Dank liebe Cindy! Das freut mich wirklich sehr. ich hoffe Du wirst bei mir noch weiterhin fündig. Viele LG

Reply
Sabine Nagel 18. April 2020 - 22:19

Nach etlichen Versuchen einer Hollandaise Zubereitung im klassischen Wasserbad, mit wechselnden Erfolg , bin ich von diesem Rezept absolut begeistert und werde von nun an auch für Gäste gerne eine Sauce Hollandaise zubereiten und dies entspannt. Vielen Dank für eine wunderbare Kochidee

Reply
Emmi 18. April 2020 - 23:19

Es freut mich sehr, liebe Sabine, dass Du mit meinem Blitz-Rezept gut zurecht gekommen bist. Viele LG

Reply
1 2 3 4 5 6